Shake am Morgen?

Diskutiere Shake am Morgen? im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo Ich hab das Problem das ich morgens wegen Zeitmangel nie zum Frühstücken komme. Reicht wohl auch schnell einen Shake mit Eiweißpulver zu...

  1. cktwo

    cktwo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich hab das Problem das ich morgens wegen Zeitmangel nie zum Frühstücken komme. Reicht wohl auch schnell einen Shake mit Eiweißpulver zu trinken bis zum ersten Frühstück um 09.30Uhr? Gehe in die Schule und stehe um 06.15 auf.

    Ach ja: Wieviel Gramm ist wohl ein gehäufter Esslöffel? Ich packe mir in meine Shakes bisher einfach so 2 gehäufte Esslöffel rein. Is das zuviel?

    Und wieviel Quark und Milch sollte man pro Shake eigentlich nehmen?

    Gruß und Danke schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Shake am Morgen?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aragon

    Aragon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Also ob das reicht kann ich dir net sagen ich kann dir nur sagen das ich es ähnlich mache. Morgens um 6 hab ich immer sehr wenig zeit (bin halt eher nen langschläfer) und trinke deswegen immer nen shake mit schmelzflocken.
    Wie viel gramm kann ich dir net sagen aber was zu viel ist kommt immer auf das pulver drauf an. Bei manchen pulver reicht ein großer löffel bei manchen brauchste 3 um den gleichen effect zu erzielen :p
    Optimal wäre es natürlich du würdest richtig frühstücken aber besser nen shake als nichts oder net ? ;-)

    Lg
     
  4. #3 Uncle_JUmbo, 22.01.2006
    Uncle_JUmbo

    Uncle_JUmbo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich bin zwar nicht gerade der experte aber ich geb mal meinen senf dazu :D
    also 2 gehäufte Löffel sind ca 30g d.h einer =15g.Und 30 g sollten ca mit 300 ml vermischt werden ..soviel von mir :]
     
  5. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    dagegen ist nichts einzuwenden. allerdings kannst du auch auf das eiweißpulver verzichten und genausoschnell einen shake aus haferflocken (schmelzflocken/instantflocken), magerquark, 1-2 bananen,etwas traubenzucker ,bei bedarf etwas öl und 300-500ml milch (je nachdem welche konsitenz du bevorzugst) zubereiten.

    mach ich genauso, da ich morgens auch keine zeit hab zum frühstücken.

    den shake kannst du auch als "richtiges" frühstück werten, ist ja egal ob dus flüssig oder fest zu dir nimmst ;)
     
  6. cktwo

    cktwo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten =)
    Dann mach ich mir den Shake jetzt immer am Abend vorher und trink ihn dann am nächsten Morgen.

    Hab mir auch 3 Kilo Traubenzucker geholt. Wisst ihr auch wieviel davon ein Esslöffel wiegt? Oder ist das garnicht soooo wichtig?

    Gruß
     
  7. #6 Del Piero, 22.01.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Esslöffel ca. 15g
     
  8. Aragon

    Aragon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde nen shake immer frisch zubereiten ist ja nicht so dir arbeit das morgens noch kurz zu machen ;-)
     
  9. cktwo

    cktwo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Werden die sonst im Kühlschrank schlecht oder verlieren die Wirkung, wenn man die nicht frisch zubereitet? Hab nämlich da Morgens absolut keinen Nerv zu irgendwie :D
     
  10. #9 A|\|ubis, 23.01.2006
    A|\|ubis

    A|\|ubis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ka soweit ich weiß (beruht auf Hörensagen) sollte man einen shake innerhalb einer halben stunde ausgetrunken haben.
    Kann auch sein das der voll verklummpt oder so und ich mein das is doch einfach ein bisschen milch in den becher schütten, dann das Pulver dazu und shütteln, soviel is das auch nich :D
     
  11. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    also mit eiweiß hab ichs noch nicht probiert aber son shake aus banane haferflocken usw. über nacht im kühlschrank GEHT wohl schon - schmecken tut das ganze dann aber irgendwie nicht mehr so dolle
     
  12. cktwo

    cktwo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Werd ichs ab jetzt Morgens machen...

    Ein bißchen Selbstdisziplin hat noch keinem geschadet denk ich.
     
  13. Aragon

    Aragon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    das ist die richtige einstellung :]
     
  14. tioz83

    tioz83 Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich trinkem orgens nach dem aufstehen auch immer "nur" morgens einen shake, bestehend aus 400 ml Magermilch und 30g Proteinpulver. (und halt imerm einen nach dem training)
    Frühstücken tue ich erst um 8:30 Uhr ca. .
    SOll ich dem Skae eigentlich am besten nochmal so 30g Traunebnzucker zugeben? Wäre das besser? Oder was mixt ihr noch so mit rein?
     
  15. #14 Del Piero, 03.03.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Denke,du meinst jetzt den Shake nach dem Training.

    Ja,es empfiehlt sich die Glykogenspeicher wieder aufzufüllen.

    Ideal wäre ne Mischung aus 1g/Kg Körpergewicht an Traubenzucker z.B. und 20-30g Eiweiß.
     
  16. tioz83

    tioz83 Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    meine allgemein alle shakes.
    Nehme gleich immer morgens einen und nach dem Training direkt einen.
    Soll ich also JEDEM shake ca. 80 gramm Traubenzucker zumischen? Oder nur dem nach dem Training?

    Gibt es beim Kauf von Traubenzucker was zu beachten, würd mir dann gleich morgen welchen im Supermarkt kaufen.
     
  17. #16 Del Piero, 03.03.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Nein,nur nach dem Training brauchst du verstärkt die Kohlehydrate um die Speicher wieder aufzufüllen,ansonsten ist es recht überflüssig.

    Aus der Drogerie oder dem Supermarkt bekommst du genug zur Ausdwahl.
     
  18. tioz83

    tioz83 Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    okay, danke.
    Mal ne andere Frage dazu nochmal.
    Nehme den Drink ca. 20 Minuten nach dem Training. Ist es eventuell besser den schon mit hinzunehmen um DIREKT nach dem training zu nehmen? Wäre zwar umständlicher, aber möglich. Aber wenns nicht sooo wichtig ist... wäre halt angenehemr den hier zu machen...
     
  19. #18 Del Piero, 03.03.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    20 Minuten nach dem Training ist überhaupt kein Problem.
     
  20. Anzeige

  21. tioz83

    tioz83 Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    sach mal, kann es sein das meine qaage spinnt? Das ist ja ungemein viel (80 Gramm jetzt)?! Im Shaker ist alleine nur der Traubenzucker dann bei der 100ml Linie...

    Dat sind ja einige an esslöffeln.....
     
  22. #20 Del Piero, 05.03.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nun mal so.Das mit dem 1g Kh/Kg Körpergewicht ist ja auch nur ne Empfehlung,ich nehme selbst auch nie so viel.
    Eine großes Fruchtssaftgetränk tuts auch.
     
Thema: Shake am Morgen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. frühstücksshake mit haferflocken

    ,
  2. morgen shake

    ,
  3. shake am morgen

    ,
  4. Shake Morgens,
  5. morgens shake,
  6. shake für morgens,
  7. eiweißpulver morgens,
  8. schmelzflocken shake,
  9. shakes am morgen,
  10. bananen haferflocken shake,
  11. morgen shakes,
  12. protein shake am morgen,
  13. shakes für den morgen,
  14. frühstücks shake haferflocken,
  15. fruchtshake am morgen,
  16. frühstück shake haferflocken,
  17. shake mit schmelzflocken,
  18. fitness shake am morgen,
  19. frühstücks shake pulver,
  20. welchen shake morgens ,
  21. frühstücksshake haferflocken,
  22. frühstücks shake mit haferflocken,
  23. f,
  24. shakes morgens,
  25. milchshake am morgen
Die Seite wird geladen...

Shake am Morgen? - Ähnliche Themen

  1. Proteinshake

    Proteinshake: Hallo zusammen, ich versuche zur etwas abzunehmen und ca. 500kal am Tag unter Bedarf zu bleiben. Zusätzlich mache ich relativ regelmäßig Sport...
  2. Eiweißshakes oder lieber Finger weg von denen?

    Eiweißshakes oder lieber Finger weg von denen?: Ich lese im Internet immer nur entweder das eine oder das andere... Schreibt mir mal eure Meinungen zu diesem Thema mit ordentlicher Begründung!...
  3. Shake / Frühstück / Kritik?

    Shake / Frühstück / Kritik?: Hallo, ich wollte hier mal mein Frühstück vorstellen. Ich erhoffe mir durch Kritik ein paar Verbesserungen durchführen zu können, sofern es...
  4. Problem Protein Shaker

    Problem Protein Shaker: Hallo zusammen, brauche mal eure Hilfe bezüglich Protein Shaker. Momentan benutze ich einen ganz normalen HandShaker mit Sieb. Benutze Ihn sowohl...
  5. Shakes nach dem Training

    Shakes nach dem Training: Hallo Leute, mich würden mal ein paar Tipps zum Thema After-Training-Shakes interessieren. Was haut ihr da rein, in welcher Konzentration, was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden