WHEY2O (peak) vs Whey Connection (Zec+)?

Diskutiere WHEY2O (peak) vs Whey Connection (Zec+)? im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; n'abend Leute, mir wurde heute im Fitness Studio für den Muskelaufbau Eiweiß Shakes empfohlen. Der Typ nimmt selbst WHEY2O von peak und hat mir...

  1. neevs

    neevs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    n'abend Leute,

    mir wurde heute im Fitness Studio für den Muskelaufbau Eiweiß Shakes empfohlen. Der Typ nimmt selbst WHEY2O von peak und hat mir dieses Produkt nahe gelegt.

    Bei Zec+ habe ich nun Whey Connection entdeckt. Sind das die gleichen Produkte? Da es bei mir auch ne finanzielle Rolle spielt, wären die ca. 10€ Unterschied für mich persönlich schon viel.

    Oder könnt ihr andere Sachen empfehlen?

    Danke und frohes neues!
     
  2. Anzeige

  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Wenn die finanzielle Situation bei dir eine Rolle spielt, würde ich auf beide nicht zuürckgreifen.

    Frohes neues
     
  4. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß zwar nicht genau was deine zwei kosten, aber das ESN Designer Whey ist im Preis Leistung ganz gut...
     
  5. Hart

    Hart Guest

    Wenn es bei dir finanziell so eng ist, das die 10 Euro einen Unterschied machen:

    Kauf nix.

    Whey ist für Hobbysportler zwar nützlich, aber absolut nicht notwendig.
    Investier dein Geld lieber in gutes, gesundes Essen…

    Darüber hinaus haben wissenschaftliche Studien KEINEN besseren Fortschritt/Nutzen beweisen können zwischen Sportlern, die 1.5 gr/Kg Körpergewicht konsumierten, und jenen, die 3 gr/Kg KG zu sich nahmen….
     
  6. neevs

    neevs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    der Preisunterschied zwischen den 2 Produkten war natürlich nicht auf den einmaligen Kauf bezogen. Das ganze summiert sich ja dann schon.

    Also das von peak kostet 32,90€ für 907 g. Bei Zec+ gibt es 1000g für 23,90€.
     
  7. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    Schau dir doch das von ESN oder myprotein an... Wenns dir ums Geld geht!
     
  8. neevs

    neevs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich zur Kenntnis genommen, danke für den Tipp mache ich morgen :)
     
  9. neevs

    neevs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hatte heute nochmal Kontakt mit ihm, jetzt weiß ich auch warum es unbedingt das Produkt von peak sein sollte.
    Wegen den Kohlenhydraten (0,60 g/100 g) und Fett (0,15 g/100 g).

    Auf die schnelle konnte ich jetzt nichts anderes finden. Die meisten anderen Produkte haben zwischen 4-7 g Kohlenhydrate/Fett/100 g Pulver
     
  10. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Und du glaubst, dass das bei den paar gramm, die du dir pro Tag reinpfeifst eine Rolle spielt?

    bei Myprotein oder nutri-plus kriegst du 1kg für ~15 EUR und das löst sich wenigstens noch gut auf ...
     
  11. neevs

    neevs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Da ich neben dem Muskelaufbau den Fettabbau als Ziel genommen habe, dachte ich schon das es nen Unterschied macht. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren ^^
     
  12. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    ich würde dir empfehlen, dir erst einmal ein paar Grundlagen anzueignen, bevor du überhaupt Geld für Supps ausgibst
     
  13. #12 C.K.O., 03.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2014
    C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    Vorallem nimmst du im Normalfall am Tag keine 100g ein. Ich weiß nicht wann und wie oft du es nehmen willst, aber z.B. nur nach dem Training wird durchschnittlich von 30g gesprochen. Und jetzt zeig mir nochmal die Differenzen von KH/Fett an Gramm pro Tag auf, dass ist so gering das es für einen Hobbysportler keine Rolle spielt.
     
  14. Anzeige

  15. neevs

    neevs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    D.h. also, weil ich jz erst "richtig" mit 2er Split anfange, bringt es momentan nichts/nicht viel?

    Also mir wurde von ihm 2x an Trainingstagen empfohlen. 1x 30 min vorher und die 2. Portion direkt nach dem Training.
    Wenn ich das Whey2o von peak mit dem ESN Designer Whey z.B. vergleiche wäre es folgendermaßen :
    Peak Kohlenhydrate 0,2 g Fett 0,05 g
    ESN Kohlenhydrate 1,2 g Fett 1,5 g
    Jeweils pro Portion. Bei 4 Trainingstagen also 8x pro Woche.

    Unbeachtet dessen werde ich mich sowieo in 2-3 Shops beraten lassen.
     
  16. #14 IronNik, 10.01.2014
    IronNik

    IronNik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    hol dir ein whey isolat wenn du keine KH und Fett willst. Ein neutrales hat meistens ein Eiweissanteil von 97% und 0 KH
     
Thema: WHEY2O (peak) vs Whey Connection (Zec+)?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zec vs esn

    ,
  2. peak whey2o erfahrung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden