shake... mal anders..

Diskutiere shake... mal anders.. im Rezepte Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo also man nehme: 3 -4 esslöffel, joghurt natur oder mit früchten.. 1 oder 2 bananen halber liter bis lister ferttarme milch! das ganze...

  1. #1 Dominic, 15.01.2007
    Dominic

    Dominic Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    also man nehme:

    3 -4 esslöffel, joghurt natur oder mit früchten..
    1 oder 2 bananen
    halber liter bis lister ferttarme milch!

    das ganze zusammenmixen, und man hat einen erfrischenden shakes, vorallem in der früh, geht schnell und schmeckt gut...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: shake... mal anders... Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. franz

    franz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    einen shake der anderen art hatte ich am samstag (nicht selbst zubereitet, von daher kann ich keine genauen mengenangaben machen), war sehr sehr lecker: halbgefrorene milch, erdnussbutter, gesalzene erdnüsse gemahlen, etwas limettensaft, etwas eiweisspulver (whey)
     
  4. #3 medion1804, 16.01.2007
    medion1804

    medion1804 Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    hmm....dann will ich doch auch mal nen shakerezept posten^^

    viele frage sich ja oft wie man den magerquark im "rohen" zustand (tolle ausdrucksweise^^) nur runterbekommt!?!?!

    ich persönlich schnappe mir immer meinen shaker, in dem ich auch die eiweissshakes zubereite, und haue dort 250 gr magerquark + 250 ml molkedrink oder 250 ml müllermilch hinein....dies schmeckt dann echt erträglich bis gut ;-) und die konsistenz ähnelt dann einem trinkjoghurt...

    müsst ihr mal ausprobieren!!!

    greetz medion
     
  5. Vana*

    Vana* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    @ medion echt gute Idee, wird ausprobiert *g*
     
  6. franz

    franz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    ich ergänze "mein" rezept: zu gleichen teilen quark, joghurt, milch, dann diesselbe menge mineralwasser, dazu nach belieben früchte (ich mag besonders mango und banane) und etwas dextrose (oder etwas zucker), kurz in den mixer und fertig sind bspw. 1L getränk.

    prost
     
Thema:

shake... mal anders..

Die Seite wird geladen...

shake... mal anders.. - Ähnliche Themen

  1. Proteinshake

    Proteinshake: Hallo zusammen, ich versuche zur etwas abzunehmen und ca. 500kal am Tag unter Bedarf zu bleiben. Zusätzlich mache ich relativ regelmäßig Sport...
  2. Eiweißshakes oder lieber Finger weg von denen?

    Eiweißshakes oder lieber Finger weg von denen?: Ich lese im Internet immer nur entweder das eine oder das andere... Schreibt mir mal eure Meinungen zu diesem Thema mit ordentlicher Begründung!...
  3. Shake / Frühstück / Kritik?

    Shake / Frühstück / Kritik?: Hallo, ich wollte hier mal mein Frühstück vorstellen. Ich erhoffe mir durch Kritik ein paar Verbesserungen durchführen zu können, sofern es...
  4. Problem Protein Shaker

    Problem Protein Shaker: Hallo zusammen, brauche mal eure Hilfe bezüglich Protein Shaker. Momentan benutze ich einen ganz normalen HandShaker mit Sieb. Benutze Ihn sowohl...
  5. Shakes nach dem Training

    Shakes nach dem Training: Hallo Leute, mich würden mal ein paar Tipps zum Thema After-Training-Shakes interessieren. Was haut ihr da rein, in welcher Konzentration, was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden