She schlank und wenig fett: welches Nahrungsergänzungsmittel für Masseaufbau?

Diskutiere She schlank und wenig fett: welches Nahrungsergänzungsmittel für Masseaufbau? im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo zusammen. Bin neu hier im Forum und hoffe, Ihr könnt mir weiter helfen. Ich hoffe ich stelle hier keine nervigen Fragen, die bereits...

  1. #1 Soulblau, 11.07.2008
    Soulblau

    Soulblau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Bin neu hier im Forum und hoffe, Ihr könnt mir weiter helfen.
    Ich hoffe ich stelle hier keine nervigen Fragen, die bereits unzählige Male beantwortet wurden.

    Zu meinem Anliegen:
    Ich bin ein sehr schlanker Typ mit wenig Körperfett.
    Seit einiger Zeit trainiere ich nun im Fitness-Studio, der gewünschte Effekt (Muskelaufbau) bleibt allerdings weitesgehend aus.
    Nun wurde mir im Studio zu einem sogenannten "Weight Gainer" geraten.
    Ich persönlich bin absolut gegen ungesunde Präperate, bei diesen "Weight Gainern" scheint es sich aber wohl um keine "unseriösen" Mittelchen zu handeln.
    Wie ich aber feststellen musste gibt es sehr viele verschiedene Sorten.

    Nun meine Frage an Euch:
    Welche gesunden Ergänzungsmittel empfehlen sich bei meinem Typ?


    Ich traniere übrigens 3 x die Woche ca. 1,5 - 2 Stunden.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Shorty#16, 11.07.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    :lol: :lol: :lol:

    Also hier mal ne kurze Erklärung:
    Weight Gainer, auch Mass Gainer = Kohlenhydrate+Eiweiss :]

    Ausführlicher:
    http://fitness-foren.de/uebersicht,Nahrungserg%E4nzungen,10.html

    Also meine Fav.

    Weight Gainer + Protein + Creatin

    Kann man eig. alles über die Nahrung aufnehmen, außer das Creatin, dass nur in geringen Mengen (kommt in Fleisch vor).

    Auf Wikipedia gibts auch noch gute Erklärungen zu den Supplements.

    Wenn die Ernährung passt, braucht man nichts von denen, außer das Creatin auf freiwilliger Basis ::XX

    Les dir hier doch mal die Grundlagen durch:
    http://fitness-foren.de/uebersicht,Wissenswertes,11.html

    Und dann frag noch deine Trainer wegen Ernährung und Eiweißbedarf usw. :]
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Das ist übrigens zu viel. Eine Einheit sollte nicht viel länger als 60-75min dauern. Also TP ändern oder einfach mal posten. Das überhöhte Pensum an Training kann das Muskelwachstum stören und verlangsamen bzw. bis zu einer Stagnation des Muskelwachstums führen. Wäre auch eine weitere Möglichkeit für deine zu geringeren Erfolge.

    Wenn du aber einfach nur zu wenig isst, musst du nicht unbedingt direkt zu WeightGainern greifen. Die bräuchtest du, wenn du sehr schwer zunimmst und zu den HardGainern gehörst.
    Sonst reicht ein einfacher Kalorienüberschuss, solange der leicht zu erreichen ist, von etwa 300-500kcal, wenn nicht so sogar noch geringer.
     
  5. #4 Shorty#16, 11.07.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    :contra
    Dann dauerts aber auch viel länger Masse aufzubauen!

    Wenn er eh schon zu den Hardgainern (Ektomorphen) gehört konnen es ruhig 800 bis 1000kcal sein, besonders an Trainingstagen!
     
  6. #5 Soulblau, 12.07.2008
    Soulblau

    Soulblau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Kommentare.

    Die 1,5 - 2 Stunden sind inkl. 10 min Fahrrad vor dem Muskeltraining und 30 - 40 min Ausdauer am Ende des Programms.
    Kommt also von der Zeit her gut hin, oder?

    Mein Problem ist, dass ich nicht so der große Esser bin.
    Also einen großen Kalorien-Überschuss zu erreichen fällt mir sicher ganz schwer.
    Rät man da dann zu WeightGainern, oder eher nicht?

    Ich werde mir die Vorgeschlagene "Lektüre" mal zu Gemüte führen.
     
  7. #6 Flashman, 12.07.2008
    Flashman

    Flashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde mit meiner Meinung wieder für Diskussionsstoff sorgen..aber warum nicht einfach mal kräftig trainieren? Einfach mal richtig ballern im Studio! :]

    Ich hab früher auch nix gefressen. Gar nix. Wer hart trainiert, der kriegt auch Hunger! Wer diesen Nahrungsergänzungsmüll in sich reinstopfen will, bitte...
    aber wenn man mal überlegt an die Sache ran geht und konsequent ist, dann braucht man diesen Müll nicht...

    Schön mal kloppen im Studio ein paar Monate, dann mal abwarten... der Hunger kommt bei körperlicher Belastung!
     
  8. #7 Shorty#16, 12.07.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X( X(




    :D

    Was hab ich den oben geschrieben außer das mit dem Trainings-/Essenverhalten
     
  9. #8 Flashman, 13.07.2008
    Flashman

    Flashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Oh! :D Sorry Shorty...

    ...sind wir doch einer Meinung! :]
     
  10. #9 Soulblau, 13.07.2008
    Soulblau

    Soulblau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    mal allgemein gefragt:
    Welche Sorte WeightGainer würde meinem Typen entsprechen?
     
  11. #10 Shorty#16, 13.07.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Kohlenhydrate+Eiweiss :D
     
  12. #11 Soulblau, 13.07.2008
    Soulblau

    Soulblau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    haha ;-)

    WeightGainer = Kohlenhydrate+Eiweiss

    Allerdings gibt es ja unterschiedlichste Angebote von WeightGainern.
    Soll ich einfach das billigste nehmen? :whats?
     
  13. #12 Shorty#16, 13.07.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Bestell dir evtl. einen aus dem Netz.
    Mein Vorschlag von den Inhaltsstoffen her:

    Maltodextrin, Eiweiss, Dextrose
    Maltodextrin, Dextrose, Eiweiss
    Dextrose, Eiweiss (Wenn du nicht so schnell Fett ansetzt)
    *Auflistung nach Inhalt im Gainer*
    zB

    http://www.best-body-nutrition.com/hardcore-mass.asp?KZ_LANG=1
    http://www.best-body-nutrition.com/crash.asp?KZ_LANG=1
    http://www.body-styling-products.de/index_u.html?d__Mega_Mass_4000_7kg_Weight_Gainer617.htm (für mich etwas süß)
     
  14. Might

    Might Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Beim Eiweiß darauf achten das es Molkenprotein ist, ist das hochwertigste, sowas wie nur Soja und Weizenprotein niemals kaufen. Ei und Milchprotein ist auch nicht schlecht, aber Molken ist das beste.
    Und bei KH wie gesagt Maltodextrin.
     
  15. #14 Soulblau, 03.09.2008
    Soulblau

    Soulblau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Was bedeutet KH? *sorry*


    Nochmal kurz zu meiner Person:
    Ich habe bisher eher eine normale Muskelmasse (wie Leute, die nicht trainieren).
    Ich nehme schwer an Gewicht/Masse zu, mein Körperfett ist sehr gering.
    Ich bin ziemlich mager.
    Ich betreibe seit einiger Zeit Krafttraining mit dem Ziel Muskelmasse aufzubauen.
    Ich bin an einem gesunden Training/gesunden Ergänzungsmitteln interessiert.
    Ein weiterer zu beachtender Aspekt bei der Sache ist, dass ich nicht allzu viel Geld für sowas übrig habe und es somit ziemlich kostengünstig sein sollte.

    Würde ggf. folgendes Ergänzungsmittel für den Anfang reichen?
    http://www.josport.de/product_info.php/info/p10_Super-Mass.html

    Oder wäre ein weitaus höherer Erfolg wohl mit diesem Ergänzungsmittel zu erreichen?
    http://www.josport.de/product_info.php/info/p50_Gain-BOLIC--6000--1-00-kg--.html

    Ich mein, der Preisunterschied ist ja wirklich enorm:
    Massgainer: 6,48 € / kg (Empfehlung: 75gr / Portion)
    Gainbolic: 11,20 €/ kg (Empfehlung: 100gr / Portion)

    Bei Zubereitung von 3 Portionen am Tag macht das im Monat mal eben knapp das doppelte aus (52,5 € <> 103 €).
    Und ich persönlich finde 50 € schon viel für sowas.

    Nebenfrage:
    Ist die Einnahme der Nahrungsergänzungmittel ausschließlich an Trainingstagen ausreichend? (würde die kosten ja schon senken)
     
  16. Anzeige

  17. #15 Shorty#16, 03.09.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Massgainer reicht.
    Viel essen, dann reichen 2 Portionen am Tag bzw. 0 Portionen ::XX, aber du bist ja nicht der große Esser.
    Ess kann sein, dass durch die Einnahme dein Appetit größer wird, da sich deine kcal-Aufnahme vergrößert und der Körper sich daran gewöhnt und daher öfter/schneller hungriger wird.
     
  18. #16 Soulblau, 03.09.2008
    Soulblau

    Soulblau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dank Dir !

    Das wäre ja optimal, weil dann vielleicht auch folgendes irgendwann auf mich zutrifft:
     
Thema: She schlank und wenig fett: welches Nahrungsergänzungsmittel für Masseaufbau?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nahrungsergänzungsmittel masseaufbau

    ,
  2. nahrungsergänzung masseaufbau

    ,
  3. masse aufbauen nahrungsergänzung

    ,
  4. masseaufbau nahrungsergänzungsmittel,
  5. masseaufbau nahrungsergänzung,
  6. macht maltodextrin fett,
  7. nahrungsergänzungsmittel für masseaufbau,
  8. nahrungsergänzungsmittel fettaufbau,
  9. ergänzungsmittel masseaufbau,
  10. nahrungsergänzungsmittel fett,
  11. nahrungsergänzungsmittel schlank,
  12. dünn masseaufbau,
  13. kcal ergänzungsmittel,
  14. nahrungsergänzungsmittel zum masseaufbau,
  15. nahrungsergänzung für masseaufbau,
  16. wichtigsten nahrungsergänzungsmittel masse,
  17. mittel zum körperfett,
  18. masseaufbau ergänzungsmittel,
  19. mittel fuer masseaufbau,
  20. wenig körperfett fitness,
  21. Nahrungsergänzungsmittel masse,
  22. Maltodextrin abnehmen,
  23. welche nahrungsergänzungsmittel zum fett abnehmen dür anfänger,
  24. masseaufbau mittel,
  25. nahrungsergänzungsmittel für masse
Die Seite wird geladen...

She schlank und wenig fett: welches Nahrungsergänzungsmittel für Masseaufbau? - Ähnliche Themen

  1. Schlanker Mann mit Bauchansatz :-)

    Schlanker Mann mit Bauchansatz :-): Hallo zusammen, hier also mein Trainingstagebuch. Ich freue mich auf Eure Verbesserungsvorschläge. Zunächst zur Person: Ich gehe schon auf die...
  2. Nach Jahren im Schichtdienst, ein Bäuchlein entwickelt, sonst schlank.. Crosstrainer?

    Nach Jahren im Schichtdienst, ein Bäuchlein entwickelt, sonst schlank.. Crosstrainer?: Hallo Leute! Da ich kompletter "Anfänger" auf diesem Gebiet bin, erhoffe ich mir durch dieses Forum hier den ein oder anderen Tipp bzw. Hilfe...
  3. Skinny-Fat: sehr hoher KFA, trotzdem optisch schlank!

    Skinny-Fat: sehr hoher KFA, trotzdem optisch schlank!: Hallo an alle, ich bin 21 Jahre, 183 cm groß und männlich. Ich bin seit 11 Tagen im Fitnessstudio angemeldet. Die Diät habe ich vor einem Monat...
  4. Muskelaufbau am schlanken Körper

    Muskelaufbau am schlanken Körper: Hallo leute, ich bin ganz neu hier und freue mich auf eure antworten. Ich bin recht schlanke Frau. Bin 46 kilo, 165 groß und 23 jahre alt....
  5. Training zum schlanker werden?

    Training zum schlanker werden?: Hallo liebes Forum, Nach langer Suche im Internet hab ich mich jetzt entschlossen ein neues Thema hier zu erstellen. Also eine Freundin von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden