Vorschlag für neues Forum!

Diskutiere Vorschlag für neues Forum! im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Vorwiegend einmal an Hallo an die Chef´s hier, vor allem Sven. Wie wäre es mit einem neuen Forum mit der Überschrift Physiotherapie? Dort könnte...

  1. #1 Lifestyle, 04.05.2007
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Vorwiegend einmal an Hallo an die Chef´s hier, vor allem Sven.
    Wie wäre es mit einem neuen Forum mit der Überschrift Physiotherapie? Dort könnte man Behandlungsmethoden diskutieren, evtl. genauer die Anatomie, Fragen zu allem möglichen, natürlich die Physiotherapie betreffend, stellen. Und was nicht noch alles...
    Würde mich freuen, wenn sich dies einrichten lässt. Dürfte den Sinn des Forums nicht im Wege stehen. Im Gegenteil, noch mehr wissenswertes und wahrscheinlich ein paar mehr Fachidioten, wie ich es bin.
    Was haltet ihr davon? :burns
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Vorschlag für neues Forum!. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KingLui, 04.05.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Also, ich hätte auch Interesse, da Anatomie ja auch sehr zum BB und allgemeiner Fitness gehört... :sing

    MFG KL
     
  4. -BO-

    -BO- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Jau wär auch dafür, kann nicht schaden.
    Außerdem hab ich da noch keine Ahnung von und das würd mich
    schon interessieren. :burns
     
  5. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben solche Sachen bisher eher abgelehnt, weil uns da das entsprechende Fachwissen fehlt. Falsche Tipps in diesen Bereichen können mehr schaden als nutzen und deshalb stehe ich dem ziemlich skeptisch gegenüber.

    Ihr könnt entsprechende Themen auch in einem der bestehenden Foren aufmachen, spricht ja absolut nichts dagegen. Sollte sich da tatsächlich ein gewisser Bedarf an einem eigenen Unterforum herausstellen, lässt sich das wohl auch einrichten.

    Das ganze ist natürlich nur meine persönliche Meinung und ich spreche nicht für das ganze Team.
     
  6. #5 rosch1986, 05.05.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde den Vorschlag richtig spitze!
    Vor allem im Bereich "Anatomie" würden sicherlich viele Fragen auftauchen - nicht nur für die Kraftsportler/BB sondern auch für die Läufer sehr interessant!

    Immer nur selbstständig googeln führt leider auch nicht immer zu richtigen Informationen. "Viele Köpfe wissen mehr... " ;)
     
  7. #6 KingLui, 05.05.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Also ich finde, wie schon gesagt, es auch sinnvoll, wenn soein Thema mal geöffnet wird. Aber Seth hat Recht, wenn (wie z.B. Ich) jemand der nicht so die Mega-Ahnung von Anatomie hat, so Halbwahrheiten postet, kann das schonwieder blöde Folgen haben...Kennt Muscat Coach/Tenshi/Thilo etc. denn die Anatomie denn nicht ein wenig?
    Wäre jedenfalls schön, wenn es sowas geben würde...


    MFG KL
     
  8. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Also was Anatomie angeht kann ich auch nur die Grundlagen und diese Fragen zu solchen elementaren Grundlagen tauchen ja auch immerwieder so auf und werden dann beantwortet. Sobald aber mal eine etwas anspruchsvollere Frage auftaucht sind die Anworten ehr sehr wenige bis keine. Vermutlich weil nur wenige über Fachwissen verfügen und diese die welches haben nicht so aktiv sind bzw. es auch nen deutlich höherer Aufwand ist auf solche komplexen Fragen zu Antworten vorallem wenn sie von jemandem gestellt werden der nicht allzu viel Ahnung davon hat.

    Intresse an einem solchen Forum hätte ich aufjedenfall, würde mich auch gerne dran beteiligen und mein bisheriges Wissen einbringen und zusätzlich mich noch was weiterbilden. Allerdings bräuchte das ganze Leute die da wirklich von Ahnung haben und sämtliche falschen Posts zeitnah korrigieren/löschen, andernsfalls kann ich da Sven nur voll zustimmen das es sonst ehr schadet als nützt. Wenn aber sich Leute finden würden wäre so ein eigenes Unterforum nen super Rahmen dafür.

    Wäre schön wenn was draus wird.
    mfg Thilo
     
  9. #8 Lifestyle, 05.05.2007
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann mich da auch wohl gerne ein bißchen drum kümmern. Bin mittlerweile mitten in der Ausbildung zum Physiotherapeuten (knapp 2 Jahre) und bin außerdem Sport- und Fitnesstrainer.
    Mein Hintergrund war die Physiotherapie hier ein wenig mehr zu etablieren. Soweit ich weiss, bin ich der Einzige hier. Die Anatomie wird denke ich nicht das Problem sein. Wenn ich da mal nicht weiter weiss, habe ich genug Bücher zu Hause oder frage mal in der Schule nach. Es können hier sicherlich auch nicht alle Fragen zur Trainingslehre beantwortet werden. Zumal werden durch ein solches Forum sicherlich über Google einige Therapeuten rangezogen, die noch mehr Ahnung haben. Mit denen kann man dann gut darüber diskutieren. Dann brauche ich mir kein anderes Physiotherapie-Forum suchen. :D Mir gefällt es nämlich ganz gut hier :]
     
  10. #9 Darkman, 06.05.2007
    Darkman

    Darkman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Also ich fände das auch cool. Auch wenn ich so kaum zeit habe mal in das Forum zu schauen :)
    Aber macht das mal... :D
     
  11. #10 Lifestyle, 11.05.2007
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht´s aus mods?
    Überlegenswert oder lieber doch nicht?
    Fände das wirklich nicht schlecht, wenn das klappen könnte. Spricht ja einiges dafür und nur wenig dagegen. Oder ist euch die Richtung zu speziel?
     
  12. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Aloha!

    Leute die mich kennen, wissen, daß ich eigentlich immer offen für Vorschläge bin. Wir haben am Anfang mit Foren "experimentiert" und es macht einfach keinen SInn, ein Forum zu haben, in dem dann nur wenige Beiträge stehen. Außerdem decken wir doch alle Themen ab, auch wenn es manchmal etwas "allgemein" gehalten ist. Solche Themen passen doch auch irgendwie in Fitness & Gesundheit. Auch den Post von Seth fand ich sehr richtig.

    Aber wie geschrieben sind wir immer für Diskussionen offen. Dies ist also kein klares Nein. :)
     
  13. #12 Lifestyle, 12.05.2007
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Klar kann man die Fragen auch in anderen Foren unterbringen. Aber provozierend gesagt recht dann ja ein Forum "Fitness". Da kann man so einiges unterbringen. :D
    Nicht das ich missverstanden werde, mein Gedanke geht in die Richtung eigenes Forum "Physiotherapie", wie es "Training" und "Ernährung" sind.
    Speziellere Fragen z.B. zu Behandlungsmethoden (wie PNF oder Manuelle Therapie) brauchen meiner Meinung nach ein eigenes Forum. Ein Unterforum Anatomie wäre auch gut in einem solchem Forum untergebracht. Dazu noch Allgemeines und das Forum wäre so gut wie perfekt. Evtl. noch Medizinische Trainingstherapie um nen nahtlosen Übergang zu schaffen zu Training...
    So meine grobe Vorstellung. Der Bedarf bei den jetzigen Usen wird wahrscheinlich nicht so groß sein, evtl. bei Anatomie oder dem Allgemeinen, allerdings ist der Bedarf im Internet wahrscheinlich schon da. Sprich neue User würden über google oder ähniches auf dieses Forum stoßen. Und so würden denke ich viele Beiträge auch in diesem Forum entstehen.
    Soweit zu meiner Theorie. Ich kann es aber nachvollziehen, wenn ihr sagt, dass ihr mit dem jetzigen Stand den Fitness und Bodybuildung Sektor genug abgedeckt habt. Für mich wäre es allerdings eine Weiterentwicklung.
     
  14. #13 moerchen, 13.05.2007
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    zuerst muss ich sagen, dass ich keine ahnung hab, wieviel arbeit es machen würde, solche foren einzurichten.

    aber ich wäre auch dafür, denn es wäre sicherlich von großem vorteil, wenn man mal probleme beim training hat (schmerzen) und erstmal nachschauen kann, ob dazu nicht schon was von leuten mit ahnung (z.b. Lifestyle) verfasst wurde.
    mich würden da speziell knie-, hüft- und rückenprobleme interessieren und analog dazu gibt´s sicherlich auch andere interessen ;)



    aber abgesehen davon hätte ich auch nen kleinen vorschlag zu machen:
    ich hatte mir überlegt, ob´s nich vlt sinnvoll wäre nen forum aufzumachen, das sich mit der ausführung der wichtigsten übungen befasst, tipps hierzu gibt und häufige fehler erwähnt.
    dort könnten anfänger dann sicherlich von interessanten diskussion der profis hier profitieren und bei unklarheiten dann nachfragen.
    dazu gibt´s zwar auch seiten im netz, aber der direktere kontakt zu erfahrenen leuten ist sicherlich besser und nicht jedes studio verfügt über kompetente trainer - leider ...
     
  15. #14 Lifestyle, 16.05.2007
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal zu deinem Anliegen moerchen. Ein Übungsregister war vor einiger Zeit schon mal im Gespräch. Eigentlich wollte man eins erstellen, vielleicht ist man ja gerade dabei. Aber ein Forum für "Standard-Übungen"? Ich glaube das lohnt nicht. Da gibt es nicht sooo viel zu diskutieren... Ein Beitrag unter "Training" mit den entsprechenden Übungen wäre da eher angebracht oder halt der Übungskatalog.
    Nochmal zum Forum "Physiotherapie". Wenn das für euch in Frage kommt, würde ich mich auch gerne beteiligen wollen...
    Also könnt euch gerne melden, ansonsten ist auch ok. ;)
     
  16. Anzeige

  17. #15 Muscat Coach, 16.05.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Wenn jetzt ein neues Mitglied liest - Physiotherapie - und dann vielleicht voellig falsche Ratschlaege bekommt die alles nur noch schlimmer machen, dann ist das sicherlich nicht im Sinne des Forums.

    Diejenigen die hier diskutieren sind ja zumindest physisch :D nicht erkrankt. Wenn jetzt jemand hier ist, der bereits Schmerzen hat und dann ein Forum sieht Physiotherapie (was ja auch eine saatlich anerkannte Ausbildung ist fuer die man ca 3 Jahre einrechnen muss) dann koennte das zu Missverstaendnissen fuehren die nicht ohne Folgen bleiben.
    Selbst Aerzte machen in der Regel keine Ferndiagnosen, deswegen brauchen wir das, die nicht studiert haben, bestimmt erst recht nicht.

    Es ist ein Unterschied ob jemand einem ne Kniebeuge falsch erklaert oder ob jemand Ratschlaege bei Osteoporose oder einer Schmerzsymptomatik im lendenwirbelbereich gibt.
    Wenn man solche Themen in Fitness und Gesundheit behandelt ist das nicht so wild, da kann man sich ja immer darauf berufen, dass es ein Forum ist, bei dem man nicht unbedingt mit professioneller Hilfe rechnen darf.
     
  18. #16 Lifestyle, 16.05.2007
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Da gebe ich dir vollkommen recht. Ich möchte hier auch gar keine Ferndiagnosen stellen, dafür weiss ich schon zu gut, dass reine Anamnese in den meisten Fällen nicht zur Diagnosestellung reicht. Außerdem dürfen Physios, soweit ich weiss, eh keine Diagnosen stellen. Aber gut, dass du es nochmal erwähnt hast. Fragen wie, "ich habe bei der Übung schmerzen in der Schulter, woran könnte das liegen?", könnte man trotzdem allgemein beantworten. Solche Fragen könnten sonst auch gerne ganz gestrichen werden.
    Mir geht es nämlich um die Diskussion über Behandlungsmethoden, spezielles zur Anatomie, behandlungstechnische Fragen, Beiträge zu neuen wissenschatlichen Ergebnissen, evtl. Fortbildungen,....
    Und nicht um "Patienten" eine Diagnose zu geben.
     
Thema:

Vorschlag für neues Forum!

Die Seite wird geladen...

Vorschlag für neues Forum! - Ähnliche Themen

  1. Vorschläge für Soßen

    Vorschläge für Soßen: Moin, wie macht Ihr folgende Soßen: - Calabrese - Hollandaise - Bérnaise - ... Ich freue mich auf eine Vielzahl an Variationen und Kreationen. :)
  2. Suche Verbesserungsvorschläge für meinen Trainingsplan :)

    Suche Verbesserungsvorschläge für meinen Trainingsplan :): Hallo zusammen, also ich bin 20 Jahre alt bin 1,90 und wiege 93 Kg. Ich gehe jetzt so seit 3 Monaten trainieren und man sieht schon an einigen...
  3. Ernährungsplan-Vorschläge für Fitnessanfang

    Ernährungsplan-Vorschläge für Fitnessanfang: Guten Abend, ich möchte mich hier ein wenig erkunden, ob es Leute gibt die mir helfen könnten, beim Erstellen von 2 Ernährungsplänen mit...
  4. BlackHawk sein Trainingstagebuch... offen für meinungen und verbesserungsvorschläge

    BlackHawk sein Trainingstagebuch... offen für meinungen und verbesserungsvorschläge: BlackHawk sein Trainingstagebuch, ein paar Bilder und ein paar Fragen. Hallo Leute Wollte schon gestern mit meinem Trainingstagebuch anfangen,...
  5. Verbesserungsvorschläge für meinen Ernährungsplan und Trainingsplan

    Verbesserungsvorschläge für meinen Ernährungsplan und Trainingsplan: Hey Leute, ich bin grad neu hier ins Forum eingestiegen und dachte ich erst mal ein neues Thema indem ich mein Profil beschreibe und mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden