Wie vermeide ich nach Ernährungsumstellung Muskelabbau?

Diskutiere Wie vermeide ich nach Ernährungsumstellung Muskelabbau? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo, hätte da mal eine Frage, ich wälze jetzt seit Tagen alle Foren im Internet, habe aber immer noch keine Antworten gefunden. Eckdaten: 24...

  1. Khâla

    Khâla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hätte da mal eine Frage,

    ich wälze jetzt seit Tagen alle Foren im Internet, habe aber immer noch keine Antworten gefunden.

    Eckdaten: 24 Jahre
    Größe: 1,62 m
    Gewicht: 68 kg
    KFH: 33% (tragisch, ich weiß)

    Training: 2-3x in der Woche trainiere ich Muskeln, dann noch ein paar Einheiten Cardio

    Ich habe mit mehr als 80kg angefangen, bei einem KFH von 44%. 2 Kleidergrößen abgespeckt und mittlerweile sieht man an einigen Körperpartien schon ein paar nette Muskeldefinitionen (eben die bei denen der Schwabbel nicht im weg ist^^).

    Zu meiner Ernährungsumstellung. Ich bezeiche sie als rund um gesund. Ich achte auf 5x am Tag Obst und Gemüse, trinke 2-3 Liter, meide Koffein, habe das rauchen aufgehört. 2x in der Woche gibt es bei mir Fisch. Ich habe auf Vollkornprodukte umgestellt, esse sehr ballaststoffreich. Fette verzehre ich jetzt nur noch im gesunden Maße, vor allem pflanzliche Fette, ich achte darauf gesättigte zu vermeiden.

    Jetzt sagt mir aber jeder mit dem ich rede man könne niemals Fett abbauen und Muskeln gleichzeitig aufbauen. Logisch, Gewicht verlieren heißt Energiebilanz muß negativ sein. Um Muskeln aufzubauen soll sie positiv sein. Aber gilt dies nicht für Bodybuilder? Dazu muß ich vielleicht erwähnen, dass ich nicht mit Plastik Gewichten oder Aerobichanteln arbeite, sondern doch schon recht gezielt auf Muskelkraft und Masse gehe.

    Wie muß ich mich ernähren damit die Bemühungen nicht ganz umsonst sind? Ich halte nichts von Ketogener Diät. Soll heißen es paßt nicht in mein Leben rein, will damit niemanden schlecht machen der sie betreibt.

    Ich kann mich aber auch nicht mit der Idee anfreunden, dass angeblich jeder Gewichtsverlust nur mit Muskelabbau möglich ist, Muskelaufbau sei gänzlich unmöglich.

    P.S. Ich habe die Suchfunktion hier auch benutzt und ein paar Threads zum Thema gefunden, nur letzendlich eine Antwort habe ich immer noch nicht gefunden.
     
  2. Anzeige

  3. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Genug Eiweiß und das Kaloriendefizit eher klein halten. Regelmäßig (1-2 Tage die Woche) normal essen, oder sogar leicht über dem Bedarf. Dadurch nimmst du zwar langsam ab, aber die Muskeln werden nicht so stark angegriffen wie bei "Radikaldiäten".
     
  4. Khâla

    Khâla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Danke Seth, hatte es nicht erwähnt aber ich trinke am Tag 125 mL Milch, esse 250mL fettarmen Joghurt und über den Tag mal eine kleine Joghurt/ Milch/ oder Quark portion. Durch den Fisch ist auch schon an zwei Tagen für Protein gesorgt.

    Reicht es wenn ich am Tag 20% meiner Kalorienzufuhr mit Eiweiß decke, oder sollte es mehr sein?

    Und wie funktioniert Muskelaufbau? Ist es technisch nur möglich Muskeln aufzubauen, wenn kein Energiedefizit besteht?

    Ich nehme per Weight Watchers ab (hoffe ich darf das sagen, soll keine Werbung sein). Ich decke den Grundbedarf ab und esse noch "on top" Gemüse und Obst. Also eigentlich dürfte ich kein großes Defizit haben, hatte auch eigentlich nie vor die bisherig verlorenen Kilos so schnell zu verlieren.
     
Thema: Wie vermeide ich nach Ernährungsumstellung Muskelabbau?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muskelabbau durch diät

    ,
  2. weight watchers muskelabbau

    ,
  3. diät muskelabbau

    ,
  4. muskelabbau diät,
  5. ketogene diät muskelabbau,
  6. Ernährungsumstellung Muskelabbau,
  7. muskelabbau bei diät,
  8. koffein muskelabbau,
  9. muskelabbau durch weight watchers,
  10. muskelabbau durch ernährungsumstellung,
  11. weightwatcher muskelabbau,
  12. radikaldiät muskelabbau,
  13. DIAET MUSKELaBBAU,
  14. durch waight watcher muskelabbau,
  15. weight watchers muskelmasse abbauen,
  16. wie verhindern musekelabbau,
  17. muskelabbau durch koffein,
  18. muskelabnahme diät,
  19. muskelabbau gewichtszunahme,
  20. fett oder muskelabbau bei weight watcher,
  21. wie vermeide ich bei einer diät den abbau von muskelmasse,
  22. Muskelaufbau nach Ernährungsumstellung,
  23. muskelabbau wegen diät,
  24. musekelabbau weight watchers,
  25. muskelabnahmen nach diät
Die Seite wird geladen...

Wie vermeide ich nach Ernährungsumstellung Muskelabbau? - Ähnliche Themen

  1. Übertraining vermeiden / Richtiger Trainingsplan

    Übertraining vermeiden / Richtiger Trainingsplan: Hallo Zusammen, ich hoffe ich bin mit meinem Anliegen hier richtig; nochmal kurz meinen Vorstellungspost zusammenfassend, damit ihr eine...
  2. Wie "Männerbrust" bei Krafttraining vermeiden?

    Wie "Männerbrust" bei Krafttraining vermeiden?: Hallo. Ich (45) habe das Problem, dass sich bei regelmäßigem Krafttraining (Kraftausdauer) einer immer ausgeprägtere Brust entwickelt. Ich...
  3. 12 Fehler, die man im Training besser vermeiden sollte

    12 Fehler, die man im Training besser vermeiden sollte: Da es hier viele Anfänger und Wiedereinsteiger gibt, haben wir uns überlegt, eine kleine Liste anzufertigen, welche Fehler man beim Training...
  4. Abnehmen, Muskeln behalten - Schwindelgefühl vermeiden

    Abnehmen, Muskeln behalten - Schwindelgefühl vermeiden: Moin, ich muss unbedingt 3-4 Kilo abnehmen und will aber mein Training nicht "vernichten". In wie fern ich nun gut trainiert bin kann ich nicht...
  5. Hautschürze vermeiden - Kann ich eine Hautschürze bekommen?

    Hautschürze vermeiden - Kann ich eine Hautschürze bekommen?: Ich trainiere noch nicht lange, aber ich frage mich, ob ich bei meinem momentanen Gewicht gefährdet bin, eine Hautschürze zu bekommen. Ich bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden