Vegetarische Ernährung und Muskelaufbau

Diskutiere Vegetarische Ernährung und Muskelaufbau im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Ich trainiere seit etwa zwei Jahren regelmäßig. Seit einem Jahr bin ich Vegetarier. Zunächst hatte ich bedenken was den Muskelaufbau anbelangt,...

  1. sonixx

    sonixx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich trainiere seit etwa zwei Jahren regelmäßig. Seit einem Jahr bin ich Vegetarier. Zunächst hatte ich bedenken was den Muskelaufbau anbelangt, aber es gab keine negativen Effekte, im Gegenteil: Ich habe einige Prozente vom KFA verloren (obwohl der schon von haus aus gering ist) und meine Muskeln kommen dadurch mehr zur Geltung als zuvor.
    Beim Training sehe ich mich aber mit den selben Vorurteilen konfrontiert die ich zuvor auch hatte, nämlich das Vegetarier kaum Muskeln aufbauen; was aber ganz einfach nicht der Wahrheit entspricht. Viele Veggis sind halbe Hemden, das stimmt, aber das liegt imho eher an der Reduzierung des KFA und nicht an einem Abbau von Muskeln.
    Ich wollte mal fragen was eure Erfahrungen sind. Seid ihr vll selber Vegetarier und habt was zu berichten?

    PS: Ich nehme keine Supps, noch nichteinmal Protein Shakes.
     
  2. Anzeige

  3. Scraze

    Scraze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit die meisten veggis sind halbe hemden stimmt net!

    ich selbst bin seid 10 jahren veggi und hab sogar etwas zu viel auf den hüften! ernähre mich hauptsächlich von nudeln brot reis und gemüse.
    ich treibe seid ein paar wochen ausdauersport und habe schon 5 kilo weg zusätzlich trainiere ich alle 2 tage mit meinen 2 kurzhanteln zuhause vorallem die arme und es ist unglaublich wie schnell meine mukkis wachsen =)
    zzt. esse ich morgens ne schüssel cornflakes und gegen 6 nochmal iwas anderes wie schon erwähnt reis oder so.

    da hätte ich aber noch ne frage
    welches ergänzungsmittel würdet ihr mir empfehlen gerade fürn muskelaufbau und auch sonst so weil ich mich oft schlapp fühle kennt da wer bestimmte kapseln oder so?

    mfg Scraze
     
  4. Gast

    Gast Guest



    Einmal durchlesen


    Und das zur Ernährung am besten auch gleich


    Das sind die Grundlagen, die dir sagen werden, wie du richtig trainierst anstatt "Bizeps hier 50 mal und da und dann wachsen die Mukkies".
    Unbedingt lesen und richtigen Plan machen wenn du was erreichen willst.


    :wink
     
  5. #4 Unregistriert, 05.03.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Yo!

    Bin auch seit 2 Jahren Vegetarier und mache seit einem Jahr Krafttraining.
    Komme mindestens genauso gut voran wie Kumpels, die viel Pute etc. essen - also kein Unterschied.
    Nur geistlose Sprüche musst Du kontern können ;) Ein speziesübergreifendes Moralverständnis der Mehrheitsbevölkerung wird noch einige Jahrzente auf sich warten lassen ;)


    Zu dem Armtraining:

    Anfangs ändert sich schnell optisch viel an den Armen,
    aber das stagniert nach spätestens 3 Monaten.

    Also nimm lieber von Beginn an einen Ganzkörperplan mit Grundübungen.
    Der bringt als Startplan zweifelsfrei bei geschätzten 95% aller Kraftsportler langfristig am meisten!
    Darauf folgt nach einiger Zeit ein 2er-Split, viel später ein 3er-Split und wenn Du sehr sehr sehr fortgeschritten bist, ein 4er.


    Zu keinen Supps:

    Whey + Dextrose nach dem Training empfehle ich Dir wärmstens!
    Auf Whey morgens, BCAA's oder Kreatin vor dem Training und Casein vor dem Schlafengehen beispielsweise kannst Du verzichten.
    Stattdessen einfach über den Tag verteilt eiweißreiche natürliche Produkte essen, was Du ja auch machst, denke ich.


    Gruß!
     
  6. Siri

    Siri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte keinen neuen Thread aufmachen, weil ich denke, dass passt hier ganz gut rein.
    Ist dieses Whey (Peak Whey Fusion) vegetarisch?

    Grüße
    Siri
     
  7. Anzeige

  8. sanne

    sanne Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Es ist ein weizenprotein. Also nicht tierisch. Ob es vegan ist, weiß ich allerdings nicht. Vielleicht ist eine Art Milchpulver oder Spuren von Ei enthalten. Hab sowas nicht zu hause und kann daher nicht auf die genauen Inhaltsstoffe schauen ;)

    Lg
    Sanne
     
  9. #7 Castellana, 24.06.2013
    Castellana

    Castellana Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ebenfalls Vegetarier, seit gut 15 Jahren schon, nehme auch keine Kuhmilchprodukte zu mir, da ich die einfach nicht vertrage.
    Einen negativen Effekt auf den Muskelaufbau habe ich aber nicht feststellen können. Gut, in den letzten Jahren habe ich es mit dem Sport schleifen lassen, das soll sich ja nun wieder ändern. Aber auch während meiner sehr aktiven Zeit habe ich vegetarisch, zeitweise sogar vegan gelebt und hatte keine Probleme, weder mit der Ausdauer noch mit dem Krafttraining. Mit meinem Muskelaufbau und dem KFA war ich damals recht zufrieden.
    Es kommt halt einfach darauf an, was man isst. Man kann als Veggie natürlich hauptsächlich Nudeln mit Tomatensauce und Käsebrote essen - oder man guckt etwas auf den Eiweißgehalt der Lebensmittel, dann klappt es auch mit dem Muskelaufbau ganz gut ;)

    Auf Proteinshakes und dergleichen habe ich bisher verzichtet, da ich nur formen möchte und keine Masse aufbauen will. Mal schauen, wie weit ich so komme ;)
     
Thema: Vegetarische Ernährung und Muskelaufbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muskelaufbau vegetarier

    ,
  2. vegetarier muskelaufbau

    ,
  3. ernährungsplan muskelaufbau vegetarisch

    ,
  4. vegetarisch muskelaufbau,
  5. ernährungsplan vegetarier muskelaufbau,
  6. vegetarischer ernährungsplan muskelaufbau,
  7. vegetarische Ernährung Muskelaufbau,
  8. muskelaufbau vegetarische ernährung,
  9. muskelaufbau ernährung vegetarisch,
  10. muskelaufbau vegetarisch,
  11. vegetarischer muskelaufbau,
  12. ernährungsplan muskelaufbau vegetarier,
  13. fitness ernährungsplan vegetarier,
  14. vegetarischer Ernährungsplan,
  15. muskelaufbau vegetarier ernährungsplan,
  16. vegetarier muskelaufbau ernährung,
  17. vegetarische ernährung für muskelaufbau,
  18. richtige vegetarische ernährung,
  19. muskelaufbau ernährung vegetarier,
  20. muskelaufbau ernährungsplan vegetarisch,
  21. muskelaufbau mit vegetarischer ernährung,
  22. muskelaufbau ernährungsplan vegetarier,
  23. ernährung muskelaufbau vegetarisch,
  24. Muskelaufbau ohne Fleisch,
  25. ernährungsplan muskelaufbau
Die Seite wird geladen...

Vegetarische Ernährung und Muskelaufbau - Ähnliche Themen

  1. vegetarischer Ernährungsplan

    vegetarischer Ernährungsplan: Hallo ihr Lieben! Ich würde gerne eure fachkundige Hilfe und Meinung zu meinem Ernährungsplan einholen. Mein Ziel ist weiterhin Fettabbau...
  2. vegetarischer Krafteinsteiger - Masse zulegen

    vegetarischer Krafteinsteiger - Masse zulegen: Hallo Leute, seit längerem spiele ich mit dem Gedanken mit dem Krafttraining anzufangen. Konkreter wurden die Gedanken am Wochenende, als ich...
  3. Ernährung ausgewogen genug?

    Ernährung ausgewogen genug?: Hallo; Mein Name ist Tobias und ich bin 27 jahre alt. Ich habe mir einen Ernährungsplan gemacht den ich jetzt etwa seit 1,5 Monaten durchziehe....
  4. Ist meine Ernährung soweit ausreichend? (Diät)

    Ist meine Ernährung soweit ausreichend? (Diät): Hallo Community, Ich bin jetzt seit ca. 5 Wochen auf Diät, und mein Gewicht hat sich wenig, bis garnicht geändert. Ich bin 26 Jahre, bin 181cm...
  5. Trainingspause Ernährung

    Trainingspause Ernährung: Hi Leute Muss leider Gesamt 4 Wochen pausieren aufgrund einer Verletzung Am arm Kurz zu mir Ca 9 Kilo zugenommen in ca 6 Jahren Training ( ja...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden