Sport im Beruf

Diskutiere Sport im Beruf im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hey Leute, ich wende mich jetzt in meiner ideenlosigkeit/Ratlosigkeit an Euch in der Hoffnung das ihr mir helfen könnt. Ich bin fernfahrer und...

  1. #1 40.000kg, 20.08.2015
    40.000kg

    40.000kg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute, ich wende mich jetzt in meiner ideenlosigkeit/Ratlosigkeit an Euch in der Hoffnung das ihr mir helfen könnt.
    Ich bin fernfahrer und Finde mich zu dick. Ich wünsche mir nichts mehr als eine gute Figur, die Frage ist wie !
    Ich habe mich mit meinen alten Trainern unterhalten (bodybuilder/kraftsportler) da kamen Ideen wie mcfit zum Vorschein. Das ist leider nicht zu verwirklichen da mir in den 9 Stunden täglicher Pause doch der schlaf und die Hygienew wichtiger sind. Ausreichend muskelmasse ist vorhanden und daher rückt die Ernährung in den Vordergrund. Ich suche nach lange haltbar und kein zubereitungsaufwand (Kühlschrank vorhanden). Vllt hat jmd eine Idee zu Übung während der Fahrt ?
    Kurz zu meinen Daten :
    197cm
    125kg
    Beruflich leider wenig Bewegung möglich
    Kraftsport am Wochenende(highlandgames)
    Zielgewicht 105 kg
    Ich möchte das man die Muskeln nicht nur bei genauem hinsehen erkennt ;) und der hueftspeck muss auch weg!
    Vielen dank im vorraus für eure Hilfe und Anregungen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sport im Beruf. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dangei

    Dangei Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2014
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sport im Beruf

    Hi 40 Tonner :pr

    Spontan fällt mir der Film "Over the Top" mit Silvester Stallone ein :)

    Abnehmen an sich geht nur mit weniger essen, kcal Verbrauch muss höher sein als kcal Aufnahme durchs tägliche essen
     
  4. #3 40.000kg, 20.08.2015
    40.000kg

    40.000kg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sport im Beruf

    Da bin ich bereits dran, ich versuche unter 2000 kcal pro Tag zu mir zu nehmen und trotzdem sehr fett- und eiweißreich zu essen. (Den tip hab ich von nem Ehem. bodybuilder aus meinem Verein.
    Ober the Top xD guter Einwand !! Vllt kann ich wenigtstens meine arme weiter trainieren mit terrabaendern.
    Danke schon mal dafür :)
    Kann ich den fettverbrennubgsprozess noch anderweitig fördern ?
    Lg
     
  5. #4 Eisenbezwinger, 20.08.2015
    Eisenbezwinger

    Eisenbezwinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht besteht die Möglichkeit ab und zu an einem Kinderspielplatz anzuhalten?
    Da gibt es immer diverse Möglichkeiten für Dips, Klimmzüge etc. :cool:

    Hab mit einem Kumpel eine Zeit lang Calisthenics auf einem Spielplatz im Sommer trainiert. Unglaublich wie schnell der Spielplatz plötzlich leer von Kindern und Eltern waren, sobald wir mit dem Training angenfangen haben :D
     
  6. #5 40.000kg, 20.08.2015
    40.000kg

    40.000kg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sport im Beruf

    Glaub ich gerne xD ich mach bin und wieder Dips wenn ich lange Wartezeiten habe vorn am Lkw. Da kann ich den tritt abklapppen und hab Ne Höhe von ca 30 cm. Ist wohl problematisch mit der dusche wenn ich beim Training wirklich richtig pumpe. Ist es allgemein möglich im Sitzen auch in anderen muskelgruppen n Reiz zu setzen ausser in den armen ? Meine Pausen sind leider zu kurz für Training dusche essen und schlaf. Um's muskeltraining werdeich wohl auch bei der fettverbrennung nicht drum rum kommen aber letzteres hat z.Z. höhere Priorität.
    insbesondere auf der Hüfte
    Meine bauchmuskeln hab ich jetzt auch seit Jahren nicht mehr gesehen
     
  7. #6 Black_knight, 20.08.2015
    Black_knight

    Black_knight Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    AW: Sport im Beruf

    Ich hab meine Bauchmuskeln noch nie in meinem Leben gesehen, dafür freu ich mich umso mehr wenn es passiert :D
     
  8. #7 Eisenbezwinger, 21.08.2015
    Eisenbezwinger

    Eisenbezwinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Was ich dir auch empfehlen möchte, kauf dir eine Gewichtsweste! Liegestützen und Kniebeugen, Ausfallschritte etc. kannst du überall machen! Dazu eine 40kg-Weste, dann ist das Ganze auch nicht mehr uneffektiv. Irgend etwas wo man sich hochziehen kann für Klimmzüge lässt sich auch fast überall finden.
     
  9. #8 40.000kg, 22.08.2015
    40.000kg

    40.000kg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sport im Beruf

    Das mit der Weste ist Ne geile Idee !
    Danke eisenbezwinger ;)
     
  10. #9 axelwalldorf, 23.08.2015
    axelwalldorf

    axelwalldorf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sport im Beruf

    Hallo,
    im Prinzip weißt du ja schon die wichtigsten Dinge...
    Wenn du es schaffst unter 2000kcal zu bleiben, werden sich die Erfolge einstellen.
    Du kannst aber auch gute Kohlenhydrate essen...
    Koche Dir zum Beispiel Reis vor, der ist auch mal ein paar tage haltbar und der sättigt...kombiniert mit Hühnchenbrust und ein bisschen soße...Das einfachste und wahrscheinlich eins der einfachsten Gerichte, das immer geht :)
    Gruß
     
  11. #10 40.000kg, 24.08.2015
    40.000kg

    40.000kg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sport im Beruf

    Moin Axel, das mit dem vorkochen ist auch etwas kompliziert xD bin ständig auf Achse und deshalb dacht ich mir bei meiner Wohnung "wozu eine Küche" war gestern auf Wettkampf in Wuppertal und hab mit nem erfahren bodybuiilder gesprochen. Er meinte er esse beispielsweise alle 10 Tage kohlenhydrate allerdings auch nur als gemüseStärke, Zucker bleibt ohne wenn und aber tabu. Salat passt, ohne dressing bleibt der auch im Lkw 3 Tage knackig und thunfisch in rauen mengen.
    Zwar etwas einseitig aber wer schön sein will muss halt leiden xD er meinte auch durch den fehlenden Zucker wird der Insulin Spiegel so weit gesenkt das man viel seltener Hunger bekommt.bisr da was dran ?
    Der Begriff "steinzeit Diät" ist gestern auch gefallen.
     
  12. #11 axelwalldorf, 24.08.2015
    axelwalldorf

    axelwalldorf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sport im Beruf

    Salat und Thunfisch sind sicherlich gute Lebensmittel, aber halte das dauerhaft doch für sehr einseitig...
    Wenn du das die ganze Zeit durchziehst, leidet deine Motivation wahrscheinlich, weil es dir zum Hals raushängt :/
    Dein Gesprächspartner scheint ja ein sehr ambitionierter Wettkampfbodybuilder zu sein...
    Aber für uns "Normalos" ist eine solch ausgeprägte Diät nicht notwendig...
    Nur im Fall, dass du deinen KFA von 10 auf 7 Prozent senken willst, dann vielleicht...:D
     
  13. #12 40.000kg, 25.08.2015
    40.000kg

    40.000kg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sport im Beruf

    In punkto Ernährung werd ich mal weng spezifischer. Z.Z. bestehen meine Wochen Vorräte (5-6 Tage im Lkw) aus folgendem:

    18 Liter Wasser still
    5 mal joghurtdrink fettarm mit Frucht
    8 Dosen thunfisch in Wasser
    3 mal Salat/rohkostmix mit essigöldressing
    1 pakung hirtenkäse
    1 Glas oliven
    400g kochSchinken
    6dosen energy ohne Zucker
    2 mal handkäse (harzer)
    Und Kaffee mit süßStoff

    Was kann ich verbessern oder was hat gar nix drin zu suchen ?
    Leider ist mein Kühlschrank schon bumsvoll damit :/
     
  14. #13 40.000kg, 25.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2015
    40.000kg

    40.000kg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sport im Beruf

    Ich geh davon aus das mein kfa jenseits der 30% liegt z.Z :/
    Muss ich schätzen.
    hier ein Bild meiner Vernachlässigten Figur :/
    Insbesondere die Hüften müssen weg
    IMAG2387_1.jpg

    @Axel ja das ist er xD aber ich bin bereit da für zu "leiden" wenn nicht die Hygiene drunterl leidet. (Es sind nicht immer duschen auf Parkplätzen vorhanden - Sport)
     
  15. #14 Geextah, 25.08.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    AW: Sport im Beruf

    Das mit dem Süßstoff ist so auch nicht ganz eindeutig, daher sind Aussagen diesbezüglich auch immer etwas schwierig
     
  16. #15 Eisenbezwinger, 25.08.2015
    Eisenbezwinger

    Eisenbezwinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Alles soweit richtig, was dort steht.
    Nur folgender Satz ist meiner Meinung nach nicht ganz richtig:

    "Schon 20 Minuten reichen aus, um den Körper bei Laune zu halten und den Trainingsfortschritt nicht zu verlieren"

    Das kommt immer auf den jeweiligen Trainingsstand des Sportlers an. Wenn jemand als Beispiel wirklich schweres Bankdrücken mit Gewichten im dreistelligen Bereich trainiert, kann er diese Leistung nicht mit Liegestützen aufrecht erhalten - nicht einmal 2 Wochen lang ;)
     
  17. #16 40.000kg, 25.08.2015
    40.000kg

    40.000kg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sport im Beruf

    Das siend die susstoff Tabletten
    1200 Tabletten 72g
    0,2 g Zucker 34g Salz in 100g

    @ eisenbezwinger: den Satz mit den 20 min kann ich leider nicht finden aber recht hast du leider. Hab vor 2 Jahren mit 135 kg aufgehört und nix mehr gemacht. Jetzt schaffe ich keine 90 kg mehr
     
  18. #17 Eisenbezwinger, 25.08.2015
    Eisenbezwinger

    Eisenbezwinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hallo 40-Tonner!
    Eben war da noch ein Post, was aber wohl Werbung war. Ich gehe davon aus, deshalb wurde dieser von einem Administrator gelöscht.

    Ja, die Muskeln und die Kraft verschwinden sehr schnell, wenn man sie nicht mehr beansprucht. Wie gesagt, wenn ich 2 Wochen in den Urlaub fahre und in dieser Zeit nicht mehr schwer trainieren kann (natürlich halte ich mich mit Liegestützen etc. über Wasser), dann merke ich das selbst bei diesen geringen Zeitraum, wenn auch nicht extrem. Nach etwa 2 Einheiten ist der alte Stand dann aber zum Glück auch wieder hergestellt.

    BWEs sind mit Sicherheit absolut toll und man kann damit viel erreichen. Jedoch können sie nicht 1 zu 1 ein schweres Training mit freien Gewichten ersetzen.
     
  19. #18 Black_knight, 25.08.2015
    Black_knight

    Black_knight Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Aber wenn man sich Gewichte auf den Rücken legt und damit Liegestütze macht kann man die Leistung schon aufrecht erhalten oder?
     
  20. Anzeige

  21. #19 Eisenbezwinger, 26.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2015
    Eisenbezwinger

    Eisenbezwinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Diese Frage würde ich mal mit jaein beantworten. Wollen wir das Ganze doch mal durchleuchten:

    Bei Liegestützen drückst du ja nicht dein ganzes Körpergewicht, sondern nur etwa 2/3 davon. Abgesehen davon sind Liegestützen und Bankdrücken vom Bewegungsablauf auch nicht ganz identisch. Beim sauberen Bankdrücken, dürftest du auch einen weiteren Weg haben.

    Gehen wir mal davon aus ein Athlet wiegt 90kg, muss also wenn er Liegestützen macht etwa 60kg bewältigen. Angenonnen diese Person trainiert zu diesem Zeitpunkt im 5x5 System mit 140kg, so beträgt die Differenz also 80kg.
    80kg Zusatzgewichte auf dem Rücken? Das könnte schwierig werden. Mit Gewichtsscheiben keine Chance, das würde wohl nicht halten.
    Außerdem wäre das auch schwierig im oben genannten Beispiel (Urlaub) zu handhaben. Man stelle sich mal vor man steht am Flughafen und muss denen erklären, warum man 80kg Gusseisen im Koffer hat :D
    Alternativ könnte man sich vielleicht eine leicht übergewichtige Freundin suchen, die sich dann mit ihrem ganzen Gewicht bei den Liegestützen auf dem Rücken plaziert ;)

    Also wie gesagt, es kommt immer darauf an wie Fortgeschritten/stark der Trainierende ist. Jemand der jetzt mit 70 oder 80kg Bankdrücken trainiert, kann mit dieser Methode über einen kürzeren Zeitraum sicherlich Leistungsabfall vermeiden. Fortgeschrittene Athleten und Profis eher nicht.
     
  22. #20 Black_knight, 14.09.2015
    Black_knight

    Black_knight Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    AW: Sport im Beruf

    Wann wird die Grammatik beim Google Übersetzer verbessert?
     
Thema:

Sport im Beruf

Die Seite wird geladen...

Sport im Beruf - Ähnliche Themen

  1. maximales Kaloriendefizit und Kraftsport

    maximales Kaloriendefizit und Kraftsport: Hallo , ich möchte massiv abnehmen ist es dann sinnvoll kraftsport zu machen . Mit welchen Volumen sollte ich dann trainieren wenn ich 3-4 mal...
  2. Kraftsport Neuling mit vielen Fragen sucht...

    Kraftsport Neuling mit vielen Fragen sucht...: Antworten.... Aber zuerst einmal Danke fürs öffnen des Beitrages und die Bereitschaft mir meine Fragen zu beantworten. An dieser Stelle einmal zu...
  3. ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht

    ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht: hi ich bin neu hier. ich weiß noch nicht so ganz, in welche rubrik mein anliegen rein passt aber es ist ja noch nicht geschrieben und am ende...
  4. Kraftsport durch Schwimmen ersetzen?

    Kraftsport durch Schwimmen ersetzen?: Hallo, mein Name ist Thorsten, ich bin 28 Jahre alt und trainiere seit 3 Jahren im Fitnessstudio. So langsam ist bei mir die Luft raus und ich...
  5. Kampfsport in Verbindung mit Kraftsport ?

    Kampfsport in Verbindung mit Kraftsport ?: Servus, Ich bin selbst aktiver Kampfsportler (Karate), da ist aber nur bedingt Fitness oder Muskelaufbau dabei. Es geht viel mehr um Koordination...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden