Schitraining im Turnsaal - Tips

Diskutiere Schitraining im Turnsaal - Tips im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Leute! Ich habe Ende Jänner eine praktische Prüfung mit dem Thema Schitraining - hat jemand gute Ideen dafür und vielleicht auch...

  1. rsoa

    rsoa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich habe Ende Jänner eine praktische Prüfung mit dem Thema Schitraining - hat jemand gute Ideen dafür und vielleicht auch Vorschläge für eine passende Musik??
    Verwendet werden kann alles, was man in einem Turnsaal so findet.
    Bin für ausgefallene Übungen genau so dankbar wie für allgemeine Infos.

    Grüße aus Österreich und eine schöne Weihnachtszeit :tip
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    hi

    darf man mal fragen was Schitraining überhaupt ist ?


    gruß
     
  4. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    beim skitraining gehts darum, die muskulatur und bänder auf die ansprüche beim ski(snowboard)fahren vorzubereiten. sprich dehnen und auflockern.

    musiktechnisch würd ich sagen kommt bestimmt Fetenhits "apres ski 2003" oder so etwas in frage.
    Recht modern, dynamisch und recht locker, denke das dürfte zu ner guten stimmung beitragen!
     
  5. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    schi=ski ?:crazy:
    und ich dachte schon das es sich hier bei um irgend so ne asiatische kampfkunst handelt :rolleyes:
     
  6. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    ja, schi = ski
     
  7. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    lol, ich hab erst shit-training gelesen :lol:
     
  8. rsoa

    rsoa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    :)) Also - Stundeninhalt ist Aufwärmen (Cardioteil mit eventuellem Intervall), Mobilisation und Prestretch, Kräftigung mit Hauptaugenmerk auf Rumpf und Beine sowie anschl. Stretching. Nicht vergessen werden darf dabei auch Koordinations- und Reaktionsübungen.

    Übungen speziell für Snowboarder - fahr selbst nicht und somit kenn ich mich da nicht aus, aber für Anregungen wäre ich dankbar.

    Musik - ja die Fun-und Spaßgesellschaft wie Ballermann ist nicht so mein Ding und ... aber ich werd mir das "Ding" mal anhören. Trotzdem DANKE für den Tipp.


    Grüße aus Österreich
    :]
     
  9. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    ich hab keine ahnung was für übungen du konkret anwenden kannst, aber ichkann dir sagen, worauf es beim boarden ankommt:

    auf die unterschenken!!! vor allem bei langen ziehwegen und co, aber auch beim dynamischen fahren werden die waden unheimtlich beanprucht (darum sitzen die meisten snowboarder so oft).

    fahre beides seit jahren und kenne daher die unterschiede recht gut.
     
  11. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Yo, fahr auch Snowboard, wie Tao schon gesagt hat, Unterschenkel, außerdem Oberschenkel, im Oberkörper würde ich (seitliche) Bauchmuskulatur + eigentlich gesamte Rumpfmuskulatur als wichtig erachten....

    Aufwärmen machst du am besten erstmal ein bisschen laufen, kannst das schon mit leichten(!!!) Übungen für Waden und Oberschenkel verknüpfen (z.B. beim laufen in die Hocke gehen, auf Zehenspitzen laufen, im Tiefgang gehen, Froschsprünge etc.) + evt. schon ein paar Koordinationsübungen (beim Laufen: Verdrehen des Oberkörpers, versch. Armkreisbewegungen....)
    Dann kommt Dehnen, besonders hier Beine und Rumpf

    Für die Kräftigung kannst du verschiedene Crunchformen für den Bauch, "Segelflieger" (kennst du die???) für den unteren Rücken und versch. Komplexübungen (z.B. Seitstütz machen). Außerdem kannst du die Leute z.B. Medizinbälle hin und herwerfen lassen (seitlich ausholen)
    Für die Beine machst du Kniebeuge, Wadenheben, evt. Wandsitzen, kannst auch verschiedene Sprungspiele (z.B. Laufparcours) machen (dann hast du die Koordination mit drin)

    Waren jetzt ein paar Ideen, Übungsbeschreibungen findest du im Internet, wenn du eine Übung näher beschrieben haben willst, frag nach!!!
     
Thema: Schitraining im Turnsaal - Tips
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schitraining

    ,
  2. schitraining übungen

    ,
  3. schiübungen

    ,
  4. effektives schitraining,
  5. www.schitrainig,
  6. aufwärmübungen turnsaal,
  7. übungen turnsaal,
  8. turnsaal in recht,
  9. schi übungen,
  10. training turnsaal,
  11. schitraining muskel,
  12. schitraining aufwärmen,
  13. schitraning Turnsaal,
  14. übungen für schitraining,
  15. schiturnübungen ,
  16. fitnessgeräte schitraining,
  17. schitrainig,
  18. schitraining koordinationsübungen ,
  19. ausgefallene dehnübungen,
  20. was findet man in einem turnsaal,
  21. schitraining trockenübungen,
  22. www.schitraining.de,
  23. die besten schiübungen,
  24. schiübungen ohne schi,
  25. schi tips