Trainingplan passt nicht mehr?

Diskutiere Trainingplan passt nicht mehr? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hey Leute, seit Januar 2014 gehe ich 3mal die Woche zum Sport (Dienstags, Donnerstags und Sonntags) jeweils für 2 Stunden. Mein Sport: -...

  1. #1 Ricobino, 14.05.2014
    Ricobino

    Ricobino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,
    seit Januar 2014 gehe ich 3mal die Woche zum Sport (Dienstags, Donnerstags und Sonntags) jeweils für 2 Stunden.

    Mein Sport:
    - 10min Laufen auf dem Laufband
    - 3 Klimmzüge, 6 Liegestütz, 9 Kniebeugen +10kg (3 bis 4 Runden)
    - Butterfly 3x 10Wdh. oder Bankdrüken jeweils mit 80kg
    - dann am TRX Bizepstraining (liegend, mit den Oberarmen nach oben ziehend) 15x 3 Sätze
    - Freihanteln, sitzend über Kopf jede Hand 22,5kg, 3x 10 - 12Whg
    - "Rückenstrecker" 3x 15Whg + 10kg-Scheibe auf Brusthöhe
    - Klimmzüge mit Unterstützung vom 20kg, 3x 15Whg.
    - Situps jeweils 20x gerade - links und rechts, 15x Beine anheben, 3 - 4 Sätze

    Zwischen den Sätzen ca. 2min Pause und Beachtung auf eine saubere und ordentliche Durchführung.

    Mein Essverhalten habe ich auch seit Januar geändert, sehr wenig Schokolade, keine Chips, kein Alkohol- Nach dem Sport Salat und ein Protein-Shake.

    Mein Problem zur zeit, nach der Abnahmephase auf 87 - 88 kg (191cm groß), nahm ich bisschen zu wegen dem Krafttraining, das ist in Ordnung und normal, aber jetzt passiert nix mehr.

    Nehm allerdings auch keine Ernährungsergänzungen außer den Proteinshake nach dem Sport.

    Was sind eure Tipps, ich will bisschen mehr Bauch (leichten Sixpack Ansatz) und der leichte V-Körper ist vorhanden, aber könnte mehr sein..

    Mal gucken was kommt.

    Grüße
    Rico
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Trainingplan passt nicht mehr?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geextah, 15.05.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    170
    Hast du den Plan so von deinem Studio bekommen? Der ist ja grausig... Ôo

    Und warum trainierst du 2 Stunden?

    Beine trainierst du bis auf die paar Kniebeuge gar nicht?
     
  4. #3 Ricobino, 15.05.2014
    Ricobino

    Ricobino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Erstmal zu deinen Fragen:

    Den Plan habe ich mit mein Trainingspartner selbst zusammen gestellt, was wir so machen wollten, bisher hat mich das auch gut gefordert und es hat ja was gebracht.

    Ja die 2 Stunden, man kann 2 1/2 Stunden kostenlos dort parken, die andere halbe Stunde brauchmal um sich umzuziehen und duschen :D
    Aber Die Zeit wird völlig ausgenutzt und kein Blödsinn gemacht.

    Beine trainiere ich per Laufen udn Kniebeuge, wenn noch zeit ist, geh ich an die Beinpresse...


    Ich überlege halt Nahrungsergänzungmittel zu nehmen, aber ich halte davon nicht so viel. Aber was? zumal was passiert wenn ich es nicht mehr nehme oder weniger Trainieren kann?

    Andere Sportarten / Übungen? Welche?

    ich wäre mehr für andere Sportausübung und noch mehr aufs Essen achten

    Was esse ich nach dem Sport, ich hab gehört Salat soll ehr schlecht als recht sein?
     
  5. Hart

    Hart Guest

    Beinpresse ist SEHR schlecht-durch die gezwungene Haltung kommt es zu Einklemmungen im Beckenbereich-lass die besser raus.

    Ansonsten ist das kein "Plan", sondern ein "wir machen mal was"…

    Schau dich im Forum mal um-dort wirst du alle Informationen finden, die du suchst...
     
  6. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Also 2std ist definitiv zu viel...
    Schau mal hier im Forum nach nem gk Plan...

    Falls du keinen findest...
    Ich hab in meinem Log nen alternierenden gk Plan...
    Den könntest so verwenden..
    Einfach mal auf den letzten beiden Seiten nachschauen...

    Aber hier im Forum sollten mehrere vernünftige zu finden sein...
    Die dann auch in 60-70min abgearbeitet Werden können...

    Lg irok
     
  7. #6 Ricobino, 15.05.2014
    Ricobino

    Ricobino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke für die Info.

    Was haltet ihr von Nahrungsergänzungsmittel, da liest man ja auch immer viel von Creatin usw.
    Ich kann mich damit noch nichtso anfreunden.

    Was esst ihr so nach dem Sport?
     
  8. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Ich nehme selbst whey... Malto und glutamin... Eventuell leucin...
    Direkt nach dem Training...
    Abends noch Zink und fischöl kapseln...

    Kreatin macht meiner Meinung nach am Anfang nicht viel Sinn...
    Da man auch so gute Fortschritte erzielen kann...
    Und man sich so die wassereinlagerungen und die Belastung der Nieren sparen kann..

    Lg irok
     
  9. #8 Ricobino, 15.05.2014
    Ricobino

    Ricobino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ah ok, naah Anfang ist es ja bei mir nicht, ich mach ja schon immer sport, ab anfang 2014 ja wieder internsiv.

    Malto, Glutamin und Leucin? und Wie? Vor oder nach dem Sport? Was machst du an Trainigsfreien tagen.

    Bei mir muss man dazusagen, das ich am Tag im Büro arbeite und kaum bewegung habe, nur wenn ich wirklich Sportmache, kann der Körper BEwegung und Belastung genießen, daher denke ich das diese zusatzmittel für mich nicht inbetracht kommen ?!
     
  10. #9 Geextah, 15.05.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    170
    Er meint damit, dass du über Kreatin nachdenken solltest, wenn du viel viele Jahre regelmäßig Muskelaufbau trainierst und irgendwann an einen Punkt kommen solltest, dass dein Körper nicht mehr weiter wachsen will.
    Vorher sollte man lieber das Geld für Sinnvolles nutzen.

    Nahrungsergänzungsmittel benötigt man nicht unbedingt, wenn man sich gesund und vernünftig ernährt.

    Sonst: vernünftigen Plan verfolgen und ebenso bei der Ernährung.
    Zudem 45 - 60 Minuten Training reichen vollkommen aus, dementsprechend sollte der Plan sein.
     
  11. #10 Ricobino, 15.05.2014
    Ricobino

    Ricobino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Gut, wir nehmt ihr Creatin zu euch und wie ist es mit den Trainingsfreien tagen mit kaum bewegung?
     
  12. #11 PatrickDa, 15.05.2014
    PatrickDa

    PatrickDa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    11
    Versuch mal die Pausen auf 30-60 Sekunden zu verkürzen, das hilft oft Wunder !

    Große Muskeln eher 60 Sekunden, die kleinen eher 30 Sekunden.
    Hintergrund ist die kumulative Ermüdung des Muskels.
    Du darfst nicht warten, bis der Muskel sich wieder erholt hat !
     
  13. #12 Ricobino, 15.05.2014
    Ricobino

    Ricobino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mal ne sehr guet Aussage, Danke!
     
  14. #13 Geextah, 15.05.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    170
    Gar nicht bzw. automatisch über die Ernährung.

    Wenn du dich an den Trainingsfreien Tagen weniger bewegst, dann ist das halt so, solltest beim Ausrechnen deines Grundumsatzes darauf achten.
     
  15. #14 Ricobino, 15.05.2014
    Ricobino

    Ricobino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Gut über die normale ahrung in Fleisch ist ja normal..
     
  16. #15 rosch1986, 15.05.2014
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Vom Salat schrumpft der Bizeps!!
     
  17. #16 Geextah, 15.05.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    170
    Jetzt hab ich wieder dieses Lied im Ohr :D
     
  18. #17 Ricobino, 15.05.2014
    Ricobino

    Ricobino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ne erhlich jetzt? da ich nach den Trainingseinheiten immer Salat ess?!
     
  19. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Iss was du willst...
    Direkt nach dem Training empfiehlt sich n Protein shake mit dextrose...

    Bei der Mahlzeit im Anschluss dann auch eher Protein reich...
    Aber ich denk solange du am Ende vom Tag auf deine Werte kommst schenkt dich das nicht sonderlich viel ;)
     
  20. Anzeige

  21. #19 Geextah, 15.05.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    170
    Naaaa jaaaa das ist aber sehr allgemein ;)
     
  22. #20 rosch1986, 15.05.2014
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ehrlich!!
     
Thema:

Trainingplan passt nicht mehr?

Die Seite wird geladen...

Trainingplan passt nicht mehr? - Ähnliche Themen

  1. Abnehmen, Empfehlung für Trainingplan

    Abnehmen, Empfehlung für Trainingplan: Hi zusammen, Ich bin neu hier und wollte euch mal um Unterstützung bitten. Ich bin 32 Jahre alt (Bürojob) und bin aktuell am abnehmen. Gestartet...
  2. Trainingplan/ Ernährungsplan für Skinnyfat

    Trainingplan/ Ernährungsplan für Skinnyfat: Hallo, kann mir jmd einen Trainingsplan/Ernährungsplan für Skinnyfat empfehlen? Vielen Dank
  3. Trainingplan - Einsteiger Fragen/Helfen - Wo belesen?

    Trainingplan - Einsteiger Fragen/Helfen - Wo belesen?: Hey Community, Nachdem jetzt endlich mein Equipment zum Training angekommen ist, würde ich jetzt gerne in den Ferien anfangen und durchstarten!...
  4. Meinungen und Tipps zum Trainingplan

    Meinungen und Tipps zum Trainingplan: Hallo, ich habe eben mein Trainingsplan überarbeitet und folgendes kam heraus: PS: Ich bin 17 und trainiere schon seit fast 2 Jahren. Danke für...
  5. Feedback zum Trainingplan! Was denkt ihr?

    Feedback zum Trainingplan! Was denkt ihr?: Guten Tag, Ich bin seit einem Jahr im Fitnesstudio und mir macht das training sehr viel Spaß. Nun habe ich mir einen eigenen Trainingsplan...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden