Von Null auf ???. Anfänger.

Diskutiere Von Null auf ???. Anfänger. im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Moin, ich habe letzte Woche mit dem Kraftsport begonnen, möchte mich hier kurz vorstellen und danach von meinem Training berichten. Ich bin...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Dennis., 01.03.2013
    Dennis.

    Dennis. Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich habe letzte Woche mit dem Kraftsport begonnen, möchte mich hier kurz vorstellen und danach von meinem Training berichten.

    Ich bin Student, 21, komme ehemalig aus dem Schwimmsport, aber bin schon ein paar Jahre raus.

    Vom Körperbau her bin ich eher "Hardgainer", bin schon mein Leben lang richtig mager, selbst zu meiner besten Zeit im Schwimmen war ich sehr mager.

    Das letzte Jahr hat mich körperlich ziemlich zerstört, kein Sport, sehr viel Alkohol, schlechte Ernährung.


    Trainingsbeginn:

    Größe: 180 cm
    Gewicht: 71.5 kg

    Habe mich im Studio angemeldet und mir dort einen persönlichen Trainingsplan erstellen lassen.

    Meine Ziele vorerst: Ein wenig zunehmen, Fitness steigern.

    Ernähren tue ich mich schon immer recht gesund, habe aber seit Anfang des Jahres noch einmal einen intensiveren Blick darauf. Vorallem habe ich noch die süßen Getränke gestrichen, Alkohol ist eigentlich auch komplett raus.

    Nach dem Training trinke ich einen Mammut Eiweiß Shake, vor dem Training ab und an mal Glucofast, welches ich aber nach der Packung nicht nochmal holen werde.

    Hier mal meine ersten (fast) 2 Wochen.

    Die Zahlen in den Klammern stehen jeweils für die Wiederholungen.


    Aufgewärmt wird immer 10 Minuten auf dem Rad.

    18.2 : Trainingsplanerstellung

    19.2 :

    Beinpresse ............40 (12); 50 (12); 50 (12)
    Beinbeuger ............25 (12); 35 (12); 35 (10)
    Ab-/Adduktoren..... 30 (12); 30 (12); 30 (12)
    Brustpresse ...........20 (12); 20 (12); 20 (12)
    Latruder ...............20 (12); 25 (12); 30 (12)
    Trizeps .................30 (12); 30 (12); 30 (12)
    Bizeps ...................15 (10); 10 (10); 10 (8)
    Seitheben ..............10 (12); 10 (12); 10 (8)
    Rückenübung .......... 3 x 3 x 12 (Rechts, Grade, Links)
    Bauchmuskulatur ......3 x 3 x 12 (Rechts, Grade, Links) mit 20 kg


    Ich lasse nun die Termine 21.2, 23.2, 25.2, 27.2 weg, hier fanden die gleichen Übungen statt mit Gewichtssteigerung und Anpassung

    Heute(01.03) sah das ganze so aus

    Beinpresse ............80 (12); 80 (12); 80 (12)
    Beinbeuger ............40 (12); 40 (12); 40 (12)
    Ab-/Adduktoren..... 35 (12); 35 (12); 35 (12)
    Brustpresse ...........30 (12); 30 (12); 35 (12)
    Latruder ...............35 (12); 35 (12); 35 (12)
    Trizeps .................40 (12); 40 (12); 40 (12)
    Bizeps ...................15 (12); 15 (12); 20 (12)
    Seitheben ..............15 (12); 10 (12); 10 (12)
    Rückenübung .......... 3 x 3 x 12 (Rechts, Grade, Links)
    Bauchmuskulatur ......3 x 3 x 12 (Rechts, Grade, Links) mit 25 kg


    An 2 weiteren Tagen war ich auf dem Laufband.

    Erstes mal: 30 Minuten (etwa 4,5 km), danach 30 Minuten Rad (12,5 km)

    Zweites mal: 20 Minuten (unbekannt), danach 10 Minuten Rad (unbekannt) - als schlechten Tag abgestempelt, hab mich nicht wohl gefühlt.

    Allgemein bereitet mir aber das Laufen Probleme, weshalb ich ab Morgen dies anders angehe. Möchte Morgen starten mit 3 x 10 Minuten Laufen mit 5 Minuten zügigem Gehen dazwischen. Dies möchte ich dann langsam steigern, dass ich in ein paar Wochen/Monaten auf 60 Minuten komme.
    Das Tempo soll dabei ebenso langsam gesteigert werden.

    Ich habe mich übrigens dazu entschieden, vorerst mit Maschinen zu arbeiten, da mir hier das Training erstmal "sicherer" erscheint.

    Nach etwa 6 Wochen bekomme ich einen neuen Trainingsplan.

    Was ich jedoch ersetzen möchte, ist die Bauchmuskulaturübung. Momentan mache ich diese an einem Gerät, würde aber gerne auf eine Matte umsteigen, oder eine Sit Up Bank :).

    Freue mich auf jegliches Feedback, Kommentare, Verbesserungsvorschläge oder Ähnliches :).

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Von Null auf ???. Anfänger.. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jo.bouscheljong, 01.03.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Erst einmal Hallo ,und viel Spaß.

    Was sind deine Ziele ?
     
  4. #3 Dennis., 01.03.2013
    Dennis.

    Dennis. Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    wie gesagt, erstmal möchte ich ein wenig zunehmen und wieder fitter werden.

    Ich kann das schlecht in Zahlen fassen, aber ein paar Kilo Muskeln dürfen schon noch drauf.

    Ein klares Ziel hab ich also nicht, nur eine Richtung.

    LG
     
  5. #4 jo.bouscheljong, 01.03.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Na ja, dann würde ich das Laufband und Fahrad weitegehenst verbannen , da du dabei sehr viele benötigte Kalorien verbrennst .
     
  6. #5 Dennis., 01.03.2013
    Dennis.

    Dennis. Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Darüber habe ich auch schon nachgedacht,

    das würde dann allerdings auf Kosten der Ausdauer gehen.

    Daher dachte ich mir, lieber beides langsam erreichen, als mich auf Masse zu orientieren und "nicht wirklich fit" zu sein.
     
  7. #6 jo.bouscheljong, 01.03.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Na ja, wenn dein Fokus nicht heißt Masse um jeden Preis hast du schon recht. Bei mir im Masseaufbau ist es umgekehrt, da bin ich immer für jedes Gramm dankbar das ich behalten darf.;)
     
  8. beatme

    beatme Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Fotos waeren nice.
     
  9. #8 Dennis., 02.03.2013
    Dennis.

    Dennis. Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Wovon, von Haut und Knochen? :D Wenn Erfolge sichtbar werden, gibt es welche ;).
     
  10. beatme

    beatme Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Um wie bei mir , sich ein vorher/nachher bild zumachen.
     
  11. #10 Dennis., 04.03.2013
    Dennis.

    Dennis. Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Heute wieder trainiert, ein paar Gewichte nach oben angepasst :).
     
  12. #11 jo.bouscheljong, 04.03.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Hey , mal nicht so faul .:D . Ich bin auch neugirig wie und wo du dich steigerst . Bitte Plan mit Sätze , Wiederholungen und Gewicht. Sonst ist es ein Notiz und nicht Trainingsbuch . Nein Quatsch , mußt du halt machen wie du es für Richtig findest .:)
     
  13. #12 Dennis., 05.03.2013
    Dennis.

    Dennis. Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Mensch, wo ich doch so faul bin :D

    Beinpresse ............80 (12); 80 (12); 90 (12)
    Beinbeuger ............40 (12); 40 (12); 40 (12)
    Ab-/Adduktoren..... 40 (12); 40 (12); 40 (12)
    Brustpresse ...........35 (12); 35 (12); 35 (12)
    Latruder ...............35 (12); 35 (12); 40 (12)
    Trizeps .................50 (12); 40 (12); 40 (12)
    Bizeps ...................15 (12); 20 (12); 15 (12)
    Seitheben ..............15 (12); 10 (12); 10 (12)
    Rückenübung .......... 3 x 3 x 12 (Rechts, Grade, Links)
    Bauchmuskulatur ......3 x 3 x 12 (Rechts, Grade, Links) mit 25 kg

    Was mich extrem stört sind sind Bizeps und Seitheben...
     
  14. #13 jo.bouscheljong, 05.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Was stört dich denn ? Die übungen als solche oder deine Werte ? Du darfst nicht vergessen , das du wenn du viele verschieden Übungen an einem Tag machst die Muskeln sehr strapaziert werden . Und wenn Seitheben und Bizeps erst als siebte und achte Übung dran sind, hast du bis dahin schon viel Kraft verbraucht . Deswegen finde ich , das fünf höchstens sechs übungen in einer Trainingseinheit völlig reichen . ( Bei mir zummindest) . Muß aber jeder für sich selber rausfinden .

    Was sind eigentlich Rückenübungen Rechts,grade,Links ?:confused:
     
  15. #14 Dennis., 05.03.2013
    Dennis.

    Dennis. Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ich mein die Werte, kommen mir halt doch recht niedrig vor :D. Ich könnte ja mal einen Übungstag rückwärts gestalten, vielleicht ändert sich ja was dran?

    Rückenübung wusste ich nicht besser zu beschreiben, hier im Video ist die grade Version: https://www.youtube.com/watch?v=f3mi7leyc-M

    Bei Links/Rechts liege ich halt auf der Seite ;).
     
  16. #15 jo.bouscheljong, 05.03.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Rückwärts bringt nichts . Warum machst du Hyperextensions ? Was hältst du denn vom WKM Plan ? Das ist ein sehr guter Weg voran zu kommen . Wenn du magst im Unterforum den Beitrag - Eine Basis für den Anfang ,oder mehr - Lesen . Dort steht näheres dazu .
     
  17. #16 Dennis., 05.03.2013
    Dennis.

    Dennis. Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab den Plan von einem Mitarbeiter im Studio erstellt bekommen, da waren Hyperextensions bei. Und bei den Qualen die ich dabei erleide, scheint es sich auch zu lohnen :D.

    Hab mir deinen Beitrag grad mal durchgelesen - ich trau es mir ehrlich gesagt nicht zu. Trainiere immer allein und hab Sorgen, dass ich dann einiges falsch mache.
     
  18. #17 jo.bouscheljong, 05.03.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    So wie ich das verstehe, habt ihr dort wo du Trainierst Trainer . Soll er dir die richtige Übungsausführung zeigen , da bekommt er auch dein Geld für .
     
  19. #18 Dennis., 07.03.2013
    Dennis.

    Dennis. Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ich werd mal schauen, dass ich demnächst einen Nachmittag trainieren gehe, dann ist auch mehr Personal da, dann kann ich mir die Übungen zeigen lassen.

    Heute war kein guter Tag, Übelkeit, Kopfschmerzen, fühl mich schlapp. Hoffe mal, es ist nur das Wetter, Workout musste sein. Eigentlich wäre es gestern dran gewesen, musste aber aus zeitlichen Gründen ausfallen.

    Beinpresse ............90 (12); 90 (12); 90 (12)
    Beinbeuger ............40 (12); 40 (12); 40 (12)
    Ab-/Adduktoren..... 40 (12); 40 (12); 40 (12)
    Brustpresse ...........35 (12); 35 (12); 35 (12)
    Latruder ...............35 (12); 35 (12); 40 (12)
    Trizeps .................40 (12); 40 (12); 40 (12)
    Bizeps ...................15 (12); 15 (12); 20 (12)
    Seitheben ..............10 (12); 10 (12); 10 (12)
    Rückenübung .......... 3 x 3 x 12 (Rechts, Grade, Links)
    Bauchmuskulatur ......3 x 3 x 12 (Rechts, Grade, Links) mit 30 kg (verdammt, ich wollte doch auf die Matte :D)
     
  20. Anzeige

  21. #19 jo.bouscheljong, 07.03.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Sieht doch Gut aus, und das Gesundheitlich angeschlagen , Respekt,.

    Mit dem Wkm Plan wae nur ein vorschlag, weil man im Bodybuilding, wenn es immer weiter gehen soll früher oder später ohne Freihanteln nicht mehr geht .

    Und da dachte ich es ist nicht falsch, wenn mans halt von Grund auf am Anfang lernt. Aber wenn dir dein jetziger Plan Spaß macht ist es doch auch gut. Ein Plan ohne Spaß ist auch Quark .


    Übrigens , 30 Kg Bauchmuslulatur ist schon heftig.

    Viel Erfolg weiterhin .
     
  22. #20 Dennis., 07.03.2013
    Dennis.

    Dennis. Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir,

    über kurz oder lang will ich eh von den Maschinen weg, wenn mir dein Plan gefällt, werd ich darauf umsteigen ;).

    Die Bauchmuskulatur hört sich leider besser an als sie ist, vermag die Maschine nicht wirklich zu beschreiben, aber das Gewicht erscheint mir dabei fast nebensächlich.

    Werde beim nächsten mal definitiv auf ´ne Matte oder Bank gehen und mit meinem Eigengewicht trainieren.

    Hab grad mal ein weiteres Foto gemacht - optisch hat sich leider 0 getan.

    LG
     
Thema:

Von Null auf ???. Anfänger.

Die Seite wird geladen...

Von Null auf ???. Anfänger. - Ähnliche Themen

  1. Miese Form und null Bock Dank Urlaub :-(

    Miese Form und null Bock Dank Urlaub :-(: Hallo Zusammen, ich habe seit dem letzten Jahr gut abgenommen und auch meine Muskeln aufgebaut. Angefangen habe ich mit schwabbeligen 81 kg und...
  2. Typischer Ektomorp mit null Ahnung

    Typischer Ektomorp mit null Ahnung: Hallo. Ich bin 16 Jahre alt wiege 55kg und bin 1.70 m groß. Ich bräuchte für die ersten 3-4 Monate einen Trainings- und Ernährungsplan, da...
  3. irok #zweipunknull

    irok #zweipunknull: guten tag ;D nach etwas längerer trainings abstinenz meld ich mich zurück... kurz was zu meine person: -24 jahre alt -172cm groß...
  4. Null Steigerung !1

    Null Steigerung !1: Hi, ich geh jez seit ca. 3 Monaten zu Mcfit, während den ersten 2 monaten hab ich > 10 kilo abgenommen, dabei die gewichte im wesentlichen...
  5. HILFE!!!!unser Trainer ist eine null!!

    HILFE!!!!unser Trainer ist eine null!!: :xx wir brauchen 1.:einen funktionierenden menschen,der meint,uns den perfekten waschbrettbauch machen zu können ;) bis zum ersten warmen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden