Wie lange trainieren um...

Diskutiere Wie lange trainieren um... im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Also, ich hab mir mal paar Bilder angeschaut und hab mich gefragt wie lang diese Leute schon trainieren, vielleicht könnt ihr es mir ja sagen. :D...

  1. #1 Shorty#16, 13.12.2007
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich hab mir mal paar Bilder angeschaut und hab mich gefragt wie lang diese Leute schon trainieren, vielleicht könnt ihr es mir ja sagen. :D

    Bild 1
    [​IMG]

    Bild 2
    [​IMG]

    Bild 3
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wie lange trainieren um.... Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wilma

    wilma Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    oiii ja das ist ja ne tolle frage, das hängt natürlich mit der genetik zusammen, mit dem trainingsvolumen und -intensität.
    i denk mal so 5-10jahre. ?(
     
  4. #3 DeViLsAnGeL, 13.12.2007
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Findet Ihr das schön?

    Also der Rücken gefällt mir
    Aber die Arme von dem 3ten
    Das tut weh beim hinschaun!
     
  5. wilma

    wilma Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    nein. schön ist das nicht!
    es gibt tausend schönere typen also sowas da.
     
  6. #5 Shorty#16, 13.12.2007
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Diese Leute sind ja nicht all zu alt. Ich glaube zwischen 22 - 26 Jahren, soetwas in der richtung. 5 Jahre kann gut sein, aber mit Roids oder natural?
     
  7. wilma

    wilma Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    also die sehen schon älter als du denkst. i denke die letzten beiden natural, der erste hmm sieht ziemlich aufgeblasen aus. schätze mal nicht natural
     
  8. #7 Shorty#16, 13.12.2007
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Hab nochmal nachgeschaut :D

    Bild 1:
    nichts gefunden

    Bild 2:
    25.05.1984 - 23 Jahre
    ca. 123kg - 193cm

    Bild 3 :
    23.04.1977 - 30 Jahre
    ca. 112kg auf 185cm
     
  9. Yanni

    Yanni Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Schließe mich DeViLsAnGeL total an!

    Mir würde der Körper hier vollkommen reichen,
    aber ich habe ja noch sechs Monate Zeit bis es Sommer ist! ;)

    Und ich bin noch auf der Suche nach guten Bauchübungen... :p

    Gute Nachti,

    Yanni
     
  10. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    na klar. 110 einigermaßen definierte kg auf 185cm... hast du John Cena mal live oder zumindest auf bewegten Bildern gesehen? Ganz ehrlich... ihr müsst doch in ner Märchenwelt leben
     
  11. #10 Taunsend, 14.12.2007
    Taunsend

    Taunsend Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    also 2 und 3 find ich okay, wobei das Bild von John Cena ziemlich unvorteilhaft ist weil die adern so rausdrücken, das gefällt mir weniger

    Beeindruckend bei nummer 2 finde ich das er trotz seiner Masse im Stande ist 40m unter 5 Sekunden zu sprinten ( das ist soweit ich weiß NFL Maximum)
     
  12. #11 Matthias1981, 14.12.2007
    Matthias1981

    Matthias1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Da kann ich dir nur recht geben!
    Ist ist ja gut Ziele zu haben und "Hoffnungen" aber so fern von der Realität sollten sie nicht sein...



    Hier mal zur Info - genetisches Potenzial (@Tenshi, vielleicht kann das auch im Forum hinterlegt werden)

    Die Grundlagen - Was ist möglich?

    Was immer der menschliche Geist erfassen und glauben kann, kann der menschliche Geist auch verwirklichen!
    Napoleon Hill in seinem Buch »Erfolg durch positives Denken«

    Werfen Sie bitte zunächst einen Blick auf die folgende Tabelle und suchen Sie nach der Zeile mit Ihrer Körpergröße. Daneben steht ein Gewicht in Kilogramm. Dieser Wert beantwortet bereits Ihre Frage nach dem genetischen Maximum. Es existiert tatsächlich eine wissenschaftliche Übereinkunft darüber, wo die Grenze dessen ist, was Sie - wohlgemerkt dopingfrei - erreichen können.

    Körpergröße [m] FFMI 25 [kg]


    1,58 58,95

    1,59 59,86

    1,60 60,77

    1,61 61,70

    1,62 62,63

    1,63 63,58

    1,64 64,53

    1,65 65,49

    1,66 66,46

    1,67 67,44

    1,68 68,43

    1,69 69,42

    1,70 70,43

    1,71 71,44

    1,72 72,47

    1,73 73,50

    1,74 74,55

    1,75 75,60

    1,76 76,66

    1,77 77,73

    1,78 78,81

    1,79 79,90

    1,80 81,00

    1,81 82,11

    1,82 83,23

    1,83 84,36

    1,84 85,49

    1,85 86,64

    1,86 87,80

    1,87 88,96

    1,88 90,14

    1,89 91,33

    1,90 92,52

    1,91 93,73

    1,92 94,95

    1,93 96,17

    1,94 94,41

    1,95 98,66

    1,96 99,91

    1,97 101,18

    1,98 102,46

    1,99 103,74

    2,00 105,04

    Seien Sie nicht enttäuscht - im Gegenteil! Der Wert neben Ihrer Körpergröße gibt an, wo nach ernsthaftem Ermessen der Wissenschaft Ihr ungefähres Maximum liegt. Und zwar die Obergrenze der fettfreien Körpermasse - also Sie mit theoretischen 0 Prozent Körperfettanteil!
    Der FFMI (Fat Free Mass Index) ist eine Weiterentwicklung des BMI (Body Mass Index). Beim BMI wird anhand einer Formel aus Körpergröße und -Gewicht ein Unter-, Über- oder Normalgewicht festgestellt. Doch das Verhältnis von Magermasse und Fettgewebe zum Körpergewicht bleibt dabei unberücksichtigt.
    So kann ein Schwergewichtiger, muskulöser Athlet laut BMI übergewichtig sein. Genau wie ich mit meinem BMI von ca. 19 als »untergewichtig« gelte. Da in der Berechnung des FFMI nicht das absolute Gewicht die Grundlage der Kalkulation bildet, sondern das Körpergewicht unter Abzug des Körperfettes, zeigt sie sozusagen die trockene Wirklichkeit der so genannten Substanz.

    Die FFMI-Tabelle definiert die Obergrenze der fettfreien Körpermasse - also Sie mit theoretischen 0 Prozent Körperfettanteil!


    @DeViLsAnGeL
    im Thread "Christstollen" hast du wilma für den Avatarkörper gelobt.
    Hier sind dir die Arme von Bild 3 zuviel... Wenn der Avatarköper so dastehen würde, sähe das genauso aus
     
  13. #12 babyboystar, 14.12.2007
    babyboystar

    babyboystar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auch der Meinung Bild 1 und 3 sind nicht natural. Beim zweiten kann ich garnicht glauben dass der 123 kg wiegt, der sieht eigentlich ziemlich normal aus.
     
  14. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Das 1. Bild ist von Bob Sapp (ab und zu im K1 zu sehen, mit mäßigem Erfolg). Auf dem Bild oben im Thread scheint er aber evtl. in Off-Season zu sein, bzw. meist sieht man ihn etwas definierter. Und wer dann noch glaubt, dass man sowas natural erreichen kann, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen...

    ca. 150kg auf 2m


    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  15. #14 Pete Pike, 14.12.2007
    Pete Pike

    Pete Pike Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    ich wollts so ja nicht sagen

    und bob sapp ist die größte flachpfeife die überhaupt rumläuft
     
  16. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    @Pete Pike: Ich sach ja: "mit mäßigem Erfolg" ;)
    Uns beide würde er trotzdem ohne großen Aufwand in kleine Kartons falten ::XX
     
  17. #16 Shorty#16, 14.12.2007
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Der sieht ja ziemlich "Killa" aus...

    Aber nach diesem Video: Klick
     
  18. #17 the dude, 14.12.2007
    the dude

    the dude Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    :lol: oh man was für ein testosterin opfer
     
  19. #18 chavarro91, 14.12.2007
    chavarro91

    chavarro91 Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    wer ist der 2te
     
  20. Anzeige

  21. #19 Pete Pike, 14.12.2007
    Pete Pike

    Pete Pike Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ja kein Großmaul aber den würde wahrscheinlich noch meine Mutter umhauen ^^
     
  22. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Ok, so ein wirkliches Verhältnis zur Realität hast du aber auch nicht oder?^^
    Also wenn du glaubst, nur weil er in ein paar K1-Kämpfen abstinkert, nicht viel Ausdauer hat und es sicherlich agilere Kämpfer gibt, dass du ihn deswegen schaffst, tust du mir leid ;)
    Und jetzt komm mir bitte nicht mit sowas wie: ich bin viel zu flink für den! ^^


    So wir kommen aber vom Topic (des Offtopic) ab.
    Kurz kann man sagen, das man durch naturales Training - völlig egal wielange - nicht diese Körperdaten der drei genannten Personen erreichen kann.
     
Thema: Wie lange trainieren um...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bob sapp

    ,
  2. wie lange trainieren bodybuilder

    ,
  3. stierhormone

    ,
  4. bob sapp gewicht,
  5. ffmi tabelle,
  6. bodybuilding wie lange trainieren,
  7. wie lange hat arnold schwarzenegger trainiert,
  8. Wie lange braucht man um bodybuilder zu werden,
  9. stierhormone bodybuilding,
  10. wie lange hat schwarzenegger trainiert,
  11. wie lange braucht man um durchtrainiert auszusehen,
  12. stierhormone training,
  13. wie lange trainieren um,
  14. wie lange trainierte arnold schwarzenegger,
  15. aufgebauter körper,
  16. stierhormone menschen,
  17. wie lange trainiert john cena,
  18. wie lange um bodybuilder zu werden,
  19. wie lange trainiert ein bodybuilder,
  20. wie lange dauert es wie ein bodybuilder auszusehen,
  21. f,
  22. stierhormone bodybuilder,
  23. wie lange muss man trainieren um wie john cena auszusehen,
  24. wie lange braucht man um so auszusehen,
  25. wie lange trainierte arnold schwarzenegger am tag
Die Seite wird geladen...

Wie lange trainieren um... - Ähnliche Themen

  1. Nach langer Pause wieder Trainieren?

    Nach langer Pause wieder Trainieren?: Hey Leute, spiele momentan mit dem Gedanken, mich wieder in einem Fitnessstudio anzumelden. Meine letzte Mitgliedschaft ist Okt./Nov. 2015...
  2. Wie lange soll ich jetzt bloß trainieren?

    Wie lange soll ich jetzt bloß trainieren?: Hallo bin noch nicht sehr erfahren mit dem Training. Hab eine Langhantel und zwei Kurzhanteln. Da ich auf verschiedenen Seiten gelesen habe das...
  3. Wie lange Trainieren?

    Wie lange Trainieren?: Wie oft sollte man in der Woche trainieren und wie lange ca? Gemeint ist normaler Muskelaufbau mit Butterflys, Butterfly Reverse und Gewichten.
  4. Langer Auslandsaufenthalt - Backpacking - wie trainieren?

    Langer Auslandsaufenthalt - Backpacking - wie trainieren?: Seid gegrüßt, ihr Fitness Profis.... Ich bin zur Zeit relativ zufrieden mit meinem Trainingszustand, nur hab ich Angst dass sich dass bald ändern...
  5. Crosstrainer wie lange drauf trainieren'?

    Crosstrainer wie lange drauf trainieren'?: Hallo Ich gehe jetzt jeden abend 7 tage die woche 40 min auf den crosstrainer nun wllt ich wissen ob das bein abnehmen hilft ? dazu nehme ich L...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden