Thai Boxen / Muay Thai

Diskutiere Thai Boxen / Muay Thai im Kampfsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Macht hier zufällig jemand Thai Boxen? Ich wechsel nun nach 1 Jahr Fitness in ein anderes, größeres / besseres Studio.. dort wird neben diversen...

  1. matt7

    matt7 Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Macht hier zufällig jemand Thai Boxen?

    Ich wechsel nun nach 1 Jahr Fitness in ein anderes, größeres / besseres Studio.. dort wird neben diversen Ballsportarten auch Muay Thai angeboten. Kickboxen hab ich schon ein paar Mal mitgemacht, außerdem hab ich KungFu Erfahrung :D

    Was haltet ihr von muay thai und hab ihr Anfängertips für mich??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Thai Boxen / Muay Thai. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sporty1985, 15.06.2007
    Sporty1985

    Sporty1985 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du Kickboxen mal mitgemacht hast dann kannst du dich bei Muay Thai auf was einstellen ^^ Das is ein Hammerharter Sport. Ich hoffe ich verwechsle das nicht. Aber die treten teilweise bis fast nur mit dem Schienbein und wenn du den Sport lange machst wirste irgendwann Probleme haben. Is zwar ein Toller ansehnlicher Sport aber für mich wär das nix.
     
  4. #3 Alfred H1tzkopf, 15.06.2007
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Naja so krass ist es dann auch ned. Klar, es ist wohl einer der härtesten Kampfsportarten die es gibt, jedoch wird er in Dtld. meist etwas entschärft trainiert. Das treten mit den Schienbeinen stimmt, andererseits werden viele Ellbogen und Knietechniken erlernt und perfektiniert. Auch die Abhärtung ist ein wichtiger Teil dieses Sports. Reaktion, Fitness, Kondition, Kraft und Konzentration werden hier hervorragend geschult ( wenn die Schule was taugt ). Also ich find Muay Thai klasse :)

    greetZ :wink
     
  5. #4 moerchen, 15.06.2007
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    werd ich vlt auch irgendwann mit anfangen :]
    aber nur ein kleiner tipp von mir:
    lass dir nich einreden, dass schutzausrüstung was für memmen wäre.
    geh´s lieber langsam an.
    nicht direkt schienbein gegen schienbein, sondern erst mit polstern.
    wenn man dabei dann stark trainieren kann ohne schmerzen zu verspüren entweder dünnere polster oder aber ohne polster und mit weniger kraft :wink
     
  6. #5 Alfred H1tzkopf, 15.06.2007
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Ganz Klar ! Ohne Schoner geht am Anfang nichts, dann langsam Anfangen die Schienbeine, Fäuste etc. an nem Sandsack regelmäßig n Weile abzuhärten. Irgendwann kannst Du Dich dann ans Training ohne Schoner wagen, das wird jedoch n gutes Weilchen gehen. Wenn Du gleich ohne Schoner trainierst wirst Du Schmerzen haben wie die Sau und deine Knochen kaputt machen.

    greetZ :wink
     
  7. #6 RedDevil, 15.06.2007
    RedDevil

    RedDevil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir auch überlegt das zu machen nur wußte ich bis jetzt nicht was da auf mich zukommt. Hört sich schmerzhaft an aber wenn es Schoner gibt ist das ziemlich geil.
     
  8. #7 Alfred H1tzkopf, 15.06.2007
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Naja klar kommst Du nicht ohne Schmerzen davon. Aber es ist ja nicht so das Du jedes Training von jemandem der Dir 1000mal überlegen ist verdroschen wirst. In der Regel wirst Du mit einem in etwa gleich starken Gegner konfrontiert, und der Zweikampf an sich ist so oder so meist nicht so häufig anzufinden im Training. Und wenn dann ist immer ein Trainier zu Stelle der bei unnötiger Gewalt unterbricht. Der größte Teil des Trainings besteht darin Kraft, Kondition, Dehnbarkeit und Technik zu trainieren. Und mit den Schoneren ist auch ein Zweikampf nicht so schmerzhaft. Anfangs ist es auch meist so das mit entschärften Regeln gekämpft wird, z.B. keine Fäuste zum Kopf, kein Ellbogen zum Kopf etc. Das kommt dann mit der Zeit wenn Du Fortgeschritten bist hinzu.

    Also ein bisschen Schmerzen sind schon dabei, aber ich denke die kann man ( für einen so tollen Sport ) gut hinnehmen.
    Auf jeden Fall bekommt man eine gute Fitness, Kraft, Selbstbewusstsein, Konzentrationsfähigkeit und vieles mehr wenn man den Sport ernsthaft betreibt.

    greetZ :wink
     
  9. matti

    matti Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal, um ein bisschen zu klugscheissern ;) ist Thai Boxen nur ein Teil von "Muay Thai" ! Denn zu Muay Thai gehört nur viel mehr als nur das Kämpfen und Kampftraining an sich !! Es ist eigentlich eher wie eine art religion und wenn du wirklich Muay Thai machst und das an einer guten schule dann wirst du auch die sprache lernen müssen (thailändisch/Thai) und einige andere sachen machen die mit dem kämpfen nichts zu tun haben.

    Naja und auserdem tritt man beim kickboxen auch mit dem schienbein....
    Der unterschied ist nur das du beim Thai Boxen, im gegesatz zum kickboxen auch noch mit Knie und Ellenbogen kämpfst. Allerdings wird in den kämpfen und Deutschland fast immer mit Schonern (fast am ganzen körper eigentlich ;) ) gekämpft.

    Und beim training wirst du auch nciht gleich zusammgeschlagen, da brauchst dir keine sorgen machen =)
    Das lernt mal alles nach und nach und wenn man dann langsam bissen technik draufhat macht man sogenanntes "sparing" was eigentlich wie kämpfen ist aber halt nur mit geringem einsatz, also nciht volle power. Dabei geht er eher darum techniken auszuprobieren und so.
     
  10. Damaja

    Damaja Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich mache kick-thaiboxing..
    das ist eine mischart aus kickboxen und thaiboxen..
    ist dem original muay thai ähnlich aber ohne clinch(festhalten des gegners).

    für das thaiboxen muss du sehr ausdauernd sein...
    es ist daher gut für die fitness und macht sehr viel spaß :]
     
  11. Anzeige

  12. matt7

    matt7 Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Leider bin ich kein bischen ausdauernd... möchte es aber wieder werden... so wie damals beim Bund. Zu meiner Bundeswehrzeit bin ich jede Woche freiwillig (neben Märschen und co.) 10km gejoggt und auf den letzten 100-200Metern noch nen Sprint hingelegt ... jetzt würde ich nichtmal mehr 5km schaffen :xx :D
     
  13. #11 RedDevil, 27.06.2007
    RedDevil

    RedDevil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Werde mich mal hier in Wien über eine gute Thai/Muay Thai Schule informieren.
     
Thema: Thai Boxen / Muay Thai
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was bringt muay thai

    ,
  2. muay thai schienbein gebrochen

    ,
  3. was bringt thaiboxen

    ,
  4. muay thai schienbein verletzt,
  5. bringt muay thai was,
  6. was bringt mir Kickboxen,
  7. bringt muay thai etwas,
  8. bringt muay das boxen bei,
  9. was haltet ihr von thaiboxen,
  10. muay thai was bringt,
  11. muay thai schienbein abhärten,
  12. muay thai kondition,
  13. f,
  14. muay thai Dehnbarkeit,
  15. was haltet ihr von muay thai,
  16. wie viel bringt thaiboxen,
  17. muay thai trainieren vorteile,
  18. bring muay thai ,
  19. muay thai trainieren was bringt es,
  20. was bringt muay thai trainieren,
  21. bringt thaiboxen was auf der straße,
  22. ab wann bringt thaiboxen etwas,
  23. thaiboxen in thailand bringts was ,
  24. muay thai trainieren was bringt das allgemein,
  25. muay thai wien forum
Die Seite wird geladen...

Thai Boxen / Muay Thai - Ähnliche Themen

  1. Thai-Boxen oder Bodybuilding?

    Thai-Boxen oder Bodybuilding?: N Freund von mir behauptet ,dass es (auf der Straße bei Schlägerei) wenig bringt Muay Thai zu können. Bodybuilding sei besser ("wegen Wumms...
  2. Was mitMuay Thai kombinieren.

    Was mitMuay Thai kombinieren.: Suche ratschlage für nen weiteren Kampfsport das eine gute synergie mit Muay Thai hat
  3. Krafttraing kombiniert mit Thaiboxtraining / Mein Trainingsplan

    Krafttraing kombiniert mit Thaiboxtraining / Mein Trainingsplan: Hallo zusammen In diesen Thread möchte ich euch gerne meinen aktuellen Trainingsplan vorstellen, sowie gleichzeitig eure kritische Meinung dazu...
  4. Muay Thai und Freeletics

    Muay Thai und Freeletics: Hallo Zusammen Ich habe 6 Wochen, nach einer einjährigen Pause, wieder mit dem Thaiboxen begonnen. Um das best Mögliche Ergebnis zu erzielen...
  5. Muay Thai in Berlin

    Muay Thai in Berlin: Hallo, ich bin vor kurzem nach Berlin gezogen und habe in Hannover schon mehrere Jahre Thaiboxen gemacht. Ich will das Training in Berlin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden