strandfigur ?!

Diskutiere strandfigur ?! im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; hi, ich bins mal wieder... ich wollte mal fragen was ihr so alles tut um eine gute strandfigur zu bekommen??? ich möchte nämlich auch noch etwas...

  1. #1 steffi2505, 24.02.2007
    steffi2505

    steffi2505 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich bins mal wieder...
    ich wollte mal fragen was ihr so alles tut um eine gute strandfigur zu bekommen???
    ich möchte nämlich auch noch etwas an mir arbeiten aber ich weiß net wie ich anfangen soll...
    vielleicht kann mir ja einer tips für übungen geben die effektiv sind und bauch, beine und po trainieren.
    lg
    steffi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: strandfigur ?!. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. franz

    franz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    gewichtsprobleme hast du ja nicht, es geht dir wohl mehr um die proportionen bzw. ausprägungen einzelner körperpartien. meines erachtens sehen dezent muskulöse frauenkörper besonders gut aus. wie diese zu erreichen ist -> siehe trainingspläne und ernährung, wobei ich ganzkörpertraining gepaart mit cardiotraining bevorzugen würde und meine ernährung leicht eiweissbetont und stark gemüselastig ausrichten würde. meine frau erreicht den letzten "strand-schliff" jeweils durch einige sog. "meltdown"-wochen, wobei dies tendenziell fortgeschrittenen fitness-sportlern vorbehalten sein sollte.

    königsübungen für schön geformte beine/po sind m.e. (tiefe) kniebeugen (wenig gewicht, hohe wh), wadenheben und treppensprints, sowie adduktoren/abduktoren an der maschine.

    bauchübungen würde ich keine hervorheben wollen, abwechslung macht spass.

    :wink
     
  4. #3 steffi2505, 26.02.2007
    steffi2505

    steffi2505 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    nee gewicht will ich eigentlich nich weiter verlieren...
    halt nurn bissel den körper in form bringen. ich mache jetzt schon seit gut nem halben jahr jeden abend 25-50 sit-ups. damit hab ich meinen bacuh auch schön flach bekommen, doch nun fangen sich an die bauchmuskeln weiter auszubilden...
    aber ich will ja kein six-pack bekommen...
    wie kann ich denn meinen bauch flach halten????
    lg
    steffi
     
  5. franz

    franz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    wie wäre es dann mit 'weniger bauch trainieren'? ;)
     
  6. #5 steffi2505, 26.02.2007
    steffi2505

    steffi2505 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    jaja schon klar...
    aber dann hab ich angst das ich meine figur net halten kann. ich will jetz auch net irgendwie "krank" wirken aber ich hab halt einiges abgenommen und möchte meine figur wie sie jetzt ist halten. es könnte halt nur hier und da noch was trainiert werden.
    also ihr könnt gerne irgendwelche übungen für po und taille posten...
    wäre dankbar
     
  7. franz

    franz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    du wirkst nicht krank, aber etwas schlecht informiert. die figur ist ja nicht nur ergebnis von training, sondern von lebenseinstellung und -führung. wer in diesen punkten gefestigt ist, läuft wenig gefahr "mal eben" die figur zu verlieren. übungen die für dich in frage kommen, stehen weiter oben und darüberhinaus ist das ganze web voll mit trainingsempfehlungen. such dir doch einfach etwas aus, das deinem geschmack und deinen möglichkeiten entspricht.

    :wink
     
  8. josef

    josef Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    in wie fern wirkt sich die Lebenseinstellung auf den trainigserfolg bzw auf den Körperbau aus??
     
  9. franz

    franz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    die lebenseinstellung gibt das wertegefüge eines menschen wieder, das zumindest mittelbar auch auf die lebensführung wirkt. die lebensführung ist zweifelsohne ein wesentlicher einflussfaktor auf die körperliche leistungsfähigkeit und damit auch auf sportliche erfolge oder eben misserfolge.

    :wink
     
  10. josef

    josef Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    konnte erst jz antworten weil mein laptop in reperatur war

    klingt aber plausibel!
     
  11. SparX

    SparX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    ich mach jetz bis sommer ne anabole diät ::XX
     
  12. #11 steffi2505, 05.03.2007
    steffi2505

    steffi2505 Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    was ist denn ne anabole diät?
     
  13. #12 silenceW, 11.03.2007
    silenceW

    silenceW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    eine anabole diät ist eine möglichkeit, muskelmasse zuzulegen und zugleich sein körperfett zu senken
     
  14. #13 mei-meinung, 12.03.2007
    mei-meinung

    mei-meinung Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    und wie macht man die?
     
  15. #14 KingLui, 12.03.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    ...

    Kurze Info:

    Ursprünglich hieß sein Buch "High Fat Diet", wurde aber dann in "Anabolic Diet" umbenannt.
    Dr. DiPasquale war zu jener Zeit medizinische Berater des neugegründeten Profi Bodybuilding Verbandes WBF (World Bodybuilding Federation).
    Mit seiner "High Fat Diet" bot Dr. DiPasquale den Athleten eine geeignete Möglichkeit, ihren Körper auf natürliche Weise in Form zu bringen. Natürlich versprach er von vornherein keine so dramatischen Erfolge, wie sie mit Megadosen anaboler Steroide zu erreichen sind, doch bot seine Diät eine echte Alternative.
    Dr. DiPasquale Aufgabe, die Athleten "steroidfrei" vorzubereiten, schlug damals fehl, da die beteiligten Bodybuilder sich einerseits nicht strikt an seine Anweisungen hielten (viele konnten sich einfach nicht vorstellen dass eine kleine Kohlenhydratmahlzeit "zwischendurch" den Erfolg gefährdet) andere waren einfach zu ungeduldig.
    In den USA gibt es mittlerweile Tausende von Bodybuildern die sich nach der "High Fat Diet" ernähren.

    Dr. DiPasquale stellt fest, dass bei einer ketogenen Diät der Fettverlust 90 Prozent und der Muskelverlust nur 10 Prozent beträgt. Aus diesem Grund ist die anabole Diät optimal für die Vorbereitung auf ein Bodybuilding Wettkampf. Sie liefert ihnen ausreichend Nahrungsfett, das sie vor dem Verlust ihrer hart erarbeiteten Muskeln schützt.

    Auch wenns nicht richtig zur Frage passt, aber ist mal ganz informativ... :zack
     
  16. Thela

    Thela Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal was von der Sears-Diät, auch Zone-Diät genannt, gelesen. Wenn man die richtig durfüre soll man Fett verlieren und die körperliche Leistungsfähigkeit steigern.

    Wobei man diese Diät kaum ohne Ernährungsberater ausfüren kann.
    Weil man da grosse unterschiede macht zwischen "guten" Kohlenhydraten und "schlechten" Kohlenhydraten.

    Ich halte aber nciht sehr viel davon...

    Habt ihr auch schon mal was von dieser Diät gehört?
     
  17. Anzeige

  18. #16 KingLui, 17.03.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    ...

    ich halte da nichts von, weil du immernoch viel kalorien zu dir nimmst...und allgemein gilt: Nur wer weniger Kalorien aufnimmt, als sein Körper verbraucht, nimmt ab. ...außerdem iss die gefahr von Gicht seht hoch, weil du sehr viel eiweiß zu dir nimmst...
     
  19. #17 silenceW, 23.03.2007
    silenceW

    silenceW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die DEG empfielt weniger eiweiß und mehr kohlenhydrate als die sears-diät. auch die einteilung der guten und schlechten kohlenhydrate macht keinen sinn, weil der insulinspiegel auch von vielen anderen sachen abhängt und nciht nur von den kohlenhydraten
     
Thema: strandfigur ?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. strandfigur frau

    ,
  2. schöne strandfigur

    ,
  3. strandfigur bekommen

    ,
  4. strandfigur,
  5. wie bekomme ich eine strandfigur,
  6. übungen für strandfigur ,
  7. trainingsplan strandfigur frau,
  8. ganzkörpertraining strandfigur,
  9. übungen strandfigur,
  10. schöne figur übungen,
  11. strandfigur trainingsplan frau,
  12. keine strandfigur,
  13. strandfigur frauen,
  14. wie bekomme ich eine schöne strandfigur,
  15. ich will eine strandfigur,
  16. wie kann man zu haus trainieren um eine gute strandfigur zu bekommen,
  17. was kann ich für strandfigur tun ?,
  18. fitness strandfigur,
  19. strandfigur training,
  20. um eine schöne strandfigur zu bekommen was im fitnessstudio machen?,
  21. muskulöse Frauenkörper,
  22. übungen für eine schöngeformte figur,
  23. gute strandfigur,
  24. trainingsplan frauen strandfigur,
  25. wie bekomm ich meine strandfigur
Die Seite wird geladen...

strandfigur ?! - Ähnliche Themen

  1. Guide zur Strandfigur

    Guide zur Strandfigur: -closed, danke an alle-
  2. Guter Ernährungsplan für die Strandfigur?

    Guter Ernährungsplan für die Strandfigur?: Hi, mein Name ist Lukas und ich bin 15 Jahre alt. :) Mein Ziel ist es, bis zum April (01.04.2015) eine "perfekte" Strandfigur (Sixpack,...
  3. Strandfigur 2019

    Strandfigur 2019: So, zur Zeit habe ich wieder angefangen gezielt auf Masse zu trainieren, da ich Anfang nächsten Jahres einer privaten Feier beiwohne und darauf...
  4. Mache ich es richtig? Körperfett reduzieren/Bodybuilding/Strandfigur in 4 Monaten?

    Mache ich es richtig? Körperfett reduzieren/Bodybuilding/Strandfigur in 4 Monaten?: Hallo Zusammen, der Körper, die Ernährung und der richtige Trainingsplan... alles komplexe Themen. Ich habe einiges im Internet gelesen und mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden