Wie weiter nach Sehnenscheidenentzündung?

Diskutiere Wie weiter nach Sehnenscheidenentzündung? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Zusammen, bin männlich, 42 Jahre, 1,78 m, 70,7 kg, Körperfettanteil leider noch zu hoch (14,3%) Betreibe Fitness seit 3 Jahren. Jedoch erst...

  1. #1 forsch03, 17.07.2014
    forsch03

    forsch03 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    bin männlich, 42 Jahre, 1,78 m, 70,7 kg, Körperfettanteil leider noch zu hoch (14,3%)
    Betreibe Fitness seit 3 Jahren. Jedoch erst seit August letzten Jahres mit mehr Grips, Dank Wechsel in eine neues Studio.

    Seit 6 Monaten mach ich im Wechsel 6-8 Wochen Muskelaufbau (meist pyramidal) und Ausdauertraining (5 Sets x 25 Wiederholungen). Inklusive jeweils angepasster Ernährung.
    Das brachte mir einen guten Erfolg

    Jetzt habe ich mir bei dem letzten Zyklus Muskelaufbau durch die EZ-Stange eine Sehnenscheidenentzündung zugezogen am linken Unterarm. Nach 6 Wochen ohne Belastung (also auch kein Training ausser Beine, Laufen und Bauch) werde ich nächste Woche wieder anfangen mit dem vollen Training.
    Aber wie? Was ist jetzt sinnvoll? Muskelaufbau? Ausdauer? oder Oma Training mit 3 Sets und 12 Wiederholungen um wieder rein zu kommen???

    Besten Dank für die Hilfestellung im Voraus
     
  2. Anzeige

  3. #2 easyweighloss, 21.07.2014
    easyweighloss

    easyweighloss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach einer Sehnenscheidenentzündung sollte man auf jeden Fall eher mal locker mit den Übungen anfangen und schauen wie der Arm reagiert. Evtl. auch mal die Übung für die entsprechende Muskelgruppe ändern. Hier wohl hauüptsächlich Bizepstraining, also die Z-Stange gegen Kurzhanteln tauschen, hier kann man die Handgelenke etwas eindrehen, dass sollte auf jeden Fall helfen.
    Wenn der Arm nicht mehr negativ reagiert, kann man auch nach und nach die Intensität wieder hochfahren. Aber auf jeden Fall sollte man nicht direkt wieder Vollgas geben und eine erneute Entzündung in Kauf nehmen.
    Das ist zwar nervig und kostet etwas Zeit, aber auf Dauer sicher eine gute Wahl :]
     
  4. #3 Geextah, 21.07.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.743
    Zustimmungen:
    169
    Wie sieht denn dein Trainingsplan so allgemein aus? Ich denke das würde helfen, wenn wir das wüssten.

    Zudem würde ich gerade die Übungen weglassen, die einen sehr starken Fokus auf die Verletzung legen, soll heißen: Iso-Bizepstraining aus dem Plan streichen, bis sich alles wieder normalisiert hat.
     
  5. #4 breitwiehoch, 22.07.2014
    breitwiehoch

    breitwiehoch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Mit sehnenscheidenentzündungen ist wirklich nicht zu spassen...Das heisst ganz locker einsteigen und auf jeden Fall sofort aufhören, wenn Du wieder Schmerzen haben solltest. Ich habe eine Entzündung mal nicht so ernst genommen und sie dann fast ein Jahr verschleppt, was wirklich überhaupt nicht gut war.. Dann durfte ich den Arm wirklich garnicht mehr belasten..
     
  6. Anzeige

Thema: Wie weiter nach Sehnenscheidenentzündung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blackroll sehnenentzündung

    ,
  2. blackroll bei sehnenentzündung

    ,
  3. bodybuilding aufhören sehnenscheidenentzü

    ,
  4. black roll bei sehnenscheidenentzündung,
  5. sehnenscheiden entzündung blackroll,
  6. wann fit nach sehnenscheidenentzündung
Die Seite wird geladen...

Wie weiter nach Sehnenscheidenentzündung? - Ähnliche Themen

  1. Wie geht's nach starkem Defizit weiter?

    Wie geht's nach starkem Defizit weiter?: Hallo ihr Lieben! Ich habe ein 10 Wochenprogramm hinter mir welches langsam die Carbs absetzt und dann immer zwischen 1100-1300 kcal schwankt....
  2. Nach Ganzskörperplan wie weitermachen

    Nach Ganzskörperplan wie weitermachen: Hallo alle zusammen Ersteinmal möcht ich sagen, dass mir das ganze Portal hier sehr gut gefällt. Die ganzen Beiträge und Erläuterungen für...
  3. Nach Thaiskur viel behalten ohne weitere Steroide

    Nach Thaiskur viel behalten ohne weitere Steroide: Hallo also es heisst ja immer Thais sollte man nie only nehmen aber meist wird dann ja auch schon wieder das nächste steroid empfohlen um nicht...
  4. Nach Bandscheibenvorwölbung weiter trainieren?

    Nach Bandscheibenvorwölbung weiter trainieren?: Hi Leute, ich trainiere jetzt schon seit 3 Jahren in einem Fitnesstudio, hab auch schon einiges erreicht und war bis jetzt eigentlich immer top...
  5. Ich komme nicht weiter...

    Ich komme nicht weiter...: Guten Tag, ich habe das Problem, dass ich schon länger nicht mehr das Gefühl habe Fortschritte zu machen. Ich trainiere jetzt seit 1 1/2 Jahren,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden