Wie soll ich das Training am besten angehen?

Diskutiere Wie soll ich das Training am besten angehen? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo alle zusammen! Habe da mal eine Frage, aber zunächst einmal eine Übersicht: Ich bin weiblich, 20 Jahre alt und sehr unsportlich (im...

  1. Sophia

    Sophia Guest

    Hallo alle zusammen!

    Habe da mal eine Frage, aber zunächst einmal eine Übersicht: Ich bin weiblich, 20 Jahre alt und sehr unsportlich (im Grunde mache ich nie Sport) aber trotzdem sehr schlank, da ich eine leichte Schilddrüsenüberfunktion habe.
    Nun zu meiner Frage: Ich würde gerne meine Oberschenkel und den Po trainieren (lediglich damit alles etwas straffer wird, da ich keinen Sport mache ist bei mir alles ziemlich weich ;) ). Da ich aber wie schon erwähnt sehr schlank bin und auch nicht vorhabe, generell abzunehmen, wollte ich mal nachfragen welche Trainingsmethoden da am besten wären, also welche sich wenn möglich wirklich nur auf Oberschenkel und Po beschränken.
    Und vorallem würde mich dabei interessieren, wie oft und viel ich diese Übungen als Anfänger überhaupt machen sollte?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus!
     
  2. Anzeige

  3. #2 rosch1986, 11.04.2012
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
  4. Hart

    Hart Guest

    Grundsätzlich sollte man NIE nur EINEN Teil des Körpers trainieren, da alle Muskeln im Zusammenspiel ihre Wirkung entfalten.

    Trainiert man z.B. (wie einige) nur den Bauch, neigt man dazu, die Schultern hängen zu lassen usw. usf.

    Mach am besten 2x/Woche einen Ganzkörperplan, der u.a. auch Kniebeugen (mit Gewicht) beinhaltet.
    Zusätzlich noch "Lungees" (Ausfallschritte mit der Langhantel), dann hast du schon mal einen guten Teil abgedeckt.
     
  5. Sophia

    Sophia Guest

    Vielen Dank für die Antworten! :)

    Ich denke ich werde beides mal begutachten, mal schauen wie das läuft.
    Was meint ihr denn, wie viel ich diese Übungen machen sollte? Also im Sinne von wie lange am Stück?
    Habe schon öfter gehört dass man sich als Anfänger da oft 'überreizt' - sollte ich einfach trainieren solange ichs schaff oder habt ihr da Tipps?
     
  6. Hart

    Hart Guest

    Erst mal musst du definieren, WAS du erreichen willst, dann, in WELCHER ZEIT.

    Danach geht es darum, was dir zur Verfügung steht-Fitness-Studio, Schul-Turnhalle oder "nix".

    Danach wird dann festgelegt, wie du dein Programm zusammenstellen solltest....
    Dabei ist zu beachten-es gibt immer mehrere Wege zum Ziel....
     
  7. fereus

    fereus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    stimme da Hart voll zu! schreibs am besten mal alles auf
     
  8. Sophia

    Sophia Guest

    Also eine Schulturnhalle habe ich nicht zur Verfügung, bin Studentin.. Hier im Ort gibt es wohl ein Fitnessstudio, werde mich mal informieren ob das gut ist, aber grundsätzlich steht's zur Verfügung.

    Also wie gesagt, ich will meinen Körper grundsätzlich 'nur' straffen, mit hauptsächlichem Augenmerk auf Beine und Po. Mein Ziel ist im Grunde, dass ich halt nicht mehr überall so 'weich' bin ;) Fett spielt dabei eher weniger eine Rolle, sondern wohl eher fehlende Muskelmasse weil ich wie gesagt bisher nie wirklich Sport gemacht habe.. ;)

    Einen genauen Zeitraum habe ich eigentlich nicht, möchte mich halt auch anschließend auf Dauer mehr fit halten. Natürlich wäre es schön, wenn ich so in den nächsten 3 Monaten irgendeine Form von Resultat sehe (natürlich nicht, dass ich dann ne Sportskanone bin, sondern einfach dass sich halt schon was getan hat).
     
  9. Hart

    Hart Guest

    Dann mein (hier schon oft gegebener Tipp):

    Bodyweight Workouts.

    Anfangs 2x, dann 3x die Woche..

    Z.B.
    Steve Maxwell´s "300 Spartan Workout",
    Bodyrock.tv
    oder eines der "Insanity Workouts"....


    Einige davon sind auf youtube zu finden...
     
  10. Anzeige

  11. #9 ulschtz_xaver04, 12.04.2012
    ulschtz_xaver04

    ulschtz_xaver04 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du keine Ausrüstung hast kann ich dir bodyrock.tv sehr ans Herz legen. Einmal, weil es von einer Frau gemacht wird, was die Workouts für Frauen schonmal attraktiver macht (und für Kerle natürlich auch ;)). Dann werden dort hauptsächlich "Bodyweight"-Übungen gemacht, du brauchst also keine zusätzlichen Gewichte oder anderes Equipment, sprich auch kein Studio. Für Studenten super, weil keine wirtschaftliche Belastung (spreche da aus Erfahrung). Und, das Beste zum Schluss, es gibt eine richtige Community mit netten Leuten aus der ganzen Welt, die sich über Trainingsfortschritte und manchmal auch persönliche Dinge austauschen. Der einzige Wermutstropfen ist, dass du ein fit in Englisch sein solltest. Bist du's noch nicht, dann steigen deine Sprachskils proportional zu deinem Trainigsfortschritt ;-)
     
  12. Sophia

    Sophia Guest

    Das hört sich doch gut an, das werde ich mir mal ansehen! Bin zum Glück gut in Englisch (studiere auch auf Englisch, da werde ich das wohl auch verstehen!)

    Vielen Dank für die Tipps, werde direkt loslegen! :)
     
Thema: Wie soll ich das Training am besten angehen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bodyrock.tv erfahrung

    ,
  2. insanity workout erfahrung

    ,
  3. bodyrocktv erfahrungen

    ,
  4. bodyrock erfahrungen,
  5. erfahrungen mit bodyrock,
  6. bodyrock.tv erfahrungen,
  7. erfahrungen mit insanity workout,
  8. insanity workout erfahrungen,
  9. insanity workout erfahrungsbericht,
  10. bodyrock tv erfahrungen,
  11. insanity erfahrung,
  12. erfahrung mit insanity workout,
  13. erfahrung mit insanity,
  14. insanity erfahrungsberichte,
  15. Essensplan bodyrocker,
  16. insanity workout erfahrungsberichte,
  17. wie am besten trainieren,
  18. bodyrock.tv ist das gut,
  19. wann am besten trainieren,
  20. erfahrung insanity,
  21. erfahrung mit insainty workout,
  22. bodyrock zusammen bodybuilding,
  23. bodyrock.tv beste übungen,
  24. wann sollte man am besten trainieren,
  25. erfahrungsberichte bodyrock
Die Seite wird geladen...

Wie soll ich das Training am besten angehen? - Ähnliche Themen

  1. Sollte man bei Hautrissen das Training pausieren?

    Sollte man bei Hautrissen das Training pausieren?: Erstmal hallo zusammen, die Lage ist folgendermaßen ich trainiere seit ungefähr 3 Monaten Masse und nach dem Brusttraining/ Trizeps am letzten...
  2. 12 Fehler, die man im Training besser vermeiden sollte

    12 Fehler, die man im Training besser vermeiden sollte: Da es hier viele Anfänger und Wiedereinsteiger gibt, haben wir uns überlegt, eine kleine Liste anzufertigen, welche Fehler man beim Training...
  3. Sollte ich meinen Trainingssplit ändern ?

    Sollte ich meinen Trainingssplit ändern ?: Hallo, ich mache seit gut 2 Jahren nun Fitness (Massenaufbau) und habe zu Beginn fast täglich Ganzkörpertraining (,,1er-Split'') absolviert....
  4. Wie soll ich mit meinem Trainingsplan weiter machen?

    Wie soll ich mit meinem Trainingsplan weiter machen?: Hi Leute, ich hab folgende Frage : ich habe vor ca einem Jahr angefangen abzunehmen und habe dabei auch mit Kraftsport angefangen. Anfangs habe...
  5. wie sollte ich meinen Trainings- & Ernährungsplan gestalten?

    wie sollte ich meinen Trainings- & Ernährungsplan gestalten?: Hallo! Ich bin 17 (w) und habe erst Ende August wirklich mit Krafttraining begonnen. Da es in meiner Nähe kein Fitnessstudio gibt, kann ich nur zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden