Welcher Kampfsport ist der richtige?

Diskutiere Welcher Kampfsport ist der richtige? im Kampfsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Moin Leude Ich würde gerne mal mit Kampfsport anfangen. Nur weiß ich nicht mit welchem. Ich habe bisher noch keinen Kampfsport betrieben und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 MarvinD, 01.06.2013
    MarvinD

    MarvinD Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leude

    Ich würde gerne mal mit Kampfsport anfangen. Nur weiß ich nicht mit welchem. Ich habe bisher noch keinen Kampfsport betrieben und keinerlei erfahrungen außer ein paar von Schulhofrangeleien...
    Ich würde bei dem Kampfsport gerne meinen ganzen Körper einsetzen und eher ohne irgendwelche Waffen wie Stöcke oder so trainieren. Außerdem wäre es eventuell ganz gut wenn ich nicht direkt jede Woche 3x bei jedem Training dabei sein muss, da ich häufig in der Schweiz bin (auch mal ne ganze Woche).

    Ich freue mich sehr auf eure Antworten



    Mit freundlichen Grüßen

    Marv
     
  2. Anzeige

  3. #2 Geextah, 02.06.2013
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.737
    Zustimmungen:
    166
    Im Endeffekt musst du selber für dich herausfinden was die richtige kampfkunst für dich ist, wir können dir da nur einzelne Stile vorschlagen, was aber nur bedingt hilfreich ist.
    Such doch mal google was du in deiner nähe als kampfkunstschulen, gyms oder kampfsportvereine so findest. Dann kannst du dir ein erstes Bild über deren Homepage machen und teilweise sehen, ob es etwas für dich sein könnte oder nicht.

    Wenn du dann denkst, dass der eine oder andere stil in frage kommen könnte, würde ich ein termin für ein probetraining vereinbaren und schauen, ob und in wie fern dir das, was dir geboten wird, liegt. :)
     
  4. Kijo11

    Kijo11 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    servus wie geextah schon sagt du musst selbst schaun was deins wäre ich würds mit kickbox probieren da du ja sagst du willst deinen ganzen körper einsetzten ein kumpel von mir hats erst 3 monate mit normalen boxen versucht dann kickbox und boxing zsm gemacht ich persöhnlich habs mal mit mma probiert es ist ziehmlich anstrengend aber das sollte man meiner meinung nach wirklich erst anfangen wenn man schon min. eine Kampfsport art gut beherrscht;)
     
  5. #4 Christopher, 25.07.2013
    Christopher

    Christopher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 Geextah, 25.07.2013
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.737
    Zustimmungen:
    166
    Zum Glück kennst du den TE :)
     
  7. #6 boris.kraft, 29.08.2013
    boris.kraft

    boris.kraft Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    OMG! Was für blöde Frage. Kannst du Ninja werden wenn du wilst:))))) Man muss sich einfach Mühe gebenund ständig dabei sein. Kannst du weiter 'den richtigste' suchen statt trainieren.
     
  8. #7 Momosebi, 14.10.2013
    Momosebi

    Momosebi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Würde auch ein paar Sachen ausprobieren und wo dir dann dein Gefühl sagt das isses, da bleibste. Oder du fängst mal mit einem an und schaust dass du mind. mal 3 Monate machst. Vorher kann man auch schlecht was sagen.
     
  9. sven81

    sven81 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    probier doch einfach mal etwas aus was bei dir in der nähe ist.... gefällts dir nicht probierste halt was anderes...
     
  10. #9 checcko, 18.10.2013
    checcko

    checcko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hab früher mal Taekwondo gemacht.. War ziemlich cool, ganzen Körper hat man dabei auch trainiert :) Auch muss man nicht 3x in der Woche dort sein uund trainieren. Aber am besten erstmal erkundigen was in der Umgebung angeboten wird. :cool:
     
  11. Mason1

    Mason1 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Kampfsporterfahrung habe ich in Judo, Kickboxen, Thaiboxen & Karate.

    Ich persönlich finde Kick- bzw. Thaiboxen für mich am Besten. Man trainiert den ganzen Körper, ich bin wirklich ausgepowert nach dem Sport und evt. nicht zu vernachlässigen: Mit dem "lernen" hält es sich im Gegensatz zum Judo & vor allem Karate relativ in Grenzen ;)

    Mit lernen meine ich die 20348434 verschiedenen Tritte, Stellungen & Schläge beim Karate ;-)
    Gruß Andre
     
  12. #11 inschwarz3, 05.11.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.12.2013
    inschwarz3

    inschwarz3 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich habe Selbstverteidigung geübt.
    ich empfehle allen :D
    nützlich hehe

    -----------------------------------
     
  13. Anzeige

  14. #12 DevilDriver16v, 04.12.2013
    DevilDriver16v

    DevilDriver16v Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachjte auch am anfang naja mit stöcken muss ich nichts zu tun haben, und wo bin ich gelandet? im Escrima glaub mir macht spass es ist alles dabei von Kickboxen ringen und köämpfe mit stock doppelstock messer usw :) Ich bereue es nicht !
     
  15. #13 MuayThaiFan, 08.07.2014
    MuayThaiFan

    MuayThaiFan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Naja, es ist schwierig zu sagen, was für die die beste entscheidung wäre... egal welche kampfsport art du machst, arbeitet dein ganzes körper... wenn du eher was mit beinen machen willst, dann ist taekwondo richtig gut, wenn du schnell lernen willst dich zu verteidigen, dann ist meiner meinung nach boxen das beste, weil du ständig nur mit den händen arbeitest und somit sehr schnell die technik verbessern kannst... wenn du bodenkampf magst, dann kannst du auch grappling, ringen, bjj oder judo machen... wenn es dich alles interessiert, dann ist mma was für dich ;-) dazu, dass du nicht so oft kommen kannst... wenn du nicht so oft kommst, lernst du auch nicht so schnell... egal, was du machst... am besten würde ich an deiner stelle einfach probetraining bei paar verschiedenen vereinen machen und dann das beste für dich raussuchen
     
Thema: Welcher Kampfsport ist der richtige?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mma ufc os noquate mais bonito

Die Seite wird geladen...

Welcher Kampfsport ist der richtige? - Ähnliche Themen

  1. Kampfsport-Welcher?

    Kampfsport-Welcher?: Möchte gerne mit Kampfsport anfangen, hab noch keine Vorkenntnisse. Hätte eigentlich Interesse an Kickboxen, irgendwelche Erfahrungen?
  2. Welcher Kampfsport?

    Welcher Kampfsport?: Hallo, ich bin w, 29 und zur Zeit leider vollkommen untrainiert. Ich suche eine KK finde aber irgendwie nicht das richtige für mich. Ich möchte...
  3. Welcher Kampfsport? Zur Verteidigung auf der Straße?

    Welcher Kampfsport? Zur Verteidigung auf der Straße?: Hallo! Wollte mal fragen, welchen Kampfsport ihr zur Verteidigung auf der Straße, wie man es in Großstädten bei Nacht immer häufiger benötigt,...
  4. Welcher Kampfsport ???

    Welcher Kampfsport ???: Als Kampfsportler mal ein paar Grundlegende Tipps. Ich hoffe sie sind hilfreich. :] Egal ob du alt oder jung bist - Kampfsport ist für jeden...
  5. Kampfsportverein?? Aber welcher ??

    Kampfsportverein?? Aber welcher ??: Hallo, Ich suche einen Kampfsport der zu mir passt. Wichtig dabei ist mir, dass ich das erlernte auch auf der Strasse zur Selbstverteidigung, da...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden