Sehprobleme nach hartem Haken an den Kopf

Diskutiere Sehprobleme nach hartem Haken an den Kopf im Kampfsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich trainier nun schon seit einiger Zeit Muay Thai. Nun habe ich folgende Frage: (Vielleicht auch speziell an Boxer) Gestern habe ich...

  1. #1 DarkmanX, 04.07.2007
    DarkmanX

    DarkmanX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich trainier nun schon seit einiger Zeit Muay Thai. Nun habe ich folgende Frage: (Vielleicht auch speziell an Boxer)

    Gestern habe ich beim Sparing ein ziemlich harten Haken an die linke Seite des Kopfes bekommen (ohne Kopfschutz). Es hat zwar geschmerzt, aber das ist ja normal beim Sparing und hat mich in dem Moment nicht sonderlich beunruhigt.
    Allerdings habe ich ca. 1,5 Std später (abends vor dem Fernseher) vor allem auf dem linken Auge (Schlag ging jedoch nicht aufs Auge, sondern seitlich an den Kopf) plötzlich nicht mehr richtig gesehen. Es ist schwer zu beschreiben, aber ich konnte nichts mehr richtig fixieren, d.h. ich konnte bspw. den Teletext gar nicht mehr lesen, weil immer da wo ich hingeschaut habe das Bild verschwand. (Etwa so wie bei dem blinden Fleck den ja bekanntlich jeder hat, nur dass es bei mir in genau da war wo ich hinschaute)

    Dazu kamen Kopfschmerzen, die bis heute anhalten und ein wenig Übelkeit, die jedoch heute morgen nicht mehr da war.

    Hattet ihr auch schon mal so etwas? Ist das normal?

    Vielen Dank im vorab!
     
  2. Anzeige

  3. #2 rosch1986, 04.07.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Ja, sowas hab ich jeden Tag und ist auch völlig normal.

    Nein. Jetzt mal Spaß bei Seite:

    AB ZUM ARZT und RÖNTGEN!


    Gruß,
    Rosch.
     
  4. #3 Low-Rider, 04.07.2007
    Low-Rider

    Low-Rider Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Bist Du wahnsinnig? Das ist sicher nicht normal!! Sofort zum Arzt, bevor Langzeitschäden entstehen!!
     
  5. #4 DarkmanX, 04.07.2007
    DarkmanX

    DarkmanX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für die schnelle Antwort.

    Allerdings habe ich ziemlich oft nach dem Training irgendwelche Beschwerden. Deshlab habe ich mir abgewöhnt immer gleich zum Arzt zu gehen. Jedoch mach ich mir natürlich beim Kopf etwas mehr Gedanken, weil das eben nicht nur Schmerzen waren, sonden auch Ausfallerscheinungen.

    Ich habe gehofft, dass jemand im Forum auch schon mal ähnlich Beschwerden hatte oder vielleicht hat. So dass ich sehe, dass auch das normal ist, wenn man Schläge an den Kopf bekommt.

    Für weitere Antworten bin ich natürlich immer dankbar!

    Trotzdem nachmals danke an Rosch und Low, dass ihr geantwortet habt.
     
  6. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Schlageinwirkung hätte ich auf Migräne getippt. Mit dem Schlag kanns aber was ernstes sein, deshalb SOFORT zum Arzt! Damit ist nicht zu spaßen.
     
  7. #6 DarkmanX, 04.07.2007
    DarkmanX

    DarkmanX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich normale Kopfschmerzen hatte waren diese IMMER nach dem schlafen weg.

    Diese habe ich nun aber immernoch, so lange hatte ich noch nie Kopfschmerzen. Deshlab vermute ich schon, dass sie von dem Schlag stammen.

    Trotzdem könnte es doch sein, dass es nach einem Schlag normal ist. Vielleicht gibt es Wettkäpfer (Boxer oder andere Vollkontakt-Sportler), die das bestätigen könnten?!

    Danke für Eure Antworten bisher!
     
  8. Lodrik

    Lodrik Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Du klingst irgendwie so, als ob du davor Angst hättest zum Arzt zu gehen *nicht böse gemeint^^*

    Wenn du schon nicht mehr richtig sehen konntest, und immernoch Schmerzen da sind, würde ich lieber zum Arzt gehen.

    <--- Das heißt doch eigentlich nur, dass etwas nicht normal ist. Bekanntes Sprichwort: Vorsicht ist besser als Nachsicht.

    Gruß

    Lodrik
     
  9. #8 DarkmanX, 04.07.2007
    DarkmanX

    DarkmanX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Ich habe keine Angst zum Arzt zu gehen, allerdings übe ich ja immerhin einen Kampfsport aus und da will ich nicht wegen jedem Wehwehchen zum Arzt rennen.

    Bei dieser Sache war mir jedoch nicht so wohl und deshalb wollte ich es in ein Kampfsport-Forum posten, in der Hoffnung, dass hier irgendjemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht hat und sagen kann, ob das normal ist.
     
  10. #9 Low-Rider, 04.07.2007
    Low-Rider

    Low-Rider Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Das hat nichts mit Wehwechen zu tun.

    Ein Profiboxer hat ein ganzes Team von Experten zur Verfügung und wird ständig medizinisch untersucht.

    Ich habe auch schon Vollkontakt-Wettbewerbe gemacht und da waren ständig Mediziner in der Nähe.

    Als ich mal K.O. ging, war mir nachher auch eine Weile schwindlig, dies ging aber auch schnell wieder weg. Zudem wurde ich gründlich untersucht.

    Das solltest Du auch tun. Es gibt Verletzungen, welche ihren vollen Schaden erst mit der Zeit präsentieren.

    Warte nicht zu lange!!!
     
  11. #10 Frechdachs, 04.07.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    also ich finde wenn du seiten weise posten kannst..was wäre wenn..kanns ja nich so schlimm sein.
    ein forum kann doch keinen doc ersetzen.
    du hättest schon längst gehn können....*kopfschüttel*
     
  12. Lodrik

    Lodrik Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe früher auch sehr viel Sport gemacht ... und auf einmal habe ich starke Knieschmerzen bekommen, das habe ich natürlich niemanden erzählt, da ich Angst hatte ich dürfte dann kein Sport mehr machen. Kannst ja mal raten was nun los ist ... :xx :xx :xx

    Mein Knie ist völlig im Eimer ... tja Dummheit, die sehr schmerzt. Besonders psychisch.

    Also höre bitte auf die Leute hier, sie können dich vor schlimmeren bewahren.
     
  13. #12 DarkmanX, 05.07.2007
    DarkmanX

    DarkmanX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay, war heute beim Sportarzt.

    Es ist scheinbar nur eine Schädelprellung und Netzhautablösung. Dazu ein Knalltrauma am Ohr. Also nichts Schlimmes, ich darf heute abend sogar wieder trainieren.

    Danke für Euer Bemühen!
     
  14. #13 Low-Rider, 05.07.2007
    Low-Rider

    Low-Rider Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Denk dran: Du hast nur einen Körper.
     
  15. #14 rosch1986, 05.07.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Gott sei Dank! ;)
     
  16. Ferris

    Ferris Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    :crazy: "es war nur eine Netzhautablösung und ein Knalltrauma."

    ja, die jungen Leute wissen echt nicht, was abgeht. Kopfschutz ist uncool. Brauchen nur die Mädchen...

    Mach nur weiter so. Beim nächsten Mal ist es ein Schädelbruch.
    Aber es ist ja bloss "Kampfsport".

    viel Spaß
    Ferris
     
  17. #16 DarkmanX, 06.07.2007
    DarkmanX

    DarkmanX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Glaub mir, ich bin absolut nicht der Typ, der beim Sparing auf Schutzausrüstung verzichtet. Aber ist halt nicht ganz billig, so ein Kopfschutz (ca. € 70). Spare auch schon darauf, aber im Muay Thai läuft halt nichts ohne Schienbeinschoner, Mundschutz, Handschuhe und Suspensorium. Da kommt der Kopfschutz halt erst an fünfter Stelle...

    Also hat nichts mit "uncool" zu tun, sondern is ne Frage des Geldes!
     
  18. #17 Low-Rider, 06.07.2007
    Low-Rider

    Low-Rider Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Dafür hast Du sicher gelernt, wie wichtig die Deckung ist. :bäh
     
  19. #18 Total-Tanja, 07.07.2007
    Total-Tanja

    Total-Tanja Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    also bevor ich meine hände schütze, da schütz ich lieber meinen kopf!
    ein schlag auf die hand: vielleiiiicht gebrochen oder so...aber auf den kopf?! kopf gebrochen?? davon abgesehen, dass dein gehirn durch schläge anschwillen und gegen deine schädeldecke drücken kann, was dann nicht sehr zu empfehlen ist...
    jetz liegt die entscheidung bei dir... 70€ oder kopf kaputt :zack
     
  20. Anzeige

  21. #19 Blacksorrow, 07.07.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    Also ich seh das so...

    Entweder habe ich genug Geld um ein Hobby vernünftig auszuüben.
    Oder ich lasse es sein, wenn ich mir das Hobby nicht auf einem sicheren Niveau leisten kann.

    Ich musste ehrlichgesagt auch stutzen als ich dein Posting gelesen habe von wegen es sei "nur eine Netzhautablösung und ein Knalltrauma". Schaff dir erstmal die nötigen Schützer an und mach dann richtiges Sparring. Und versuch dich vorher auf andere Teile des Trainings zu beschränken.

    Ist nur meine persönliche Meinung. Du kannst natürlich machen was du willst, ist ja nicht meine Gesundheit.
     
  22. daniw

    daniw Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Zum Thema "nur ne Netzhautablösung":

    Die hatte ne Freundin von mir auch, nach nem Unfall, jetzt ist sie auf dem Auge so gut wie blind... :contra

    Alles andere, von wegen nur 1 Körper,lieber zum Arzt gehen statt hier zu posten etc..wurde ja bereit gesagt

    Lg

    Dani
     
Thema: Sehprobleme nach hartem Haken an den Kopf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kopfschmerzen nach sparring

    ,
  2. netzhautablösung kampfsport

    ,
  3. sparring kopfschmerzen

    ,
  4. haken zum kopf,
  5. netzhautablösung durch Schlag auf den Kopf,
  6. kopfschmerzen sparring,
  7. blind durch schlag kopf,
  8. schlag auf den kopf blind,
  9. haken im kopf,
  10. nach sparring kopfschmerzen,
  11. joggen und netzhautablösung,
  12. sehprobleme nach sport,
  13. blind durch schlag auf den kopf,
  14. kopfweh nach sparring,
  15. blind durch schlag,
  16. Netzhautablösung nach Schlag auf den Kopf,
  17. nach schlag auf Kopf blind,
  18. kopfschmerzen und sehschwierigkeiten,
  19. sehprobleme nach schlag auf kopf,
  20. netzhautablösung und bodybuilding,
  21. schlag auf kopf sehe nicht mehr richtig,
  22. joggen bei netzhautablösung,
  23. durch schlag auf den hinterkopf blind,
  24. sehprobleme schlag auf den hinterkopf,
  25. netzhautablösung nach schädelprellung
Die Seite wird geladen...

Sehprobleme nach hartem Haken an den Kopf - Ähnliche Themen

  1. Verwirrung über Einstieg nach Verletzungspause

    Verwirrung über Einstieg nach Verletzungspause: Servus! Ich habe gemerkt, dass ich etwas individuelle Hilfe brauche und bezüglich meiner Frage am Ende würde ich euch erstmal meine...
  2. Krummer Arm nach Radiusköpchenfraktur

    Krummer Arm nach Radiusköpchenfraktur: Guten Tag, ich bin neu hier und möchte mich gleich mal an euch wenden. Vorab, ich bin 22 Jahre alt & komme aus der Nähe von Berlin. Mir fällt...
  3. Restbauch/Haut nach Diät

    Restbauch/Haut nach Diät: Hi Leute, ich habe in den letzten zwei-drei Jahren eine Diät mit wöchentlichen Cheatday betrieben. Ich bin von 104kg auf (um die) 70kg runter. Nun...
  4. Fragen zum Dehnen nach dem Training

    Fragen zum Dehnen nach dem Training: Moin, ich habe seit 2 Wochen angefangen mich nach dem Training statisch zu dehnen und ich hätte da so einige Fragen, da ich recht neu im Thema...
  5. fit in knapp 3 wochen nach 3 Monaten sitzen/liegen

    fit in knapp 3 wochen nach 3 Monaten sitzen/liegen: Hallo, ich konnte über die Google Suche nix finden und bin dann hier gelandet, ich wäre froh über Hilfen/Tipps. und zwar: da ich(w, 37) mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden