schulterschmerzen

Diskutiere schulterschmerzen im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Sry guys, dass ich euch mit diesem thema belästige aber ich schieb schon depirs... Also Normalerweise trainiere ich immer 2 mal die Woche MO und...

  1. #1 James Ryan, 10.10.2006
    James Ryan

    James Ryan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Sry guys, dass ich euch mit diesem thema belästige aber ich schieb schon depirs...

    Also Normalerweise trainiere ich immer 2 mal die Woche MO und Fr, mittwochs trainiere ich nur bauch. Aber letzte woche habe ich mich Mittwochs so fit gefühlt und hab wieder mal n ganzkörpertraining durchgezogen....
    Freitag hab ich shcon gemerkt beim Bankdrücken, dass meien rechte 'Schulter es nicht so bringt, hab mir aber nichts dabei gedacht. Tja und den Montag darauf tat die mir beim Bankdrücken sau weh, ich weis nicht warum... Dann bin ich einfach zu den klimmzügen rübergegangen, aber der schmerz wurde da nur noch schlimmer... Weis jetzt nicht was ich machen soll... Brauche dringend Rat, bin schon total verzweifelt...

    Pause, oder arzt oder womöglich ganz aufhören (heul)

    Danke schon mal im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: schulterschmerzen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lod

    lod Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    du solltest mal lieber mal zum Arzt gehen
     
  4. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Ach das ist wahrscheinlich ne ganz normale Zerrung, hatte ich vor ein paar Monaten auch, da hilft nur ne Pause. Darfst jetzt halt leider erstmal mind. 1 Woche kein Training machen. Zwischendurch immer mal testen ob es schon besser geworden ist, falls es nur noch leicht schmerzt trotzdem warten bis der Schmerz völlig weg ist (oder zu 99%) Wenn du zu früh wieder anfängst, kanns sein dass du nochmal so lange warten musst, deswegen lieber auf Nummer sicher. Bei mir war die Zerrung nach ca. 1 1/2 - 2 Wochen weg. Ist auch nicht das Schlimmste, so gönnst du deinem Körper mal ne Ruhepause und kannst danach wieder voll durchstarten ;)
    Wenn es nach 2 Wochen aber immer noch nicht geht, würde ich auch einen Arzt aufsuchen! Aber man muss ja nicht gleich den Teufel an die Wand male :)
     
  5. #4 Krasser123, 11.10.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    das mit den schultern is ne leidige sache, ein ganz sensibler bereich. ich hab schon über ein jahr probs mit meiner rechten schulter gehabt, der schmerz war abartig und ging teilweise bis in den rücken runter. hab dann teilweise pausiert, mit allen möglichen cremes behandelt. seitdem ich weiß wie weh das tut und wie weit es mich zurückwerfen kann wärme ich meine schultern vor jedem workout (außer beine, grins) extrem auf, zusätzlich verwende ich vorm training ein wärme erzeugendes öl, welches du im sporthandel erhälst und schmiere mich damit ein. danach stinkst du zwar wie ne oma aus der aok bodenturngruppe :D, aber es hilft, seitdem ist es bei mir nicht wieder zu probs im schulterbereich gekommen.
     
  6. #5 hesright, 11.10.2006
    hesright

    hesright Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    hey krasser, heut schon früh unterwegs :).
    kannst du mal bitte den namen deiner creme posten - danke!
     
  7. #6 Krasser123, 11.10.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    der frühe vogel fängt den wurm :D, ne schlafentzug durch trenbolon :xx.
    das is keine creme, sondern öl, da gibt es verschiedene, zb. sportöl aktiv von lavit. 100ml für ca. 5,-€.
     
  8. Anzeige

  9. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Jo das mit dem Aufwärmen, vorallem im Schulterbereich kann ich auch nur weiter empfehlen, denn lieber mal ein zwei Minuten vor dem Training investieren, als dann wieder 1 Woche depri rumzulaufen, weil man nich trainieren kann ;)
     
  10. #8 Easyfreezy, 08.05.2007
    Easyfreezy

    Easyfreezy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    wollte nun auch meinen ersten beitrag schreiben.

    ich mache bankdrücken am gerät, also drück das gewicht nach vorne weg.
    mache kein normales bankdrücken, da da meine gelenke im ellbogen immer knacken und das dann auch ein wenig weh tut.

    nun merke ich immer,dass meine sehnen in der schulter rüberspringen. während des trainings habe ich gar keine probleme. doch danach fühlt sich die rechte schulter immer so an, als wenn sie schlapp wäre.... ich kann das gefühl schwer beschreiben: ich verspüre immer das bedürfnis, den arm zu bewegen, damit das weggeht.,... tut es aber nicht.

    das ganze fing an, als ich beim dienstsport zirkeltraining machen musste und da nen hampelmann mit 2,5kilo pro arm machen musste ... das über 3 sätze... abends habe ich dann normal trainiert und schwupps war der arm am nächsten tag - wie oben beschrieben - lahm..... das ganze geht nun schon über ne woche ... will aber nur ungern aufhören mit dem training.

    kann es sein, das die spinatussehne irgendwie angekratzt ist? ich finde es fühlt sich auch ein wenig so an, als würde da etwas eingeklemmt sein ...

    erleichterung habe ich einmal erwirken können, als ich den arm gedehnt habe und soweit den ellbiogen an mir vorbeigedrückt hat, das es mehrmals geknackt hat.... dann war das für den rest des abends ganz in ordnung, am nächsten tag jedoch fing der spuk von vorne an! :(
     
Thema: schulterschmerzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schulterschmerzen kraftsport

    ,
  2. schulterschmerzen creme

    ,
  3. schulterschmerzen salbe

    ,
  4. salbe schulterschmerzen,
  5. schultersehne springt ,
  6. schulter sehnen springen,
  7. creme für schulterschmerzen,
  8. schulter tut nach schlafen weh,
  9. spinatussehne,
  10. spinatussehne schulter,
  11. schulter hat geknackt und tut jetzt weh,
  12. schulter sehne springt,
  13. schulter tut weh nach schlafen,
  14. schulterschmerzen links,
  15. zirkeltraining bei schulterbeschwerden,
  16. schulter sehne springt über,
  17. sehne in schulter springt,
  18. springen der schultersehne,
  19. schulterschmerzen sehne springt,
  20. muskel springt im schulterberich,
  21. meine schulter springt rüber,
  22. f,
  23. schultersehnenspringen,
  24. bodybuilding schultern tun weh,
  25. schultersehne schnappt beim klimmzüge
Die Seite wird geladen...

schulterschmerzen - Ähnliche Themen

  1. Schulterschmerzen

    Schulterschmerzen: Hallo liebe Fitness Freunde, Ich bin neu hier und möchte vor meinem eigentlichen Thema einige Worte zu mir sagen. Ich bin Fabl und trainiere seit...
  2. Schulterschmerzen bei Trizepsübungen

    Schulterschmerzen bei Trizepsübungen: Hallo, bis vor drei Jahren habe ich ein Jahr lang in einem Fitness-Studio trainiert. Als ich allerdings wegen meinem Schulabschluss nicht mehr...
  3. Schulterschmerzen links

    Schulterschmerzen links: Hallo Freunde unseres Sports! Vor 4 Wochen habe ich das letzte Mal trainiert. Seither habe ich plötzlich und unerwartet stechende Schmerzen in...
  4. Schulterschmerzen bei Fliegenden

    Schulterschmerzen bei Fliegenden: Also ich habe "moderate" Schmerzen an der rechten Schulter wenn ich Fliegende auf der Schrägbank ausführe. Auf der Flachbank spüre ich nichts....
  5. Schulterschmerzen mit 16, Impingement-Syndrom?

    Schulterschmerzen mit 16, Impingement-Syndrom?: Hey, Hey, ich bin 16 Jahre alt, mache seit wenigen Monaten (zwischenzeitlich unregelmäßig) Krafttraining und habe Schulterprobleme. Durchs...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden