Trainingsplan für Oberkörper+Arme

Diskutiere Trainingsplan für Oberkörper+Arme im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Alt: Hallo, (mein erster Beitrag) ich mache seid Ende Januar mehrere Übungen und wollte jetzt auch mit Hanteln anfangen. Mein Ziel: mehr Masse...

  1. -BO-

    -BO- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Alt:
    Hallo, (mein erster Beitrag)

    ich mache seid Ende Januar mehrere Übungen und wollte jetzt auch mit Hanteln anfangen. Mein Ziel: mehr Masse und diese sogennate V-Form

    Ich:
    175 cm groß und 15 Jahre alt


    Neu/EDIT:

    Tag1

    Sit-Ups:
    Ich hab mir bei Karstadt so eine Bank gekauft und mach seid Ende Januar 3 Sätze á 20 Sit-Ups.

    Liegestütze:
    5 Sätze á bis zum Muskelversagen, und gehe dabei soweit runter bis ich mit der Nasenspitze den Boden berühre (Füße sind dabei auf meinem Bett)

    Dips:
    Wollt eigentlich 3 Sätze á 12 Dips machen, aber durch meine Muskelzerrung hab ich ein wenig Schiss bekommen und wenn ich wieder fit bin mach ich wohl nur noch 2 Sätze á 12 Dips.

    Kurzhantel Curls:
    3 Sätze á bis zum Muskelversagen (5kg Hantel)

    Tag3, Tag5, Tag7:
    das gleiche

    Also mach ich den TP jeden zweiten Tag und in den Ruhepausen fahre ich desweiteren manchmal Fahrrad (nichts regelmäßiges).



    Ist das so in Ordnung? Vorallem die Reihenfolge? Sind Dips direkt nach Liegestütze zu empfehlen, oder sollt ichs lieber weglassen? Sollt ich bis zum MV gehen, oder lieber ein gutes mittelmaß an Wiederholungen finden?
     
  2. Anzeige

  3. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    so trainieren kannste machen solltest noch dips(für trizeps u. brust) u. kniebeugen oder so dazu nehmen.
    deutlich besser wäre es aber würdest du das geld in 2 verstellbare kurzhanteln mit je etwa 15kg investieren und dann ordentlich einen ganzkörperplan machen.
     
  4. Huchi

    Huchi Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    jap kann da Thilo nur zustimmen.
    Hanteln die nicht verstellbar sind , sind bissl blöd. Den wenn dein Muskel keine Reize mehr verspürt kannst dir neue hanteln kaufen :zack
     
  5. -BO-

    -BO- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Oh sorry hab ich wohl falsch formuliert. Sind verstellbare (mit son einem Schlüssel), habe aber nur Scheiben mit insgesamt 5kg dazu geholt.
     
  6. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
  7. -BO-

    -BO- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ok ich hol mir dann noch nen paar gewichte zusätzlich (Obwohl sie mir im Moment noch reichen :D).
    Für die V-Form werdem vorallem Schulter und Brusmuskeln benötigt, richtig?
     
  8. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    solltest den ganzen Körper trainieren lässt sich sonst anfangs kaum richtig trainieren und bringt auch weniger. vorallem relativ viele grundübungen zu bei dennen mehrere muskelgruppen gleichzeitig trainiert werden wäre wichtig.
     
  9. -BO-

    -BO- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Also kann mein Trainingsplan erstmal so bleiben?
    Muss ich bei den Lurzhantelcurls was besonderes beachten? (Hab nämlich gehört, dass es bei unkorrekter Durchführung auf die Gelenke geht :crazy:)
     
  10. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    naja wenn du weiter nur mit deinem eigenen körpergewicht trainieren willst ginge das so in der art nur halt dips und kniebeugen wadenheben an na treppe würd ich dann noch dazu nehmen.
    ansonsten mit gewichten wird in dem link den ich dir gepostet hab alles plan übungs mässig gesagt.
    wichtig ist aber immer eine richtige ausführung und nicht viel gewicht oder wdh. was kurzhanteln angeht hab ich noch die von gelenktproblemen gehört. sollte also problemlos sein wenn deine gelenkte in ordnung sind,
     
  11. #10 Turnschuh, 22.03.2007
    Turnschuh

    Turnschuh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Alles ist bei nicht korrektem ausführen schädlich (und geht auch auf die Gelenke) ;)

    Hier sind die Übungsdurchführungen mMn sehr schön und auf Deutsch beschrieben: http://www.fitness-center.at/
    Geh einfach auf Fitness Wissen/Training und Programme/Der große Übungskatalog

    Ansonsten kann ich dir nur raten auch noch die Artikel über Trainings für Anfänger und das Hometraining auf dieser Seite hier durchzulesen. Hat mir Anfangs auch sehr weitergeholfen. ;)
     
  12. -BO-

    -BO- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    So bis jetzt läuft alles gut :D, aber ich hab noch eine Frage und zwar hab ich gerade in einem anderen Thread gelesen, dass Wiederholungen bis zur Muskelerschlaffung nicht so gut seien.
    Wie schon oben gesagt mach ich ja 5 Sätze Liegestütz und 3Sätze Kurzhantel Curls(pro Arm) bis zur Muskelerschlaffung.
    In wieweit ist das jetzt schlimm?
     
  13. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    schlimm ist das nicht. allerdings für anfänger nicht unbedingt das optimum liegestüz wrd ich sagen kannste ruhig weiter bis zum muskelversagen machen außer du hast möglichkeiten die intensiver zu gestalten viel mehr als 12whd. solltens nicht sein. und beim biezps-culr ehr das gewicht steigern bzw, senken als bis zum muskelversagen zu gehen
     
  14. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    good mornings könnten was sein.
    hier findeste allemöglichen übungen
    http://www.fitness-center.at/

    shit falscher theard in den ich gepostet hab. weiß leider nit wie ichs jetzt löchen kann ?(
     
  15. -BO-

    -BO- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    1. Ich hab mich wieder vertan :xx Ich mache keine abwechselnde Kurzhantel Curls sondern normale Kurzhantel Curls (hab ja nur eine Hantel :lol:).
    2. Du sagtest ja eher, heisst das das es nicht schlimm wäre?
    Weil so find ich es persönlich am besten zu trainieren :wink, aber wenn es schlecht für meine Gesundheit ist ?(
     
  16. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    machen kannst dus eig, verletzungsrisiko ist vielleicht vorallem als anfänger ein wenig höher aber wenn du's ordentlich ausführen kannst und es gerne machst sollte es eig, okay sein.
     
  17. -BO-

    -BO- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    ok danke :]


    :burns
     
  18. -BO-

    -BO- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    ok neue Fragen :bäh

    Ich mach jetzt außer den obengennanten Übungen auch noch 3 mal 12 Kniebeugen mit je 10 Sekunden unten bleiben.
    Meine Frage(n):
    1. Ist das normal, dass es bei jedem "hochkommen" extrem knackt? (meine Beine)
    2. Ich spüre dabei Schmerzen am Rücken. Ist das normal? Ich kann sie jetztz auch nicht genau erklären, aber kann ja auch einfach davon kommen das der Rücken auch dabei beansürucht wird!?
     
  19. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    kann beides bei kniebeugen leicht passieren hatte ich auch schonmal. ist aber aufjedenfall nicht gut wenn du das hast wird vermutlich an fehlerhafter ausführung liegen. solltest du dir nochmal genau angucken. würd auch die 10 sekunden unten bleiben lassen und ein weiteres problem kann auch sein wenn du mehr als 90 grad runter gehst.
     
  20. Anzeige

  21. -BO-

    -BO- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Rücken sollte aber durchgedrückt, gestreckt sein oder?
     
  22. #20 KingLui, 29.03.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    ...

    Sollte gestreckt sein, wie bei fast jeder übung...gerader rücken... :]


    MFG KL
     
Thema: Trainingsplan für Oberkörper+Arme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Oberkörper trainingsplan

    ,
  2. trainingsplan oberkörper

    ,
  3. fitnessprogramm oberkörper

    ,
  4. trainingsplan muskelaufbau oberkörper,
  5. fitnessplan oberkörper,
  6. trainingsplan oberkörper fitnessstudio,
  7. trainingsplan muskelaufbau oberkörper hanteln,
  8. fitnessprogramm für oberkörper,
  9. fitnessplan für oberkörper,
  10. trainingsplan oberkörper kurzhanteln,
  11. trainingsplan muskelaufbau oberkörper kurzhanteln,
  12. trainingsplan für oberkörper und arme,
  13. oberkörper trainingsplan kurzhanteln,
  14. trainingsplan für oberkörper,
  15. trainingsplan oberkörper hanteln,
  16. trainingsplan oberkörper arme,
  17. oberkörper workout plan,
  18. trainingsplan muskelaufbau oberkörper und arme,
  19. trainingsplan oberkörper muskelaufbau,
  20. fitnessstudio trainingsplan oberkörper,
  21. trainingsplan oberkörper und arme,
  22. oberkörper und arme,
  23. fitnessplan muskelaufbau oberkörper,
  24. muskelaufbau oberkörper arme,
  25. trainingsplan für arme und oberkörper
Die Seite wird geladen...

Trainingsplan für Oberkörper+Arme - Ähnliche Themen

  1. Trainingsplan für Aufbauphase

    Trainingsplan für Aufbauphase: Grüße, ich übe bereits intensiv seit 5 Jahren Kraftsport aus, wobei ich bis zum heutigen Punkt nie auf große Probleme gestoßen bin. Habe die...
  2. Übergangstrainingsplan für daheim?

    Übergangstrainingsplan für daheim?: Ich bin jetzt 17 Jahre alt und bin seit ca. einem halben Jahr ins Fitness-Studio gegangen. Dort habe ich mir auch einen Traingsplan (2er Split)...
  3. Tipps für Trainingsplan und Ernährung

    Tipps für Trainingsplan und Ernährung: Moin, Ich bin 19 Jahre alt und mache jetzt seit etwa einem Jahr Judo. Ich trainiere auch schon etwa seit 2 Jahren im Fitnessstudio, nur hatte...
  4. Trainingsplan für zu Hause

    Trainingsplan für zu Hause: Moin, Ich bin 15 Jahre alt und würde gerne effektiv zu Hause trainieren. Als wirklich dick würde ich mich nicht bezeichnen, auch wenn sich schon...
  5. Trainingsplan für KH - Anfänger

    Trainingsplan für KH - Anfänger: Moin Moin, Ich wollte anfangen mit Kurzhanteln zu trainieren, und da ich noch sehr neu auf dem Gebiet bin, wollte ich fragen ob ihr mir helfen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden