Trainingstagebücher - So geht's!

Diskutiere Trainingstagebücher - So geht's! im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Wir heißen Euch ganz Herzlichen Willkommen im neuen Tagebuch-Forum. Viele ältere User, werden sicherlich noch unser "altes" Forum mit...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Wir heißen Euch ganz Herzlichen Willkommen im neuen Tagebuch-Forum. Viele ältere User, werden sicherlich noch unser "altes" Forum mit Erfahrungsberichten kennen. Das Prinzip des Forum war in etwa das gleiche, allerdings wollen wir hier doch mehr ins Detail gehen und Euch eine Möglichkeit bieten, Eure Trainingsziele auf Papier zu bringen und diese so mit anderen Usern teilen zu können. So entsteht Euch nicht nur eine viel bessere Motivation, sondern Ihr bekommt gleichzeitig noch Tipps für den anderen Usern.

    Wenn Ihr Euer Tagebuch starten wollt, klickt einfach in diesem Forum auf den Button "neues Thema" und gebt im Feld "Thema" Eurem Tagebuch einen Namen wie z.B. Max Mustermanns Tagebuch. Schreibe dann im ersten Beitrag eine paar persönliche Daten nieder, damit die anderen Leser sich ein besseres Bild von Dir machen können. Hier findet Ihr eine Vorlage, die Ihr benutzen könnt:

    Alter:
    Größe:
    Gewicht:
    Trainingserfahrung:
    Körperfettanteil:
    BMI-Wert:
    usw.

    Diese Angaben sind zwar keine Pflicht, sie helfen den Lesern aber Euch und Euer Tagebuch besser einordnen zu können und sollten deshalb (soweit bekannt) angegeben werden.

    Als nächstes solltest Du angeben, was Du genau für ein Training machen möchtest und was Deine Ziele dabei sind. Auch hier ist es natürlich besser mehr ins Detail zu gehen. Antworten auf folgende Fragen könnten für Dich und Deine Leser hilfreich sein (Beispiele in Klammern) :

    1. Was ist das Ziel Deines Trainings?
    (Konditionsverbesserung, Abnehmen, Muskelaufbau....)

    2. Weshalb mache ich dieses Training?
    (gibt es gesundheitliche Probleme oder bereite ich mich auf einen Wettkampf vor...)

    3. Was ist mein genaues Trainingsziel?
    (20kg weniger Körpergewicht, einen Marathon in xxx zu laufen.....)

    4. In welchem Zeitrahmen möchte ich dieses Ziel erreichen?
    (erklärt sich wohl von selbst großes Grinsen )

    5. Wie möchte ich dieses Ziel umsetzen?
    (weniger essen, gesünder leben, öfter ins Fitness-Studio gehen)

    6. Mit welcher Unterstützung kann ich rechnen?
    (mein Partner trainiert mit mir, ich habe einen Hund großes Grinsen )


    Solltest Du dann mit Deinem Training oder Programm gestartet sein, empfehlen wir Dir wirklich täglich hier über Dich und Dein Training zu schreiben. Auch wenn Du an dem Tag nicht trainiert hast und Du Dich einfach nur schlecht fühlst. Teile Deine Gefühle, Deine Erfolge und auch Deine Misserfolge hier ein und Du wirst sehen, daß andere User Dir immer helfen können. Denn das wichtigste bei solchen Programmen ist die Motivation. Und Du glaubst gar nicht, wie motiviert man im Team sein kann....

    In diesem Sinne wünschen wir Dir viel Erfolg bei Deinen Zielen und freuen uns auf Dein Tagebuch! Wie auch schon bei unseren Erfahrungsberichten, werden wir vin Zeit zu Zeit einige Autoren mit kleinen Preisen "honorieren", da auch wir als Team etwas zum Thema Motivation beisteuern möchten.

    Schöne Grüße
    Sven und das Team der Fitness-Foren
     
  2. Anzeige

Thema: Trainingstagebücher - So geht's!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trainingstagebuchs software

    ,
  2. trainingstagebücher#

Die Seite wird geladen...

Trainingstagebücher - So geht's! - Ähnliche Themen

  1. Wie geht's nach starkem Defizit weiter?

    Wie geht's nach starkem Defizit weiter?: Hallo ihr Lieben! Ich habe ein 10 Wochenprogramm hinter mir welches langsam die Carbs absetzt und dann immer zwischen 1100-1300 kcal schwankt....
  2. Wie geht's jetzt mit Ernährung weiter?

    Wie geht's jetzt mit Ernährung weiter?: Hallo Fitnessfreunde ^^, ich muss jetzt mal nach eurer Meinung fragen da ich selbst sehr am grübeln bin! Daten stehen ja in meinem Profil....
  3. Auf geht's...

    Auf geht's...: Moinsen, also ich bin jetzt bei meinem absolutem Highlevel angelangt. 103 kg bei 183 cm Körpergröße :xx Ich kann mich nicht mehr sehen------und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden