Weg mit dem Speck - 22kg in 5 Monaten

Diskutiere Weg mit dem Speck - 22kg in 5 Monaten im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; ---Ausgangsdaten:--- Stand 1.04.07 Alter: 24 Grösse: 196cm Gewicht: 111,8kg KFG: 24,2% ---Plan:--- - grundlegende Ernährungsumstellung -...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 ardcore, 03.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    ---Ausgangsdaten:---

    Stand 1.04.07

    Alter: 24
    Grösse: 196cm
    Gewicht: 111,8kg
    KFG: 24,2%

    ---Plan:---

    - grundlegende Ernährungsumstellung
    - Sport/Bewegung (Lauftraining/Inliner) am Wochenende
    - nach 2-3 Monaten GK-Training 2-3mal die Woche
    - Vorteil: 2 Jahre intensive Fitnessstudioerfahrung (früher 4-5mal die Woche im 2er Split)

    ---Ziel:----

    90kg am 01.09.07.
    Körperfett hatte ich mit intensivem Training 9%, denke hier sind 12-13% okay.

    ---Sonstiges:---

    Wie konnte es dazu kommen? Nun ich habe früher intensiv trainiert, habe dann aus Zeitmangel aufgehört und meine Ernährung wie früher im Training beibehalten. Mein Körper war es einfach gewöhnt wie ein Mähdrescher Essen zu verschlingen.

    Ich hoffe ich halte den Marathon durch bin aber recht zuversichtlich, da es mir Spass macht mich zu quälen (auch wenn sich das jetzt komisch anhört ;-))

    Wie heisst es so schön: Nur die harten kommen in den Garten - packen wir es an =)
     
  2. Anzeige

  3. #2 ardcore, 03.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    01.04

    Morgens:

    - 1x Glas Milch + 2 Stücke Marmorkuchen

    Mittags:

    - nichts

    Abends:

    - 1x Teller gefüllte Paprika (mit Magerkäse) in Tomatensosse mit Nudel
    + ein kleinen gemischten Salat + 1/2 Fladenbrot
     
  4. #3 ardcore, 03.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    02.04

    Morgens:

    - nichts

    Mittags:

    - 1x grosser grüner Salat mit Tomate und Käse
    + drei Vollkornwecken

    Abends:

    - 1x grosser Teller Nudeln mit Ei und magerem Schinken
    + kleiner Tomatensalat
     
  5. #4 ardcore, 03.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    03.04

    Morgens:

    - 1x Butterbrezel

    Mittags:

    - 1x grosser Teller Nudeln mit Ei und magerem Schinken
    + 1x Vollkornwecken

    Abends:

    - 2x Scheiben Vollkornbrot + 2x Scheiben Vollkorn-Toast
    + 2x kleine Stücke Heringsfilet, 1x hart gekochtes Ei, 2x Tomaten, 1/2 Paprika, 2x Scheiben mageren Schinken, 2x Scheiben Putenwurst, 1x Scheibe Magerkäse (5%Fett)
    + 0,15L Multivitaminsaft
     
  6. #5 ardcore, 04.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    04.04

    Morgens:

    - 1x Schüssel Haferflocken mit Milch (3,5% Fett)

    Mittags:

    - 1x Teller Hühnersuppe
    + 200g Magerquarkcreme mit einer Banane + ein Apfel

    Zwischenmahlzeit:

    - 2x Scheiben Vollkorn Brot
    + 2x Scheiben mageren Schinken + 2x Scheiben Käse (5% Fett) + 1x gekochtes Ei

    Abends:

    - 1x Putenfilet mit Nudeln und 1/2 Paprika angebraten
    + zwei kleine Schüsseln grünen Salat
    + 0,2L Multivitaminsaft
     
  7. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Ehrlich gesagt finde ich deine Ernährung furchtbar... du nimmst viel zu wenig Kalorien und vor allem viel zu wenig Eiweiss zu dir, so wirst du zwar bestimmt auf dein angestrebtes Gewicht kommen aber bestimmt nicht auf den von dir angestrebten KF-Anteil. Desweiteren ist deine Aufteilung auch alles andere als optimal. Zu wenig Mahlzeiten und vor allem das Frühstück wegzulassen grenzt schon an Muskelmord;)
     
  8. aauri

    aauri Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Krass, ich bin schockiert! :contra

    Du solltest echt mal Deine Ernährung überdenken. :crazy:

    Das geht doch voll nach hinten los. Du wirst zwar durch Dein teilweisiges Nix-Essen abnehmen, aber daß wird nur von kurzer Dauer sein. Dann geht's wieder voll rauf oder auf die Gesundheit!

    Vorallem erstmal weg mit Sache, wie Butterbrezeln und Marmorkuchen. Iß was ordentliches in kleinen Mengen.

    Halt Dich ansonsten an Tenshi! :wink
     
  9. #8 ardcore, 04.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Anmerkungen. Ihr habt recht ich tue mich mit meiner Ernährung echt schwer.

    Ich bin beruflich recht viel unterwegs und deshalb an 2 Mahlzeiten pro Tag gewöhnt, kämpfe aber darum eine dritte, feste Mahlzeit (Frühstück) in meinen Alltag einzubauen auch wenn es mir schwer fällt.

    Was das Protein-Defizit angeht werde ich versuchen mehr Eier und Putenfleisch zu mir zu nehmen, vielleicht auch ein tägliches Frühstück mit Magerquark.

    Wäre nett wenn ihr in 1-2Wochen wieder hier reinschauen würdet und mir ein Feedback geben könntet.
     
  10. Ferris

    Ferris Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    tja gut, ich meine, es muss Leute geben, die müssen was versuchen.
    Bei Henry Maske habe auch alle gesagt: das wird nix....

    trotzdem: realistische Erwartungen bewahren vor Enttäuschungen.
    4.5kg pro Monat weghungern erscheint mir unrealistisch.
    Im Sommer, wenn wir neue Rekordtemperaturen bekommen werden, ist körperliche Anstrengung eher zu reduzieren, als auszubauen.

    Plane 3 kg pro Monat ein, wird noch schwer genug, bestimmt!

    Wenn du keine spezielle Diät machst, einfach nur weniger zu essen versuchst, dann ändere zumindest die Essenszeiten:

    Morgens viel, Mittags moderat, abends wenig.
    Abends keine Kohlenhydrate mehr!

    Plane 90kg bis Jahresende. Wenn's besser läuft, umso schöner!

    bye
    Ferris
     
  11. #10 ardcore, 05.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    05.04

    Morgens:

    - 4x Scheiben Roggenknäckebrot + 4 Scheiben Magerkäse (5% Fett)
    + 1x gekochtes Ei

    Mittags:

    - 1x Putenfilet mit Nudeln
    + 1/2 angebratene Paprika

    Zwischenmahlzeit:

    - 1x Apfel

    Abends:

    - 3x Fleischkäse Wecken + 1 Twix
    + 1,5 L Bier :xx :zack (naja was solls, schon passiert)
     
  12. Khâla

    Khâla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kann mich nur meinen Vorrednern anschließen. Ißt Du zu wenig stellt Dein Körper auf Notstrom, zwar kannst Du so ganz schnell ein paar erste Kilo's los werden, die holt sich der Körper aber garantiert zurück. Er wird dann auf Sparflamme stellen und gar nichts mehr abgeben.

    Also rechne Deinen Grundumsatz aus und iß vielleicht 20% weniger, darunter auf gar keinen Fall.

    Kenne das mit dem Job, aber pack Dir mal ein paar Zwischenmahlzeiten ein. Ein Apfel, einen Joghurt, was immer man halt mitnehmen kann. Und viel trinken nicht vergessen.

    Und weiterhin viel Erfolg bei der Nahrungsumstellung.
     
  13. #12 ardcore, 07.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    06.04

    Morgens:

    - nichts

    Mittags:

    - 3 Scheiben Vollkorn Brot + 1x Scheibe mageren Schinken
    + 2x Scheiben Putenwurst + 2 Eier

    Zwischenmahlzeit:

    - 2x Stücke Pizza Magerita

    Abends:

    - 3x Scheiben Vollkornbrot + 2x Scheiben Putenwurst
    + 60g Frischkäseaufstrich (3% Fett) + 2x Tomaten
     
  14. #13 ardcore, 09.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    07.04

    Morgens:

    - nichts

    Mittags:

    - 3 Scheiben Vollkorn Brot + 1x Paar Wiener Würste (16% Fett)
    + 2x gekochte Eier

    Abends:

    - 3/4 Pizza Schinken/Champignon + 150g PizzaBrot
    + 1x gemischten Salat mit Shrimps
     
  15. #14 ardcore, 09.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    08.04

    Morgens:

    - 3x Vollkornwecken + Marmelade + Honig
    + 0,3L Milch + 2 gekochte Eier

    Mittags:

    - 1x Teller Nudeln mit Zucchini und Tomaten
    + 1x kleine Schüssel Salat

    Abends:

    - 2x belegte Brote mit Schinken und Käse (5% Fett)
    + 1 gekochtes Ei
     
  16. #15 ardcore, 09.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    09.04.

    Morgens:

    - nichts

    Mittags:

    - 1x Putenfilet mit Mozarella und Nudeln
    + Tomaten und Zucchini + 1x kleine Schüssel Salat

    Zwischenmahlzeit:

    - 1x Eisbecher mit heissen Himbeeren
    + 150g saure Zungen

    Abends:

    - 2x Scheiben Vollkornbrot + 1x Paar Wienerle (16% Fett)
    + 1x gekochtes Ei
     
  17. aauri

    aauri Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Iß öfter... kleine Mahlzeiten.... regelmäßig...
    und vorallem was gesünderes bzw. was "verwertbares"... d.h. keinen Eisbecher und saure Zungen! ::XX
     
  18. #17 ardcore, 11.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    10.04

    Morgens:

    - 1x Fruchtjoghurt

    Mittags:

    - 1x Putenfilet mit Mozarella und Nudeln
    + Tomaten und Zucchini

    Zwischenmahlzeit:

    - 1x Banane

    Abends:

    - 3x Scheiben Vollkorntoast + 3x Scheiben Putenwurst + 3/4 Kräuterbaguette
    + 1x Scheibe Käse (19% Fett) + 1x gekochtes Ei + 2x Tomaten + 3/4 Paprika
     
  19. #18 ardcore, 11.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiss, ganz ohne Sünde komme ich aber nicht aus. ::XX

    Sich am Wochenende morgens aus dem Bett quälen um zu Frühstücken wenn man erst gegen 3-4Uhr ins Bett ist tu ich mir auch nicht an - da fällt dann das Frühstück aus, auch wenn das sicher alles andere als optimal ist.

    Naja, ich versuch mein Bestes, auch wenn es nicht immer klappt :)
     
  20. Anzeige

  21. aauri

    aauri Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß,

    ist manchmal alles nicht einfach. Hauptsache dabeibleiben..... Du schaffst es! :ooh
     
  22. #20 italia661, 11.04.2007
    italia661

    italia661 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    wenn ich die überschrift lesen kommt mir nur ein gedanke!

    SCHLAFFE HAUT DANACH!!

    also aufpassen und am besten einölen :]
     
Thema: Weg mit dem Speck - 22kg in 5 Monaten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 22 kg in 5 monaten

    ,
  2. 22kg in 4 monaten

    ,
  3. in 4 monaten speck

    ,
  4. putenwurst ungesalzen,
  5. 22kg in 5 monaten,
  6. magerkaese 5 % fett,
  7. weg mit dem speck in 2 wochen,
  8. wie bekommt man bauchspeck in 6 monaten weg,
  9. speck weg in 3 monaten,
  10. 22kg reis,
  11. fitnessstudio weg mit dem speck,
  12. 6 monate speck weg?,
  13. wie bekomme ich mein speck in 4 monaten weg,
  14. speck weg in 2 monaten
Die Seite wird geladen...

Weg mit dem Speck - 22kg in 5 Monaten - Ähnliche Themen

  1. Hüftspeck Depression

    Hüftspeck Depression: Guten Tag! Meine Eckdaten: Ich bin 32 Jahre alt , 1,80cm groß, wiege 83 Kilo. Ich hab vor 5 Jahren durch Joggen 40 Kilo Gewicht verloren, vorher...
  2. Hüftspeck + Bäuchlein = Erstmal Diät und dann Muskelaufbau?

    Hüftspeck + Bäuchlein = Erstmal Diät und dann Muskelaufbau?: Hallo zusammen, eines vorweg: ich hoffe ich bin mit dem Thema meines Postes im richtigen Forum gelandet. Falls nicht, bitte steinigt mich nicht...
  3. Hüftspeck

    Hüftspeck: Hallo zusammen. Ich brauche bitte dringend professionellen Rat. Mein Problem ist der Hüftspeck der einfach nicht verschwindet. Ich bin 31 Jahre...
  4. Bin neu hier! Problem Hüftspeck und Bauch nach Essen

    Bin neu hier! Problem Hüftspeck und Bauch nach Essen: Hallo zusammen! Bin auf diese Homepage gestoßen und hoffe, dass hier meine Frage beantwortet werden kann die mir noch kein Trainer so wirklich...
  5. Weg mit dem Speck ;)

    Weg mit dem Speck ;): Hallo zusammen, mein Name ist Patrick, ich bin 31 jahre alt und aus dem Ruhrgebiet. Und ja genau ich MUSS abnehmen... Habe vor einem Jahr...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden