Wie Muskelaufbau sinnvoll angehen

Diskutiere Wie Muskelaufbau sinnvoll angehen im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo ihr lieben, Ich bin 1,80 groß, bin von 73 auf 63 kg runter und bin mit dieser Zahl zufrieden. Ich habe dafür 1 Jahr gebraucht, war immer ca....

  1. #1 Petitechouchou, 17.04.2019
    Petitechouchou

    Petitechouchou Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,
    Ich bin 1,80 groß, bin von 73 auf 63 kg runter und bin mit dieser Zahl zufrieden. Ich habe dafür 1 Jahr gebraucht, war immer ca. 200 kcal im Defizit und habe meine Ernährung auf "sehr gesund und ausgewogen " umgestellt. 3 Hiits die Woche und eine 60 min Kraft/ausdauereinheit gab es dazu.
    Ich esse kein Fleisch
    Ich bin jetzt schlank, nach dem Training beginnt sich ein sixpack abzuzeichnen. Kann ich nun aus dem Defizit raus und in den Überschuss? Wieviel? Welche Veränderungen im Training? (Habe bidyweight gemacht)
    Fitnessstudio geht zeitlich mit Job, Studium und Kindern einfach nicht.
    Wie könnte die Ernährung ohne Fleisch dann aussehen? Fisch geht sooo
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geextah, 19.04.2019
  4. #3 Dan_089, 25.04.2019
    Dan_089

    Dan_089 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2018
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    6
    Du meintest Bodyweight, oder? Damit kann man natürlich Muskeln aufbauen, vor allem als Anfänger, aber später fehlt dann die Progression. Man kann zwar mehr Wiederholungen machen, aber kommt dann irgendwann in den Bereich, wo die Muskelreize nicht mehr ideal für den maximalen Aufbau sind. 6-12 WH ist der Standardbereich für Muskelaufbau, auch wenn die Grenzen fließend sind und man natürlich auch mit etwas mehr WH aufbauen kann.

    Welche Bodyweight Übungen machst du denn? Du könntest bei einigen das Körpergewicht durch Manschetten oder kleine Hantelscheiben erhöhen.

    Wegen Fisch-Vegetarier: Das dürfte kein Problem sein. Nur als Veganer müsste man im Muskelaufbau noch mal mehr Eiweiß essen als empfohlen, da Hülsenfrüchte und Getreide nicht die idealsten Quellen sind. Isst du auch noch Milchprodukte und Eier? Bei deinem Gewicht bräuchtest du für die bestmögliche Unterstützung von Muskelaufbau ungefähr 115 Gramm. Kannst ja mal ausrechnen wie viel du pro Tag isst.
     
Thema:

Wie Muskelaufbau sinnvoll angehen

Die Seite wird geladen...

Wie Muskelaufbau sinnvoll angehen - Ähnliche Themen

  1. Muskelaufbau - Eiweißpulver oder Shake sinnvoll?

    Muskelaufbau - Eiweißpulver oder Shake sinnvoll?: Hallo, erstmal zur ganzen Geschichte! Ich spiele Fußball, das war eigentlich immer so mein Ausgleich zum Büroalltag (9,5 Std täglich aufen Stuhl...
  2. Muskelaufbau

    Muskelaufbau: Hallo, Ich bin Trainingsamfängerin und möchte einen größeren Pöppes haben, die Beine/Arme/Bauch definierter. Meine Daten sind 170cm bei 65kg...
  3. Haferflocken oder Müsli zum Muskelaufbau?

    Haferflocken oder Müsli zum Muskelaufbau?: Halle zusammen, hab mal wieder eine Frage, also wie sieht es aus mit Haferflocken oder Müsli beim Muskelaufbau? Würde wahrscheinlich dann lieber...
  4. Muskelaufbau

    Muskelaufbau: Hallo Zusammen Ich hab insgesamt circa 62Kg abgenommen und will mit Muskelaufbau und Definition anfangen. Diesbezüglich habe ich ein Super App...
  5. Abgenommen? Check / Muskelaufbau? In Bearbeitung

    Abgenommen? Check / Muskelaufbau? In Bearbeitung: Hallo Zusammen Ich stell mich kurz vor. Ich bin der Christian aus Zürich, Schweiz, 23 Jahre alt und 1.90m gross. Meine Fitness Geschichte:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden