Trenbolon Acetat?!

Diskutiere Trenbolon Acetat?! im Steroide Forum Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Hallo zusammen! Ich betreib seit ca. 2 jahren kraftsport... Zurzeit eher weniger weil ich immer des gefühl hab das meine musklen nicht mehr...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 big_mike89, 29.09.2006
    big_mike89

    big_mike89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen! Ich betreib seit ca. 2 jahren kraftsport... Zurzeit eher weniger weil ich immer des gefühl hab das meine musklen nicht mehr wachsen! Ich bin ca. 1,78 m groß und wieg ca. 72 kilo. Mein Oberarmumfang brträgt zurzeit 38cm. Ich bin schon stolz darauf aber ich möchte gerne mehr erreichen dewegen meine frage: Kann Jemand aus eigener erfahrung etwas zu "Trenbolon Acetat" sagen? Ich möchte mir das Mittelchen gerne mal zulegen und eine Zeit lang zusätzlich zum training benutzen. Ich weis das das nicht "ganz" legal ist und ich erwarte auch keine konkrete auskunft aber ich würde gerne wisen wie man das bekomt.. Vom arzt verschrieben oder doch nur am schwarzmarkt? Ich bin verzweifelt und ich will das ja auch nur ausprobieren auch wenn es enormen muskelaufbau bewirken würde bei mir würde ich es meiner gesundheit zuliebe nach spätestens einem monat absetzten...

    Wenn mir jemand genauere infos geben könnte und tipps^^ hier meine icq nummer:

    270-844-325 BiG MiK€

    danke im vorraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Trenbolon Acetat?!. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sotiana, 29.09.2006
    Sotiana

    Sotiana Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    1. Bei deinen Daten denke nicht im entferntesten an Stoff!
    2. Trenbolon only ist so ziemlich das Dümmste was man machen kann. Ein sehr toxisches Roid mit vielen Nebenwirkungen.

    Tu mir einen Gefallen und trainiere noch einige Jährchen weiter ohne solche Mittelchen. Du wirst mehr davon haben!
     
  4. #3 big_mike89, 29.09.2006
    big_mike89

    big_mike89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ja.. naja .. ich wollte was anderes wissen aber ok etz bin ich schlau. Was könntest du mir dann empfehlen? ich nehm halt immer ein protein shake nachm training aber hab des gefühl davon bekomm ich ned mehr muskeln sondern eher dünnschiss^^

    und so wie du aussiehst denk ich mal nimmst du auch steroide also bitte antworte mal auf meine frage bitte ned böse gmeint
     
  5. #4 A|\|ubis, 29.09.2006
    A|\|ubis

    A|\|ubis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Würd dir als Anfänger testo-250e5d empfehlen.
    ca. 3Monate kur mit 20ml bringt dir gute erfolge für den anfang.
    Is eine gute einsteigerkur und hat noch nich so die übelsten nw´s.
     
  6. #5 Krasser123, 29.09.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    seh ich genauso, fang nicht gleich mit den heftigen sachen an, wenn es unbedingt mit steroiden sein muß, dann kure dich langsam voran.
     
  7. #6 Sotiana, 29.09.2006
    Sotiana

    Sotiana Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Also bei 72kg auf 1,78 m und nem 38cm Oberarm, ist einfach jegliche Kur für die Katz und völlig unnötig. Du riskierst eine Palette von Nebenwirkungen, nur um das schneller zu erreichen, was du auch natürlich erreichen könntest. Darum gehts mir.
    Optimiere deine Ernährung, passe dein Training an, achte auf deine Regenerationsphasen, trinke so gut wie keinen Alkohol, rauche nicht usw.
    Von mir aus probiere es mit Creatin, aber bitte nicht mit Roids...

    Und ich persönlich bin clean.
     
  8. beiko

    beiko Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ähhmmm ja ne is klar.Als ich letzens Creatin abgesetzt habe war ich auch bei 135 kg aber hab leider alles innerhalb von 2 Wochen verloren und bin wieder bei 80 kg angekommen. :lol:

    Schön wenn man es nicht zugibt im persönlichen Gespräch aber wenn man es schon im Steroidforum leugnet is das schon arm.

    Wäre schön wenn manche Diskussionen nicht immer gleich gelöscht werden.Dafür is ein Forum da,auch wenn es nicht ins Thread passt.Im Mülleimer findet man ja schon was dazu.

    :wink
     
  9. #8 Del Piero, 30.09.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Diskussionen werden hier nicht gelöscht,bloß die letzten beiden Einträge haben wenig mit einer Diskussion zu tun,das solltest du eigentlic selbst erkannt haben.

    Und jetzt diskutiert mal fröhlich weiter :D

    So lange ein gewisses Niveau gewart wird und es zur Thematik passt,werden wir hier nix vornhemen an Editierung etc.
     
  10. #9 Sotiana, 30.09.2006
    Sotiana

    Sotiana Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    :lol:Glaubt was ihr wollt, ich weiß es besser :D
     
  11. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    nicht jeder der mehr erreicht als der durchschnittliche discopumper muss gleich stoffen ::XX es ist immer so schön wie leute, die einfach nicht die nötige disziplin haben und die korrekte ernährung und lebensweise, sowie ein hartes und besonders auch regelmäßiges training (und ich spreche hier von jahren nicht monaten) durchzuhalten, sofort anfangen mit "oooh ne so breit? geht garnicht! der stofft auf jedenfall! ich trainiere doch auch schon sooooo lange und bei mir tut sich garnicht soviel ;( "

    nicht das ich das einem von euch unterstellen will :D
     
  12. #11 Krasser123, 30.09.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    kyle, wie lange trainierst du schon und wie alt bist du?
     
  13. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    warum? ^^ alter steht im profil und ich trainere seitdem ich 17 bin mit kleinen unterbrechungen wegen bund etc.
     
  14. #13 Krasser123, 30.09.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    dann reden wir in 5 jahren weiter du naturathlet. :ooh
     
  15. #14 Del Piero, 30.09.2006
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Wenn hier nix mehr zum Thema kommt,ist hier gleich dicht.
    Wenn ihr diskutieren wollt,dann macht einen eigenen thread auf.
    Hier kommt nur noch was zur Thematik rein!!!
     
  16. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    tut mir leid über dein alter liest man nichts, deshalb kann ichs schwer beurteilen. allerdings weiß ich auch nicht was das damit zu tun haben soll?
    denkst du in 5jahren stoffe ich auch oder hab den sport aufgegeben? komisch das du sofort zu persönlichen angriffen neigst atstatt dich abstrakt mit dem thema zu beschäftigen :D

    es ging auch nicht um mich, ich bin wirklich lange nicht so diszipliniert, dass ich natural solche sachen erreichen könnte wie sotiana (falls er denn natural ist, was ich jetzt einfach mal voraussetze).
    Man sollte jedoch auch zugestehen, dass es durchaus möglich ist! Natürlich ist es sehr schwer und deshalb auch unwahrscheinlich, aber ja - ich glaube es GIBT wirklich menschen die eine sehr sehr gute veranlagung haben und wenn diese menschen noch zusätzlich das glück besitzen früh mit diesem sport zu beginnen und sich diszipliniert zu ernähren und zu trainieren dann kann auch ohne stoff sehr viel erreicht werden!

    generell hab ich nichts gegen stoffer also weiß ich nicht warum du dich (schonwieder) so aufregen musst ::XX
     
  17. #16 Krasser123, 30.09.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    mir geht es in meinem trenverseuchten schädel nur gewaltig auf die nerven, dass einige hier denken, dass stoffende kloppis wie ich nicht hart genug trainieren und in punkto ernährung sowieso keine disziplin besitzen. mir ist schleierhaft wie man allenernstes annehmen kann, dass ein paar steroide schon alles seien, was nötig ist um masse aufzubauen. der punkt ist doch der, dass hier ins steroidforum immerwieder leute reinschnuppern, ihren senf dazugeben, obwohl sie keine ahnung haben. ich rede hier nicht von neugierigen oder anfängern, sondern von den besonders klugen, deren stuhlgang bereits im kindergarten abitur gemacht hat.
    so das mußte mal gesagt werden.
     
  18. #17 A|\|ubis, 30.09.2006
    A|\|ubis

    A|\|ubis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Amen :]
     
  19. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    und so einer bin ich? mir ist auch klar das es mit stoffen allein nicht getan ist. mir ging es nur darum, dass nicht jeder der besser aussieht als der durchschnittshobbyBB gleich gestofft haben muss um dieses ziel zu erreichen
     
  20. Anzeige

  21. #19 Krasser123, 30.09.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    ich war zum beginn meiner sportlichen aktivitäten mit 14 jahren kampfsport, nach 8 jahren nur noch bb auch ein entschiedener gegner von steroiden. aber irgendwann kam ich an einen punkt, den wohl die meisten von uns erreichen, dass in punkto aufbau fast garnix mehr gi ng. haqb dann viel rummexperimentiert, pausiert und schon fast die lust am sport verloren. als ich dann wieder loslegte hab ich mir persönlich ein ziel gesetzt, dass ich aufgrund meiner genetischen vorrausetzungen definitiv nicht ohne stoff erreiche. das wars auch schon. ich rate keinem dazu, ich verurteile aber auch keine naturals. du wirst es nicht erleben dass ich hier in einem nicht stoffenden forum naturals für ihrte einstellung zum sport blöd anmache. jeder so wie er will.
     
  22. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    wie gesagt:

    jeder muss wissen welches risiko er zu welchem zweck er eingeht. manche knallen sich mit drogen am wochenende die birne weg um eine gute zeit zu haben und die anderen nehmen eben "drogen" um körperlich mehr zu erreichen. ich halte übrigens letzteres für sinnvoller :D

    ich wollte auch nicht dich angehen, sondern solche leute die seit 6monaten trainieren, enttäuscht sind wie "wenig" sie erreicht haben und sofort "stoffer" schreien wenn man vorbeigeht (ja sogar wenn ich vorbeigehe ::XX ) und dabei nicht einsehen wollen, dass man vielleicht einfach länger trainiert etc.

    nagut bevor del piero mich köpft wars das dann mal von mir in diesem fred
     
Thema: Trenbolon Acetat?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trenbolon

    ,
  2. trenbolon only

    ,
  3. Trenbolon legal

    ,
  4. Trenbolon erfolge,
  5. trenbolon kaufen,
  6. trenbolon und alkohol,
  7. trenbolon acetat erfahrung,
  8. trenbolon only kur,
  9. trenbolon acetat kur,
  10. trenbolon acetat erfahrungsberichte,
  11. trenbolone acetate erfahrung,
  12. trenbolon acetat,
  13. trenbolon legal kaufen,
  14. trenbolon acetat erfahrungen,
  15. Trenbolon Acetat legal,
  16. acetat steroid,
  17. tren acetat erfahrungen,
  18. trembolon acetat,
  19. trenbolon acetat only,
  20. trenbolon only erfahrungen,
  21. kann man legal tren bolon bestellen,
  22. wo trenbolon sicher kaufen forum,
  23. trenbolon acetat bestellen,
  24. trenbolon forum,
  25. trembolon und alkohol
Die Seite wird geladen...

Trenbolon Acetat?! - Ähnliche Themen

  1. Trenbolon Acetat

    Trenbolon Acetat: hallo zusammen, hab mal ne frage und hoffe auf eure erfahrungswerte. ich kure seit ca. 6 monaten mit 500mg testo enantate alle 5 tage und plane...
  2. Trenbolon only

    Trenbolon only: Hallo alle Zusammen.:crazy: Zu meiner Person: ich trainiere seit einem halben Jahr und habe rund 9 -10kg Muskelmasse zugelegt. In nächster Zeit...
  3. Testo und Trenbolon

    Testo und Trenbolon: Hallo, kann mir bitte mal jemand den Unterschied von Testosteron und Trenbolon erklären. Ich möchte eine Kur machen, womit erziele ich die beste...
  4. bericht trenbolon enantat kur

    bericht trenbolon enantat kur: So hab gestern mit meiner trenbolon enantat kur begonnen. habe mich für folgende injektionsmenge enschieden. 500 mg/5 tage testosternon enantat...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden