Training hardcore waage gleich:-((

Diskutiere Training hardcore waage gleich:-(( im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo meine Lieben, Hab vor 2 Wochen angefangen ganz diszipliniert zu trainieren. Mo-Mi-Fr-So Ganzkörpertraining jeweils 2-3 Sätze je 15 Wdh. Di-...

  1. #1 Natali81, 30.03.2007
    Natali81

    Natali81 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo meine Lieben,

    Hab vor 2 Wochen angefangen ganz diszipliniert zu trainieren.
    Mo-Mi-Fr-So Ganzkörpertraining jeweils 2-3 Sätze je 15 Wdh.
    Di- Ausdauer

    Hab meine Ernährung total umgestellt, also keine süssen Sachen mehr,morgens Vollkornbrot oder Quark mit Haferflocken (wenn ich ned trainier an dem tag)
    Viel Eiweiss , Zum Mittag Pute/Hähnchenbrustfilet/Lachs mit Reis und Gemüse.
    Abends ne Suppe oder nen Eiweiss shake.

    Meine Waage zeigt gar keinen Erfolg.
    Im gegenteil.Status Quo.

    Mach ich was falsch, oder kann das normal sein, das weil ich Muskeln aufbaue mein Gewicht nicht runtergeht???

    KFA noch nicht messen lassen.Kommt nächste Woche.

    Hab mir jetzt überlegt ne Low Carb zu machn problem:

    Hab gestern traniert und bin davor ned zum essen gekommen, nur morgens ne kleine Portion Vollkornflakes.
    Bin übelst platt gewesen nach dem Training.Schwindel etc...

    Wie soll ich n dann ne Low Carb durchziehn, lag das nur daran weil ich nichts gegessen habe oder hab ich zuviel trainiert die Tage???

    Freue mich über jedes Feedback,,,

    Nice greetz....
     
  2. Anzeige

  3. #2 ardcore, 03.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Du hälst deinen Plan erst 2 Wochen durch da darf man noch keine
    grossen Sprünge erwarten, kommt Zeit kommt Ergebnis auf der Waage.

    Ferner ist Muskelgewebe schwerer als Fett, dh. du kannst am Anfang
    sogar etwas zunehmen das ist ganz normal.

    Immer schön am Ball bleiben und nicht übertreiben, Schwindel nach dem
    Training ist ein eindeutiges Zeichen für Überbeanspruchung.
     
  4. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Meld dich in 2 Monaten noch mal.
     
  5. SunnyG

    SunnyG Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hardcore training

    hehe.. also nach zwei wochen ist da noch nichts zu merken.. was willst du denn mit deinem training erreichen?

    was willst du denn mit dem training erreichen??
     
  6. Ferris

    Ferris Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    lass Low Carb bleiben. Für den Anfänger ist das nichts. Die Umstellung ist zu groß für viele Leute, so dass sie das wieder hinwerfen. Mach normal weiter.

    Weniger fettes, mehr Eiweiß. Versuch ab 19 Uhr keine Kohlenhydrate mehr zu essen. d.h. keine Säfte, Bier, Chips, Schoko, Brot etc.

    Training auf nüchternen Magen hab ich auch mal probiert, ist in der Tat sehr schwer. Das ist höchstens was für einen "nur Cardio-Tag".

    Ich konnte zu Beginn 1 kg in 2 Wochen loswerden, später nur noch 500g. zZ laut Waage nichts mehr. Ich war aber auch schön moppelig.

    Wenn du genügend Kondition bekommen hast, mach jeden 2ten Trainingstag 30-45 min Cardio. Ruhig so schwer, dass du das T-Shirt danach wechseln möchtest. Dann kannst du Erfolge sehen, die motivieren dann wieder.

    durchhalten!
    Ferris
     
  7. aauri

    aauri Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch.....

    Deine Ernährungsumstellung ist schon mal klasse:

    wenig Süßes und wenig Fett (zumindest hauptsächlich ungesättigtes).

    Morgens schön Kohlenhydrate, damit Du kein Heißhunger bekommst und abend Proteine in jeglicher Form. Mittags ne gute Kombi. Ich tendiere immer mehr zu Proteinen, daß mußt Du aber selbst herausfinden.

    Und daß Deine Waage sich erstmal in die falsche Richtung bewegt, daß kann hgut sein. Ich meine, wie andere schon sagten, 2 Wochen... was verlangst Du. Das kann man wohl auch noch unter "Schwankung" verbuchen. :lol:

    Ansonsten darf man auch nicht vergessen, daß Muskelmasse mehr wiegt als Fett.

    Ich habe damals auch angefangen mich nur noch auf meinen KF-Anteil und einmein Bandmaß zu verlassen. Die Waage ist nur noch ne Orientierung! :D

    Und laß bloß die Finger von "Low Carb"... so ein Schwachsinn. Kein wunder, warum Dir nach dem Training schwindelig war, wenn Du nur nen handvoll Kornflakes gegessen hast. Wo soll der Körper erstmal Energie hernehmen, bevor er ans Körperfett geht?

    Du solltest nur drauf achten, was für Kohlenhydrate. Auch hier gilt, wie bei allem anderen auch, die Menge und Qualität macht's.

    Was Dein Training anbelangt, würde ich tatsächlich nen bißchen kürzer treten. Vielleicht auch noch nen Tariningstag mit nem Ausdauertag tauschen. Du belastest Deine Muskeln 4x wöchentlich. Ich glaube, 3x reicht auch!

    Hoffe, es hilft Dir.... ansonsten: halt die Ohren steif und bleib am Ball. Laß Dich nicht entmütigen. :ooh

    Wie bereits gesagt, meld Dich in 2 Monaten nochmal.
     
  8. Thela

    Thela Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0


    Darf ich fragen wieso? werd nicht so ganz schlau draus ?(
     
  9. #8 KingLui, 04.04.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Das mit den KH abends ist eigentlich einfach zu erklären: Wenn du diese isst, werden die vom Körper direkt umgewandelt in die benötigte Energie, was zuviel ist wird in den Fettdepots gespeichert. Logischerweise braucht der Körper abends nicht mehr soviel Energie wie tagsüber, daher wird im Verhältnis mehr "gespeichert". Dazu kommt, wenn du abends Sport machst, nimmt sich der Körper die Energie hierzu aus den von dir aufgenommenen KH und nicht, wie man das eigentlich will beim abnehmen, aus den Fettdepots des Körpers.


    MFG KL =)
     
  10. Thela

    Thela Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    oke Danke!!


    Kenne da jemanden der Abnehmen will, aber am abend immer noch ziemlich viel Brot isst.....


    Wass wäre denn gut zu Essen am Abend?


    MfG
     
  11. Anzeige

  12. Ferris

    Ferris Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Kohlenhydrate erhöhen den Blutzuckerspiegel.
    Dies wiederum führt zu einer erhöhten Insulin Produktion in der Bauchspeicheldrüse. Der erhöhte Insulin-Wert hemmt das Heranziehen von Fettzellen als Energielieferant.

    Siehe hier.

    ist aber auch nur eine Theorie. Vielleicht einen Versuch wert...

    bye Ferris
     
  13. #11 Natali81, 04.04.2007
    Natali81

    Natali81 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,

    also ganz ganz lieben Dank für eure Antworten:)))
    Werde mich mal daran halten , und meld mich diesbezüglich in 2 Monaten noch mal:)))

    Dangööö
     
Thema: Training hardcore waage gleich:-((
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. training waage stagnation

    ,
  2. training waage zeigt mehr an

    ,
  3. erster tag fitness waage gleich

    ,
  4. training für waage,
  5. trainig wann auf waage,
  6. training waage,
  7. Erfolgsgeschichten Hardcore Frauenbodybuilding
Die Seite wird geladen...

Training hardcore waage gleich:-(( - Ähnliche Themen

  1. hardcore training

    hardcore training: wer hat ausser mir erfahrung und ahnung von richtigem training? hab hier noch keinen gefunden der bodybuilding richtig (auch hobby mäßig gemeint)...
  2. Trainingstipps/Motivation/Hardcore

    Trainingstipps/Motivation/Hardcore: //Edit by Seth: Bitte keinen kompletten Text kopieren, schon gar nicht, wenn ein fettes (C) darunter steht. Da nützt dann auch keine...
  3. Training hardcore waage gleich:-((

    Training hardcore waage gleich:-((: Hallo meine Lieben, Hab vor 2 Wochen angefangen ganz diszipliniert zu trainieren. Mo-Mi-Fr-So Ganzkörpertraining jeweils 2-3 Sätze je 15 Wdh. Di-...
  4. Training zuhause (Plan)

    Training zuhause (Plan): Hallo zusammen, Auf Grund von Zeitmangel entschloss ich mich einen Raum im Keller für das Training umzubauen wo ich nun mein Training vollziehe....
  5. Inspiration fürs Training Zuhause

    Inspiration fürs Training Zuhause: Hallo, ich benötige etwas Inspiration für ein Training Zuhause. Ich habe bisher im Fitnessstudio trainiert. Nach etwas mehr als einem Jahr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden