Training & Dehnen

Diskutiere Training & Dehnen im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; hi! da ich mich nicht besonders gross finde (170cm), habe ich mir überlegt, neben dem krafttraining auch was für den wachstum zu machen. ich habe...

  1. hahaha

    hahaha Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    hi!

    da ich mich nicht besonders gross finde (170cm), habe ich mir überlegt, neben dem krafttraining auch was für den wachstum zu machen. ich habe im internet paar "tutorials" gefunden, und alle sagen, man sollte jeden tag ca. 45 min lang durch verschiedene übungen seinen körper (ganz besondern rücken(wirbelsäule?) und beine) dehnen. in einem tutorial stand sogar, man sollte den rücken trainieren, um den rücken zu stärken, die das wachstum färdern können! nun meine frage:

    ich trainiere 3 mal die woche (3er split). darf ich neben training auch dehnübungen machen? wenn ja, wann sollte ich sie machen? vor dem training, nach dem training?? was für nen einfluss hat es auf das krafttraining?

    thx im voraus
    mfg :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Training & Dehnen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Ich weiss nicht wer so nen Schwachsinn verzapft aber durchs Dehnen wirst du nicht größer. Kannst ja mal versuchen deine Knochen lanzuziehen... find dich mit deiner Größe ab, gibt schlimmeres
     
  4. hahaha

    hahaha Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    naja ich wills wenigstens probieren. kann ja nichts schaden^^.
    habe immer noch die gleichen fragen wie oben, wäre nett wenn jemand sie beantworten könnte :)
     
  5. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    erstmal stimme ich da absolut zu, das ist schwachsinn... durch dehnübungen größer werden -.-....
    wenn du mir die links zu den tutorials mal viá PM schicken könntest, oder hier im threat posten würdest, wäre ich dir echt dankbar. würd ja gerne mal sehen wer der verfasser ist und was da so genau steht.


    um deine frage trotzdem zu beantworten. vor dem training dehnen.
    mal abgesehen davon, dass du durchs dehnen nicht größer wirst, gut ist es trotzdem für den körper. und es hat "soweit ich weiß" keinerlei negativen einfluss auf das krafttraining, wenn dann nur guten.




    gruß

    hummel
     
  6. Gast

    Gast Guest

    man soll sich vor dem Training dehnen?

    ich dachte das würde den Muskeln zusammenziehen lassen (oder etwas anderes - auf jedenfal negative Wirkung) - ich dehne mich nur leicht nach dem Training zum CoolDown
     
  7. morti

    morti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mal zum Wachstum:
    Grundsätzlich gibt es zwei Faktoren, die das Wachstum bestimmen. Anlage und Umwelt.
    Heißt: Erstmal geben dir deine Gene schon mal vor, wie weit es mit dir hinausgehen soll. Beeinflussen kannst du das durch eine ausgewogene Ernährung in der Wachstumsphase. Allerdings gibts bei jedem quasi ein genetisches Maximum, wenn man so will. Helfen werden dir irgendwelche Übungen sicherlich nicht. Sie können deine Haltung beeinflussen, was dich vielleicht größer erscheinen lässt. Mehr kannst du nicht tun!
     
  8. #7 ebayviper, 19.01.2008
    ebayviper

    ebayviper Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Am besten finde ich aber: "Darf ich mich Dehnen, wenn ich Krafttraining mache?"
    Ja natürlich, am besten davor und danach. Wenn du es danach nicht machst, dann schaffst dus in 3 Jahren nichtmehr, beide Hände hinter dem Rücken zusammen zu führen hehe (oder so ähnlich).

    Mein zweiter Favorit ist:"Hab gehört vom Dehnen ziehen sich die Muskeln zusammen"

    Ja genau, dann würde es doch stauchen, und nicht Dehnen heißen!
    Die Muskeln werden auseinander gezogen.

    Merke: Dehn so viel du willst, das kann nur gut sein!
     
  9. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Dehnen an trainingsfreien Tagen wäre wohl wesentlich sinnvoller.

    Und mit Sätzen wie Merke: Dehn so viel du willst, das kann nur gut sein! sollte man meiner Meinung nach auch vorsichtig sein, wenn man nicht wirklich bescheid weiß bzw. sollte man es genauer eingrenzen.
    Durch Dehnen nach dem (vorallem intensiven) Training kann Dehnen überhaupt erst zu einem Muskelkater führen oder diesen verstärken. Und Dehnen vor dem Training setzt den Muskeltonus, also die Muskelspannung herab, was für das anschließende Training auch eher kontraproduktiv ist.

    btw: Solche Sachen stehen auch gut geschrieben in den Trainings-Grundlagen...
     
  10. hahaha

    hahaha Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    mein trainer hat gemeint: dehne nicht an den tagen, wo du krafttraining machst., denn sonst weiss die muskel nicht, ob sie grösser oder länger werden soll^^..

    hier gibt es aber andere meinungen^^

    wem soll ich glauben?
     
  11. #10 ebayviper, 20.01.2008
    ebayviper

    ebayviper Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Das Dehnen führt nicht zum muskelkarter. hab ich jedenfalls in keinem buch lesen können und hab ich auch im Leistungskurs Sport nicht so gelernt.
    Kann ich mir auch nicht erklären.
    Der Milchsäure wird einfach durch auslaufen o.ä. vom muskel wegtransportiert und verhindert so den Muskelkarter.

    Außerdem hab ich wenn ich regelmäßig trainiere nie Muskelkarter, nur wenn ich bischen zu lange pause gemacht hab, und dann wieder trainiere.
    (Ich dehne nach jedem Training die trainierten Muskeln, da sie sich sonst auf dauer verkürzen!!! )

    Vor dem Training ist es meiner meinung nach auch nicht schlecht, aber machs trotzdem selten.
     
  12. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Intensives Dehnen kann zum Muskelkater führen, durch die erhöhte Spannung in der Muskelzelle, ich habe nicht geschrieben, dass bei jedem Dehnen Muskelkater entsteht.
    Und durch Dehnen nach dem Training kann ein Muskelkater verstärkt werden, da die Mikrotraumen, also kleine Verletzungen des Muskels, so verstärkt werden (hängt aber alles auch sicherlich von Intensität des Trainings und des Dehnens ab).


    Stimmt so aber nicht, der Muskel verkürzt sich dadurch nicht, seine genetische Form ist vorgegeben. Was du evtl. meinst ist eine eingeschränktere Bewegung ohne Dehnen.


    Kannst wegen mir gerne weiter Dehnen, hat sicherlich viele positive Aspekte. Ich sage nur, dass ich es für sinnvoller halte an trainingsfreien Tagen zu Dehnen.



    Der scheint ja den übelsten Durchblick zu haben...
    "der Muskel weiß nich ob er dann größer oder länger werden soll..." selten solch einen Schwachsinn gehört, sry :crazy:
     
  13. #12 Del Piero, 20.01.2008
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Das Thema Dehnen wird seit Jahren genau so wissenschaftlich diskutiert , wie die Frage nach dem Eiweißkonsum bzgl. Muskelaufbau.
    Immer wieder gibt es neue Empfehlungen etc.

    Ich Dehne nur an trainingsfreien Tage ,um die Beweglichkeit zu erhalten.
    Nach hartem Krafttraining würde ich es auch sein lassen.

    btw: Wir haben einen Extra-Text über Dehnen auf unserer Page.
     
  14. Anzeige

  15. #13 ebayviper, 21.01.2008
    ebayviper

    ebayviper Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hmm an Trainingsfreien Tagen denk ich garnicht dran, mich zu dehnen ;)

    Wenn das Dehnen die kleinen Risse (verletzungen) im Muskel erhöhrt, oder vergrößert, heißt das doch auch, dass der Wiederherstellungsprozess und damit der Aufbau des Muskels größer ist, odernich. Glaub ich zwar nicht, aber ich meine



    -- --> wenig kleine Muskelrisse, ein bischen mehr Myosinfäden werden gebildet.

    -- --> Viele größere Risse, mehr Myosinfäden werden gebildet
     
  16. #14 Del Piero, 21.01.2008
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt auch durchaus verschiedene Varianten des Dehnen,die gerade dies verhindern.
    Man sollte das auch schon mit System machen.
     
Thema: Training & Dehnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. größer werden durch dehnen

    ,
  2. dehnübungen wirbelsäule

    ,
  3. Machen Dehnübungen größer?

    ,
  4. größer werden durch schwimmen,
  5. dehnübungen für den sportunterricht,
  6. wird man durch dehnen größer,
  7. durch dehnen größer werden,
  8. lendenwirbel dehnen,
  9. dehnen größer werden,
  10. größer werden durch übungen,
  11. durch schwimmen größer werden,
  12. durch dehnübungen größer werden,
  13. wirbelsäule dehnen wachsen,
  14. dehnübungen lendenwirbelbereich,
  15. Dehnübungen für Wirbelsäule,
  16. größer werden durch strecken,
  17. wirbelsäule dehnübungen,
  18. wirbelsäule dehnen,
  19. kann man durch dehnen größer werden,
  20. wird man durch schwimmen größer,
  21. Durch Übungen größer werden,
  22. kann man durch dehnübungen größer werden,
  23. kann man durch dehnung großer werden,
  24. wirbelsäule dehnen größer,
  25. kann man durch strecken größer werden
Die Seite wird geladen...

Training & Dehnen - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Dehnen nach dem Training

    Fragen zum Dehnen nach dem Training: Moin, ich habe seit 2 Wochen angefangen mich nach dem Training statisch zu dehnen und ich hätte da so einige Fragen, da ich recht neu im Thema...
  2. Dynamisches Dehnen vor dem Training ?

    Dynamisches Dehnen vor dem Training ?: Wollte mal hoeren, wie ihr zu einem dynamischen Dehnen vor dem Training steht. Mittlerweile ist es ja bekannt, dass ein langes statisches Dehnen...
  3. Training zuhause (Plan)

    Training zuhause (Plan): Hallo zusammen, Auf Grund von Zeitmangel entschloss ich mich einen Raum im Keller für das Training umzubauen wo ich nun mein Training vollziehe....
  4. Inspiration fürs Training Zuhause

    Inspiration fürs Training Zuhause: Hallo, ich benötige etwas Inspiration für ein Training Zuhause. Ich habe bisher im Fitnessstudio trainiert. Nach etwas mehr als einem Jahr...
  5. "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?

    "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?: Hallo Zusammen, Wie im oben gennanten Thema habe ich einige Fragen und bedenken bezüglich meines Muskelaufbaus und meines Trainingsplits. Erst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden