welche kampfsportart für frauen geeignet?

Diskutiere welche kampfsportart für frauen geeignet? im Kampfsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; hallo leute, was meint ihr welche kampfsportart für "frau" geeignet ist?

  1. #1 amorsito, 12.09.2005
    amorsito

    amorsito Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute, was meint ihr welche kampfsportart für "frau" geeignet ist?
     
  2. Anzeige

  3. KauZ

    KauZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Im Grunde ist es jede.
    Wenn du eher schwacher Gestalt bist (Also wenn du kräftig bist, kannst das natürlich auch nehmen. Is halt auch für etwas schwächere zu gebrauchen. Sachen wie Ju-Jutsu solltest dann die Finger von lassen) und es dir um SV geht, dann is Krav Maga ne gute Wahl. Wenn es bei dir kein Krav Maga gibt, kannst auch Wing Chung nehmen, das is auch nicht verkehrt.
    Wettkampfsport wäre dann wohl sowas wie Muay Thai zu empfehlen, da gibts halt auch Gewichtsklassen, die es in SV nicht gibt ;)

    Am besten schreibst nochma rein was genau du willst (Wettkampf, SV).
     
  4. #3 amorsito, 13.09.2005
    amorsito

    amorsito Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    also ich bin eher nicht schwach und stelle mir schon etwas "heftiges" vor.. also ich will das wort "draufhauen" nicht sagen... aber etwas wo ich richtig geil trainieren kann, .. weißt wie ich meine? .. muay thai... gleich mal informieren...
    wettkampf wäre dann eine frage dessen wie ich mich in der sportart mache,...aber interessant auf alle fälle.
     
  5. KauZ

    KauZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Also was heftiges. Hm..
    Da fällt mir nur Muay Thai ein (Thaiboxen). Dort gehts schon ganz schön hart zu.
    Viel Pratzen training, Rundentraining, Sparring usw.
    Also denke mal, dass das wohl das richtige für dich sein wird. Allerdings wirst du auch im Training öfters mal einstecken. Gerade bei Anfängern.
     
  6. puma

    puma Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    mach capoeira sau geile sportart ^_^
     
  7. #6 IronEagle, 22.12.2005
    IronEagle

    IronEagle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich kommt es natürlich auf die Schule und den Trainer an, wo du trainierst! Aber denke doch das muay Thai oder auch Kickboxen etwas für dich wären. Bei beiden bist du danach richtig ko und ausgepowert. Der Unterschied zwischen den beiden Sportarten ist auch noch das man beim Thaiboxen noch mit Knie, Ellebogen und Lowkicks arbeitet, das fällt beim Kickboxen weg.

    viel spass beim trainieren :wink
     
  8. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Ich vertrete auch die Meinung, das Kickboxen und Muay Thai das Beste für Deine Belange ist.

    Ich bin eh der Meinung, das Muay Thai für die Straße die sicherste Lösung ist, muß man sich mal verteidigen.

    Capoera, also wirklich. Wenn man Artistisch veranlagt ist vielleicht.

    Ich selbst habe mit Karate angefangen (bis zum 1. DAN) und bin dann zum Muay Thai und Kickboxen gewechselt, wobei ich sagen muß das mir die Karate-Grundschule schon behilflich war bei den beiden Sachen.

    Ich weiß nicht wo Du herkommst, aber ich kann Dir das Bujin Gym in Rommerskirchen empfehlen. Habe dort selbst trainiert.

    Und die Kaminari Sportschule in Düsseldorf.
     
  9. BIGZAF

    BIGZAF Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Für Frauen ist eher Eskrima oder Wing Tsun geeignet dass könnte ich dir empfehlen. Thai Chi könntest auch mal Probieren frag einen Trainer danach welches für dich geeignet wäre.

    Viele Grüsse
     
  10. Anzeige

  11. TOOORR

    TOOORR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Jeder Kampfsport ist prinzipiell für Frauen geeignet. Du musst halt schaun was dir gefällt, bzw. auf was du besonders wert legst. Wenn es dir um den Fitnessaspekt geht, dann bist du normalerweise beim Boxen/Thaiboxen/Kickboxen gut aufgehoben. Wenn du lieber Katas laufen willst, dann bist du dort falsch. Schreib halt mal mehr zu deinen Interessen und wo wohnst.
    Falls du in der Nähe von Singen wohnst, kann ich dir den Thaiboxclubsingen empfehlen.

    www.thaiboxclubsingen.de/
     
  12. #10 xdirtyx, 07.04.2006
    xdirtyx

    xdirtyx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    die ziele sind das wichtigste, was man sich bei der auswahl vor augen halten sollte: zb. fitness oder effektive verteidigung? generell rate ich frauen zu dingen, bei denen mehr wert auf technik gelegt wird als auf kraft, da sie dort meist einen nachteil haben werden. als ideal erachte ich das wingchun für sv-zwecke, da das system von einer frau erfunden wurde, die genau wusste das sie einem 180-kilobären kraftmäßig nie überlegen sein kann. nach meiner kenntnis ist es auch allen anderen systeme aus kampfkunst und - sport überlegen.
     
Thema: welche kampfsportart für frauen geeignet?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kampfsport für frauen

    ,
  2. Kampfsportarten für frauen

    ,
  3. thaiboxen frau

    ,
  4. kampfsportart für frauen,
  5. thaiboxen frauen,
  6. kampfsport frauen,
  7. beste kampfsportart für frauen,
  8. kickboxen singen,
  9. für wen ist boxen geeignet,
  10. kickboxen frauen düsseldorf,
  11. kampfsport für frauen düsseldorf,
  12. thai boxen frauen,
  13. thaiboxen als frau,
  14. frauen thaiboxen,
  15. kampfsport frauen düsseldorf,
  16. thaiboxen für frauen,
  17. welcher kampfsport ist für frauen geeignet,
  18. kickboxen für frauen geeignet,
  19. muay thai für frauen geeignet,
  20. kampfsportart frauen,
  21. kampfsportarten frauen,
  22. welche kampfsportart für frauen,
  23. kampfsport düsseldorf frauen,
  24. muay thai frauen,
  25. kampfsport frau
Die Seite wird geladen...

welche kampfsportart für frauen geeignet? - Ähnliche Themen

  1. Welche kampfsportart ?

    Welche kampfsportart ?: Hallo. Ich bin nun fast 18 Jahre und hab mir überlegt, mit Kampfsport anzufangen. Lohne es sich überhaupt noch, oder bin ich schon zu alt...
  2. welche Kampfsportart?

    welche Kampfsportart?: *threadhochhol* Hab mir jetzt auch überlegt, Kampfsport zu machen :box Allerdings schwanke ich noch zwischen Boxen und so ner asiatischen...
  3. Schulterenge und welche Übungen?

    Schulterenge und welche Übungen?: Hallo, ich habe je ein AC-Typ III und lt. MRT-Bildern je 6 mm Platz zwischen Schulterdach und Oberarmkopf. Ich renne seit Monaten von Ortho...
  4. Welche Trainingsgeräte für zuhause?

    Welche Trainingsgeräte für zuhause?: Hallo zusammen, ich brauche daheim neues Equipment. Hantelbank: [ATTACH] oder [ATTACH] Hier denke ich, sollte es keine Hantelbank mit...
  5. Welche APP nutzen, die eine WEB basierte Analyse bietet ?

    Welche APP nutzen, die eine WEB basierte Analyse bietet ?: Nachdem ich jetzt auf die Apple Watch umgestiegen bin, suche ich noch eine APP, bzw. eine Analyse Webseite, die mir für mein Karate und Kraftsport...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden