Training nach Verletzungen

Diskutiere Training nach Verletzungen im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Hi Leute, ich bin neu hier, und hoffe darauf, dass mir vielleicht jemand ein paar Tips geben kann. Hier mein Problem: Ich habe mir vor ca....

  1. #1 Michi78, 04.09.2014
    Michi78

    Michi78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich bin neu hier, und hoffe darauf, dass mir vielleicht jemand ein paar Tips geben kann.

    Hier mein Problem: Ich habe mir vor ca. 2,5 Wochen das Wadenbein gebrochen (Fibulafraktur, glatter Bruch, kein Gips) und hatte zusätzlich nun noch vor einer Woche eine Nabelbruch-OP (dabei wurde mir ein Netz eingesetzt).

    Davor habe ich seit mehreren Jahren ca. 5x die Woche Sport getrieben (2x pro Woche ca. 10 km laufen, 3x pro Woche entweder Eigengewicht-Sessions mit Liegestütz, Klimmzügen, Crunches etc., oder Hantelbank-Training mit Kurzhanteln). Manchmal habe ich den ganzen Kram auch untereinander kombiniert. Ich war also relativ fit.

    Wegen dem Wadenbeinbruch darf ich jetzt noch mindestens 3,5 Wochen nicht laufen, und wegen der Nabelbruch-OP noch mindestens 3 - 4 Wochen kein Krafttraining.

    Hat irgendwer Tips, wie und wann ich am besten mit meiner "Reha" anfangen soll? Ist zB schwimen mit gebrochenem Wadenbein auch vor Ablauf der 6 Wochen möglich? Isolationsübungen, die in keinster Weise die Bauchmuskeln beanspruchen sind ja wahrscheinlich auch eher rar gesät....

    Ich wäre wirklich dankbar, wen jemand schon derartige Erfahrungen hat, oder mir sonstwie helfen kann.

    Ach ja, ich bin männlich, 36 Jahre alt (Falls das hilft).

    Vielen Dank im voraus, ich werde nämlich langsam aber sicher wahnsinnig ohne Sport!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Training nach Verletzungen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris08, 08.09.2014
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    Ich will da keine falschen Aussagen treffen, aber am Besten fragst du bei sowas doch nochmal den Doc.

    In irgendeiner Weise werden alle Muskeln ja auch bei Isos angesprochen, selbst wenn du nur mal beim Trizepsdrücken am Seilzug abrutschst spannst du ja den Bauch an - denke du verstehst was ich meine. Deswegen würd ich eher sagen dass du waretn solltest bis du wieder offiziell fit bist.

    Vielleicht hat da wer anders noch genauere Infos für dich.
     
Thema: Training nach Verletzungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. isolationsübungen wegen nabelbruch

    ,
  2. klimmzug nabelbruch

Die Seite wird geladen...

Training nach Verletzungen - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Dehnen nach dem Training

    Fragen zum Dehnen nach dem Training: Moin, ich habe seit 2 Wochen angefangen mich nach dem Training statisch zu dehnen und ich hätte da so einige Fragen, da ich recht neu im Thema...
  2. Entspannung nach dem Training

    Entspannung nach dem Training: Bringt es etwas, mehr für ein Studio mit Wellnessbereich zu bezahlen? kann ich schneller Muskeln aufbauen, wenn ich Welness mache?
  3. Shakes nach dem Training

    Shakes nach dem Training: Hallo Leute, mich würden mal ein paar Tipps zum Thema After-Training-Shakes interessieren. Was haut ihr da rein, in welcher Konzentration, was...
  4. Bauchnabel nach Training hart

    Bauchnabel nach Training hart: Hallo, Vll eine merkwürdig klingende frage. Aber habe heute direkt nach dem Training bemerkt das mein bauchnabel oberhalb hart war uns wenn ich...
  5. Erschöpfung und Hunger nach Krafttraining & Ausdauer

    Erschöpfung und Hunger nach Krafttraining & Ausdauer: Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Ich bin 158 groß und wiege 50 kg. Ich treibe schon sehr lang 6 mal die Woche Ausdauersport, aber seit 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden