Tipps zum erfolgreichen Massenaufbau!!

Diskutiere Tipps zum erfolgreichen Massenaufbau!! im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Moin leute vor meiner frage wollte ich mich entschuldigen für meine Grammatik ist nicht die beste aber ich hoffe ihr ignoiert es und beurteilt es...

  1. Roxes

    Roxes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin leute vor meiner frage wollte ich mich entschuldigen für meine Grammatik ist nicht die beste aber ich hoffe ihr ignoiert es und beurteilt es nicht^^

    Persöhnliche Angaben

    - Bin 20 jahre alt (in 2 wochen 21)
    - wiege seit c.a 5 Jahre 56-58kg
    - bin 1.71 cm groß
    - Ich trainiere seit 3 Jahren aber um ehrlich zu sein nicht aktiv sprich 3-4 monate durchziehen 1-2 monate pause 2-3 monate durchziehen 1-2 monate pause ich weiß ist dumm um erfolge zu haben muss man aktiv am Ball sein aber in der Zeit kam vieles dazwischen. Nun trainiere ich c.a 2 wochen aktiv wieder und möchte jetzt lange durchziehen da ich zeit habe und die wille habe weil ich einer der dünnsten unter meiner freundeskreis bin was mich um ehrlich zu seim extrem nervt mit den späßen wie salzstange was auch immer aber natürlich es auch für mich selbst mache um mich wohler zu fühlen und kräftiger.

    -Ich habe viele shakes getrunken die mir nix gebracht haben um ehrlich zu sein
    ich trainiere mit einem Freund der erfahrung hat gut breit ist sein Onkel hat ein eigenen Laden wo er halt Fitness sachen verkauft aber in England mein kollege war vor kurzem da und brachte mir 2x 6,8kg shakes mit die angeblich die besten sein sollen

    unzwar : Mutant Mass und Mamoth Mass (kann notfalls foto machen falls ihr nicht wisst welche ich meine)

    ich trainiere 4x in der woche

    dienstags : brust&bizeps
    mittwoch : bauch&beine
    freitag : rücken&trizeps
    samstag : schulter&nacken
    dabei trinke ich abwechselnd die shakes 3x am tag morgens wenn ich aufstehe nach dem training und kurz vorm schlafen

    mein kollege meinte ich sollte eine 6-7 kur mit dianabol anfangen sollte am effektivsten sein und am schnellsten da ich aber extrem respekt bzw angst vor sowas habe und durch viel recherchieren habe ich es abgelehnt und möchte mein ziel natürlich erreichen aber was sagt ihr dazu würde es helfen oder nicht?

    noch zu mein Körper ich nehme SEHRRRRRRRR SCHWER zu und nehme SEHRRRRRRRR LEICHT ab ich war auch beim Arzt weil mir gesagt wurde kontrolliet dich lieber es kann auch an der schilddrüse liegen aber es war alles positiv

    könnt ihr bitte mir helfen was ich machen soll seit jahren komme ich nicht auf die 60 kg
    welche tipps habt ihr für mich??

    danke im vorraus mfg roxes
     
  2. Anzeige

  3. #2 Maik85, 19.02.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
    Maik85

    Maik85 Guest

    AW: Tipps zum erfolgreichen Massenaufbau!!

    Servus Roxes,

    ich war auch ein dünner Lauch bzw Hering.Der dünnste im Freundeskreis.Schildrüsen und andere Untersuchungen vom Arzt waren alle positiv.
    Das Problem ist die geistige Einstellung und Geisteshaltung.
    Unsere Einstellung spielt neben der Ernährung und dem Training eines der wichtigsten Rollen.
    Du bist genervt das Du Salzstange genannt wirst und bringst somit noch Gefühle mit ins Spiel die diese Dünnsein Einstellung bestärken.
    Das Unterbewusstsein spielt hier eine imense Rolle,du bist davon überzeugt das Du sehr schwer zunimmst und sehr leicht abnimmst.Diese unbewusste Haltung drückt sich im Körper aus.Der Körper spiegelt das wieder was im Geist gedacht wird!Shaolin Mönche und andere Budo Meister sagen es schon lange,was im Geiste vorbereitet ist kann in der Körperlichen Umsetzung nicht schief gehen.
    Shakes sind gut und Hilfreich,dass Übel muss aber an der Wurzel gepackt werden und das ist die Unbewusste Einstellung.
    Bsp: Die Menschen schlucken Schmerztabletten damit die Schmerzen verschwinden und denken,dass Problem sei damit gelöst.Komischerweise kommen die Schmerzen aber nach ein paar Stunden wieder da die Wirkung der Chemischen Freunde nachlässt.Die Ursache der Schmerzen muss erkannt und geändert werden,dann ist man frei von Schmerzen.
    Genauso verhällt es sich mit Training und Essen,man kann Shakes schlucken und Trainieren,die unbewusste Einstellung wird dafür sorgen das es zu keiner Zunahme kommt da im Unterbewusstsein die Einstellung gespeichert ist: ich bin dünn und nehm sehr schwer zu.

    Anmerkung. Das Unbewusste steuert 94% unseres Lebens inkl Körperfunktionen.Das Unterbewusstsein und das Bewusstsein (auch Tagesbewusstsein) ist so vergleichbar: Unterbewusstsein 11km zu 15mm Bewusstsein.Da kann man sich ausrechnen was für eine Macht das Unterbewusstsein hat.

    Wie das ganze funktioniert und wie du es ändern kannst erfährst Du im unteren Video (Teil 1 & 2).

    [video=youtube;spqASdMoaY8]https://www.youtube.com/watch?v=spqASdMoaY8[/video]
     
  4. Maik85

    Maik85 Guest

    AW: Tipps zum erfolgreichen Massenaufbau!!

    Und hier noch der Zweite Teil:

    [video=youtube;gbmVOqakcUQ]https://www.youtube.com/watch?v=gbmVOqakcUQ[/video]
     
  5. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Tipps zum erfolgreichen Massenaufbau!!

    Plan ist scheisse... Geh ich aber erst mal nicht drauf ein...

    Hast du mal deinen Kalorienverbrauch berechnet?
    (www.micsbodyshop.de/kalorienrechner)

    Hast du deine Nahrung mal getrackt)
    (Fddb, myfitnespal oder fstsecrets App)

    Du verbrauchst einfach zu viel... Bzw isst zu wenig...
    Der Shake kann helfen...
    Trink am besten jeden Tag 1/2 - 1l Milch und 100g von deinem Pulver...
    Dann schau was sich nach zwei Wochen auf der Waage tut...
    Sollten es mehr als 1-1,5kg sein etwas reduzieren...


    Lg irok
     
  6. Ndemi

    Ndemi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    4
    AW: Tipps zum erfolgreichen Massenaufbau!!

    Mental hin oder her, mehr essen (tracken) und so weit es geht den kcal Verbrauch reduzieren. Rest hat Irok gesagt.
     
Thema:

Tipps zum erfolgreichen Massenaufbau!!

Die Seite wird geladen...

Tipps zum erfolgreichen Massenaufbau!! - Ähnliche Themen

  1. Herzfrequenz im Training steigt schnell an - bitte um Tipps

    Herzfrequenz im Training steigt schnell an - bitte um Tipps: Hallo zusammen, ich hätte mal gern Eure Meinungen zu meiner Herzfrequenz im Training. Ich hab gestern das erstemal mit dem Polar H10 Sensor...
  2. Hallo, ich bin neu und freue mich auf viele Tipps

    Hallo, ich bin neu und freue mich auf viele Tipps: Hallo, es folgt nun ein vermutlich äußerst langer Text, denn damit ihr mir passende Tipps geben könnt, hilft euch meine Vorgeschichte natürlich...
  3. Tipps und Tricks beim Kalorien zählen.

    Tipps und Tricks beim Kalorien zählen.: Hallo zusammen, ich möchte mit dem Zählen von Kalorien anfangen und habe gemerkt, dass das gar nicht so einfach ist. Habt ihr irgendwelche Tricks...
  4. Aktuellen Plan überprüfen und Tipps

    Aktuellen Plan überprüfen und Tipps: Hallo, ich gehe nun seit genau 2 Wochen jeden 2. Tag ins Fitnessstudio und würde gerne Tipps von euch einholen bezüglich meines Plans. Zu mir: -...
  5. Tipps fürs essen zwischendurch?

    Tipps fürs essen zwischendurch?: Hallo alle zusammen, ich trainiere nun seit mitte Mai regelmäßig 3-4 mal die Woche (kein Ganzkörper; Ober/Unterkörper Seperat). Mein Ziel ist wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden