Um das Eis zu brechen,...

Diskutiere Um das Eis zu brechen,... im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hey Servus, also bin neu hier und will mein Trainingserfolg gerne mit euch teilen! Hier n paar Daten: 1,72m groß, 26 Jahre, 86kg Nach...

  1. #1 geewantthefunk, 22.03.2012
    geewantthefunk

    geewantthefunk Guest

    Hey Servus, also bin neu hier und will mein Trainingserfolg gerne mit euch teilen!

    Hier n paar Daten:

    1,72m groß, 26 Jahre, 86kg

    Nach einer langen Zeit, in der ich mich in meinem Zimmer verschanzt habe und hauptsächlich nur Müll gegessen habe, mich endlich entschlossen mein Leben völlig umzukrempeln!
    Und es hat bereits gut angefangen, neuer Job in einer neuen Stadt. Arbeitskollegen sind gut drauf und wollen auch dringend trainieren! Unsere tägliche Motivation: Das Euro-Training Video! :)

    Ich fahr Montag morgens immer hier her und Freitags nach Hause! Effektiv trainiere ich Montag-Donnerstag. (Split-Training)

    Also jetzt n paar Allgemeine Fragen. Wäre super wenn ihr es nicht nur mit einem Wort erklärt :)


    1. Ich habe seit mehreren Monaten nicht zugenommen oder abgenommen! Wenn ich jetzt soviel Sporttreibe, komme ich da nicht auf eine Negativbilanz? Und würde Kontinuierlich abnehmen? Sollte eher eine Fun-Frage sein. Also ich esse kaum noch süßes oder Fast Food. Also die Betonung liegt auf kaum!

    2. Wie nennt man den Körpertyp, die am Bauch mehr zu nehmen? Apfeltyp? Dann glaube ich, dass ich ein Apfeltyp bin. Gibt es da unterschiede bei der Trainingsplanung?

    3. HardGainer und SoftGainer? Hardgainer, nehmen schwerer zu? und Softgainer, nehmen leicht zu? Oder wie war das? Also ich habe leider nicht das Glück bekommen, alles essen zu dürfen -.- aber macht ja auch nix.

    4. Mein Trainer empfohl mir Eiweißshakes nach dem Training zu trinken. Unterstützt ja den Muskelaufbau und soll ja angeblich auch am Fettabbau helfen. Hat da jemand ne einfach, verständliche Erklärung?

    5. Trinke ich den auch Trainingsfreien Tagen?!

    6. Übungen für die Untere Baumuskulatur. Bzw. m. Iliop Soas? Ein Ziel von mir ist dieses markante V am unteren Bauch, dass den Bauchmuskel so hervorhebt... des was so ziemlich alle Fußballer, alle mit Sixpack haben. Keine Ahnung wie ich es nennen soll. Aber ich hoffe ihr wisst was ich mein

    7. Ich habe hier gelesen, dass es manchen extrem wichtig ist, regelmäßig Beine zu trainieren. Ich dachte immer es würde reichen, joggen zu gehen, oder Fußball zu spielen. Könnt ihr mir vielleicht nochmal die Wichtigkeit erklären?!

    8. Welche Trainingsmethoden/-belastung muss ich wählen wenn ich einen athletischen Körper haben möchte?! Ich habe größten Respekt vor BodyBuilding, doch bin ich nicht der größte und wenn ich jetzt anfangen würde auf Masse zu trainieren,... naja ;)
    (Ich hoffe Trainingsmethoden ist das richtige Wort) Aber Kraftausdauer also möglich viele Wdh. und weniger Gewicht?

    9. kcal bedeutet doch Kilokalorie! Zum Beispiel hat etwas 50kcal also 5000 Kalorien, wenn ich jetzt aufs Laufband gehe und eine Std laufe, sind des dann 600 Kalorien oder 600kcal?! also 60000 Kalorien?! (ist eigentlich ne gute Frage)

    10. Mir fällt im moment nix mehr ein. Bitte erklärt mir das Vernünftig. Ich will keine Besserwisser antworten, die beleidigend wirken. Ich bin absolut neugierig und stelle die Fragen völlig im Ernst! Ich freue mich auf euere Antworten.

    Ein Danke schonmal an alle, die mir helfen und die das gelesen haben ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Um das Eis zu brechen,.... Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hart

    Hart Guest

    1. Ich habe seit mehreren Monaten nicht zugenommen oder abgenommen! Wenn ich jetzt soviel Sporttreibe, komme ich da nicht auf eine Negativbilanz? Und würde Kontinuierlich abnehmen? Sollte eher eine Fun-Frage sein. Also ich esse kaum noch süßes oder Fast Food. Also die Betonung liegt auf kaum!

    Nein.
    Wenn du anfängst, zu trainieren, beginnt dein Körper, die aufgenommene Nahrung einfach noch effektiver zu verwerten.
    Es KANN sein, das deine Gesamtbilanz trotzdem ins Negative rutscht. Um das zu erfahren, musst du deine Kalorien zählen.



    2. Wie nennt man den Körpertyp, die am Bauch mehr zu nehmen? Apfeltyp? Dann glaube ich, dass ich ein Apfeltyp bin. Gibt es da unterschiede bei der Trainingsplanung?

    Nein.


    3. HardGainer und SoftGainer? Hardgainer, nehmen schwerer zu? und Softgainer, nehmen leicht zu? Oder wie war das? Also ich habe leider nicht das Glück bekommen, alles essen zu dürfen -.- aber macht ja auch nix.

    Es gibt keine "Softgainer".
    Und die meisten, die sich als "Hardgainer" bezeichnen, sind auch keine-sondern essen einfach nicht genug.
    Einem Hardgainer fällt es EXTREM schwer, zuzunehmen-trotz teilweise doppeltem und dreifachen Kalorienüberschuß.....


    4. Mein Trainer empfohl mir Eiweißshakes nach dem Training zu trinken. Unterstützt ja den Muskelaufbau und soll ja angeblich auch am Fettabbau helfen. Hat da jemand ne einfach, verständliche Erklärung?

    Eiweiß ist einer DER Hauptbestandteile, die der Körper zur Reparatur der "beschädigten" Muskelfasern benötigt.
    Ohne Eiweiß kein Muskelaufbau....
    Eiweißshakes sind aber-bei gesunder und ausgewogener Ernährung-absolut unnötig.


    5. Trinke ich den auch Trainingsfreien Tagen?!
    Ja, weil dein Körper diese "Reparaturarbeiten" (auch) in der trainingsfreien Zeit durchführt...

    6. Übungen für die Untere Baumuskulatur. Bzw. m. Iliop Soas? Ein Ziel von mir ist dieses markante V am unteren Bauch, dass den Bauchmuskel so hervorhebt... des was so ziemlich alle Fußballer, alle mit Sixpack haben. Keine Ahnung wie ich es nennen soll. Aber ich hoffe ihr wisst was ich mein

    Beinheben, "Floor-Wipers".....

    7. Ich habe hier gelesen, dass es manchen extrem wichtig ist, regelmäßig Beine zu trainieren. Ich dachte immer es würde reichen, joggen zu gehen, oder Fußball zu spielen. Könnt ihr mir vielleicht nochmal die Wichtigkeit erklären?!

    Nein, das reicht nicht.
    Die Beine sind die größte Muskelgruppe des Körpers. Durch Krafttraining schüttet der Körper Hormone aus (u.a. Wachstumshormone).
    Je größer der Muskel/je härter das Training. desto mehr Hormone werden ausgeschüttet.
    Trainiert man den größten Muskel im Körper gar nicht, verschenkt man damit einen sehr großen Vorteil.

    8. Welche Trainingsmethoden/-belastung muss ich wählen wenn ich einen athletischen Körper haben möchte?! Ich habe größten Respekt vor BodyBuilding, doch bin ich nicht der größte und wenn ich jetzt anfangen würde auf Masse zu trainieren,... naja
    (Ich hoffe Trainingsmethoden ist das richtige Wort) Aber Kraftausdauer also möglich viele Wdh. und weniger Gewicht?

    Du musst im Laufe des Trainings auch einmal wechseln.
    Zu Beginn solltest du im Bereich von 15 WH trainieren, um vor allem die richtige Technik zu üben, und die Hilfsmuskulatur bzw. das ZNS an das Training zu gewöhnen...


    9. kcal bedeutet doch Kilokalorie! Zum Beispiel hat etwas 50kcal also 5000 Kalorien, wenn ich jetzt aufs Laufband gehe und eine Std laufe, sind des dann 600 Kalorien oder 600kcal?! also 60000 Kalorien?! (ist eigentlich ne gute Frage)

    Umgangssprachlich werden kcal als Kalorien bezeichnet.
    Die richtige Einheit ist "Kcal".

    Eine Stunde Laufband verbrennt keine 600 kcal, sondern nur etwa 400-450, weil der Körper auch Kalorien verbraucht hätte, wenn du nicht auf dem Laufband gewesen wärst.
     
  4. #3 geewantthefunk, 22.03.2012
    geewantthefunk

    geewantthefunk Guest

    Hey "Hart" richtig gut, danke! Ich glaub, du hast meinen Fragendurst erstmal gestillt :)
    Ich erkennne sofort auch einige Fehler auf meiner Seite. Deshalb werde ich gleich heute das ganze noch versuchen umzusetzen! Sag mal bist du Sportlehrer; Fitnesstrainer; Diplom; oder sowas? Oder einfach nur alles angeeignet und verinnigt?

    Wünsche dir auf jedenfall nen schönen Tag noch!

    Daumen hoch!
     
  5. Hart

    Hart Guest

    Ich habe Sportwissenschaften studiert-arbeite aber nicht im dem Bereich, bin aber selbst aktiver Sportler...
     
  6. Anzeige

Thema: Um das Eis zu brechen,...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. softgainer apfeltyp

    ,
  2. allgemeine themen um eis zu brechen

    ,
  3. eis 5000 kalorien

    ,
  4. krafttraining seit mehreren monaten nichts abgenommen,
  5. das eis brechen am telefon,
  6. eis erbrechen kalorien,
  7. kontinuierlich abnehmen klick hier,
  8. themen um das eis zu brechen,
  9. mein trainingserfolg,
  10. kraft um eis zu brechen,
  11. themen um das eis
Die Seite wird geladen...

Um das Eis zu brechen,... - Ähnliche Themen

  1. kopfzerbrechen über kraftsport

    kopfzerbrechen über kraftsport: hey leute, in den letzten tagen hat mich ein gedanke nich mehr wirklich los gelassen und da würde ich gerne eure meinung zu hören - dass ich von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden