Welchen "größeren" Neuwagen bis 18000€?

Diskutiere Welchen "größeren" Neuwagen bis 18000€? im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Ich denke so an Kia Venga;Dacia Loddgy oder Logan... Wer hat Erfahrungen mit dieser Art von Wagen? Wem fällt anderes GUTES ein?

  1. #1 desenator, 06.03.2014
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke so an Kia Venga;Dacia Loddgy oder Logan...
    Wer hat Erfahrungen mit dieser Art von Wagen? Wem fällt anderes GUTES ein?
     
  2. Anzeige

  3. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    Welchen "größeren" Neuwagen bis 18000€?

    Muss es ein Neuwagen sein? Vergleiche mal die Preise der Jahreswagen mit denen der Neuwagen oder aber die Ausstellungsstücke. Innerhalb des ersten Jahres ist der Wertverlust eines Wagens am größten. Da kannst du locker 30 - 50% sparen & hast dennoch ein "fast" Neuwagen...
     
  4. #3 desenator, 07.03.2014
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Welchen "größeren" Neuwagen bis 18000€?

    Es geht mir auch um den Zinssatz der Restfinanzierung, dem Ankauf meines rechnerisch halbtoten Micras und der wesentlich längeren Garantiezeit.
     
  5. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    Welchen "größeren" Neuwagen bis 18000€?

    Was meinst du mit Restfinanzierung? Deine Schlussrate? Da wird dir doch kein Prozentsatz angegeben - Jahre vorher, oder etwa doch?! Oder meinst du einfach den Kaufpreis zum finanzieren? Hier muss man natürlich Angebote und Zinssätze vergleichen, kann allerdings auch sein das Jahreswagen Einen günstigeren Zinssatz haben.

    Garantie? Verlierst du ein Jahr bei einem Jahreswagen. Kannst aber die Garantieverlängerung bei den meisten Herstellern dazukaufen.

    Und bezüglich Inzahlungnahme deines alten spielt es glaub keine Rolle ob du jetzt einen Jahreswagen oder Neuwagen im Autohaus kaufst. Wenn Sie ihn dir abkaufen sollten! Außer du hoffst auch hier wieder auf besondere Prämien der Hersteller!
     
  6. #5 desenator, 07.03.2014
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Welchen "größeren" Neuwagen bis 18000€?

    Mit Restfinanzierung meinte ich die nach Abzug der Inzahlungsnahme des alten übriggebliebene Summe.
    Und an die 7 Jahre z.B. bei Kia kommt ja nun keiner ran.
    Na,aber bin eh gerade ins wanken gekommen. Habe jetzt zwei Bekannte die sich einen Mazda 3 fahren und sau zufrieden sind. Bei der einen werden definitiv Gebrauchte in Zahlung genommen. Und die Preise sind echt eine Überlegung wert!
     
  7. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    Welchen "größeren" Neuwagen bis 18000€?

    Wie gesagt den zu finanzierenden Betrag und die jeweilige Verzinsung hängt von den entsprechenden Angeboten ab. Da gibt es immer wieder 0,9% Angebote für gebrauchte und Neuwägen!

    Und die 7 Jahre von KIA sollte man sich mal genau anschauen. Ich weiß es zwar nicht, da ich mich mit KIA nicht beschäftige allerdings sollte man die Details genau durchlesen bis wieviel Kilometer und für welche Bauteile die Garantie wirklich gilt. Bei den anderen Herstellern lässt sich auch eine Garantieverlängerung von 4 oder 5 Jahren vereinbaren, dann bist auch bei deinen 6-7 Jahren.
     
  8. Anzeige

  9. #7 desenator, 07.03.2014
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Welchen "größeren" Neuwagen bis 18000€?

    Grins.Und da sag mal einer das Autokaufen leicht ist!
    Soweit ich weiß 100000 KM bei Kia. passt schon. Aber mal schauen. jetzt mal immer wieder die nächste Zeit zu einem Händler und informieren. Alle interessante Neuwagen ausprobieren (die sind ja immer da!) und dann mal auf die gebrauchten gucken
     
  10. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    Welchen "größeren" Neuwagen bis 18000€?

    Richtig! Einfach mal informieren und vergleichen. Allerdings kann ich persönlich auch eher zu einem Jahreswagen raten, am besten ein Dienstwagen vom Hersteller direkt und keine Vorführwagen vom Hof wo schon etliche Kunden mit gefahren sind.

    Ich hab letztes Jahr bei meinem Auto (Jahreswagen) ca 8000€ gespart, nur weil er 10 Monate lief (7000km). Dazu noch eine 0,9% Finanzierung, da bist du blöd wenn du den Betrag im fünfstelligen Bereich bar auf den Tisch legst.
     
Thema: Welchen "größeren" Neuwagen bis 18000€?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuwagen bis 18000

Die Seite wird geladen...

Welchen "größeren" Neuwagen bis 18000€? - Ähnliche Themen

  1. welchen Plan soll ich fortführen?

    welchen Plan soll ich fortführen?: Hey Leute, brauche dringend Hilfe.. Undzwar trainiere ich jetzt seit ca 5 Monaten mit einem echt guten 2er Split wo ich sehr gute Ergebnisse...
  2. Welchen Körpertyp habe ich?

    Welchen Körpertyp habe ich?: Guten Tag ich habe Fragen zu meinem Körpertyp und wie ich darauf basierend am besten Trainieren soll. Ich habe mir schon einige Tests im Internet...
  3. Pfunde purzeln lassen - welchen Heimtrainer habt ihr?

    Pfunde purzeln lassen - welchen Heimtrainer habt ihr?: Es wird Zeit - will den nächsten Badeurlaub doch endlich wieder meine Bikini-Figur zurück :) Für die kälteren Monate denke ich deshalb jetzt...
  4. Crosstrainer ja oder nein? Welchen? (600€)

    Crosstrainer ja oder nein? Welchen? (600€): Hallo zusammen! Ich plane mir in der nächsten Woche einen Crosstrainer zuzulegen, weiss allerdings nicht welchen. Zu mir: 25 Jahre alt 140...
  5. Eiweißshakes- mit welchen Brands habt Ihr gute Erfahrung gemacht?

    Eiweißshakes- mit welchen Brands habt Ihr gute Erfahrung gemacht?: Hallo an alle, ich bin neu hier, aber nicht ganz neu im Sport. Allerdings habe ich bisher keine Eiweißshakes genommen, was mir jedoch von den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden