wie schädlich ist röntgen?

Diskutiere wie schädlich ist röntgen? im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; hi@all... wie schädlich ist röntgen wirklich? bisher torax 2mal... schulter 2oder 3 bilder ellenbogen 2 bilder nase 2 bilder CT einmal.....

  1. #1 Dimtross, 24.01.2005
    Dimtross

    Dimtross Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    hi@all...

    wie schädlich ist röntgen wirklich?

    bisher torax 2mal...

    schulter 2oder 3 bilder

    ellenbogen 2 bilder

    nase 2 bilder

    CT einmal..

    wie schädlich ist das wirklich? was kann ich tun ob irgendwelchen nebenwirkungen entgegenzuwirken?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: wie schädlich ist röntgen?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Warte mal ab, julie müsste dir da sicher genaueres sagen können.....nur soviel: bin nach meinem Überfall im Krankenhaus über 30 Mal geröntgt worden + CT und MRT und lebe immer noch, dann dürfte dir auch nicht viel passiert sein :xx
     
  4. #3 Dimtross, 24.01.2005
    Dimtross

    Dimtross Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    du kannst dir dein :xx :xx ******* ********* das is ja wohl absolut unnötig man darf doch mal fragen wie schädlich die sind oder?
    schlimm wenn man sich um seine gesundheit sorgt? also wirkl.
     
  5. julie

    julie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    also, ich werd mich mal informieren über genaue werte. aber es kommt drauf an, in welchem zeitraum du geröngt wurdest. dimtross, ich denke bei dir ist das noch absolut im nicht schädlichen rahmen. röntgenstrahlen sind aber eigentlich eine recht niedrige dosis. normalerweise kann man aber schon drauf vertrauen, dass radiologen da ahnung haben, die müssen immer fragen wie oft du in letzter zeit geröngt wurdest.
    und ausserdem, keiner lässt sich zum spass röntgen, insofern ist meist der effekt höher als die nebenwirkung (d.h. dein gebrochener knochen kann richtig therapiert werden und du setzt dich im gegenzug einer (relativ geringen) strahlenbelastung aus).
    aber wie gesagt, ich mach mich mal schlau.
    greetz, julie
     
  6. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0

    Gehts eigentlich noch :crazy:???

    Mein :xx war darauf bezogen, dass ich so oft geröntgt wurde und wollte dir mit meinem Post nur sagen, dass die Dosis heute nicht besonders hoch ist, sonst hätten die das nicht machen können, deshalb dürfte das auch bei dir nicht besonders schlimm sein....also immer schön locker bleiben :]
     
  7. #6 Del Piero, 24.01.2005
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du überhaupt Probleme bekommen solltest,was nicht der Fall sein wird,dann wirst du das bestimmt nicht jetzt merken,sondern erst in 10-15 Jahren,dann nämlich,wenn sich eine erhöhte Strahlenmenge bemerkbar macht

    Man kann auch schlecht eine genaue Aussage machen,weil unterschiedliche Körperegionen unterschiedlich anfällig für Röntgenstrahlung sind.

    Über genauere Werte ist mir noch nichts bekannt,da wohl auch noch keine Langzeitstudien vorliegen.



    .
     
  8. Anzeige

  9. #7 Dimtross, 24.01.2005
    Dimtross

    Dimtross Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    @Skip SORRY :pr hab es dann falsch verstanden..

    der zeitraum ist ca 3-4 Jahre...

    habe hier ein link bekommen:

    http://www.medizin-netz.de/icenter/bildgebVerfahren.htm


    das röntgen des ellenbogens hat mich heut gar nicht weitergebracht...die diagnose is absolut nicht zufriedenstellend...weitere behandlung muss ich ABWARTEN,,,

    ehrlich gesagt enttäuscht mich das sehr u ich möchte auch nicht ausschließen das ich der geldbörse ein opfer war statt der richtigen diagnose!

    torax,nase event.auch schulter waren unumgänglich...ellenbogen vermute ich im nachhinein nicht...

    das find ich wirklich sehr enttäuschend!
     
  10. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Schon okay, war von mir wohl auch nicht so klar geschrieben, fand nur deine Reaktion etwas heftig, aber passt schon wieder :pr :)




    Zu dem Ellenbogen:

    Klar ist das ärgerlich wenn man überflüssigerweise geröntgt wird, aber wie schon gesagt dürfte einmal mehr oder weniger dein Risiko nicht besonders erhöhen.....früher wurden die Leute auch geröntgt und die Dinger waren wesentlich gefährlicher ;)


    Zu den Schäden:

    Denke nicht, dass man das generell sagen kann, wann genau solche Schäden auftreten, soweit ich weiss gibt es für Strahlungsschäden keinen bestimmten Zeitbereich.....allerdings kann es natürlich gut sein, dass das Auftreten von Schäden zu den von euch genannten Zeitpunkten am wahrscheinlichsten ist :]
     
Thema: wie schädlich ist röntgen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie oft röntgen ist schädlich

    ,
  2. wie schädlich ist röntgen

    ,
  3. wie gefährlich sind röntgenstrahlen wirklich

    ,
  4. röntgen gefährlich,
  5. ct gefährlich,
  6. alte röntgengeräte,
  7. röntgenstrahlen schädlich,
  8. wie gefährlich ist röntgen der nase,
  9. ct schädlicher als röntgen,
  10. wie oft röntgen im jahr,
  11. ist röntgen schädlich,
  12. wie oft röntgen gefährlich,
  13. wiegefährlich ist ein ct wenn innerhalb 6 monaten 2mal,
  14. röntgen wie oft schädlich,
  15. oft röntgen schädlich,
  16. wie gefährlich sind röntgenstrahlen von einem ct,
  17. wie ungesund ist röntgen,
  18. 5 mal röntgen,
  19. ist ct schädlicher als röntgen,
  20. nase röntgen gefährlich,
  21. einmal ct schädlich,
  22. wie schaedlich ist roentgen,
  23. 2 mal im jahr geröngt,
  24. 20 röntgenaufnahmen - wie schädlich,
  25. röntgenstrahlen gefährlich
Die Seite wird geladen...

wie schädlich ist röntgen? - Ähnliche Themen

  1. 500g Magerquark am tag schädlich?

    500g Magerquark am tag schädlich?: Hallo mein frage ob mir magerquark in dieser mennge am tag schädlich sein kann? will jaa schlieslich meinen eiweissbedarf decken..und wann ich...
  2. Schädlichkeit von Milch vs. alle anderen Milchprodukte

    Schädlichkeit von Milch vs. alle anderen Milchprodukte: Kleine Streitfrage an meine Lieben hier.Nach mehreren kleineren Studien soll reine Kuhmilch ja eher ungesund als gesund sein.Sogar für Osteoporose...
  3. Proteinpulver schädlich? Wie Viel Eiweiß sollte man nehmen?!

    Proteinpulver schädlich? Wie Viel Eiweiß sollte man nehmen?!: Hi! Ich habe erst vor kurzem angefangen, Proteinpulver zu nehmen (da es mir von vielen empfohlen wurde). Zu viel Eiweiß KANN Nierenschäden...
  4. Eiweiß nun schädlich oder nicht?

    Eiweiß nun schädlich oder nicht?: Hallo ich habe mich letzten Freitag bei Arnold Press mit den Hanteln verletzt weil ich wahrscheinlich zu viel Gewicht genommen habe. Seit dem habe...
  5. Zu viel Training in jungen Jahren schädlich? -Leichtathletik

    Zu viel Training in jungen Jahren schädlich? -Leichtathletik: Hi Leute, 1. in der Leichtathletik sollte man wie ihr bestimmt wisst ,in den jungen Jahren nicht so viel trainieren (max.5 Mal die Woche)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden