Sportdauer

Diskutiere Sportdauer im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo zusammen Ich habe durch eine Magenbypassoperation 40kg abgenommen und bin nun daran meinen Körper zu trainieren, bzw die Haut zu...

  1. Kiaaa

    Kiaaa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich habe durch eine Magenbypassoperation 40kg abgenommen und bin nun daran meinen Körper zu trainieren, bzw die Haut zu straffen.
    Ich wurde aber etwas ungeplant schwanger und somit bin ich nun in der 31. Woche.
    Ich mache dennoch meinen Sport, 4-5x in der Woche 40Minuten Crosstrainer und danach mit einer DVD noch 15 Minuten Armtraining gegen die Haut die dort etwas hängt.
    Nun hab ich aber eine Symphysenlockerung und habe starke Schmerzen im Becken. Ich kann keine 40 Minuten Sport machen.

    Nun habe ich schon ein paar mal gelesen, dass weniger als 30 Minuten Sport nix bringt, weder für die Fettverbrennung noch für sonst was. Aber im Moment schaffe ich nur 15-20Minuten und dann muss ich aufhören weil die Schmerzen zu doll werden.
    Und nein ich möchte mit dem Sport nicht aufhören, weil ich sehr schnell ins alte Muster zurückfalle und solange es einigermassen Schmerzfrei geht und die ÄRztin ihr ok gibt mache ich es auch :)
    Was denkt ihr, kann ich das so bis zur Geburt weiter machen oder habt ihr mir Tipps was ich sonst noch machen kann? Bringen mir diese 15-20 Minuten etwas??
    Ich bedanke mich für eure Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sportdauer. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Synce

    Synce Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Sport bringt immer was.
    Auch wenn die eigentliche Fettverbrennung erst nach ~20 Minuten einsetzt bringt es doch den
    Körper auf Touren ->NAchbrenneffekt. Ausserdem wird ab der ersten Minute Fett verbrannt nur das Verhältnis zwischen Kalorien und Fettverbrennung verschiebt sich.
    Bei Sportlern liegt dieses bei bis zu 40/60% nach 20-30 MInuten. Normalos landen eher bei 20/80 je nach Trainingsstand.

    Wichtig ist nur dass (was dir deine Ärztin hoffentlich auch gesagt hat!) jegliche Diätpläne die mit Mangelernährung zu tun hat Fallen lässt.
    Desweiteren würde ich dir empfehlen Schwimmen zu gehen. Ich kann leider nicht aus Erfahrung Sprechen dass es bei einer Symphysenlockerung hilft generell ist
    Schwimmen aber die schonenste Art von Sport.
    Ebenso kann Walken und zügiges gehen über längere Zeiträume helfen.
    Ob es bei diesen Sportarten den gewünschten Effekt ergibt weiß ich nicht aber es hält dich zumindest davon ab ins "alte Muster" zurückzufallen

    Grüße
     
  4. Kiaaa

    Kiaaa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort.

    Mir wurde schwimmen von der Frauenärztin verboten. Das sei bei Symphysenlockerung ganz schlecht. Leider, ich schwimme nämlich sehr gerne :)
    Vielen Dank :)
     
  5. Gekki

    Gekki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ich habe donnerstag abend einen beitrag von Stern tv gesehen. unteranderem wurde gesagt, dass man als schwanger keinerlei Diäten machen soll(was synce schon gesagt hat) und auch den bauch nicht tranieren soll!! die meinten, dass auch auf dem crosser der untere bauch und rücken beansprucht wird und man es als schwanger unbedingt meiden sollte, auf den crosser zu gehen. direkte gründe wurde nicht gesagt.

    das mit dem bauch wollte ich nur mal anmerken. vielleicht kannst du ja nochmal deinen Frauenarzt desbezüglich fragen oder auch googeln, welche Übungen als schwanger machbar wären.

    gruß
     
  6. Kiaaa

    Kiaaa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auch dir danke für die Antwort.
    Ich werde durch die Magenbypassoperation von ÄRzten und Ernährungsberatern optimal unterstützt und ich ernähre mich natürlich so wie ich es mit einem Bypass tun muss :)

    Das mit dem Crosstrainer und dem Bauch wusste ich nicht, danke. Werde meine Ärztin bitten das abzuklären.
     
Thema: Sportdauer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. symphysenlockerung crosstrainer

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden