Training

Diskutiere Training im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Ich bin die Carola und 49 Jahre. Ich bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem, welches mich schon seit einiger Zeit beschäftigt....

  1. #1 Caro 007, 28.06.2014
    Caro 007

    Caro 007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin die Carola und 49 Jahre.
    Ich bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem, welches mich schon seit einiger Zeit beschäftigt.

    Ich gehe 3x wöchentlich ins Studio: 1 h Spinning (Indoor Cycling), 1,5 h Toning mit Langhanteln, und 1 h an den Geräten. Ernährung abends wenig bzw. keine Kohlehydrate und sonst fett- und zuckerarm. Nach dem Training Eiweißshake.

    Ich halte zwar mein Gewicht von 78-79 kg (1,73 kg) seit einiger Zeit, bin auch glücklich, dass ich 12 kg weniger herunter habe, aber ich möchte noch etwas mehr abnehmen. Realistisch so ca. 5 kg.
    Das will einfach nicht klappen!
    Muskelanteil ist bei mir 31,5 %, Fett 31 % und Wasser 49 %

    Ich sag mal so, ich gehe zwar oft zum Training, bin aber von Zeit zu Zeit dabei regelrecht schlapp. Meine Fitness hat im Gegensatz zu früher eher abgenommen und ich komme schneller "aus der Puste". Ich fühle mich ausgelaugt.

    Kann mir jemand einen Tipp geben?
    Vielen Dank schon einmal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Training. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nordsee, 28.06.2014
    Nordsee

    Nordsee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Carola,
    wenn Du Dich ausgelaugt fühlst und trotz regelmäßigem Training weniger Energie hast,
    ist Dein Körper eventuell nicht optimal versorgt. Hier hilft eine natürliche Nahrungsoptimierung.
    So wird auch der Stoffwechsel angeregt und wenn Du zwischen den Mahlzeiten jeweils 4-6 Stunden nichts ißt, nimmst Du auch weiter ab.
    Aber Vorsicht! Der Körper muß immer Grundversorgt sein, sonst gerät er in einen Mangel!
    Herzliche Grüße
     
  4. #3 Geextah, 28.06.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    Schonmal Gesamtumsatz ausgerechnet? Vermute, dass da was im argen liegt.

    Diese 3 mal wöchentliches Training, soll das heißen du machst zB einmal Spinning und beim nächsten mal was anderes oder soll das heißen du machst das an einem tag?

    warum oder wie fettarm? durch fett verbrennst du fett.
     
  5. #4 Caro 007, 29.06.2014
    Caro 007

    Caro 007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nordsee, vielen Dank für Deine Antwort !
    Ich mache eigentlich zwischen den Mahlzeiten ca. 4 h Pause. Dazwischen nichts bzw. eine Tasse Tee. Das hat mir auch sehr beim Abnehmen geholfen.
    Was meinst Du mit Nahrungsoptimierung?
     
  6. #5 Caro 007, 29.06.2014
    Caro 007

    Caro 007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Antwort!
    Grundumsatz ? Hmmm :confused:

    Nein ich trainiere nicht alles an einem Tag.
    3 x wöchentlich, das ist bei mir an einem Tag 1 h Spinning für Ausdauer, dann den nächsten Tag Toning zwei Tage Pause, dann Geräte. Dazu immer einen Gang Sauna.

    Naja bei meiner Ernährung schaue ich immer, was ist drin. Ich esse keine Lightprodukte mit Süßstoffen oder so, sondern zucker- und fettarm generell. Abends achte ich darauf, dass ich keine oder wenig Kohlehydrate esse.

    Du verstehst mich sicher, wenn ich mit dem Trainer alle paar Monate einen Test mache und meine Fitness abnimmt...peinlich...:eek:, weil ich sehr oft im Studio bin.
    LG Caro
     
  7. #6 Nordsee, 29.06.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.06.2014
    Nordsee

    Nordsee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Carola,
    um den Körper fit und gesund zu erhalten, sollte man 5-8 Portionen Obst und Gemüse ( frisch, roh, vollreif geerntet ) pro Tag essen.
    Wenn Du aber abnehmen willst ( oder aus anderen Gründen die Zubereitung usw nicht schaffst ) und nicht so viele Kalorien zu Dir
    nehmen möchtest, gibt es ganzheitliche, natürliche
    Nahrungsergänzungen, die ich z.B. jeden Tag nehme. Wenn Du genauere Informationen haben möchtest, schreibe mir bitte eine persönliche
    Mail an: €dit
    Einen schönen Restsonntag!
     
  8. Hart

    Hart Guest

    @Nordsee:

    Kannst du mal aufhören, hier in jedem Thread deine (unnützen) Nahrungsergänzungsmittel anzupreisen?
     
  9. Anzeige

  10. #8 Geextah, 29.06.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    Die meisten Supps sind meiner Meinung nach eh unnütz, vor allem für Anfänger. Die Werbung dafür schaue ich mir auch nicht mehr so lange an...
     
  11. #9 Caro 007, 09.07.2014
    Caro 007

    Caro 007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten - ich war im Urlaub auf Malle und konnte deshalb nicht gleich antworten - wunderschön! Das Essen dort ist so herrlich! Mittags und abends Fisch gedünstet oder leicht gergrillt - keine Kohlehydrate wie Brot oder Nudeln dazu, sondern nur leichte Kost. Zumindest habe ich nicht zugenommen.:)
    Für Nahrungsergänzungsmittel - Tipp von Nordsee - bin ich gar nicht. Zuviel Obst hat zuviel Zucker...Gemüse ja klar ! Aber auch nicht immer roh. Karotten z.B. sollte man generell nicht roh essen.

    Ich versuche mich neu....
    Allen noch eine schöne Woche
     
Thema:

Training

Die Seite wird geladen...

Training - Ähnliche Themen

  1. Training zuhause (Plan)

    Training zuhause (Plan): Hallo zusammen, Auf Grund von Zeitmangel entschloss ich mich einen Raum im Keller für das Training umzubauen wo ich nun mein Training vollziehe....
  2. Inspiration fürs Training Zuhause

    Inspiration fürs Training Zuhause: Hallo, ich benötige etwas Inspiration für ein Training Zuhause. Ich habe bisher im Fitnessstudio trainiert. Nach etwas mehr als einem Jahr...
  3. "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?

    "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?: Hallo Zusammen, Wie im oben gennanten Thema habe ich einige Fragen und bedenken bezüglich meines Muskelaufbaus und meines Trainingsplits. Erst...
  4. Welche Trainingsgeräte für zuhause?

    Welche Trainingsgeräte für zuhause?: Hallo zusammen, ich brauche daheim neues Equipment. Hantelbank: [ATTACH] oder [ATTACH] Hier denke ich, sollte es keine Hantelbank mit...
  5. Effektives Training?

    Effektives Training?: Hallo an alle! Ich betreibe seit ca. einem halben Jahr Krafttraining/Ausdauertraining und bin nun an dem Punkt, wo ich selbst nicht weiß, ob ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden