Was haltet ihr von dem Trainingsplan ?

Diskutiere Was haltet ihr von dem Trainingsplan ? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi ich trainiere jetzt seit nem halben Jahr und seit 2 monaten diesem Trainingsplan ( Muskelaufbau, nen bischen Fettabbau ) Montag:...

  1. #1 Kallinger, 28.05.2007
    Kallinger

    Kallinger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich trainiere jetzt seit nem halben Jahr und seit 2 monaten diesem Trainingsplan ( Muskelaufbau, nen bischen Fettabbau )

    Montag: Rücken,Bizeps,Beine,Bauch,35min Crosstrainer
    Dienstag:Ruhetag
    Mittwoch:Brust,Schulter,Trizeps,Bauch,danach Schwimmen
    Donnerstag:Ruhetag
    Freitag:Rücken,Biz.,Beine,Bauch,35min Crosstrainer
    Samstag:Ruhetag
    Sonntag:Schwimmen
    Montag:Brust,Schulter,Trizeps,Bauch,35min Crosstrainer
    usw...

    Ich würde von euch gern wissen was ihr von dem Trainingsplan haltet? Sollte ich mehr Ruhetage einbauen? Ist es Okay das ich nach dem ich pumpen war gleich schwimmen gehe ?

    schon mal danke für eure Anworten !!! :)
     
  2. Anzeige

  3. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    hey ho kallinger und wilkommen im forum...

    zum ersten einmal ist das was du aufgeschrieben hast kein TP sondern lediglich eine einteilung.
    es wäre gut zu wissen welche übungen du machst.

    zum zweiten denke ich das biz. = bizeps und tri. = trizeps ist, richtig ?

    zum dritten, du machst 3 mal die woche bauch, warum ? der bauch ist ein muskel wie jeder andere. nimm ihn normal in deinen plan mit rein, du kannst ihn 2 mal die woche trainieren, 3 mal geht zwar auch aber das ist eigentlich unnötig.



    gruß

    hummel
     
  4. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Planeinteilung ist ganz okay nur Beine müssten an den Anfang des Trainings. Ansonsten gilt was Katjes gesagt hat von der Regeneration müsste der Plan von der Einteilung her passen. Schwimmen direkt nachem Training ist eig. kein Problem solltest du dann halt nur so Cardiomässig machen.
     
  5. #4 Kallinger, 31.05.2007
    Kallinger

    Kallinger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Schwimmen sieht bei mir eigentlich immer so aus das ich 1500-2000 m Kraule. Das dauert etwa ne Stunde.

    okay dann werd ich bauch ab jetzt nen bischen weniger trainieren ^^

    Also mein Trainingsplan:

    Rücken:

    Latzug, Ruderzug, Klimzüge, T-Bar rudern, Ruderzug

    Brust:

    Bankdrücken, Butterfly, Dips

    Schulter:

    KH seitheben, Schulterpresse

    Bizeps

    Scottcurl, Bizepscurls

    Trizeps

    Pushdowns, Trizepsseil


    Die ganzen Übungen 3 Sätze a 10 Wiederholungen. Zwischen den Sätzen 30-60 sec Pause


    Bauch

    Crunchs (für ober und untere Bauchmuskeln) , Reverse Crunch

    Die drei Übeungen mach ich hintereinander Weg. Jede Übung a 25 Wiederholungen. Danach 30 sec Pause und das ganze noch 2 mal :D
     
  6. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    -zu rücken: das ist zu viel: beschränk dich auf Klimmzüge, Latzug, T-Barren und mach am ende noch eine leichte übung für die unteren rückenmuskeln -> Hyperextension.

    -zu Brust: Dips sind hauptsächlich für den trizeps, nimm diese übung also raus.
    bau dein brusttraining stattdessen so auf: Bankdrücken flach LH, Bankdrücken schräg KH, Butterfly o. flyes o. schräg flyes.

    -zu schulter: wechsel die übung, d.H erst Schulterpresse dann KH seitheben. es ist sinnvoll die übung bei der du das meiste gewicht benutzt an erster stelle zu machen.


    Überarbeitet:

    Rücken:

    Klimmzüge weit 3x8 , Latzug 4x8-12, T - Barren 3x8-12, Hyperextension 3x12

    Brust:

    Bankdrücken 3x8-12, Bankdrücken flach LH 3x8-12, ''Butterfly o. flyes o. schräg flyes.'' 3x8-12 abwechselnd

    Schulter:

    Schulterpresse 3x8-12, KH seitheben 3x8-12

    Bizeps

    Scottcurl 3x8-12, Bizepscurls 3x8-12

    Trizeps

    Pushdowns 3x8-12, Trizepsseil 3x8-12, Dips 3x8




    ausserdem hast du dein beintraining garnicht angesprochen... was für übungen machst du für deine beine ?




    zu bauch: der bauchmuskel "Rectus abdominis" ist ein muskel wie jeder andere, diesen solltest du wie jeden anderen muskel auch im hypertrophie bereich trainieren, das heißt 3-4 x 8 - 12 wdh á max. 3 übungen
     
  7. #6 Kallinger, 31.05.2007
    Kallinger

    Kallinger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hmmm dachte immer das 5 übungen für Rücken okay sind. Is ja nicht so das ich mit den übungen nur einen Muskel beanspruche. sind ja 3 für die untern Rückenmuskeln ( latissimus ) und 2 für die oberen. Werde den von die überarbeiteten TS auf jeden fall mal ausprobieren ! :] Nur bei bauch weiß ich nich so ganz ;) weil ich da nach 12 Wiederholungen eigentlich nie eine Ermüdung Spüre :D Kannst du mir da vllt nen Tip geben ?


    ohhhh da hab ich ja ganz vergessen was zu meinem beintraining u sagen ^^ aber so viel gibts da auch nich zu sagen ich mach nämlich nur Beinpresse 3 Sätze a 10 Wiederholungen ( ja ch weiß das is zu wenig ::XX )
     
  8. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    stimmt das ist zu wenig...


    zu bauch: wenn du 3 x 12 wdh LANGSAM und SAUBER ausführst, wirst du sicher nach dem dritten satz eine ermüdung spüren. wenn dies nicht der fall sein sollte, nimm dir ne 5kg hantel / platte und leg sie dir auf die brust oder halt sie mit beiden händen hinterm kopf fest.

    alternativ kannst du auch einfach mal ausprobieren deine arme ganz nach hinten zu strecken und dann sit-ups machen.. durch das gewicht der arme hast du eine viel höhere belastung. diese art von sit-ups habe ich über ein halbes jahr gemacht bevor ich mit gewichten angefangen habe...
     
  9. Anzeige

  10. #8 Kallinger, 01.06.2007
    Kallinger

    Kallinger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Alo ich hab heute mal deinen überarbeiteten TP auprobiert ((Beine) Rücken Bizeps Bauch) und ich muss sagen: sehr naice ^^ . Hat gut reingehauen :D thx für deine Hilfe :)
     
  11. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    kein thema :) helfe gerne =)


    viel spaß mit dem tp
     
Thema: Was haltet ihr von dem Trainingsplan ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schulterpresse und seitheben sinnvoll

    ,
  2. trainingsplan bizeps trizeps crosstrainer

    ,
  3. schwimmen beintraining trainingsplan

    ,
  4. ruderzug schräg
Die Seite wird geladen...

Was haltet ihr von dem Trainingsplan ? - Ähnliche Themen

  1. was haltet ihr von dem Trainingsplan?

    was haltet ihr von dem Trainingsplan?: Es handelt sich um ein 2er split plan Tag1 Schrägbank 3x10 Bankdrücken 3x10 Fliegende 3x10 Schulterdrücken 3x10 Seitheben 3x10 Trizeps Hantel...
  2. was haltet ihr von meinem trainingsplan?

    was haltet ihr von meinem trainingsplan?: hallo zusammen :) ich bin weiblich und 17, trainiere gerade besonders an meinem bauchmuskeln. nun habe ich mir einen trainingsplan...
  3. Neuer Trainingsplan - was haltet Ihr davon? (2er Split)

    Neuer Trainingsplan - was haltet Ihr davon? (2er Split): Heey, da mich mein Ganzkörperplan mittlerweile eher langweilt, hab ich mir folgenden 2er Split erstellt. Ein 2er Split aus folgendem Grund, da...
  4. Was haltet ihr von meinem Trainingsplan

    Was haltet ihr von meinem Trainingsplan: Hallo leute, was haltet ihr von diesem Trainingsplan, meint ihr er führt zum erfolg. Meine Daten: 27 Jahre 185cm 95 kg mein ziel ist...
  5. Was haltet ihr von diesem Trainingsplan ?

    Was haltet ihr von diesem Trainingsplan ?: Hallo alle zusammen, Was haltet ihr von diesem Trainingsplan ? 3er-Split Trainingsplan - Muskelaufbau Trainingsplan Gruß Sammy
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden