Trainingsplan-Bewertung

Diskutiere Trainingsplan-Bewertung im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo zusammen! Ich wollte mal fragen was ihr von meinem Trainingsplan haltet. Ich bin m, 24, 1,88m, 80kg, und im Fitnessstudio. Also ich mache...

  1. #1 jackflash, 17.06.2007
    jackflash

    jackflash Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich wollte mal fragen was ihr von meinem Trainingsplan haltet.
    Ich bin m, 24, 1,88m, 80kg, und im Fitnessstudio.

    Also ich mache 3x die Woche:

    erst 30 min Laufband (10 km/h)
    dann ca. 90 min Muskelaufbau, je 4 Sätze á 10 Wiederholungen

    zusätzlich einmal die Woche 60 Min. Laufband (10 km/h)

    Ich möchte Muskeln aufbauen und meinen kleinen Bauch loswerden.


    Denkt ihr der Plan ist gut?

    Danke für Meinungen,

    Jack
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Trainingsplan-Bewertung. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wostok

    wostok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal denke ich das 90 min pro Einheit zu lange sind.
    Außerdem bist du mit deinen 4 Sätzen quasi schon im Ausdauerbereich.
    Guck dir am besten mal einen der Trainingspläne auf dieser Seite an und Splitte dein Training auf.
    Wie lange trainierst du schon?
    Am besten erstmal gut masse aufbauen und dann gucken das du den Bauch wegbekommst. ;)
     
  4. klener

    klener Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    3 mal die Woche Krafttraining und 1 mal Cardio ist gut. Ich würde dir raten erstmal 6 monate Gk zu machen ( nach 3 monaten Tp wechseln) und dann anfangen zu splitten...
    Poste mal deinen aktuellen Tp, ich denke da gibt es einiges zu verbessern.

    @Wostok: 4 Sätze hat nix mit Ausdauerbereich zu tun-.- Es kommt auf die Wdh, bzw Zeit an.

    mfg klener
     
  5. #4 jackflash, 17.06.2007
    jackflash

    jackflash Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    also ich trainiere jetzt seit ca. 6 Wochen, und mein Trainer meinte ich sollte diesen Plan für die ersten 3 Monate nutzen.
    Ich mache jedesmal Übungen an 11 Geräten:

    2x Bankdrücken
    3x Rücken
    2x Schulter
    1x Trizeps
    1x Bizeps
    1x Beine
    1x Bauch

    und ich glaube dass es auch was bringt (soweit ich das beurteilen kann)

    Zwischen den Sätzen mach ich immer so 1 min. Pause.
     
  6. klener

    klener Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Also du solltest das Training anders aufteilen:

    10min Aufwärmen
    Beine
    Rücken
    Brust
    Schultern
    Trizeps
    Bizeps
    Bauch
    10min Abwärmen

    1min Pause ist Ok

    Kannst du vllt die Übungen bennen, die du machst?
     
  7. #6 jackflash, 17.06.2007
    jackflash

    jackflash Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    also ich mache:

    Bankdrückmaschine liegend 35kg
    Schrägbankdrückmaschine 30kg
    Rücken Zugstation 45 kg
    Ruderzugstation 45 kg
    Hyperextension 4x 15 Wdh. ohne Gewicht
    Seithebemaschine 25 kg
    Schultermaschine 15 kg
    Trizeps-Dipp- Maschine 45kg
    Bizeps-Maschine 30 kg
    Beinpresse 45° 2x25kg
    Bauchmuskel-Maschine 25kg

    und was haltet ihr von meinen Laufeinheiten?
     
  8. Anzeige

  9. klener

    klener Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Also du machst sehr viele verschiedene Übungen, ich würde mich jedoch beim Gk auf wenige Gründübungen beschränken. Das würde dann so aussehen:

    Kniebeugen
    Kreuzheben
    Bankdrücken
    Seitheben
    Kickbacks
    SZ-Curls
    Crunches/Bauchmaschiene

    Immer 3 Sätze mit je 10wdh

    Du kannst vor und nach dem Training 10min laufen und an extra Tagen 60min. Die 10min Einheiten solltest du locker gestalten aber die 60min sollten dann deine Grenzen erreichen.
     
  10. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    mach noch ieine Rudervariante oder Lat-Ziehen vor oder nach dem Kreuzheben und die Laufeinheiten vor und nach dem Training immer zumindest 5min zum auf bzw. abwärmen dann hast du nen wunderbaren Plan;)
     
Thema: Trainingsplan-Bewertung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist 80 kg auf 1 88 m zu wenig bodybuilding