v

Ungleiche Körperentwicklung

Diskutiere Ungleiche Körperentwicklung im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Total Schräg hi leute, mir ist etwas sehr ungünstiges passiert, was mir bisher nicht passiert ist, jetzt brauch ich mal euren rat und eure...

  1. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Total Schräg

    hi leute,
    mir ist etwas sehr ungünstiges passiert, was mir bisher nicht passiert ist, jetzt brauch ich mal euren rat und eure erfahrung:

    meine linke körperhälfte ist (insb. am brustmuskel, bizeps und lat) massemässig unterentwickelt im vergleich zur rechten seite. (ja ich bin rechtshänder)
    da ich noch keine erfahrung damit habe, weiss ich nicht wie ich genau vorgehen soll, ich habe mir 2 möglichkeiten überlegt:

    1. ich behalte die gewichte bei, erhöhe aber nicht, bis sich das defizit ausgeglichen hat oder

    2. ich reduziere dich gewichte und erhöhe nur langsam wieder und versuche dabei die linke seite aufzubauen (währen die rechte zwangsläufig etwas abnimmt).

    ich tendiere eher zur 1. variante (da ich ungerne etwas von der hart erarbeiteten masse insb. in der brust verlieren möchte).
    hab ich mit der variante erfolg? was meint ihr?

    Thx!

    XelTensal :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Tja, das ist ziemlich ungünstig, es wird schwierig das wieder auszugleichen. Ich würde eventuell mal die Übungsausführung verbessern, es kann sein, dass du (unbewusst) mit rechts mehr arbeitest als mit links, wodurch sich so ein Ungleichgewicht begünstigt. Du kannst mal versuchen, dich mehr auf die linke Hälfte zu konzentrieren, bis sie sich angleicht.

    Gruß,
    SETH
     
  4. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    hm.. klingt nicht grade hoffnungsvoll, zur not müsste ich wohl wieder was abbaun... oder ich kauf mir für die linke brust nen wonderbra :D

    netter titel btw ;)
     
  5. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    solange Dein linker Sack nicht tiefer hängt wie der Rechte :D
     
  6. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, beim Training stärker auf die andere Seite konzentrieren dann klappt das schon. So schlimm wirds ja wohl noch nicht sein, oder bist du schon auf der einen Seite schon ein "Tier" und auf der anderen Seite noch ein "Kind" :D

    Ich finds halt besser, wenn man vor dem klicken weiss worum es geht :p

    Gruß,
    SETH
     
  7. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Warum? Hat er zwei, einen linken und einen rechten?

    @Xel: Habt ihr etwa ein Atomkraftwerk bei euch in der Nähe ?(

    Gruß,
    SETH
     
  8. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Hey, heisser Favorit für den nächsten Beitrag der Woche :D
     
  9. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    mich wunderts jetzt nur noch, das niemand was drüber gesagt hat, das mein rechter arm besser entwickelt ist als mein linker, wo wir ja schon beim thema sack waren :D

    in der nähe? in bayern hat jeder sein eigenes atomkraftwerk im garten... die haben gesagt das ist unbedenklich, aber ich wurde schon misstrauisch als mein nachbar von den vorteilen seines neuen 3. auges schwärmte...
     
  10. #9 Fairplay, 04.12.2002
    Fairplay

    Fairplay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Einarmige Übungen immer mit der linken Seite anfangen.
    Sollte sich dann im Laufe der Zeit ausgleichen !

    Nur so eine Vermutung, klingt aber sinnvoll !
     
  11. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt wo Du es sagst, fällt mir das auch erst auf :D
    Solo? :D
     
  12. Xtale

    Xtale Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Hey Xel,

    ist nix ungewöhnliches, der Körper ist nicht zu 100% symetrisch. Trainiere so wie immer, der Körper gleich nach neusten Erkenntnissen Dybalancen mit der Zeit -bei gleichmäßigen Training- automatisch aus.
     
  13. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    das klingt schon viel erfreulicher!
    mir ist es auch persönlich lieber, wenn ich so weiter machen kann wie bisher, da ich endlich aus der stagnation raus bin.

    das du da noch fragen mußt :D
     
  14. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Kleinere "Unregelmäßigkeiten" schon, es kann aber auch soweit gehen, dass du eine wirklich sichtbare Unterentwicklung einer Seite hast.

    Die Betonung sollte hier aber auf "gleichmäßigem Training" liegen. Wenn er so weiter trainiert wie bisher kann sich das ganze sogar noch verstärken.

    Gruß,
    SETH
     
  15. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    anscheinend hilft nur selbstversuch...
    jedenfalls sollte ich mich zukünftig noch stärker auf die belastung konzentrieren, ich denke seth hat recht mit der aussage, das ich unbewusst die rechte seite mehr beansprucht habe.
    so drastisch, das ich rechts nen alter hase und links nen kind bin ist es noch nicht, aber es fällt vorm spiegel beim anspannen der muskulatur schon auf, das unterschiede da sind.
    möglicherweise liegt darin auch die ursache für meine "stagnation". quasi ein handicap in der linken seite.
     
  16. Xtale

    Xtale Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall beide Seiten gleich beanspruchen und nicht mit dem Gewicht runtergehen. Gegebenenfalls Übungen austauschen. KH-Curls gegen SZ-Curls z.B...
     
  17. #16 manubeer, 04.12.2002
    manubeer

    manubeer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2002
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem das du hast, hab ich auch teilweise, und viele meiner Kumpels auch, ich habe aber auch von einigen "erfahrernen" Leuten gehört, dass sich das bei ihnen ausgelichen hat mit der Zeit, also geb ich die Hoffnung nich auf irgendwann einen Symetrischen Körper zu haben :)
    Du solltest es auch nicht, EINFACH WEITERTRAINIEREN!!! :D
    Und halt ein bissle mehr auf die schwächere, in deinem Fall die Linke Seite zu konzentrieren!
     
  18. #17 Christoph2, 04.12.2002
    Christoph2

    Christoph2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch noch eine Frage, die mich schon sehr lange beschäftigt.
    Meine Oberschenkel sind sehr seltsam beschaffen. Sie sind muskulös aber auch etwas naja schwabbelig. Die Hautfaltendicke dort bei etwa 25mm.
    Mein Oberkörper hingegen ist eher asthenisch. Das war auch vor dem Training so.
    Was soll ich jetzt machen soll ich mich bei Training nur mehr auf den Oberkörper konzentrieren und jeweils nur z.B. nur Kniebeugen machen oder soll ich die Beine erstmal ganz weglassen? Oder wie geht man da überhaupt vor?????

    (Ich bin froh über alle Vorschläge, weil es mich schon seit Jahren stört) :xx :xx :xx
     
  19. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    @xel.
    ich würde es mal mit einarmigen Bewegungen Versuchen. Mach z.B. mit dem linken Arm 1 oder 2 Sätze extra Cable Cross, einarmiges Rudern, Kh Bizeps. Die beidarmigen Grundübungen sollten beibehalten werden. Wenn dass Training so zu Umfangreich wird, reduzier die Isolationsübungen ein wenig, aber nur ein wenig, oder rauf mit der Intensität :D


    @Christoph2.
    Lass das Beintraining auf keinen Fall weg, sonst fehlt dir irgendwann die Symmetrie zum Oberkörper


    Gruß HASTOR
     
  20. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    @Xel: Das ist bei vielen so denn die meisten anfänger haben einfach noch nicht das richtige muskelgefühl in der Linken seite da diese im normalen alltagn ja viel seltener benutzt wird als die rechte.

    Das einzigste was du jetzt tun kannst ist dich mehr auf einen gleichmäsigen übungsablauf zu konzentrieren.

    Denn vorschlag eine seite mehr zu belasten halt ich nicht für sinvoll denn das könnte schnell nach hinten los gehen.


    gruß
     
  22. #20 TripleXY, 05.12.2002
    TripleXY

    TripleXY Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    @sven: Es ist normal das ein Hoden tiefer hängt als der andere :spritz

    Nur zur Info :D
     
Thema: Ungleiche Körperentwicklung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. körperentwicklung

    ,
  2. ungleiche körperhälften

    ,
  3. linke körperhälfte unterentwickelt

    ,
  4. ungleichmäßig trainierter körper,
  5. ungleicher körper,
  6. ungleiche hoden,
  7. ungleiche körperentwicklung,
  8. ungleichmäßiger körper,
  9. körper ungleich trainiert,
  10. körperseiten ungleich,
  11. körper ungleich,
  12. ungleichmäßiger körperbau,
  13. ungleiche Körperseiten,
  14. http:www.fitness-foren.debodybuilding-kraftsport28087-ungleiche-k,
  15. rechte körperhälfte unterentwickelt,
  16. ein trainierter Körper,
  17. ungleiche Körperhälfte ,
  18. ungleichmaessige entwicklung der koerperhaelften,
  19. unterentwickelte Körperhälfte ,
  20. fitness körperentwicklung,
  21. hoden angleichen,
  22. körperseite ungleich,
  23. ungleiche körper,
  24. bodybuilding forum ungleiche körperhälften,
  25. kraftsport körper entwicklung