Starkes Übergewicht muss weg!

Diskutiere Starkes Übergewicht muss weg! im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Servus Leute ich komme mal gleich zum Punkt. Mein ganzes Lebenlang leide ich schon an übergewicht, und das will ich nun endgültig ändern!...

  1. #1 Liberty, 11.05.2013
    Liberty

    Liberty Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Servus Leute ich komme mal gleich zum Punkt.

    Mein ganzes Lebenlang leide ich schon an übergewicht,
    und das will ich nun endgültig ändern!
    Nun zu meinen Daten:

    - Alter: 20
    - Größe: 1.84m
    - Gewicht: 133.8 Kg!

    Wie ihr seht ist das schon ziemlich heftig. Habe mich nun heute
    im Fitnessstudio angemeldet und möchte dem Gewicht endgültig
    den Kampf ansagen! Deswegen frage ich mich an welchen Geräten
    ich trainieren soll. Zeit habe ich jeden Tag meistens aber nur die
    Nacht über, meine Ernährung werde ich Kh arm gestalten
    sowie natürlich sehr viel trinken und auf alle Süßigkeiten, Chips
    und Getränke ausser Wasser verzichten(Evtl. besseren Ernährungsplan?).
    Auch wenn es wahrscheinlich ungern gelesen bzw. gehört wird möchte ich
    Aggressiv abnehmen es sei denn ich hab dann so ein ekligen Hautlappen
    am Bauch hängen nach den ersten paar Kilos. Der Grund hierfür ist ein privater aber
    sehr sehr wichtiger, der momentan die oberste Priorität in meinem Leben darstellt,
    weshalb ich auch alles für tun würde und werde. Ich hoffe ich habe euch nicht
    abgeschreckt mit meinen radikalen vorstellungen, es ist höchste Zeit mein Gewicht zu ändern.
    Ich bedanke mich im vorraus. Mfg Liberty
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Starkes Übergewicht muss weg!. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    also erst ma viel glück hoffe die motivation hält solang bis du dein ziel erwünscht hast...

    zum trainingssplan...
    mach nen ganzkörperplan... bei dem du die großen muskelgruppen trainierst...
    hab hier letztens ma was gepostet, suchs dir gleich ma raus und hängs hier mit an...

    wie oft willst du denn in der woche ins studio?
    hast du jemanden der mit dir mit geht?
    wenn nicht such dir jemand... zu zwei trainiert es sich leichter und man kann ich gegenseitig motivieren und aufraffen...

    denke ernährung gibts bei dir nicht mehr viel zu sagen, das wichtigste hast ja schon bemerkt...
    Kohlenhydrate gering halten... vor allem ab 18uhr wenn mögich keine mehr...
    versuch fette in deinen plan einzubauen... hier eignet sich am besten fisch...
    thunfisch eignet sich hervoragend als proteinquelle...

    mein vater hat mit diesem "almased" pulver relativ gut abgenommen...
    ist ein nahrungsergänzungsmittel...
    schmeckt wohl nicht sonderlich gut...
    weiss nicht ob dass noch ne option für dich wäre...

    trink viel wasser...
    min 2-3liter am tag sollten dich bei deinem vornehmen enorm vorran bringen...
    natürich überwiegend wasser ;D

    lg irok
     
  4. #3 Liberty, 15.05.2013
    Liberty

    Liberty Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi vielen lieben Dank für deine Tipps, und sry dass ich erst so spät zurückschreibe.
    Habe bisher nur durch Diät 3 Kilo abgenommen bzw. durch weniger Essen :).
    Jetz wird erst einmal weiter trainiert, das beste ist ja immernoch das ich keinerlei
    Hungererscheinungen habe obwohl ich sehr wenig esse, liegt wahrscheinlich in der
    ablenkung.

    Mfg Liberty
     
  5. #4 Fittnel, 21.05.2013
    Fittnel

    Fittnel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
  6. Lugana

    Lugana Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe deine extreme Ernährungsumstellung eher kritisch. Verbote bringen dir langfristig nichts, denn du wirst irgentwann so Appetit drauf haben dass es zu einem unkontrollierten Essverhalten kommt. Ich denke du solltest dir schon Dinge in Massen natürlich gönnen. Übers Knie brechen und jetzt das Ruder sozusagen rumreissen und von heute auf morgen möglichst schnell abnehmen denke ich ist auch nicht der Plan auf lange Sicht. Du hast dir die Kilos ja auch nicht auf kürzeste Zeit hingefressen.

    Was ich rauslesse ist, denke ich hast du private Gründe warum du das machst? Mach es in erster Linie für dich und deine Gesundheit.

    Klar ist es wichtig einen Anfang zu machen aber du wirst noch einen langen Atem benötigen auf deinem Weg. Setz dich nicht zu sehr unter Druck und gib dir und deinem Körper Zeit sich an die neue Belastung zu gewöhnen.
     
Thema: Starkes Übergewicht muss weg!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. übergewichtig fitness anfang

    ,
  2. übergewicht muss weg

Die Seite wird geladen...

Starkes Übergewicht muss weg! - Ähnliche Themen

  1. starkes Untergeweicht. viel essen. prof. Trainingsplan.

    starkes Untergeweicht. viel essen. prof. Trainingsplan.: hallo :D also dann verfass ich hier mal meinen ersten Beitrag. :D also ich bin 17 Jahre alt. bin 189cm groß und wiege 56kg. das heißt ich bin...
  2. Starkes Untergewicht!

    Starkes Untergewicht!: Hallo zusammen! Zuerst möchte ich einmal kurz meine Situation schildern: Ich bin 26 Jahre alt und bin/war Student. Vor kurzem habe ich mein...
  3. Starkes stechen im Rücken

    Starkes stechen im Rücken: Hey Leute Tut mir Leid falls ich das nun hier rein schreibe, doch ich finde hier sind genügend aktive Menschen unterwegs um mir eventuell Tipps...
  4. starkes ziehen am Hoden^^

    starkes ziehen am Hoden^^: Hi, habe hier vielleicht eine ein wenig dumme und auch lustig klingende Frage... aber gestern abend bin ich von einem Gerüst bei mir im Geschäft...
  5. gehirnblutung oder hernie durch starkes krafttraining?

    gehirnblutung oder hernie durch starkes krafttraining?: hallo, ich habe von einem bekannten gehört, dass man sich beim krafttraining nicht überfordern sollte, d.h. man sollte z..b nicht so trainieren,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden