Statt "brennenden Muskeln" nur "Muskelermüdung", alles Richtig oder falsches Training

Diskutiere Statt "brennenden Muskeln" nur "Muskelermüdung", alles Richtig oder falsches Training im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Leute, Situation: bin noch ziemlich neu was Fitness angeht und daher auch neu hier im Forum, trainiere jetzt seit ca. 2 Monaten, wobei...

  1. #1 JanScha, 05.05.2015
    JanScha

    JanScha Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Situation:
    bin noch ziemlich neu was Fitness angeht und daher auch neu hier im Forum,
    trainiere jetzt seit ca. 2 Monaten, wobei ich die letzten 2 Wochen aufgrund einer Weisheitszahn OP ausfallen lassen musste, habe aber jetzt wieder angefangen, und was ich mich immer mehr frage (und mir auch schon davor aufgefallen ist), dass ich beim trainieren kein "brennen" in den Muskeln bekomme, dass habe ich immer wieder mal gehört, dass bei einem guten Training die Muskeln bei den letzten Wiederholungen schön brennen müssen, und ich kenne dieses Gefühl auch von früher (Habe mal als Jugendlicher vor etlichen Jahren kurz trainiert). Mein "Problem" ist allerdings dass ich statt diesem "brennen" einfach nur müde Muskeln bekomme. Mache in der Regel 4 Sets a 6-15 Wiederholungen ,erstes Set zum aufwärmen der Bewegungen mit weniger Gewicht 15WH, und dann mit mehr Gewicht drauf z.B. Butterfly von 30kg auf 40/45kg, damit schaffe ich dann z.B. 12-13 WH, dann weniger werdend z.B. 9-10, und letztes Set so um die 6. Ich komme nicht weiter weil meine Muskeln sich dann so anfühlen als ob sie keine Kraft mehr haben, aber ohne dieses brennen in den Muskeln. Sobald ich das Gewicht absetze geht es den Muskeln meinem Gefühl nach direkt wieder gut/fit, wobei man ja an den immer weniger werdenden WH sehen kann dass sie immer weiter ausgepowert werden. Habe nach dem Training auch keinen Muskelkater oder sehr schlaffe Arme. Ich fühle mich dabei so als ob ich dadurch nicht weiter komme sondern für die Katz trainiere, wobei ich auch keine Wunder Ergebnisse von heute auf morgen Erwarte, trotzdem will ich wenn ich etwas nicht richtig mache so früh wie möglich verbessern. Daher meine Frage.

    Frage:
    Lange Rede kurzer Sinn (oder gar kein Sinn? :p), aber meine Frage ist, kann man daran erkennen, dass man irgendwie falsch trainiert, weil kein Muskel brennen entsteht. Oder mache ich alles richtig und dieses oben genannte Muskel brennen ist gar nicht so wichtig bzw. gar nicht so gut wie ich denke (Daran sieht und spürt man halt so schön dass man was getan hat).

    Falls ihr sagt dass ich darauf achten sollte möglichst Muskel brennen bzw. schlappe Arme/Beine usw. nach dem Training zu haben, werde ich in Zukunft mal mehr darauf achten was ich falsch mache und mein Training optimieren.


    Zu mir:
    Alter: 24
    Größe: 175
    Geschlecht: Männl.
    Trainingserfahrung (in Monaten/Jahren): 2 Monate
    Ernährungsplan (ja/nein - falls ja: Bestimmte Methode?): Bisher versuche ich mich einfach nur Gesund zu ernähren, werde aber beizeiten mir ausführliche Gedanken machen was/wie essen um effektiver zu werden.
    Trainigsplan:
    • Montag: Brust - Trizeps
    • Dienstag: Rest
    • Mittwoch: Rücken - Bizeps
    • Donnerstag: Rest
    • Freitag: Schultern - Beine
    • Samstag: Abs
    • Sonntag: Rest

    Ich kenne leider noch nicht wirklich die ganzen Namen der Übungen.

    Ziel(e): Muskelaufbau (größe und Stärke)
    Bisheriger Verlauf und potentielle Probleme: ohne große Probleme bisher


    Freue mich auf eure Antworten und hoffe dass ihr mir helfen könnt dadurch mein Training zu optimieren bzw. mehr Verständnis für meine Muskeln zu erlangen.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Geextah, 05.05.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    AW: Statt "brennenden Muskeln" nur "Muskelermüdung", alles Richtig oder falsches Trai

    Plan ist für die Tonne. Bitte folgende Links lesen:

    http://www.fitness-foren.de/bodybuilding-kraftsport/50056-standard-fitness-beginner-guide.html

    http://www.fitness-foren.de/bodybui...posten-lesen-trainings-ern%E4hrungsguide.html


    Ein brennen ist als solches nicht notwendig.
    Zumal das eher im Bereich Kraftausdauer vorkommt, als im Kraftbereich. Zumindest kenne ich es noch so.
     
Thema: Statt "brennenden Muskeln" nur "Muskelermüdung", alles Richtig oder falsches Training
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muskelermüdung training

    ,
  2. muskelermüdung nach training

    ,
  3. schnelle muskelermüdung

    ,
  4. muskeln schnell ermüdet beim krafttraining,
  5. kein muskelbrennen beim training,
  6. muskel ermüdung statt brennen,
  7. krafttraining keine brennenden muskeln,
  8. muskelbrennen,
  9. muskelermüdung muskelaufbau,
  10. kein muskelbrennen in beinen beim trainieren,
  11. keine muskelermüdung,
  12. training nach muskelermüdung,
  13. bodyboulding muskelermüdung,
  14. muskeln ermüden zu schnell beim krafttraining,
  15. ursache ermüden beim kraftsport,
  16. muskelermüdung,
  17. bodybuilding muskelbrennen,
  18. keine muskelermüdung keine wh,
  19. muskelbrennen beim training,
  20. kraftsport arme ermüdung,
  21. muskelermüdung während training,
  22. kraftsport muskelermüdung,
  23. ich mache alles richtig aber es brennt einfach nicht im muskel,
  24. schnelle muskelermüdung beim Bodybuilding
Die Seite wird geladen...

Statt "brennenden Muskeln" nur "Muskelermüdung", alles Richtig oder falsches Training - Ähnliche Themen

  1. Durch weightgainer Fett statt Muskeln?

    Durch weightgainer Fett statt Muskeln?: Hallo alle zusammen ! Ich bin ein Neuling im Fitnessbereich. Ich trainiere seit dem neuen Jahr regelmäßig Bauch Beine und po, hab mir auch schon...
  2. andere Übung anstatt Kniebeuge???

    andere Übung anstatt Kniebeuge???: Hallo, ich wollte Fragen ob es in Ordnung wäre wennn ich die beinpresse mache anstatt die Kniebeuge. Ich hasse Kniebeugen ich kann es einfach...
  3. 2er Split statt 3er split?

    2er Split statt 3er split?: Hallo zusammen, -Alter 21 -Größe 181cm -Gewicht 81kg -(Geschlecht) männlich -Trainingserfahrung 3 Jahre -Körperfett 18% -Ernährungsplan (ja/nein)...
  4. Fettaufbau statt Muskeln

    Fettaufbau statt Muskeln: Hi Leute, ich habe vor 6 Wochen nach einem Jahr wieder mit dem Training angefangen und mir ein kleines Homegym mit Hantelbank, Lang-,...
  5. Abbau statt Aufbau....bitte um Ratschläge

    Abbau statt Aufbau....bitte um Ratschläge: Hi Ihr, hatte mich vorhin hier angemeldet und vorgestellt, weil ich seit kurzem mit einem Problem zu kämpfen habe. Erstmal noch kurz zu mir....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden