Tipps für Anfänger Trainingsplan gesucht

Diskutiere Tipps für Anfänger Trainingsplan gesucht im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo liebes Forum! Erst seit 3 Monaten trainiere ich mit Gewichten und wollte jetzt mal Feedback zu meinem "Plan" haben. Für...

  1. #1 Nagelschere, 05.07.2016
    Nagelschere

    Nagelschere Guest

    Hallo liebes Forum!

    Erst seit 3 Monaten trainiere ich mit Gewichten und wollte jetzt mal Feedback zu meinem "Plan" haben.
    Für Ergänzungen/Kritik bin ich immer zu haben!
    Zurzeit mache ich 2 TE/Woche mit Gewichten(1x Push|1x Pull). Den Rest fülle ich mit Fahrradfahren, Joggen und HIIT auf.
    Wie es eben so passt zeitlich und wie motiviert ich bin...

    Jeweils 3 Sets
    Push:
    Bankdrücken 5-8 (Wdh.)
    Schulterdrücken 8-10
    Dips 6-10
    Arnold Press 8-10
    KH Flys 10-12
    French Press 8-10
    Engbankdrücken 5-8

    Pull:
    Klimmzüge(zurzeit 3 mal die Woche - damit da mal was geht...)
    LH Rudern 8-12
    Shrugs 8-10
    LH Curls 4-6
    Hammer Curls 6-8

    Mir ist vollkommen bewusst, dass das nix dolles ist. Ich habe das Grundgerüst auf irgendeiner Seite gefunden und etwas abgeändert.
    Die Fragen die ich mir stelle:

    - Ist irgendwas daran generell kontraproduktiv?
    - Was für Alternativübungen könnte ich einbauen/austauschen?

    - Ich überlege auf 3 Einheiten/Woche hoch zugehen weil es zurzeit einfach sehr viel Spaß macht. Beine will ich gar nicht mit rein nehmen. Da reicht mir das Cardio/HIIT-Programm. Wie würdet ihr das dann angehen?
    --- Die zwei vorhandenen 2 TE ergänzen und in 3 TE aufteilen?
    --- Pull, Push, Pull in Woche 1 und Push, Pull, Push in Woche 2 etc.?

    Ich danke euch jetzt schon sehr für eure Anregungen!
    Habt einen angenehme Woche :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Chris08, 06.07.2016
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Tipps für Anfänger Trainingsplan gesucht

    Mach 3 Einheiten und dann nen vernünftigen Ganzkörperplan, das was du da machst reizt nicht dein gesamtes Potential aus

    Wieso keine Beine? Cardio trainiert die Beine nicht - ich trainier auch meine Arme obwohl ich jeden Tag Messer und Gabel hebe :D
     
  4. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Tipps für Anfänger Trainingsplan gesucht

    Wenn du nur 2-3x pro Woche ins Training kannst, wäre ein gk eventuell die bessere Lösung...

    Da du nicht so viel Bock auf beintraining zu haben scheinst, könntest zumindest kreuzheben mit in den Plan packen...
    Ansonsten 2x rücken... 2x Brust... 1x Schulter.. Und jeweils eine Übung für die arme...

    Sollte alles in einer te machbar sein..,
     
  5. #4 Nagelschere, 06.07.2016
    Nagelschere

    Nagelschere Guest

    AW: Tipps für Anfänger Trainingsplan gesucht

    Erstmal danke für eure Antworten :)

    Zum Thema Beine: Nach einem Unfall neigt meine rechte Kniescheibe dazu gerne mal rauszuspringen. Passiert aber tatsächlich nur wenn ich mit viel Gewicht trainiere. Dementsprechend kein Beintraining! :D

    Also ein GK meint ihr? Ich dachte immer, dass das nicht so effektiv sei?!
    Und dann 3 verschiedene GK-Pläne(also immer verschiedene Übungen?)
    oder immer dasselbe?
     
  6. #5 Black_knight, 06.07.2016
    Black_knight

    Black_knight Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2014
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Also denkst du einen muskel 3/die Woche zu trainieren bringt weniger als 1/ die Woche?:D

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  7. #6 Nagelschere, 06.07.2016
    Nagelschere

    Nagelschere Guest

    AW: Tipps für Anfänger Trainingsplan gesucht

    Mh...wenn man es so formuliert...war die Frage ziemlich dumm xD
    Ich bin davon ausgegangen, dass es intensiver ist wenn ich bei Pull z.b. LH Curls und Hammer Curls für den Bizeps mache. Bei dem GK-Beispiel weiter oben war ja nur 1 Übung für Arme angegeben.
     
  8. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Tipps für Anfänger Trainingsplan gesucht

    Nimm einfach Lyles Bulking Routine und mach nur die ok Einheiten..
    2-3x pro Woche...

    Bankdrücken...
    Rudern...
    schrägbank drücken..
    Klimmzüge...
    Seitheben...
    Trizeps...
    Bizeps...
    Bauch...

    Sollte funktionieren ✌️
     
  9. #8 Nagelschere, 10.07.2016
    Nagelschere

    Nagelschere Guest

    AW: Tipps für Anfänger Trainingsplan gesucht

    Danke für den Tipp! Habe mich da jetzt mal reingelesen :)
    Eine Frage stelle ich mir aber noch:
    Nach den 4-6 Wochen Belastung soll man für 2 Wochen auf 80-90% runtergehen...

    Also sollte ich im Bestfall:
    - In den ersten 4-6 Wochen im jeweils letzten Set zum Muskelversagen kommen?
    und
    - In den letzten 2 Wochen vom Zyklus gar nicht mehr?

    ODER

    - In den ersten 4-6 Wochen 1-x mal zum Muskelversagen kommen?
    und
    - In den letzten 2 Wochen vom Zyklus nur im letzten Set?

    Danke für eure Unterstützung :)
     
  10. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Tipps für Anfänger Trainingsplan gesucht

    In der Regel bringt dir muskelversagen nicht viel...
    Wenns dazu kommt ok, wenn nicht auch egal... <- dann aber ggf steigern...

    Die deload Wochen sollten sich sehr leicht anfühlen...
    Ansonsten machst du sie falsch ;)

    Also definitiv kein muskelversagen, eher das Gefühl, dass du noch 3-4wdh mehr hättest machen können
     
  11. #10 Nagelschere, 12.07.2016
    Nagelschere

    Nagelschere Guest

    AW: Tipps für Anfänger Trainingsplan gesucht

    Dann weiß ich jetzt Bescheid!
    Vielen lieben Dank!!
     
  12. Anzeige

  13. #11 Delta1988, 21.07.2016
    Delta1988

    Delta1988 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tipps für Anfänger Trainingsplan gesucht

    Wenn ich den Trainingsplan sehe fehlt ein ganz besonderer Teil. wo ist das Beintraining. willst du irgendwann so aussehen wie all die Poser? oben breit unten Streichholz??? :D
    Desweiteren: wer Beine trainiert produziert mehr eigenes Testosteron, dies bedeutet auch gleichzeitig das mehr oben rum passiert...
     
  14. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Tipps für Anfänger Trainingsplan gesucht

    Hier die Begründung...

    Bezüglich Testosteron:
    Mythos der bereits Wiederlegt wurde :)
     
Thema:

Tipps für Anfänger Trainingsplan gesucht

Die Seite wird geladen...

Tipps für Anfänger Trainingsplan gesucht - Ähnliche Themen

  1. Tipps fürs essen zwischendurch?

    Tipps fürs essen zwischendurch?: Hallo alle zusammen, ich trainiere nun seit mitte Mai regelmäßig 3-4 mal die Woche (kein Ganzkörper; Ober/Unterkörper Seperat). Mein Ziel ist wie...
  2. Tipps für Trainingsplan und Ernährung

    Tipps für Trainingsplan und Ernährung: Moin, Ich bin 19 Jahre alt und mache jetzt seit etwa einem Jahr Judo. Ich trainiere auch schon etwa seit 2 Jahren im Fitnessstudio, nur hatte...
  3. Brauche Tipps für ein Ernährungsplan der Massephase

    Brauche Tipps für ein Ernährungsplan der Massephase: Hallo zusammen, Ich bib 18 Jahre alt , 1.90 Groß und wiege knapp 80 Kilo Ich bin schon länger daran Interessiert eine Massephase durchzuführen....
  4. Muskelaufbau Tricks und Tipps für mich?

    Muskelaufbau Tricks und Tipps für mich?: Hey Leute, kurz zu mir: Bin 21 Jahre wiege ca.87-88kg und 1.89cm groß. Ich mache Kraftsport schon seit ca.4 Jahren Intensiv und gehe jeden...
  5. "Spezielle" Anfängertipps für mich?

    "Spezielle" Anfängertipps für mich?: Hallo, Ich bin Sven und 19Jahre alt. Seit februar habe ich mich mittels einer eigenen "lowcarb" Diät und viel sport bis juli von 105kg auf gute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden