Vollkorntoast...?!

Diskutiere Vollkorntoast...?! im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hey, wollte mich mal erkundigen wie gut bzw. schlecht Vollkorntoast nun wirklich ist. Ich habe bisher immer mit ruhigem Gewissen 2-4 Scheiben...

  1. #1 Alfred H1tzkopf, 25.06.2009
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    wollte mich mal erkundigen wie gut bzw. schlecht Vollkorntoast nun wirklich ist. Ich habe bisher immer mit ruhigem Gewissen 2-4 Scheiben Vollkorntoast zum Frühstück gegessen, in der Annahme komplexe Kohlenhydrate zu mir zu nehmen um Power für den Tag zu bekommen. Ist das falsch? Habe vor kurzem hier im Forum gelesen VT bestehe nur aus Zucker etc...?!
    Soll ich lieber auf Pumpernickel oder Schwarzbrot oder sowas umsteigen oder kann ich weiterhin den Toast verdrücken?

    Danke schonmal für die Antworten!

    greetZ :wink
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Vollkorntoast...?!. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Beggrsch, 25.06.2009
    Beggrsch

    Beggrsch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Musst mal genau auf die Inhaltsstoffe gucken. Was am Anfang steht, ist am meisten drin, das am Ende am wenigsten. Also wenn da erst steht Vollkornmehl und danach Weizenmehl oder sowas, ist der Vollkornanteil größer. Ich glaube, genauere Angaben wirste schwer finden. Also so richtig Vollkorn ises nich.
     
  4. #3 timo000, 25.06.2009
    timo000

    timo000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    Zutaten / Inhaltsstoffe:
    Weizenvollkornmehl (59%), Wasser, Weizensauerteig (Weizenmehl, Wasser), Weizenmehl, Pflanzenfett, Hefe, Zucker, Salz, Säureregulator Natriumacetate.

    das sind die zutaten von diesem golden Toast, also ich Find es gibt schlechteres, natürlich ist Schwarzbrot besser aber vollkorntoast schmeckt halt einfach super ;)

    würd ich auch mal wieder gerne esse :zack


    Gruß Timo
     
  5. #4 TrainHardGoPro, 25.06.2009
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Mit normalen Schwarzbrot kann es bei weitem nicht mithalten...Rain hat mal was dazu geschrieben, ist gar nicht lang her. Aber bisschen was sollte man sich aber auch mal gönnen, ich schiebe mir nach meinen Haferflocken mit Blaubeeren (absolut Top diese zusammenstellung) auch gern mal ein Sandwich hinterher. ;)

    Ist aber eigentlich meine einzige Sünde...ich habs ziemlich einfach zu verzichten. Mit Süßem kann man mich eh nicht locken und Knabbersachen eigentlich auch kaum. :D
     
  6. che224

    che224 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das einzig "Verwerfliche" an dem Vollkorntoast ist doch der Zucker, oder irr ich da?
     
  7. #6 Hermann, 01.07.2009
    Hermann

    Hermann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vollkorntoast ist schon mal um einiges gesünder als normaler Weizentoast. Aber egal welchen Toast du isst, am richtgies Brot kommt da keiner rann.
     
  8. #7 Spartiat, 01.07.2009
    Spartiat

    Spartiat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Die Mischung machts!
    Wenn man nicht gerade 10 Stck. verputzt ist es mMn kein Problem. Abwechselnd mit Vollkornbrot, Müsli und Shakes bleibt auch das Frühstück immer spannend.
     
  9. #8 TrainHardGoPro, 01.07.2009
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ja, genau so seh ich dass auch! :] Ab und zu brauch man einfach mal Abwechslung und ihr werdet nicht gleich Fett wenn ihr ab und zu mal Toast ess :]t.
     
  10. che224

    che224 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das hier habe ich in einem Ernährungsforum gefunden:

    Frage:
    Hi! Also ich habe eine Frage zu Vollkorntoast! Es ist ja so, dass Toast eigentlich nicht sehr gesund ist. Im Grunde ist es Zucker ohne Nährstoffe. Deswegen hat es ja auch einen hohen GI. Nun möchte ich gerne wissen, ob Vollkorntoast aus 100% Vollkornweizenmehl wesentlich besser als normaler Weizentoast ist. Vollkornbrot ist ja ziemlich gesund, halbwegs niedriger GI und viele Nährstoffe. Doch Vollkorntoast? Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass Vollkorntoast wirklich besser als normaler Weizentoast ist, da dieser ja auch sehr weich ist, was einen hohen GI indiziert. Und das es mit normalem Vollkornbrot aufnehmen kann glaube ich erst recht nicht, aber ich kann mich ja auch irren. Weiß einer von euch Bescheid? Also meine 2 Fragen: 1) Welchen GI hat Vollkorntoast? 2) Kann Vollkorntoast nährwertmäßig mit normalem Vollkornbrot mithalten? Thx im voraus :) LG Matthias

    Antwort:
    Sehr geehrter Fragesteller!

    Zu Ihrer 1. Frage: GI von Vollkorntoast

    Uns liegen derzeit keine genauen Angaben zu GI-Werten von Vollkorntoast vor. Es ist jedoch davon auszugehen, dass Toast aus 100 %igem Vollkornmehl einen ähnlichen GI-Wert aufweist wie Vollkornbrot. Insbesondere bei Toast werden allerdings viele Sorten angeboten, die lediglich den Anschein erwecken, aus Vollkornmehl hergestellt zu sein, tatsächlich aber hauptsächlich aus hellem Auszugsmehl bestehen, z. B. „Vielkorntoast“, „Mehrkorntoast“ oder „Toast mit Schrotanteilen“. Daher sollte beim Kauf von Toastbrot genau auf die Zutatenliste geachtet werden.

    Zu Ihrer 2. Frage: Vergleich Vollkorntoast - Vollkornbrot

    Vollkorntoast wird aus sehr fein gemahlenem Vollkornmehl hergestellt und liefert somit genau wie das häufig aus gröberem Vollkornmehl oder –schrot hergestellte Vollkornbrot alle Inhaltsstoffe des Getreidekorns. Allerdings enthält Toast etwas mehr Fett als Vollkornbrot, da er in der Regel unter Verwendung von Butter oder Margarine hergestellt wird. Im üblichen Vollkornbrot sind dagegen außer Wasser, Hefe/Sauerteig und Salz und evtl. Ölsamen keine weiteren Zutaten enthalten.

    Wissenswertes über Brot finden Sie auch in der aid-Broschüre Brot

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Maike Groeneveld, Diplom-Ernährungswissenschaftlerin

    (http://www.was-wir-essen.de/fusetalk/)
     
  11. sirius

    sirius Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ein Sandwich als Sünde? :sing ::XX
    warum das denn? wegen zuviel Butter und Remoulade, oder weswegen?
    Ich würde jetzt sagen Sandwich ist immer eine top Sache, wenn man die ganzen Saucen undso weg lässt. Also einfach Toast mit bisschen Butter, dann Salami Schinken Käse Gurke und alles drauf und gut ist ?(
     
  12. Anzeige

  13. #11 TrainHardGoPro, 15.07.2009
    TrainHardGoPro

    TrainHardGoPro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Sättigt nicht, keine guten KH´s und die Fette die ich brauche hole ich mir am liebsten aus Samen und Nüssen und eben die unvermeidlichen und nicht die aus Käse und dieversen Belagen.
     
  14. #12 jigga457, 15.07.2009
    jigga457

    jigga457 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    weiß nicht was alle so toll an vollkorntoast finden....

    es gibt in D über 300 brotsorten und jede davon ist viel leckerer und v.a. gesünder!
     
Thema: Vollkorntoast...?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vollkorntoast

    ,
  2. vollkorntoast gesund

    ,
  3. vollkorn toast

    ,
  4. ist vollkorntoast gesund,
  5. vollkorntoast bodybuilding,
  6. toast gesund,
  7. wie gesund ist vollkorntoast,
  8. vollkorntoast kohlenhydrate,
  9. vollkorntoast fitness,
  10. mehrkorntoast gesund,
  11. vollkorntoast inhaltsstoffe,
  12. vollkorntoast wirklich vollkorn,
  13. vollkorntoast gi,
  14. vollkorntoastbrot gesund,
  15. vollkorn toast gesund,
  16. vollkorntoast gesünder,
  17. gesunder toast,
  18. kohlenhydrate vollkorntoast,
  19. bodybuilding toastbrot,
  20. gi vollkorntoast,
  21. fitness vollkorntoast,
  22. vollkorntoast zum frühstück,
  23. vollkorntoast oder vollkornbrot,
  24. vollkornbrot oder vollkorntoast,
  25. vollkorntoast gesünder normaler toast
Die Seite wird geladen...

Vollkorntoast...?! - Ähnliche Themen

  1. Vollkorntoast

    Vollkorntoast: Kurze Frage: Ist Vollkorntoast eine wirkliche alternative zu "richtigem" Vollkornbrot? Ich weiß es ist besser als weißes Toastbrot, aber hab öfter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden