Trainingstagebuch (bis März)

Diskutiere Trainingstagebuch (bis März) im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Guten Tag erstmal zusammen Ich werde nun ein Trainingstagebuch führen, bis März 09. Trainingsplan (nur grober Ablauf, wie es jetzt ist aber...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag erstmal zusammen

    Ich werde nun ein Trainingstagebuch führen, bis März 09.



    Trainingsplan
    (nur grober Ablauf, wie es jetzt ist aber das ändert ein bisschen, hängt von der Ausbildung ab, wieviel Zeit ich für Sport nutzen darf)

    Mo: Ausdauersport (Unihockey)
    DI: Krafttraining
    MI:Ausdauersport (Unihockey)
    Do: Krafttraining
    Fr: Ruhetag
    Sa: evtl. Badminton oder sonst was
    So: Kraftraining


    Trainingsplan werde ich noch genauer posten.


    über mich
    Alter 20
    Gewicht 88 KG
    Grösse 189
    Körperfettanteil 17%


    Ziel
    82 Kilo und gleichzeitig Muskelmasse behalten oder sogar aufbauen*
    bis 31-März-09


    Hilfe: Sportstudent, euch, Joggingpartner, Sportteam

    Wie erreiche ich das Ziel?

    Ernährung umstellen, weniger Süsses konsumieren (vor allem Süssgetränke)
    Ausdauersport und gleichzeitig mit dem Kraftraining nicht nachlassen.


    *Ja, laut meiner Beratung ist es möglich.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Trainingstagebuch (bis März). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 aLexXx`, 08.02.2009
    aLexXx`

    aLexXx` Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    du willst in 7 wochen 6 kilo verlieren versteh ich dich da richtig? und dabei nur fett verlieren und keine muskeln? viel erfolg :)

    post mal noch dein trainingsplan und dein essensplan und kcal-bedarf.
    edit: insgesamt mal mehr angaben wie du das vorhast zu schaffen.
     
  4. #3 vicious, 08.02.2009
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    7 wochen 6kg abnehmen? wie groß bist du?
     
  5. Might

    Might Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 vicious, 08.02.2009
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Coola: Heute, 20:09.

    bei knappen 190 willst du 82kg wiegen und muskeln aufbauen? interessant.
     
  7. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    interessant ist es wirklich^^ mal schauen ob das funktioniert, und wenn s'nur 84 Kilo sind ist auch okay, entscheide halt dann optisch:)



    Montag,9-3-09

    1 Scheibe Vollkornbrut + Kochschinken
    Wasser 3dl
    Saft 1dl

    Spaghetti mit Pesto (kleine Portion)

    30 Minuten Ergometer

    Championsuppe
    Salat + Tomaten
    1 Olmer Bratwurst
     
  8. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Dienstag,10-3-09

    1 Scheibe Vollkornbrut + Kochschinken
    Saft 3dl

    Pasta mit Broggoli

    30 Minuten Ergometer

    Pasta
    Weightwatcher Wurst(Cervelat)
    Als dessert WW Yoghurt
     
  9. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Mittwoch, 11-3-09

    Spiegelei & Vollkornbrot

    Dürum
    Espresso


    Reis
    mageres Schweinesteak (glaube Nierstück)
    Currysauce
    Salat


    werde vielleicht noch en bissl trainieren, wäre auf jeden Fall nicth schlecht.


    @Edit: doch noch geschafft

    Pro übung 10 Wiederholungen

    Train
    Lumbar
    Single leg planks Raise
    Liegestütze
    Rumpfbeugen ( Grade & R,L)
    Kniebeugen
    Ausfallscrhitte
     
  10. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Donnerstag, 12-3-09

    Proteinshake mit Milch ( war im stress)

    Reis & Currysauce & Maultauschen (resteessen, was noch übrig war)

    Kraftraining
    Bizepcurls
    Kreuzheben
    Tripzeps
    Frontheben
    Hammercurls
    Beinbeuge
    Beinstrecken


    Abendessen ist noch offen
     
  11. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Autsch :bumm Schon so lange dabei und dann so ein Plan?!
    Der Plan ist aber wirklich unter aller Sau, bitte schau dich hier im Forum mal nach gescheiten GK-Plänen um ;)
     
  12. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fritig

    Morgenessen
    Volkornbrot + Thunfisch(mini portion)

    Mittag
    Pouletbrust
    Nudeln
    Rosenkohl

    Abendessen
    Kein Abendessen
    1 Cola



    Samstag
    Morgen
    Kiwi, Orange
    Gipfel
    Volkornbrot + en bisschen Leberwurst


    Mittag
    gebratene Nudeln + Wurststücken



    Nachmittag
    WW Glace- 1 Punkt^^


    Abendessen
    ???







    @Warum schon wieder kritik an meinen TP, nervt langsam
     
  13. Might

    Might Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Weil der vielleicht toal kacke ist?
     
  14. #13 TrainHardGoPro, 14.02.2009
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Ernährung wird dein Ziel mit den 84kg und Muskelaufbau zudem noch unrealistischer... ;)
     
  15. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ernährung war das Wochende nicht gut, aber ich werde mich wieder dranhalten, aber im Vergleich zu vorher, ist da eine eindeutige Umstellung, besonders esse ich sehr kleine Portionen


    ______________________________
    Samstagabend Valentinstag^^
    Salat
    mageres Steak

    Champagner

    ca. 1,5 Stunden spazieren.

    Sonntag
    Mittagessen
    Salat
    + Schinkengipfeli (mini Portion)



    Abendessen
    Wenig Reis
    Bohnen
    Poulet
     
  16. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Montag 16-2-09


    Morgenessen
    Kellogs (K-fit) was meint ihr sind die okay?

    Mittagessen
    3 Brote mit magerer Wurst

    Nachmittag
    WW-Glace (1 kleine kugel) & Apfel & Banane


    Abendessen
    Fisch
    Pasta (ca. Handvoll)
    Karotten (gedünst)


    Training heute Abend
    Unihockey
     
  17. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Dienstag 17-2-09


    Morgenessen
    Kellogs (K-fit)

    Zwischendurch
    Mini Thunfischsandwhich -hatte so en Kohldampf

    Mittagessen
    Pasta & Pesto



    Abendessen
    Pasta + Schinken (ohne Sauce aber trotzdem nicht das beste)
    Youghurt


    Kommentar:

    Ausbildung nimmt immer mehr Zeit im Anspruch, hab ab jetzt jede Woche ne Abschlussprüfung also muss ordentlich püffeln.
    Viel Zeit zum Trainieren bleibt nicht also muss ich ein bisschen meinen Plan ändern. Mist nervt mich das, ich muss meine Ernährung auch besser in den Griff kriegen!

    Ich denke neuer Plan wird so aussehne
    MO:Unihockey
    Di: Ruhetag
    MI:Unihockey
    DO: Ruhetag
    FR. Kraftraining
    SA: evtl. Walken, Badminton was weiss ich
    SO:Kraftraining



    Mittwoch 18-2-09


    Morgenessen
    Volkornbrot + Schinken

    Mittagessen
    Pasta & Bratwurst


    Nachmittag
    2 3dl Bier (kleine feier wegen der Schule)

    Abendessen
    Volkornnudeln
    Lachs
    Spinat

    Heute Abend
    Unihockeytrain
     
  18. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    DO-18-2-09

    Morgenessen
    Vollkornbrot + Thunfischpaste

    Zwischendurch
    Milchdrink


    Mittag
    Nudeln
    Spinat
    halbe Bratwurst


    Abendessen
    Salat-Ei + Mozarella
    Kleine Portion Vollkornnudeln

    Eisen stemmen
    GK
    Dazu 1 Protein Drink
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Nach welchem Plan trainierst du denn jetzt genau? Und wie lange hast du mit dem vorigen trainiert?


    Wir wollen dich mit der Kritik nicht nerven, sondern es soll dir helfen, deine Ziele besser zu verfolgen!
    Und bei der Ernährung und dem Plan sieht das bisher ziemlich schlecht aus.

    Daher:
    1. besser Plan

    2. Ernährung verbessern (mehr Gemüse, Obst, ausgewogenere Mahlzeiten, mehr Eiweiß)
    Du scheinst insgesamt nur relativ kleine Mengen zu essen. Dadurch kommt wahrscheinlich das Eiweiß knapp. Reduzier lieber die Kohlenhydrate ein wenig - gerade die Pasta - und iss dafür lieber mal Kartoffeln oder Reis und mehr eiweißhaltige Nahrung.
    Ich weiß nicht, was du für Nudeln isst, aber die Ernährung wird durch beide dennoch ausgewogener.

    An Zwischenmahlzeiten fehlt es bei dir auch ein wenig. Was ist deine Post-Training-Mahlzeit?
    Empfehlen würde ich als kleine Zwischenmahlzeiten zB Nüsse oder Magerquark.
     
  20. Anzeige

  21. Coola

    Coola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0

    Jetzt trainiere ich folgendermassen:

    Ganzkörperplan 2mal pro Woche
    Sieht so aus

    2Sätze à 10 Wiederholungen
    nach dem Prinzip
    Bizepscurls 10
    Beincurls 10
    Bizepscurls 10
    Beincurls 10

    Also nach Plan

    Bizepcurls
    Beincurl

    Trizep
    Beinstrecken

    Bankdrücken
    Latzüge


    Kurzhantelrudern
    Hammercurls


    Frontheben
    Kreuzheben


    Zudem gibt es noch das alternativ Programm Mindestens 1mal pro Woche
    Lumbar Roll
    Single leg Plank Raise
    Rumpfbeugen (L & R und Gerade)
    Kniebeugen
    Ausfallschritte


    Konditionstraining
    Unihockey 2 mal pro Woche
    Joggen, Fahrrad fahren, usw. aber alles nicht ganz regelmässig aber sollte auch einmal pro Woche sein, je nach Zeit halt.


    Danke, für die Hilfe. Wie gesagt der Ton macht die Musik^^

    1. Also der sei nicht schlecht ist mir gesagt worde, von nem Student der Sport studiert. Aber was findest du den negativ an diesen?

    2. Gut ich werde darauf achten. Mit den kleineren Mengen hast du Recht. Pasta ist so Hauptspeise von mir, ist aber Volkkornzeug oder oftmals einfach Spaghetti.

    Zwischenmahlzeit, ich bin in der Ausbildung und hab nur en Supermarkt um die Ecke und werde mir nicht in der kleinen Pause dann en Magerquark holen. Das ist en bisschen Blöd, was gibt es noch für Alternativen.

    Post-Training-Mahlzeit? ich Vermute du meinst während des Training oder nacher? meistens einfach en Proteinshake.

    Bei meiner Ernährung achte ich vor allem auf den GI-Wert. Daher wurden mir auch Kohlenhydrahte empfohlen.

    was räts du mir?
     
  22. Might

    Might Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Wie wärs mit noch mehr für Bizeps und am besten direkt an den Anfang, Ktreuzheben kannste ganz am Ende lassen.

    Sry man, aber nach einem Jahr hier sollte man wissen wie ein ordentlicher GK Plan auszusehen hat.
     
Thema: Trainingstagebuch (bis März)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schweinsnierstück body building

    ,
  2. olmerbratwurst

    ,
  3. satzverteilung ganzkörperplan

    ,
  4. trainingstagebuch sporttheorie #,
  5. wieviel kcal hat schweinsnierstück,
  6. richtig ktreuzheben,
  7. nierstück bodybuilding,
  8. trainingstagebuch führen,
  9. sportstudent ablauf,
  10. Trainingstagebuch Kraftraining,
  11. gyno bei 250 testo e 3tage
Die Seite wird geladen...

Trainingstagebuch (bis März) - Ähnliche Themen

  1. Trainingstagebuch Fahrrad

    Trainingstagebuch Fahrrad: Hallo, ich habe mein Fahrrad wieder aus dem Keller geholt und möchte mir ein paar Pfunde abstrampeln. Dazu würde ich meine Ergebnisse (gefahrene...
  2. J.Hamm Trainingstagebuch

    J.Hamm Trainingstagebuch: Hallo Zusammen, Ich habe vor wenigen Wochen meine Weiterbildung abgeschlossen und wie es nun üblich ist wenn man genügend Freizeit hat, suche ich...
  3. Patti´s Trainingstagebuch

    Patti´s Trainingstagebuch: Hallo Zusammen, Da ich bisher ja eher am lesen als am schreiben war will ich nun euch aber auch mal auf dem laufenden halten und vielleicht noch...
  4. zqn's Trainingstagebuch

    zqn's Trainingstagebuch: Moin! Nachdem ich mich beleidigt von euch zurückgezogen habe, bin ich nun wieder da ::XX Ich musste zwei Wochen eine Zwangspause einlegen, da...
  5. Sinas Trainingstagebuch

    Sinas Trainingstagebuch: Nachdem ich die letzten 10 Jahre immer in Fitnessstudios trainiert habe, werde ich mich in Zukunft mehr auf das Heimtraining konzentrieren. Dazu...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden