Tri-Creatinmalat als Ergänzung sinnvoll?

Diskutiere Tri-Creatinmalat als Ergänzung sinnvoll? im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hi, ich mache jetzt seid ca 1,5 Jahren Krafttraining (3-4x Woche) und ca 2x Woche Sport (Handball). Da ich seid ca. nem 3/4 Jahr mit Eiweiß...

  1. #1 PaddyGe, 22.03.2013
    PaddyGe

    PaddyGe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich mache jetzt seid ca 1,5 Jahren Krafttraining (3-4x Woche) und ca 2x Woche Sport (Handball). Da ich seid ca. nem 3/4 Jahr mit Eiweiß nach dem Training angefangen habe, wollte ich so langsam mal den nächsten Schritt gehen.
    Ich habe dabei an Creatin gedacht.

    Da ich nen Eimer TCM Mega Caps 1100 von Olimp von nem Kumpel haben könnte, wollte ich mal fragen ob folgender Plan sinnvoll ist.
    An Trainingstagen 3-4 Caps nach dem Training (oder 2 davor, 2 danach?) und ein Proteinshake.
    An Trainingsfreien Tagen 2 Caps vor dem Frühstück.
    Ist die Dosierung so sinnvoll und die Zeitpunkte passend?
    Leider gibts zu den Caps ein bisschen unterschiedliche Angaben im Internet.
    Mir gehts hauptsächlich um Muskelaufbau und Gewichtszunahme.
    Momentan nur 90Kg bei 1,97m

    Meint ihr der Plan ist so sinnvoll und stimmt es, dass bei Tri-Creatinmalat von einer Kur abgeraten werden sollte?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Splaetti, 22.03.2013
    Splaetti

    Splaetti Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Tri-Creatinmalat ist ja nur eine Abwandlung des normalen Creatins, wie genau, keine Ahnung.
    Es soll wohl weniger Nebenwirkungen mit sich ziehen.

    Jetzt kommt es drauf an, ob du schon mal Creatin genommen hast und deine Speicher voll sind? Wenn ja, brauchst du das nicht unbedingt, du wirst kaum noch Erfolge sehen, es wird von 1-2Kg jährlich gesprochen, bei dauerhafter Einnahme.

    Zur Einnahme:

    7-8 Caps vorm Training
    an Trainingsfreien Tagen direkt nach dem Aufstehen

    Weiß jetzt nicht wie viel Gramm in einer Kapsel drin sind, müsstest du mal nachgucken !

    mfg
     
  4. #3 PaddyGe, 23.03.2013
    PaddyGe

    PaddyGe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Splaetti, 23.03.2013
    Splaetti

    Splaetti Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen, sorry war gestern nicht mehr online.

    Hatte mich über einen anderen Hersteller informiert, der hatte bestimmt kleinere Kapseln :p
    Also bei Creatin machst du immer eine Kur, es wird immer empfohlen die ersten 5 Tage eine Aufbauphase zu betrieben, damit die Speicher schön voll werden, da soll pro Tag 10g eingenommen werden und auf 4 Einheiten verteilt werden, sprich 2,5 g pro Einheit.
    Nach den 5 Tagen, wie du schon sagtest nur 5g pro Tag, das machst du dann je nach belieben 4-6 Wochen.

    Und dann würde ich erstmal 4 Wochen Pause reinpacken, weil die Speicher doch relativ lange bestehen bleiben !

    mfg
     
  6. #5 jo.bouscheljong, 23.03.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Creatin bringt dir nur was wenn du am absoluten Limit trainirst, ansonsten zieht es dir nur Wasser in die Muskeln.
     
  7. #6 Splaetti, 23.03.2013
    Splaetti

    Splaetti Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich hatte in Bio mal ein Referat über die Muskulatur, aber nur grob ;P

    Creatin hilft dir deine Regenerationspausen zu verkürzen, sprich die Zeit zwischen den Sätzen, anstatt 3 Minuten, brauchst du nur noch 1 Minute.. Du kannst somit intensiver trainieren ! Warum? Für die Kontraktion vom Muskel wir Adenosin-Tri-Phosphat gespalten zu Adenosin-Di-Phosphat, der Muskel brauch dann diese Pause um mehr ATP zu spalten in ADP, Creatin hilft dann dabei.

    Und das von bouscheljong stimmt natürlich auch ! Ich finde mit Creatin sieht man immer so aufgedunsen aus .. Aber das ist jedem die eigene Wahl.

    mfg
     
  8. #7 PaddyGe, 24.03.2013
    PaddyGe

    PaddyGe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hey, erstmal danke für eure antworten.

    also ich werde mich dann mal an die caps ran wagen. 5 Tage loadingsphase und dann auf 5g am tag beschränken und 6 wochen nehmen und dann erstmal pause.

    @jo.bouscheljong ich trainiere eigentlich schon am limit. also die 3-4x woche :D
    und im notfall gibt das wasser in den muskeln wenigstens volumen. ich denke ich habe da schon noch spielraum und platz für volumen ;-)
     
  9. #8 jo.bouscheljong, 24.03.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Oh, man . Am Limit bedeutet das du nicht ein gramm Eisen mehr!!!! drücken könntest als du es tust.:rolleyes:
     
  10. #9 PaddyGe, 25.03.2013
    PaddyGe

    PaddyGe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja, so war das eigentlich auch gedacht. nicht zeitlich ;-)

    ansonsten machts ja auch wenig sinn für mich. also drücken bist keine einzige wiederholung mehr geht....
    wenn ich noch reserven hätte, würde das ganze ja wenig sinn machen.
     
  11. #10 jo.bouscheljong, 25.03.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Ach ja, dann versuch doch mal mit dem 5 mal 5 Wiederholungen System Kraft zu bolzen, Wetten da geht noch was ? Oder Clustern, oder oder ,aber mach was du willst wenn du es nicht anders willst hilft es eh nichts.

    Trotzdem Viel Erfolg .
     
  12. Anzeige

  13. #11 PaddyGe, 25.03.2013
    PaddyGe

    PaddyGe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    wieso nicht anders wollen?
    ich bin über jeden tip dankbar und versuchs mit sicherheit auch umzusetzen ;-)
     
  14. #12 jo.bouscheljong, 25.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Verstehe mich nicht falsch, ich bin nicht aus Prinzip gegen alles, auch wenn es vlt manchmal so aussieht . Ich find einfach nur das man erst nachhelfen sollte wenn alles andere,Ernährung/ Trainingsplan/Wiederholungszahl/Regeneration/ect ausgeschöpft ist. Dabei geht es mich ja eigentlich noch nicht einmal was an .:D Aber ich kann mich einfach nicht zurück halten .
     
Thema: Tri-Creatinmalat als Ergänzung sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tri creatin malat erfahrung

    ,
  2. tcm 1100 mega caps

    ,
  3. tcm mega caps 1100 erfahrung

    ,
  4. tri creatin malat,
  5. tcm mega caps 1100 einnahme,
  6. olimp tcm mega caps 1100 dosierung,
  7. tri-creatin-malat wikipedia,
  8. olimp tcm mega caps 1100 erfahrung,
  9. creatin malat erfahrung,
  10. tri-creatin malat wirkung,
  11. tcm creatin 1100 einnahme,
  12. tri creatin malat einnahme,
  13. tcm creatin einnahme,
  14. creatin malat test,
  15. creatin malat,
  16. olimp tcm mega caps 1100 einnahme,
  17. olimp creatine tcm mega caps einnahme,
  18. tcm mega caps 1100,
  19. olimp creatin tcm erfahrung,
  20. tri creatin malat einnahme mit apfelsaft,
  21. tcm olimp erfahrung,
  22. tcm creatin 1100 erfahrung,
  23. tcm creatin dosierung,
  24. tricreatinmalat,
  25. tri creatin malat unterschied
Die Seite wird geladen...

Tri-Creatinmalat als Ergänzung sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Nahrungsergänzungsmittel für Vegetarier

    Nahrungsergänzungsmittel für Vegetarier: Hallo ihr Lieben, ich ernähre mich jetzt schon fast drei Jahre ohne Fleisch. Da kommt natürlich auch die Frage auf, welche...
  2. Neueinsteiger in der Nahrungsergänzung

    Neueinsteiger in der Nahrungsergänzung: Hey :) Ich habe vor etwa anderthalb Monaten angefangen im Fitnessstudio zu trainieren, im Durchschnitt vier bis fünf Mal die Woche. Da es sich...
  3. Nahrungsergänzung für den Tag?

    Nahrungsergänzung für den Tag?: Hallo Fitness Freunde, ich hab eine Frage, was für Supplements gibt es für den Tagesverlauf? Also ich trainiere immer abends gegen 20-21Uhr und...
  4. Nahrungsergänzungsmittel -> Training

    Nahrungsergänzungsmittel -> Training: Hallo zusammen, vielleicht erstmal ein paar Worte zu meiner Person: Ich heiße Alex, bin 20 Jahre alt und komme aus München. Training im...
  5. Nahrungsergänzungen bei Jugendlichen

    Nahrungsergänzungen bei Jugendlichen: Hallo! Also diese Frage hat es bestimmt schon einmal öfter gegeben, aber ich habe nie eine passende Antwort auf diese gefunden. Zumindest nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden