Übertraining???

Diskutiere Übertraining??? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, Frag mich gerade wie sich Übertraining eigentlich äußert, also körperlich? Bin Student und zur Zeit bin ich 4 Tage die Woche ca. 4 h im...

  1. #1 macmurphy, 09.11.2006
    macmurphy

    macmurphy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Frag mich gerade wie sich Übertraining eigentlich äußert, also körperlich?

    Bin Student und zur Zeit bin ich 4 Tage die Woche ca. 4 h im Fitnesstudio wobei ich da an 3 Tagen vor allem Muskelaufbau und 1h Ausdauereinheiten absolviere. 1Tag ist komplett Ausdauer.

    Dazu kommt noch ein Tag Spinning.

    Dazwischen Lauf / Radeinheiten (jetzt bei dem Wetter eher mit Schwerpunkt auf laufen) bzw. Mountainbike mit den Kumpels

    Fühle mich so eigentlich Topfit abgesehen von nem leichten Muskelkater. So ein richtiges Erschöpfungsgefühl habe ich eher selten und es hält auch nicht lange an.

    In letzter Zeit ist mir bloß aufgefallen, das ich bei leichteren Verletzungen (durch Mountainbike fahren etc.) ne ziemlich verzögerte Wundheilung habe, was mich doch einigermaßen irritiert und so eigentlich bei mir nich normal ist (bin 25)

    beim Arzt war ich auch schon und der konnte Krankheitsmäßig nix festellen.


    Fragen über Fragen,
    wäre cool wenn mir jemand von euch einen tip geben könnte.

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Übertraining???. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lifestyle, 09.11.2006
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht es denn mit der Trainingsleistung aus??
     
  4. #3 macmurphy, 09.11.2006
    macmurphy

    macmurphy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    tja eigentlich normal, Kraftaufbau relativ konstante Steigerung, negativen Trainingseffekt kann ich eigentlich nicht feststellen.

    bei den Ausdauereinheiten, vielleicht eher im Bereich der kurzen Intensiven Belastung nahe HF max. kommt es eher zur Erschöpfung als früher.
     
  5. #4 Lifestyle, 10.11.2006
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Tja, schwer zu sagen. Vielleicht gerade mehr stress an der uni? Wenn das schon länger der Fall ist, würde ich mal das Training ein bißchen runterfahren. 4h im Fitnesscenter ist natürlich ne Menge, solltest du davon nur über 2 Stunden trainieren, wäre es schön etwas übertrieben.
    Solltest dir die Fragen stellen, ob du in den letzten Wochen die Trainingsbelastung angezogen hast, oder ob in irgendeiner Form Disstress dazu kam?
    Übertraining ist oft auf sowas zurückzuführen, besonders weil man davon ausgeht, das das ZNS (zentrale Nervensystem) hauptsächlich beteiligt ist.
    Hier noch ein paar Symptome:
    Innere Unruhe, leichte Reizbarkeit, Stmmungslabilität, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Schlafstörungen, Anstieg Ruhepuls, langsamer Pulsrückgang nach körperlicher Belastung, Infektneigung.
    Kannst ja mal die Fragen beantworten und dann die unspezifischen Anzeichen mit deinem aktuellen Zustand vergleichen...

    So.. müsste ausführlich genug sein, wenn auch etwas ungeordnet :D
     
  6. #5 Krasser123, 10.11.2006
    Krasser123

    Krasser123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    ich habe die erfahrung gemacht, dass es sehr schwer ist in den zustand des übertrainings zu kommen. da bist du auf deinem level wohl noch nicht gefährdet. bin aber kein experte, denke das muscat oder petterson dir hier zweckdienlicher sein können.
     
  7. #6 macmurphy, 10.11.2006
    macmurphy

    macmurphy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke, also ich denke das mit dem negativen Stress (Disstress) klingt ziemlich "interessant", hab mich mal etwas in der Richtung belesen. Könnte mir vorstellen das es in die Richtung geht, vor allem da ja nix körperliches gefunden wurde. Ist mir zwar so nicht bewußt, war immer jemand der ne gewisse Dosis Stess braucht :rolleyes:, aber vielleicht habe ich es nur geschickt genug verdrängt.

    Und was die Symptomen wie Stimmungslabilität, Reizbarkeit und Infektneigung etc. betrifft, da kann ich mich zur zeit auch wiederfinden. Ich sag nur Diplomarbeit :bumm und man versucht halt dies durch Sport zu kompensieren...

    Werd dann vielleicht doch erstma etwas kürzer treten und versuchen die Stressfaktoren auszuschalten
     
  8. Anzeige

  9. #7 Lifestyle, 10.11.2006
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist, das man nicht genau sagen kann, "du befindest dich jetzt im Übertraining". Ich finde es ist ein schwammiger Begriff, den man gerne verwendet. Und keiner weiss eigentlich genau, was damit gemeint ist.
    Dabei muss man immer erst andere Infektionen (Krankheiten) ausschließen. Die Symptome sind wie gesagt sehr unspezifisch und können genau so gut andere Gründe haben.
    Ein gewisses "Übertraining" ist z.b. in bestimmten Trainingsphasen erwünscht (Wochenstoßtraining).
    Der Leistungsabfall dient wohl am ehesten als Anerkennung des Übertrainingszustandes. Andersrum ist nicht jeder Erschöpfungszustand eine Übertraining.

    Vielleicht mache ich die ganze Sache auch nur zu kompliziert :crazy:
    :D

    Edit1: Ein Übertraining ist auf jedem Fitnessniveau möglich.
     
  10. obdi

    obdi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Wenn sich Bodybuilder Seiten durchliest erfährt man zuerst das Höchstens 1,5 Stunden Traning Muskelaufbau bringt also auf Belastung 4 Stunden Belastung erscheint mir viel zu viel!
     
Thema: Übertraining???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. innere unruhe nach sport

    ,
  2. übertraining niedriger puls

    ,
  3. wochenstoßtraining

    ,
  4. pulsrückgang nach belastung,
  5. innere unruhe nach training,
  6. übertraining unruhe,
  7. langsamer pulsrückgang,
  8. körperliche unruhe nach sport,
  9. übertraining niedriger ruhepuls,
  10. innere unruhe nach dauerlauf,
  11. pulsrückgang nach training,
  12. unruhe nach joggen,
  13. nach sport innere unruhe,
  14. innere unruhe einen tag nach sport,
  15. innere Unruhe am tag nach sport,
  16. 4h sport täglich,
  17. übertraining unruhig,
  18. innere unruhe niedriger puls,
  19. unruhe nach sport,
  20. Pulsrückgang,
  21. wochenstosstraining,
  22. content,
  23. unruhe nach krafttraining,
  24. innere unruhe nach krafttraining,
  25. http:www.fitness-foren.debodybuilding-kraftsport32933-
Die Seite wird geladen...

Übertraining??? - Ähnliche Themen

  1. Übertraining kompletter Blödsinn?Mal anders

    Übertraining kompletter Blödsinn?Mal anders: super Forum hier gefällt mir!Und ich bedanke mich für jede hilfreiche Antwort! Jeder Artz erwähnt es aber ist das nicht kompletter Unsinn?Ich...
  2. Übertraining? Krankheit...

    Übertraining? Krankheit...: Hallo zusammen, Da ich nun erneut wieder Krank bin (Grippig) und auch ein großteil der anderen Symptome passen (Schlafprobleme, Reizbar,...
  3. Übertraining

    Übertraining: Hey Leute. Ich bin neu hier und stelle mich erstmal vor. Ich heiße Matze, bin 28 Jahre und komme aus Zwickau in Sachsen. Ich mache seit ca 12...
  4. Ich stell mich mal vor :) |Frage zum Übertraining

    Ich stell mich mal vor :) |Frage zum Übertraining: Servus , Ich bin der Konsti , 18 Jahre alt und wollte mich mal eben vorstellen & ne frage an euch Stellen. Ich hab vor ca 2 Jahren mit Kraftsport...
  5. Hab fragen zum Übertraining

    Hab fragen zum Übertraining: Hey ich hab mal ne frage ich Trainiere jetzt schon mein halbes leben und meine frage ist ich bin seit 2013 krank auch seelisch habe aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden