Welche Rolle Spielt die "Banane" bei einem Sportler

Diskutiere Welche Rolle Spielt die "Banane" bei einem Sportler im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo Zusammen, mit diesem Thred will ich mal uns allen einen "Kick" geben, sodass wir mal Erörtern - "Welche Rolle die Banane im Leben eines...

  1. #1 yuekseli, 18.06.2007
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    mit diesem Thred will ich mal uns allen einen "Kick" geben, sodass wir mal Erörtern - "Welche Rolle die Banane im Leben eines Sportler spielt"...!?!

    Viele Behaupten, dass der Verzehr von Bananen (auch bei sportlicher Betätigung) "Dick" machen.
    Naja, dass kommt natürlich wie alle wissen immer drauf an, ob man Kaloriendefiziet bzw. Kalorienüberschuss an diesem Tag hat...!

    Abgesehen davon, hat die Banane folgende Nährwerte:

    Kcal: 94
    KH: 21,4
    Eiweiß: 1,1
    Fett: 0,2

    Aus den oben angeführten Nährwerten geht für mich hervor, dass die Banane auffällig wenig (fast gar kein) Fettanteil hat. Weiters besitzt sie sehr viel KH und wenig Eiweiß. Somit kann ich darauf schließen, dass die Banane vor dem Training min. genausoviel Bedeutung haben muss, wie Eiweiß nach dem Training.

    KH --> sind notwendig für die Energieversorgung (Bewegung, Kraft, usw.)
    Eiweiß --> Grundbaustoff für den Muskel / Muskelzellstruktur
    Fett --> ganz ohne Fett gehts auch nicht...!

    Könnt ihr bitte in diesem Thred kurz Schildern, wann die Banane am Optimalsten verzehrt werden sollte bzw. ob sie wirklich wie böse Zungen behaupten der klassische Fettmacher ist... Weiters wäre toll, wenn ihr bekannt gibt, wieviel Bananen ihr konsumiert bzw. ob ihr auch gut ohne auskommt...!

    Vielen Dank im Voraus.
    Gruß Ibo
     
  2. Anzeige

  3. #2 Sporty1985, 18.06.2007
    Sporty1985

    Sporty1985 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Also ich verzichte nicht auf Bananen ^^ Ich ess jeden Morgen eine um meinen KH bedarf für den Arbeitstag zu ´stillen. Kcal hat sie auch nich arg viel mehr wien Apfel (76 kcal a 150g)

    Und so lange man nich in der Defiphase ist und sie nicht kurz vorm Schlafen gehen ist, denke ich ist die Banane unbedenklich. Alles ist eine Frage des WANN und WIEVIEL ^^ 1 Banane am Morgen ist wahrscheinlich nich so schlimm wie 1 nachts.
     
  4. #3 yuekseli, 18.06.2007
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Am Morgen bzw. vor dem Training ist die Banane sicher toll. Auch vor dem Schlafen gehen, ist die Banane sicher nicht der "klassische" Dickmacher (denk ich mal), da der Körper auch KH für das aufrechterhalten der Körperfunktionen benötigt --> dieser kann er zwar auch durch Eiweiß erreichen, aber dann müsste man umso mehr Eiweiß verzehren, da sonst für den Muskelaufbau weniger übrig bleibt... ich denke, dass auch in der Defi-Fase die Banae ein "muss" ist, weil ohne KH fühlt man sich doch Schlapp und Müde nicht? KH werden meines wissens erst als Fett am Körper abgelagert, wenn man Kalorienüberschuss hat...!
     
  5. #4 Sporty1985, 18.06.2007
    Sporty1985

    Sporty1985 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe knapp 3 Monate fast ausschließlich ohne KH gelebt um abzunehmen und ich hab mich alles anderes als schlapp oder energielos gefühlt. Und ich habe viel Sport und Krafttraining gemacht. Im Prinzip ist nichts schlimm so lange man sich an seine Kalorien hält und sich nicht nen Burger hinter die Kiemen pfeifft kurz vorm pennen.
     
  6. #5 Frechdachs, 18.06.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Reichlich Kohlenhydrate, Kalium(!), Vitamine der B-Gruppe, Provitamin A, Vitamin C, Vitamin E, Eisen, Folsäure, Kupfer, Magnesium, Mangan, Niacin.

    Wirkung:

    Bananen senken Bluthochdruck, dies liegt an ihrem hohen Kaliumgehalt. Bananen sind eine ausgezeichnete Krankenkost, denn sie sind leicht verdaulich und bekömmlich.Durch ihren hohen Anteil an komplexen Kohlehydraten liefern sie uns Energie! Sie besänftigen die entzündete Magenschleimhaut und wirken entgiftend auf unseren Körper. Bananen stärken unser Immunsystem und sorgen für ein stabiles Nervenkostüm. Da Bananen reich an Vitamin B 6 sind, helfen Sie Frauen, die unter PMS ("Die Tage vor den Tagen" leiden. Die Kombination aus Magnesium und Kalium ist ein optimaler Herz-und Gefäßschutz

    also ich muß sagen ich esse auch regelmäßig bananen & bin bisher davon nich dick geworden.ich würde sie nich unbedingt vorm schlafengehn essen,halt eher morgends als start in den tag oder als energieschub vorm training.

    liebe grüße
    dax
     
  7. #6 Blacksorrow, 18.06.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    Mir bekommen sie leider nicht. ^^ Hab immer Magenschmerzen wenn ich Bananen gegessen hab. :(
     
  8. #7 yuekseli, 18.06.2007
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab auch schon gehört, dass Bananen eher den Stuhlgang einschränken... in wie weit ist das richtig?
     
  9. #8 Frechdachs, 18.06.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    also generell sollte man sie essen wenn sie überreif ist.und wie gesagt eben nicht abends dann könnt der darm streiken.

    lG
     
  10. #9 Muscat Coach, 18.06.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Wie du schon siehst, 100g haben ca 100 kcal also nicht besonders viel. Deswegen hat sie ein gutes Saettigungsvermoegen, da es trotzdem relativ viel Masse zu verzehren gibt, die den Magen voll macht.

    Essen kannst du Bananen eigentlich immer, allerdings hast du dann auch irgendwann mal die Schnauze von den Dingern voll wenn du es uebertreibst.

    Nach dem Training in groesseren oder waehrend langer Ausdauereinheiten sind sie in kleinen Gaben optimal.

    Ohne gehts auch.
     
  11. #10 yuekseli, 18.06.2007
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Eine sehr wichtige Frage ist für mich und u. a. für alle andren sicher auch...

    Haben Bananen andere Nährwerte, wenn Sie Überreif (Sprich dunkel) sind, als wenn sie nicht ganz so reif sind...?
    Bananen schmecken jedenfalls viel süßlicher, wenn sie wirklich reif sind...
     
  12. #11 Frechdachs, 18.06.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Die Reifung selbst ist ein biochemischer Vorgang, bei dem Stärke in Zucker umgewandelt wird. In grünen Bananen liegt das Stärke-Zucker-Verhältnis bei 20:1, am Ende der Reifung bei 1:20. Je gelber die Schale, umso größer ist der Zuckeranteil und umso mehr schmeckt die Frucht nach Banane. Wie weit die Reifung fortgeschritten ist, lässt sich somit leicht an der Farbe erkennen.
     
  13. #12 yuekseli, 18.06.2007
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Bleiben die Nährwerte mit der Reifung gleich? Hat die Banane mehr kcal wenn sie ausgereifter ist?
     
  14. #13 Frechdachs, 18.06.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    na du willst es aber genau wissen^^

    also kopy & paste-->>wikipedia

    Hinweis: Die Schwankungen der kcal innerhalb einer Kategorie sind teilweise noch wesentlich größer. Es handelt sich hierbei um einen groben Überblick, bezogen auf gängige Lebensmittel. Beachtet werden muss außerdem, dass der Brennwert teilweise auf Grund der Herstellung, Verarbeitung und-->> Reifegrad der Naturprodukte stark schwanken kann. Außerdem ist der konkrete Brennwert auch von Mensch zu Mensch verschieden, da die Verdauung nicht bei jedem Menschen exakt die gleiche Energiemenge aus einem bestimmten Lebensmittel gewinnt.
     
  15. wostok

    wostok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    mhh, also ich esse am Tag so 2 bis 4 Bananen und das sie dick machen kann ich bis jetzt nich bestätigen, allerdings kann ich das bei keinem Nahrungmittel :D
    Ich esse meist vorm und nachm Training eine und morgens im Müsli oder einfach so um etwas im Magen zu haben ;)
     
  16. #15 moerchen, 18.06.2007
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    hab mich auch immer gefragt, ob bananen nicht eher schädlich sind zum abnehmen.
    allerdings haben bananen während meiner "obstdiät", mit der ich knappp 10 kg verloren hab, einen großteil meiner nahrung gestellt.
    egal wann, wenn ich lust auf was süßeres als nen apfel hatte und keine lust drauf hatte, ne scheibe ananas zu recht zu schneiden, gabs halt ne leckere banane (schön reif) und der erste hunger war erstmal bekämpft.

    geschadet hat´s mir - glaub ich :D - nicht :]
     
  17. #16 yuekseli, 18.06.2007
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Zu meiner Person...

    Ich ess immer vor meinem Krafttraining eine Banane --> meine Leistung steigt mit dieser enorm (über das ganze Training)...

    Nun fang ich dann an, auch morgens eine Banane zu essen, sodass ich auch genügend KH schon am morgen hab...

    Morgens esse ich meist ein Vollkornbrot mit Pute und Sauerrahmkäse... das sind mir fast einbischen zu wenig KH für den Vormittag, sodass ich irrgendwie einbischen Schlapp und Müde bin...

    Gruß Ibo
     
  18. #17 Frechdachs, 18.06.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    na da kannste nix verkehrt mit machen!!vor allem nicht bei deinem gewicht!!

    lieb grüß
     
  19. #18 rosch1986, 18.06.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Du isst generell zu WENIG! :bäh

    Lieben Gruß,
    :wink
    Dein Roschi. :D
     
  20. Anzeige

  21. #19 yuekseli, 18.06.2007
    yuekseli

    yuekseli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ohhh... grüße Rosch... ich bessere mich... jetzt sind mal pro Tag zwei Bananen mehr auf meinem Speiseplan :)
    Weiters hab ich jetzt ausdauer einwenig reduziert... mal sehen, wie sich das auf mein Körpergewicht und den Muskelaufbau auswirkt...

    Gruß Ibo
     
  22. #20 rosch1986, 18.06.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Schönes Ding... :]

    Gib ruhig mal Bescheid, wenn du dein Training auf 2komplette Reg.-Tage in der Woche reduziert hast und dein Gewicht endlich mal Auftrieb bekommt!^^

    Ich sag's dir immer wieder: "Weniger ist oft mehr." :D
    ... und hau wirklich 300-500kcal/Tag drauf!
     
Thema: Welche Rolle Spielt die "Banane" bei einem Sportler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. banane vor dem schlafen

    ,
  2. bananen bodybuilding

    ,
  3. banane bodybuilding

    ,
  4. bodybuilding banane,
  5. banane vorm schlafen,
  6. banane vor dem schlafengehen,
  7. bananen vor dem schlafen,
  8. warum essen bodybuilder bananen,
  9. bodybuilding bananen,
  10. banane vorm schlafen gehen,
  11. banane für sportler,
  12. banane vor dem schlafen bodybuilding,
  13. Bananen im bodybuilding,
  14. Bananen ausdauer,
  15. bananen kraftsport,
  16. bananen und bodybuilding,
  17. warum essen sportler bananen,
  18. welche rolle spielt die banane bei einem sportler,
  19. banane vor dem schlafen gehen,
  20. banane essen vor dem schlafen,
  21. banane vor schlafen,
  22. bananen vorm schlafen ,
  23. banane vor ausdauer,
  24. bananenbrot dickmacher,
  25. bodybuilder bananen
Die Seite wird geladen...

Welche Rolle Spielt die "Banane" bei einem Sportler - Ähnliche Themen

  1. Wie hoch schätzt ihr meinen KFA und welche Rolle spielen Behaarung und Licht (6pack)?

    Wie hoch schätzt ihr meinen KFA und welche Rolle spielen Behaarung und Licht (6pack)?: Hi, schaut euch doch bitte mal die Bilder an. Was schätzt ihr, wie hoch mein KFA ist? Und findet ihr meinen Körper gut, oder sollte ich noch...
  2. Schulterenge und welche Übungen?

    Schulterenge und welche Übungen?: Hallo, ich habe je ein AC-Typ III und lt. MRT-Bildern je 6 mm Platz zwischen Schulterdach und Oberarmkopf. Ich renne seit Monaten von Ortho...
  3. Welche Trainingsgeräte für zuhause?

    Welche Trainingsgeräte für zuhause?: Hallo zusammen, ich brauche daheim neues Equipment. Hantelbank: [ATTACH] oder [ATTACH] Hier denke ich, sollte es keine Hantelbank mit...
  4. Welche APP nutzen, die eine WEB basierte Analyse bietet ?

    Welche APP nutzen, die eine WEB basierte Analyse bietet ?: Nachdem ich jetzt auf die Apple Watch umgestiegen bin, suche ich noch eine APP, bzw. eine Analyse Webseite, die mir für mein Karate und Kraftsport...
  5. Welche Kraftübungen gegen "Männerbrust"?

    Welche Kraftübungen gegen "Männerbrust"?: Hallo. Wer kann mir sagen, welche Kraftübungen ich machen kann, um meine männliche Brust nicht weiter "aufzublasen"? Ich splitte mein Training in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden