Wie sieht euer Muay Thai/MMA/BJJ begleitendes Krafttraining aus?

Diskutiere Wie sieht euer Muay Thai/MMA/BJJ begleitendes Krafttraining aus? im Kampfsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi Leute, mich würde mal interessieren wie ihr so euer Krafttraining gestaltet. Vor Allem die MMA/BJJ Leute. Ist ja schon ne Menge unter einen Hut...

  1. #1 Pick your Fights, 21.03.2013
    Pick your Fights

    Pick your Fights Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, mich würde mal interessieren wie ihr so euer Krafttraining gestaltet. Vor Allem die MMA/BJJ Leute. Ist ja schon ne Menge unter einen Hut zu bringen. Ich persönlich arbeite viel mit Kettlebells/Sanbags/Ropes in meinen Kursen. Meist klassisch in Intervallen. Wie sieht es bei euch aus?

    LG
     
  2. Anzeige

  3. Nico91

    Nico91 Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ich trainieren neben MT normales Krafttraining, nen paar BWEs nehm ich mit rein. Also kein kampfsportspezifisches training , komme jedoch trotzdem gut mit beim Training :)
     
  4. #3 Pick your Fights, 21.03.2013
    Pick your Fights

    Pick your Fights Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Okay, wie splittest Du Dein Programm? Upper/Lower oder Ganzkörper?
     
  5. Nico91

    Nico91 Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Brust/Trizeps und Rücken/Schulter/Bizeps. Dazu versuche ich, je nach Zeit , 1x pro Woche ein Tag den Beinen zu widmen. An Pausentagen geh ich joggen, aber auch nur wenns Wetter mitspielt. In der Regel bin ich bei 3x Fitti und 2x MT Training pro Woche. Ein drittes mal freies Training (Technik am sandsack/puppe+ kraftausduer) wenn ich mal ne hoch motivierte Woche hab :)
     
  6. #5 jo.bouscheljong, 21.03.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    @ Nico : Warum packst du nicht einfach die Beine zum Brusttag, so das du ein ausgewogenes Training hast . Sorry, nur eine Frage .:eek:
     
  7. #6 Nico91, 21.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2013
    Nico91

    Nico91 Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    @Jo So hatte ich das bisher auch immer gemacht,doch da ich immer ein relativ intensives Training mache, fehlte meistens die motivaton für ein ordentliches beintraining. beinpresse+wadenheben,danach war meistens Schluss. und da ich sowieso von Natur aus recht kräftige Beine habe, waren diese sowieso nie trainingsschwerpunkt :) Aber da ich jetzt Lust auf intensiveres beintraining habe, wollt ich ihnen nen extratag widmen :) muss nur sehen wann, denn thaitraining mit muskelkater ist nicht so ideal :D
     
  8. #7 jo.bouscheljong, 21.03.2013
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Ja, da habe ich es als reiner Eisenschwinger doch etwas leichter .:D
     
  9. Nico91

    Nico91 Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt, ich war auch schon ab und zu am überlegen ob ich den Kampfsport pausiere, und mich (wieder) nur aufs Eisen konzentriere :D Aber nee, passt schon so ;)
     
  10. Anzeige

  11. #9 Coreena, 26.04.2013
    Coreena

    Coreena Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich mach 3x die Woche Zirkeltraining, dazu noch Übungen mit Ropes und andere Sachen die auf Eigengewichtarbeit ausgelegt sind - ergänzt sich ganz gut zu meinem Kickboxen. Ach ja - Laufband darf ich nicht vergessen, das bringt die Lockerheit!
     
  12. #10 MrGreen, 28.05.2013
    MrGreen

    MrGreen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @Correna: Gebe dir recht, Zirkeltraining sollte auf jeden Fall dabei sein. Eigengewichtübungen sind auch stark von Vorteil!

    mache überwiegend ergänzend zu den oben genannten Trainingseinheiten vor dem eigentlichen BJJ/Kickboxen ne halbe Std. Maximalkrafttraining an den Eisen, 2 Sätze a 6 Wiederholungen pro Muskelgruppe :D
     
Thema: Wie sieht euer Muay Thai/MMA/BJJ begleitendes Krafttraining aus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muay thai krafttraining

    ,
  2. krafttraining für muay thai

    ,
  3. mma und krafttraining

    ,
  4. mma krafttrainingsplan,
  5. beintraining mma,
  6. krafttraining für bjj,
  7. bjj krafttraining,
  8. bjj und krafttraining,
  9. krafttraining muay thai,
  10. mma krafttraining,
  11. krafttraining mma,
  12. muskelkater nach muay thai,
  13. beintraining muay thai,
  14. mma bein training,
  15. muay thai krafttrainingsplan,
  16. thaiboxen krafttraining,
  17. krafttraining und muay thai,
  18. richtiges krafttraining für mma,
  19. krafttraining fürs thaiboxen ,
  20. krafttraining für thaiboxer,
  21. thaiboxen und krafttraining,
  22. mmakraft training,
  23. kraftübungen bjj,
  24. wie beine trainieren mma,
  25. mma kraft training
Die Seite wird geladen...

Wie sieht euer Muay Thai/MMA/BJJ begleitendes Krafttraining aus? - Ähnliche Themen

  1. Wie sieht euer Frühstück aus ?

    Wie sieht euer Frühstück aus ?: Hey Leute, mich würde mal interessieren wie das Frühstück bei euch ausschaut, weil ich manchmal nicht ganz weiß was ich essen soll:D Danke...
  2. Wie sieht euer Tag aus ?

    Wie sieht euer Tag aus ?: Hi, ich möchte muskel aufbauen. Ich möchte jetzt auch anfangen mich richtig zu ernähren. Wie sieht euer Ernährungstag aus ? Leider hat mein...
  3. Umfrage: Wie sieht das Persönlichkeitsprofil eines Fitness-Sportlers aus?

    Umfrage: Wie sieht das Persönlichkeitsprofil eines Fitness-Sportlers aus?: Liebe Fitness-Freunde, ich untersuche im Rahmen meiner Doktorarbeit an der Ruhr-Universität Bochum, ob Sportler verschiedener Sportarten...
  4. Warum sieht man meine Bizeps form nicht?

    Warum sieht man meine Bizeps form nicht?: Ich bin 17 und habe einen 35,5 cm Bizeps umfang. Wenn ich mir Videos angucke von anderen Leuten, die nur 32 cm sieht man schon voll die Form. Ich...
  5. Gewichte untereinander lassen sich ja nicht vergleichen, wie sieht

    Gewichte untereinander lassen sich ja nicht vergleichen, wie sieht: das denn aber auf das Körpergewicht bezogen aus? Also das wie viel fache eures Körpergewichts "schafft" ihr denn so? Würde mich jetzt nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden