Trainingsplan so in Ordnung?

Diskutiere Trainingsplan so in Ordnung? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Leute, ich stell mich mal kurz vor: Pascal, 19 Jahre, 66KG, 1,75m groß und Figur: Sportlich Bin seit 4 Monaten aktiv 3x die Woche Mc...

  1. #1 Unregistriert, 12.12.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo Leute,
    ich stell mich mal kurz vor:
    Pascal, 19 Jahre, 66KG, 1,75m groß und Figur: Sportlich

    Bin seit 4 Monaten aktiv 3x die Woche Mc Fit dabei.
    Habe direkt mitm 3er Splitt angefangen und der hat mich gut verändert.
    Ich habe eig. kein Gramm fett an mir, alles straff und mit Muskeln bedeckt, außer mein Bauch! Ich krieg da den leichten Speck nicht weg :(
    Obwohl ich auch Ausdauer ans Training hinzugefügt habe und die Ernährung umgstellt habe ( Auch Kohlenhydrate arm).
    Jetzt mache ich seit 2 Wochen noch zusätzlich Kickboxen, wo ich extrem gefordert werde. Ausdauer und Kraft ist da alles und wird auch zu 4000% beansprucht.

    Ich habe mir jetzt ein folgenden Trainingsplan zusammen gestellt und würde gern eure Meinung/Verbesserungen anhören.
    MIttlerweile ist meine Ernährung wieder normal d.h. esse wieder ganz normal alles.
    3 Tage die Woche Mc Fit (2 davon nur kurze) und 1 langen und 2 Tage die Woche Kickboxen.
    Montag: Kickboxen
    Dienstag: Mc Fit - Bauch und Beine
    Mittwoch: Kickboxen
    Donnerstag: Mc Fit - Trizeps, Schultern und Rücken
    Freitag: Bizeps und Brust

    Kurze Tage: Dienstag und Donnerstag -> Nur 5 Geräte, da ich Zeitlich nicht mehr schaffe. (Trainiere zwischen Arbeit und Abendschule)

    Folgendes nehme ich noch morgends zu mir und 1x unmittelbar nach dem Sport zu mir:
    IronMaxx 100% Whey Isolate

    Meine Ziel: Bauch Speck weg + Perfekt Fitt zu sein + Kraftsteigerung
    Mehr Muskeln gehen glaube ich nicht ohne das ich zunehme und das will ich eig. nicht :(

    Meine Frage ist noch: ich hab anfangs mitm Kraftausdauer Training begonnen d.h. 3x 20 Wiederhollungen mit 45 Sekunden Pause (wenig Gewicht)
    seit 1 1/2 Monaten trainiere ich 3x 12 Wiederhollungen mit 90 Sekunden Pause (Mittleres Gewicht und versuchen immer zu steigern)
    Ich hab nur nach 2 Wochen 1 Steigung hinbekommen aber seit 1 Monat hänge ich auf dem gleichen Gewicht fest, mehr schaff ich nicht, da meine Kraft nicht für ausreicht ... was kann ich machen um überall mehr zu drücken ?

    MfG Pascal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Trainingsplan so in Ordnung?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Trainingsplan so in Ordnung?

Die Seite wird geladen...

Trainingsplan so in Ordnung? - Ähnliche Themen

  1. Trainingsplan überarbeiten oder in ordnung?

    Trainingsplan überarbeiten oder in ordnung?: Hallöchen, undzwar habe ich nach einem Jahr Ganzkörpertraining nun beschlossen auf einen 3er Split zu wechseln. Ich würde gerne eure Meinung dazu...
  2. Trainingsplan in Ordnung ?

    Trainingsplan in Ordnung ?: Hallo, ich wollte mal eure Meinung zu meinem Trainingsplan hören. Die einen meinen weniger ist mehr, andere jedoch solange trainieren bis nichts...
  3. Muskelaufbau - Trainingsplan in Ordnung?

    Muskelaufbau - Trainingsplan in Ordnung?: Hallo erstmal, bin heute auf euer Forum gestoßen und möchte auch gleich einmal eure Hilfe in Anspruch nehmen, was Ihr denn von meinem Training...
  4. Trainingsplan (so in Ordnung?)

    Trainingsplan (so in Ordnung?): Hallo erstmal an Alle! :) Zu Mir: Ich bin 20 Jahre alt und habe zu Beginn des Jahres angefangen ins Studio zu gehen, weil ich einfach körperlich...
  5. Ist dieser Trainingsplan in Ordnung?

    Ist dieser Trainingsplan in Ordnung?: Hallo und guten Tag allerseits. Dies ist mein erster Beitrag im Forum, weil ich mich gerade erst angemeldet habe. Seid mir nicht böse wenn ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden