Wann gewicht erhöhen..?

Diskutiere Wann gewicht erhöhen..? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; hallo, in letzter zeit kann ich irgendwie gar nicht bei vielen übungen, wie z.b. bankdrücken, trizepsübungen etc. das gewicht erhöhen. wenn ich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hahaha

    hahaha Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    in letzter zeit kann ich irgendwie gar nicht bei vielen übungen, wie z.b. bankdrücken, trizepsübungen etc. das gewicht erhöhen. wenn ich das tue, und 5-6 wiederholungen mache, krieg ich gleich kopfschmerzen oder hab überhaupt keine kraft mehr..wie lang sollte man denn mit dem gleichen gewicht trainieren und wann erhöhen?

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wann gewicht erhöhen..?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KingLui, 07.01.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    :xxAtemtechnik???


    Sobald du mehr als dein Wdh-Maximum schaffst.

    Vllt mal Übungen wechseln.

    MfG KL
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Atemtechnik: regelmäßig ein-/ausatmen (bei Bankdrücken soll man glaub ich beim Ablassen einatmen, hochstemmen dann Ausatmen, aber das kann auch falsch sein)

    und Gewicht erhöhen wenn du immer zwischen Hypertrophie/Maximalkraft trainierst und als maximum bsp. 8 Wdh. hast dann erhöh bei 8, sodass du wieder auf nen Mittelwert kommst
     
  5. #4 KingLui, 07.01.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Bei positiver Bewegung: Ausatmen
    Bei negativer Bewegung: Einatmen

    Also nochmal banal erklärt: Wenn du beim BD die Hanteln von dir weg drückst stark ausatmen...Wenn du sie auf deine Brust langsam runter lässt, langsam einatmen.
     
  6. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    besser hät ichs nit sagen können

    gruß

    hummel
     
  7. hahaha

    hahaha Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    nene, die atemtechnik kenn ich schon^^..wende sie auch bei jeder übung an^^..aber bei jeder übung gibts andere probleme..wie bei bankdrücken kopfschmerzen, oder wenn ich trotzdem weitermache, dann für paar sekunden schwarz vor augen -.-..bei trizepsdrücken krieg ich bei hohem gewicht (maximal schaffe ich 15 kg) rückenschmerzen..bei bizepscurls gehts so ähnlich wie bei bankdrücken....:(
     
  8. #7 JimPanse, 08.01.2008
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Trainierst du zu Hause oder im Studio?
    So kann das nämlich definitiv nicht weitergehen! D.h. du führst die Übungen allesamt sehr falsch aus (-> Einweisung durch Trainer) oder es liegt einfach an deinem Körper (-> ärztlicher Check-Up!!)
     
  9. #8 Schpeik, 08.01.2008
    Schpeik

    Schpeik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    würd mich an deiner stelle auch mal durchchecken lassen, und nebenbei lockeres cardiotraining machen, für bessere ausdauer

    wenn ich meine gewichte nicht mehr steigern kann dann variiere ich entweder de übungen (zb schräg- statt flachbankdrücken, oder kh statt mit langhantel)
    oder ich trainiere nicht mehr mit 8-12 sondern eher auf maxkraft also 6-10 wiederholungen, dan kannst zu schon mal ordentlich erhöhen. inrgendwann schaffst dann bei dem neuen gewicht wieder 8-12 usw.

    mfg

    Schpeik
     
  10. hahaha

    hahaha Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    ich trainiere im studio..
    so ein problem (kopfschmerzen, schwarz vor augen) hatte ich früher bei bankdrücken bei 20 Kg, aber irgendwann hatte ich keine probleme mehr, mit 20kg zu trainieren und 25kg fiel mir nicht sehr schwer. jetzt fällt mir 20kg überhaupt nicht schwer, aber bei 30kg wirds schon beim 2. satz kritisch..:(..dann muss ich die letzten 2 sätze mit 25kg machen. danach muss ich butterflys machen, und da schaffe ich dann nur noch 20 kg, denn bei 25kg schaffe ich max. 5-6 "richtige" wiederholungen, für alles darüber habe ich keine kraft mehr und muss mit 20kg weitermachen...:(
     
  11. T-800

    T-800 Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht genau wie Du trainierst und wie stark Dein Flüsigkeitsverlust ist. Möglichereise trinkst Du auch zu wenig und das Blut wird zu dick, das kann dann auch zu Kopfschmerzen führen.

    Eine andere Möglichkeit wäre, daß Du unter zu hohem Blutdruck leidest, der durch die Anstrengung noch verstärkt wird. Das solltest Du mal vom Arzt untersuchen lassen.

    Das von Dir angegebene Gewicht ist eigentlich noch nichts, was man mit etwas Training nicht bewältigen kann. Von daher muß es da eine andere Ursache geben.
     
  12. #11 KingLui, 08.01.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Blut steigt nicht genug in den Kopf. Lass dich mal vom Arzt durchchecken, oder achte mal total auf deine Atmung.

    MfG KL
     
  13. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1

    ein völlig normaler prozess.
    du glaubst doch nicht, dass dein muskel einer belastung durchgehend gleich standhalten kann ?

    der muskel ermüdet, irgendwann hat er keine lust mehr und die muskelfasern fangen an "schlapp" zu machen.


    gruß

    hummel
     
  14. hahaha

    hahaha Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    danke, ich werde mal total auf meine atumung achten und sehen, ob das etwas hilft^^

    mfg :)

    achja..was ich vergessen habe zu sagen: ich habe bei bankdrücken gemerkt (bankdrücken im sitzen, nicht im liegen!) dass ich meinen kopf immer etwas runter mache, d.h. mein gesicht zeigt nicht geradeaus, sondern etwas nach oben..kann es auch daran liegen?
     
  15. #14 KingLui, 09.01.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Könnte auch daran liegen. Kopf gerade, Atmung beachten und los gehts.
     
  16. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    du machstn kopf runter und guckst nach oben ? oO


    kopf an die lehne pressen, rücken an die lehne pressen und arsch auf den sitz pressen. sodass du komplett gerade sitzt. !
     
  17. hahaha

    hahaha Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    ah..ich meinte natürlich, dass ich den kopf hoch mache^^..

    ok danke werd ich mal probieren ;)..werde am montag wieder bankdrücken machen, mal sehn, ob es dann besser geht^^

    p.s.: auch wenns nicht zum thema gehört: wieviel kg schafft ihr bei trizepsdrückeN? ich schaffe grad noch 15kg..:(
    naja, bei mit ner gekrummten stange schaff ich auch 20kg..
     
  18. #17 JimPanse, 10.01.2008
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Da könnte da auch ein Problem liegen. ANfangs habe ich bei Hyperextensions auch immer den Kopf relativ weit im Nacken gehabt. Dadurch hab ich die Blutzufuhr zum Hirn abgeklemmt und mir wurde schwarz vor Augen und schwindelig. Seitdem ziehe ich das Kinn eher zur Brust.

    Aber eigentlich sollte der Hals/Kopf beim Bankdrücken komplett gerade sein....
     
  19. hahaha

    hahaha Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    danke, werde darauf achten ;)
     
  20. Anzeige

  21. #19 Unregistriert, 03.03.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    vllt. solltest du einfach mit dem gewicht bisschen runter gehen ;D
    klingt zwar fies aber erstens ist das effektiver wenn du mehr wiederholungen in 3 sätzen mit weniger gewicht machst und zweitens machst du deinen körper nicht kaputt (Y)
    Gesundheit geht vor denn ohne gesundheit kannst du nicht stärker werden ;p

    Ich hoffe das hat noch niemand gesagt :D

    Encoaaaaaadirekt
     
  22. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Der Thread ist über drei Jahre alt. Glaube nicht, dass hier noch jemand auf eine Antwort wartet...

    --> Closed.
     
Thema: Wann gewicht erhöhen..?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fitness gewichte erhöhen

    ,
  2. wann gewicht erhöhen

    ,
  3. wann gewichte steigern

    ,
  4. wann gewicht steigern,
  5. wann sollte man das gewicht erhöhen,
  6. fitnessstudio gewichte erhöhen,
  7. kann gewichte nicht erhöhen,
  8. wann gewichte erhöhen,
  9. fitness gewicht steigern,
  10. fitness gewichte steigern,
  11. fitness wann gewicht erhöhen,
  12. wann sollte man die gewichte erhöhen,
  13. ab wann sollte man das gewicht erhöhen,
  14. kraftsport gewichte steigern,
  15. bodybuilding gewicht erhöhen,
  16. bankdrücken atemtechnik,
  17. kraftsport gewicht erhöhen,
  18. bodybilding viefiel wiederholungen danach gewicht erhöhen,
  19. gewichte steigern fitness,
  20. wann das gewicht erhöhen,
  21. wann gewichte erhöhen bodybuilding,
  22. wann sollte man gewicht steigern,
  23. wann gewichte steigern fitness frau,
  24. kraftsport wann sollte man die gewichte erhöhen,
  25. gewichte steigern
Die Seite wird geladen...

Wann gewicht erhöhen..? - Ähnliche Themen

  1. Wann Gewichte erhöhen?

    Wann Gewichte erhöhen?: Hallo! Ich bin noch nicht so lange im Fitness Studio. Dort habe ich aber einen Trainingsplan für alle 2 Tage. Jetzt ist meine Frage, wie oft...
  2. Wann und wie Gewicht steigern?

    Wann und wie Gewicht steigern?: Hallo, Ich habe schon etwas gesucht, aber ich bin nicht ganz schlau geworden. Es heißt man soll die Gewichte ca. alle 4-6 Wochen steigern....
  3. meine Ernährung...wann verliere ich endlich an Gewicht

    meine Ernährung...wann verliere ich endlich an Gewicht: Hallo zusammen, Ich ernähre mich im allgemeinen recht gesund, vegetarisch...ab und an auch mal ganz gerne Schokolade :-) Seit ca gut 2 wochen hab...
  4. Wann sollte ich/man mit den Gewichten schwerer werden??

    Wann sollte ich/man mit den Gewichten schwerer werden??: Hi Leute!! Ich trainiere jetzt schon eine Woche lang ZUHAUSE. Ich habe nur Hanteln :cool:. Aber ein Monat lange werde ich das woll aushalten,...
  5. Gainer? Welches,wieviel,wann???Möchte Gewicht zulegen!

    Gainer? Welches,wieviel,wann???Möchte Gewicht zulegen!: Hallo zusammen, mein Trainer hat mir den Tip gegeben, ich sollte doch einen Gainer nehmen, um Gewicht zuzunehmen. Aber welches etc. hat er mir...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden