Schwimmen okay?

Diskutiere Schwimmen okay? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Ich wollte wieder anfangen vermehrt zu schwimmen, soll ja bekanntlich gut für den Körper sein und macht auch noch spass. War schon immer eine...

  1. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte wieder anfangen vermehrt zu schwimmen, soll ja bekanntlich gut für den Körper sein und macht auch noch spass. War schon immer eine Wasserrate

    Aber letztens habe ich in einem gratis-magazin, die am Bahnhof verteilt werden, gelesen das schwimmen nicht so gut wäre, da man eine Fettschicht aufbaut um sich vor der kälte zu schützen, und man nimmt nicht wirklich ab.

    Ich kann das nicht glauben, was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schwimmen okay?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    ja, ich auch nicht. Ich gehe davon aus, dass man evtl. etwas Unterhautfettgewebe anlegen wird, dürfte nicht ganz abwegig sein, aber alles ist Quatsch
     
  4. #3 KingLui, 11.03.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Trotzdem benötigst du zum Schwimmen Kraft. Und Kraft benötigt Energie.
    Du wirst auf jeden Fall durch das Schwimmen abnehmen. Eine gute Idee wäre,
    dass Schwimmen als zusätzlich Cardio-Einheit zu machen und nebenbei noch zu joggen oder Rad zu fahren oder oder oder...

    MfG KL
     
  5. #4 ichiban_senshi, 12.03.2008
    ichiban_senshi

    ichiban_senshi Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Vieleicht bezog sich der Artikel auf Enten oder Seelöwen ^_^

    Vermutlich, da es eine Gratis Zeitung war, waren es warscheinlich auch Gratis-Wissenschaftler, die das herausgefunden haben. :eek:)

    Schwimmen ist gesund, gut für die Kondition, verbrennt Fett und schont die Gelenke.
     
  6. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    hat was:)nein wie ich das gelesen hatte, war ich auch recht geschockt man solchen Mist verzapfen kann.
    Aber das mit der Fettschicht kenne ich eigentlich nur von Pinguine und Seeroben.
     
  7. #6 madjenny02, 12.04.2008
    madjenny02

    madjenny02 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht ist da doch was dran?...

    Hallo allerseits,
    bin neu hier und wollte eh zu dem Thema was schreiben..bei mir ist genau das beschriebene Problem aufgetreten!Ich schwimme seit vier Monaten 3-4x die Woche und mein KF-Anteil ist von 19 auf 22,5 gestiegen!!!!
    Was mich ziemlich erschreckt hat!

    Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich seit Anfang des Jahres Nichtraucher bin und vielleicht deshalb auch was zugelegt habe?Habe vorher 55 Kg gewogen...jetzt liege ich schon bei 60!!

    Das können doch nicht alles Muskeln sein,oder?Was meint ihr dazu?
    Lieben Gruß
     
  8. #7 rasdrumatic, 12.04.2008
    rasdrumatic

    rasdrumatic Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    liegt definitiv am nicht rauchen! Habe auch aufgehört und bis jetzt 5-6 kilo zugenommen. mein Körpefettanteil ist auch von 7-8 auf 10 hoch. Aber Muskeln habe ich definitiv auch zugelegt.
     
  9. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Das Nicht-Rauchen an sich steigert aber nicht den Kfa, sondern der meist gesteigerte Appetit und die dadurch zusätzlich zu sich genommenen Kalorien steigern das Gewicht. Nicht, dass es hier zu Verwirrungen kommt.

    @madjenny: Wenn deine Messung bzgl. des Kfa zuverlässig ist, hast du dir ja schon selbst erklärt, dass du auch an Fett zugelegt hast. Aber keine Angst, das Schwimmen war natürlich nicht schuld, mach das auf jeden Fall weiter ;)
    Du hast laut Messung ca. 3,5% Fettanteil zugelegt, dass heißt bei deinem Gewicht ca. 2kg Fettzunahme. Die restliche Gewichtssteigerung wird durch vermehrte Zunahme an Muskelmasse begründet sein, evtl. kommt zusätzlich noch etwas Wassereinlagerung dazu.
    Lass dich davon aber nicht beunruhigen, behalte dein Sportpensum bei, das ist eigentlich schon ideal und achte natürlich etwas auf die Ernährung.
     
  10. #9 rasdrumatic, 12.04.2008
    rasdrumatic

    rasdrumatic Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    der Apettit wird der HAuptgrund sein, aber ein Dr. im "Gesundheits TV" meinte dass sich auch der Stoffwechsel ändert.
    Habe jetzt im Netz keinen Beleg, oder ähnliches dazu gefunden.
     
  11. #10 Shorty#16, 12.04.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt.

    :wink
     
  12. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Ok, danke für die Info. Dass das vorübergehend soviel ausmacht hatte ich nicht gedacht.
     
  13. #12 Muscat Coach, 13.04.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Schwimmen und der Fettschicht ist tatsaechlich so. Alerdings reicht es da nicht, wenn du 2 mal in der Woche fuer ne Stunde im Wasser bist. Da musst du dass schon Wettkampfmaessig betreiben und 5 x die Woche fuer mindestens 2 Stunden im Wasser sein und das dann auch ueber einen laengeren Zeitraum.

    Abgesehen davon, wuerde es fuer deine Figur sehr zutraeglich sein, wenn dein Koerper versucht das Fett umzuverteilen. Der Effekt duerfte aber auch sehr gering sein. Vom Schwimmen alleine wirst du nicht fett! Ansonstensten wuerden die Elite-Schwimmer, bei einer Trainingseinheit auf offener See, Gefahr laufen von japanischen Waalfangbooten torpediert werden.
    Ich muss anscheinend wieder jemanden entaeuschen, aber wenn man Fett ist, dann liegt es mit 98%iger Wahrscheinlichkeit an zu viel Kalorien! :D
     
  14. #13 DeViLsAnGeL, 13.04.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    """"""Ansonstensten wuerden die Elite-Schwimmer, bei einer Trainingseinheit auf offener See, Gefahr laufen von japanischen Waalfangbooten torpediert werden.""""""""

    ich mußte es mehrmals lesen um es zu verstehen ""Ansonstensten""...aber ein Lacher:)


    """"Ich muss anscheinend wieder jemanden entaeuschen, aber wenn man Fett ist, dann liegt es mit 98%iger Wahrscheinlichkeit an zu viel Kalorien!""""""

    Das war böse...aber wahr!

    Aber zum Thema schwimmen: Ich gehe auch oft schwimmen, mehr zum Spaß,
    dennoch habe ich danach IMMER hunger für 2....oder 3^^
    scheint wohl doch was dran zu sein.
    Und ich finde schwimmen anstrengender als joggen!!!!!
    Ziehe also vor jedem der konsequent seine Bahnen zieht den Hut!!!!

    :wink
     
  15. Anzeige

  16. #14 Muscat Coach, 13.04.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Naja - bei 87 kg verteilt auf 1.90m kann er soooo fett ja nicht sein
     
  17. #15 madjenny02, 13.04.2008
    madjenny02

    madjenny02 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Aha...

    Vielen Dank für die zahlreichen Beiträge;-) Hab mir schon gedacht, dass es hauptsächlich am Niktotinentzug liegt...Ich merke auch selbst, dass jetzt nach 4Monaten Nikotinabstinenz mein Stoffwechsel sich langsam reguliert.

    Ich war auch heute auf der FiBO und hab mal meinen Grundumsatz und BMI sowie den KF-Gehalt checken lassen und das sah alles ganz gut aus.
    Laut Gerät hab ich sogar einen hohen Stoffwechsel, was mich leicht erstaunt hat!(Hätt nicht gedacht, dass der Körper sich so schnell regeneriert).

    Das Schwimmen,Joggen und Kraftraining werd ich auf jeden Fall so weiter machen...man sieht ja die Ergebnisse und das neu erworbene Körpergefühl ist super;-)Außerdem bin ich mittlerweile süchtig nach Sport.....

    geht den Meisten hier bestimmt auch so :D
     
Thema: Schwimmen okay?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwimmer fettschicht

    ,
  2. schwimmen fettschicht

    ,
  3. nichtrauchen wassereinlagerung

    ,
  4. schwimmen stoffwechsel,
  5. stoffwechsel nach nikotinabstinenz,
  6. 4x schwimmen muskeln,
  7. schwimmer fettschicht mehr,
  8. nicht rauchen schwimmen,
  9. täglich schwimmen o.k.,
  10. Wie schnell regeneriert sich mein körper bei Nikotinabstinenz,
  11. täglich schwimmen ok?,
  12. schwimmen cardio,
  13. schwimmen fitness anfangen,
  14. schwimmen fettschicht aufbauen,
  15. wann reguliert sich Stoffwechsel nach Nikotinabstinenz,
  16. Viele Ex-Raucher nehmen aber auch zu ohne dass sie mehr essen. Denn: Nikotin kurbelt den Stoffwechsel an der Körper verbrennt mehr Kalorien erklärt Peter Lindinger von der Stabsstelle Krebsprävention des Deutschen Krebsforschungszentrums
Die Seite wird geladen...

Schwimmen okay? - Ähnliche Themen

  1. Kraftsport durch Schwimmen ersetzen?

    Kraftsport durch Schwimmen ersetzen?: Hallo, mein Name ist Thorsten, ich bin 28 Jahre alt und trainiere seit 3 Jahren im Fitnessstudio. So langsam ist bei mir die Luft raus und ich...
  2. Schwimmen vor/nach Training

    Schwimmen vor/nach Training: Moin zusammen, seit kurzem gehe ich regelmäßig schwimmen, eigentlich immer wenn ich Zeit habe und das Freibad aufhat. Dazu 'ne Frage: Ist es...
  3. Training / Schwimmen / Eiweiss / BCAA / L Carnitin

    Training / Schwimmen / Eiweiss / BCAA / L Carnitin: Schönen Guten Morgen zusammen, Ich bin hier noch ganz neu und habe gleich mal eine Reihe von Fragen an euch. Zum Anfang, Da ich seit ca. 3...
  4. Trainingsuhr zum schwimmen gesucht

    Trainingsuhr zum schwimmen gesucht: Guten Tag Community, ich gehe in letzter Zeit wieder sehr gerne schwimmen und jetzt hat mich ein Freund dazu gebracht mal über eine Sportuhr...
  5. Trainingsplan: Kraftsport+ Joggen + Schwimmen?

    Trainingsplan: Kraftsport+ Joggen + Schwimmen?: Hallo liebe Community, Ich betreibe seid ca. 3 Monaten Intensiv Sport, hauptsächlich Kraftsport. Ich habe angefangen zwischen durch mit Joggen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden