Wie (un)gesund ist eigentlich so ein Hähnchen-Döner ohne Soße?

Diskutiere Wie (un)gesund ist eigentlich so ein Hähnchen-Döner ohne Soße? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Ja, das hab ich mich letztens gefragt als ich Riesenhunger hatte und mir dann einen Döner ohne Soße genehmigt habe. Denn eigentlich ist ja...

  1. #1 Fabianx, 01.12.2006
    Fabianx

    Fabianx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das hab ich mich letztens gefragt als ich Riesenhunger hatte und mir dann einen Döner ohne Soße genehmigt habe.

    Denn eigentlich ist ja ziemlich viel Salat bei so einem Döner dabei.

    Was macht ihn denn jetzt zum ungesunden Fast-Food?

    cu

    Fabian
     
  2. Anzeige

  3. #2 Muscat Coach, 01.12.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Gar nichts! Der Doener ist eines der gesuendesten Fast-Food Produkte. Wenn das Brot jetzt noch vollkorn waere, waere er eigentlich hervorragend. Bei der Sosse kann man ja auch sagen, "bitte nicht so viel" dann passt das auch schon. bei vielleicht ca 20g Sosse oder wieviel auch immer wird der KAese nicht wirklich fett. Allerdings kann man sich beim Doener auch dick essen. Kommt immer auf die Menge an
     
  4. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    @Muscat: Was kennst du denn für Döner?? Die bei uns triefen vor Fett, haben nicht unbedingt das beste Fleisch. Und dann eben noch das helle Brot + ne fettige Soße... so gut ist das wirklich nicht.

    Aber: So lange man sich nicht täglich von dem Zeug ernährt oder gerade irgendwelche Diäten macht ist das auch nicht weiter schlimm und da gibts wirklich schlimmeres als nen Döner.
     
  5. Profex

    Profex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.10.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ich esse fast jeden 2 tag einen Döner
    und die hier sind top kosten aber auch 4 €
     
  6. #5 Muscat Coach, 01.12.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    @ Seth
    Bei den Haenchen Doenern gebe ich dir fast recht, die Haben meistens irgendeine marinade udn werden zusaetzlich noch mit Oel versorgt. Ein Rindfleischdoener jedoch ist meist etwas trockener.

    Wenn du das das Fett vom Haehnchendoener abkratzen wuerdest (also nciht die versteckten Fette) wuerdest du ungefaehr so auf maximal 5 Gramm kommen oder ?? Schaetze ich jetzt mal - Das ist ja das was ins Auge sticht und ihn fettig aussehen laesst. Hochgerechnet gibt das lediglich um die 40 kcal.

    Meiner Meinung nach noch vertretbar. Die Sosse duerfte zu einem grossen Anteil aus Joghurt bestehen der dann auch nicht sooo viel Fett hat aber die koennte man dann auch weglassen. Im grossen und ganzen schaetze ich nen Doener auf ca 10 - 15 Gramm Fett aber bestimmt doch auf unter 20. Ein Bigmack hat ungefaher 25 Gramm Fett.
     
  7. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Die Angabe halte ich für gewagt;)
     
  8. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
  9. #2p

    #2p Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 Muscat Coach, 01.12.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Tja wer nicht wagt der nicht gewinnt =)

    Die Regeln der Menschheit begruenden sich auf feste Behauptungen.
    Demnach haette ich das "schaetze und das "bestimmt doch" weglassen sollen :D

    Ausserdem "Eine starke Behauptung ist besser als ein schwacher Beweis"

    So genug der schlauen Sprueche. Doener ist im grossen und ganzen ok will ich nur damit sagen.
     
  11. #10 Muscat Coach, 01.12.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Aehaem - du willst mir hoffentlich nicht verkaufen, dass 350g Doener 50 g Fett haben oder??? Da wette ich mal stark dagegen. :D
     
  12. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Also aus den Dönern die ich kenne laufen meistens unten schon 10 g Fett raus. Und dann noch die fette Soße dazu und schon halte ich den Wert durchaus für realistisch. Natürlich wird das von Laden zu Laden schwanken, aber das immer das teure magere Fleisch verarbeitet wird bezweifele ich doch irgendwie.

    Wir werden das aber wohl leider nie genau erfahren, es sei denn, du bezahlst die Analyse ;)
     
  13. Sam16

    Sam16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    ich denk aber trotzdem, dass döner jetzt nicht wirklich kontraproduktiv auf den körper wirkt(d.h. zu viel fett). solange man nicht jeden tag döner isst...finde zwar auch, dass es schon fettig is aber wenn man jetzt ganz sicher gehn will kann man ja immernoch ohne fleisch&soße essen :lol:
     
  14. Yannic

    Yannic Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab mal bei uns nach der dönersoße geschaut!die besteht hauptsächlich aus nem joguhrt mit 8% fett und das dürfte ja eig net viel sein!das fleisch ist pute und hähnchen gemischt!der döner dürft dann ja auch eig. net so viel fett haben!
     
  15. #14 stgt_andre, 01.12.2006
    stgt_andre

    stgt_andre Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ich behaupte auch mal, dass es gesünder ist als zu verhungern bzw. dem Körper nichts zu geben, wenn er hungrig ist. :D
     
  16. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    hab schon öfter gelesen, dass der döner unter den fastfood gerichten die gesündeste alternative ist. das liegt aber nicht an dem tollen hähnchenfleisch, da dies wie bereits richtig angemerkt von fett nur so trieft. das trifft übrigens auch auf das lammfleisch zu, welches von natur aus schon fettiger ist (von einem rinderdöner hab ich noch nie gehört und ich wohn in köln. ^^ ) der einzige "gesunde" unterschied zu anderen fastfood gerichten ist der (meist) frische salat. sonst nichts.


    da ansonsten aber meist nichts gesünderes zur hand ist, wenn man mal in der stadt unterwegs ist, esse ich auch meist döner. alternativ würde ich vielleicht noch nen vollkorn fischbrötchen von nordsee in betracht ziehen (falls man das denn mag). da aber dann (auch) bitte die mayo weglassen :D
     
  17. Sam16

    Sam16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    ich fass mal zusammen: es ist keine todsünde döner zu essen, aber es sollte in maßen sein(nicht massen! :D)
     
  18. #17 Unregistriert, 25.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Also Döner ist natürlich wie alle diese Genußmittel ungesund.

    Was den Döner abhebt vom Rest, ist das Gemüse.
    Aber im Zusammenspiel bringt das auch herzlich wenig, aber immernoch weit mehr als Mc und Co...

    Döner ist auch dann ungesund wenn man ihn alle Jubeljahre mal isst. Was gesund ist, kann man nämlich jeden Tag, bzw sollte und muss man wohl auch jeden Tag ohne bedenken zu sich nehmen und darunter fällt ne ganze Menge, aber das befriedigt die Massen ja nicht so dolle.

    Daher essen wir ja auch fast nur noch Genußmittel, oder mischen sie praktisch immer dazu, damits eben wieder ein Genuß wird und ernennen sie einfach zu unseren normalen Lebensmitteln.


    Wer wirklich gesund Essen will, macht einen Bogen um Döner, Burger und Co und isst das was vorgesehen ist. Ein Blick ins Tierreich zu unsere Abstammung und ein wenig drüber nachdenken, was wir Menschen eigentlich sind, sagt eigentlich alles. Wir sind keine Raubtiere, unser Darm, Zähne usw ist auf eine ganz bestimmte Kost ausgelegt und die bekommt uns absolut super und muss nicht verändert werden, oder erhitzt.

    Grüße
     
  19. #18 6-Päck, 27.02.2012
    6-Päck

    6-Päck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Opa ist jetzt 97, bestellt allein 30 Quadratmeter Schrebergärten fährt Fahrrad und lebt nach dem Motto: Was schmeckt ist gesund :) Von nichts kommt nichts!

    Meiner Meinung stellt sich da die Frage zur Regelmäßigkeit, jeden Tag Döner ist bestimmt nicht gesund, einmal in der Woche, wenns einem schmeckt kann doch nur gut sein ;)
     
  20. Anzeige

  21. #19 Unregistriert, 27.02.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Genauso gesund oder ungesund wie alles andere an Fastfood auch. Ich würd es aber nicht verteufeln. Die Regelmässigkeit macht es aus.

    Jeder von uns schlemmt zwischendurch gern mal etwas, was nicht ganz so gesund ist. Da seh ich aber auch kein Problem darin. Man tut damit ja nicht nur seinem Bauch etwas "gutes" sondern auch der Seele.
     
  22. #20 Kampfhund, 09.03.2012
    Kampfhund

    Kampfhund Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Solang man's nicht jeden Tag isst, geht das schon. Irgendwoher muß man außerdem seine Proteine herkriegen.
     
Thema: Wie (un)gesund ist eigentlich so ein Hähnchen-Döner ohne Soße?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hähnchen döner kalorien

    ,
  2. hähnchendöner kcal

    ,
  3. kalorien hähnchen döner

    ,
  4. hähnchendöner,
  5. hähnchen döner,
  6. chicken döner,
  7. döner ohne soße kalorien,
  8. döner nährwerte,
  9. kalorien hähnchendöner,
  10. hähnchen döner gesund,
  11. döner gesund,
  12. chicken döner kalorien,
  13. hähnchen döner nährwerte,
  14. kalorien döner ohne soße,
  15. hähnchendöner kalorien,
  16. kalorien chicken döner,
  17. kalorien döner hähnchen,
  18. döner ohne soße kcal,
  19. nährwerte döner,
  20. chicken döner kcal,
  21. döner ohne soße,
  22. hähnchendönerfleisch kalorien,
  23. döner ohne soße gesund,
  24. kcal hähnchen döner,
  25. dönerfleisch hähnchen kalorien
Die Seite wird geladen...

Wie (un)gesund ist eigentlich so ein Hähnchen-Döner ohne Soße? - Ähnliche Themen

  1. Ist Milch eigentlich gesund?

    Ist Milch eigentlich gesund?: Hey, in der Massephase wird ja oft empfohlen, 1-2 Liter Milch zu trinken, ich ging bis jetzt immer davon aus, dass Milch gesund ist, allerdings...
  2. Eigentlich flacher bauch..

    Eigentlich flacher bauch..: Hey, Ich wollte mal fragen warum das bei mir so ist,das ich immer "huckeln" am unteren bauch habe.. Frühs ist der Umfang an mein Bauchnabel...
  3. BMI Rechner - was sagt der BMI eigentlich aus?

    BMI Rechner - was sagt der BMI eigentlich aus?: Tagchen zusammen! Ich habe zwei spezielle Fragen an Euch alle hier. Vor einigen Tagen habe ich im Netz eine Website entdeckt, auf der sich ein...
  4. Wer erstellt eigentlich Nährwerttabellen ???

    Wer erstellt eigentlich Nährwerttabellen ???: Ich versuche mich einigermaßen gesund zu ernähren und werfe deshalb auch mal ab und zu einen Blick auf die Nährwerttabellen. Wer erstellt die...
  5. Mein 3er Split (naja eigentlich 2er)

    Mein 3er Split (naja eigentlich 2er): Montag (Brust / Arme / Bauch) 3x Brustpresse 3x Butterfly 3x Bankdrücken 3x Bizepsmaschine 3x Hammercurls 3x Langhantelcurls 3x Trizepsmaschine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden